Manfreddo startet Regional-Offensive

Manfred Kröswang und Martin Wildfellner, Leiter von Manfreddo, mit regionalen Produkten.

© Manfreddo / Wakolbinger

Manfred Kröswang und Martin Wildfellner, Leiter von Manfreddo, mit regionalen Produkten.

Manfred Kröswang und Martin Wildfellner, Leiter von Manfreddo, mit regionalen Produkten.

© Manfreddo / Wakolbinger

Immer öfter setzen Produkte aus landwirtschaftlichen Betrieben und kleinen Manufakturen in der heimischen Gastronomie die Qualitätsstandards. Was zum überregionalen Erfolg oft fehlt, ist eine schlagkräftige Marketing- und Vertriebsstruktur. In genau jene Lücke ist der Gastro-Großhändler Manfreddo vorgestoßen.

Um Spitzenbetriebe vor den Vorhang zu holen, hat Manfreddo die größte Regionaloffensive Österreichs für die Gastronomie gestartet: Mit einem B2B-Portal, das bereits mehr als 1100 Produkte von mehr als hundert regionalen Produzenten umfasst. »Regionalität wird auch in der Gastronomie zunehmend zu einem Riesen-Thema«, ist Manfreddo-Leiter Martin Wildfellner überzeugt. »Unser regionaler Online-Marktplatz macht es unseren Kunden besonders einfach, Produkte aus der unmittelbaren Umgebung in ihre Küche aufzunehmen.«

Schnell, unkompliziert und erfolgreich

Das Sortiment reicht von Likören, Bier, Fruchtsäften und Colasirupen über Frischfleisch, Würzsaucen, Käse, Müsli, Essig, Öl, Senf, Kräuter und Bio-Strohhalme bis hin zu Brot, Tofu und (Alpen-)Kaviar.

Als Online-Plattform stellt manfreddo.com den direkten Kontakt zwischen der Gastronomie und kleinen lokalen Erzeugerbetrieben her, die oft zu geringe Mengen produzieren, um im klassischen Großhandel gelistet zu sein. Den Versand übernimmt der jeweilige Produzent. Die Rechnungslegung und die Bezahlung erledigt Manfreddo. Das spart aufwändige Buchhaltungsprozesse und garantiert einen pünktlichen Zahlungseingang.

Kröswang, der größte Frische-Lieferant Österreichs, verleiht dem B2B-Portal durch seine Unterstützung im Vertrieb zusätzlichen Rückenwind. »Manfreddo trägt dem rasant steigenden Interesse von Gastronomie, Hotellerie und Großversorgern an regionalen Produkten Rechnung. Und das mit einem völlig neuartigen, denkbar einfachen Ansatz«, betont Geschäftsführer Manfred Kröswang. »Es ist großartig, dass diese Pionierleistung vom Markt bislang so positiv angenommen wurde. Wir freuen uns darauf, den eingeschlagenen Erfolgsweg auch in Zukunft zu begleiten.«

www.manfreddo.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

YTC: Das sind die Finalisten 2022 der Kategorie »Küche«

Am 9. Mai 2022 kochen die sechs Talente, die sich für das Finale qualifiziert haben, in Krems an der Donau und in der Kategorie »Küche« um den ersten...

News

Große Chefs auf großer Bühne: Das Line-up der »HGX« 2022 steht

Herausragende Köche aus Österreich und der Welt präsentieren von 2. bis 3. Mai 2022 ihre Visionen auf der »HGX powered by Chef-Sache« in Wien.

News

Österreichs Kampf gegen Lebensmittelverschwendung

Fünf Ministerien arbeiten künftig mit einer eigenen Koordinierungsstelle daran, die Ressourcen-Verschwendung zu minimieren – inklusive...

News

Wissenschaft: Essen gegen Eisenmangel

Eisenmangel ist die weltweit am weitesten verbreitete Mangelerscheinung. Mit diesen Lebensmitteln kann man ihr vorbeugen.

News

Transgourmet Schwarzach hat Covid-19-Teststraße eröffnet

In der Tiefgarage des Vorarlberger Standortes wurde für Kunden und Mitarbeitende eine Teststraße etabliert. Eine Terminvereinbarung sowie...

News

Kröswang erhält neuen Geschäftsführer

Christian Toberer übernimmt mit Februar 2021 als zweiter Geschäftsführer die Agenden von Elisabeth Kröswang, die nach 46 Jahren den Ruhestand antritt....

News

Tiefgefroren und schockgefrostet: Haltbarkeit durch Kälte

Es ist eine Technik, die längst alltäglich ist. Einfrieren oder schockfrosten dient nicht nur der Haltbarkeit von Lebensmitteln, sondern steigert auch...

News

Frischestes Gemüse bei kurzen Transportwegen

Vom Feld zum Diskonter in weniger als 24 Stunden: Bei Hofer baut man auf Regionalität, Frische und intensive Zusammenarbeit mit heimischen Partnern.

News

Wo sich die Käfigeier zu Ostern verstecken

In der Gastronomie und bei verarbeiteten Produkten werden immer noch Eier aus Käfighaltung verwendet. Die AMA startet eine Initiative für mehr...

News

Exotisches Salz im Falstaff-Check

Geräuchertes Fleur de Sel aus Wales, Hawaii-Salz in diversen Farben: Exotische Salzarten nehmen mittlerweile überhand. Ein Ausflug in die Welt der...

News

Must-Haves: Zitrus-Couture

Sauer macht lustig: Diese praktischen Gehilfen holen das Beste aus den fruchtigen Vitamin-C-Lieferanten.

News

Zitrusfrüchte: Sonniges Gemüt

Zitrusfrüchte werden gerade in den Wintermonaten zu Hauptdarstellerinnen in der Küche. Kein Wunder, denn sie sind viel mehr als nur sauer.

News

Höhere Standards beim Ei-Einkauf

Egal welche Vorliebe man hat, ob hart gekocht, pochiert oder gefüllt – Hauptsache nachhaltig und hochwertig. Die neuen Standards im Ei-Einkauf freuen...

News

Martínez Véliz Nachhaltig inspiriert von Mutter Natur

Inspiriert von »Mama Pacha« ist Virgilio Martínez Véliz immer wieder auf der Suche nach neuen, nachhaltigen Kreationen bestehend aus peruanischen...

News

Laura Schälchli über Lebensmittelverschwendung

Die Mitbegründerin von »Slow Food Youth Schweiz« ist darum bemüht, Produzenten und Konsumenten näher zusammenzubringen um diese auf...