Gewinnen Sie mit Falstaff und Wein & Co drei absolute Spitzenweine / © Hintergrundbild: Weingut Tement; Flaschenfotos: Falstaff, Degen
Gewinnen Sie mit Falstaff und Wein & Co drei absolute Spitzenweine / © Hintergrundbild: Weingut Tement; Flaschenfotos: Falstaff, Degen

Seit mehr als 20 Jahren steht Wein & Co für Weinkompetenz auf ganzer Linie. Von Anfang an stand der Qualtitätsgedanke im Mittelpunkt. Den damals noch eher bescheidenen Weinmarkt galt es, mit maßgeschneiderten Angeboten zu erobern. Mit einem damals wie heute in Österrich einzigartigen Shop-Konzept gelang es dem Wein & Co Gründer Heinz Kammerer, der die Geschäftsführung mittlerweile an Florian Größwang übergeben hat, die Kunden für sich zu gewinnen.

Nicht zuletzt durch die Verquickung von Wein und Genuss in den angeschlossenen Wein & Co Bars wurde ein immer breiteres Publikum angesprochen. Zweifelsohne hat Wein & Co Erfolgsgeschichte geschrieben und zum Weinboom in Österreich wesentlich beigetragen. Für unser Gewinnspiel hat Wein & Co drei Schätze aus dem Keller geholt: 


WEINGUT PÖCKL
7123 Mönchhof, Neusiedlersee

Pöckl Pinot Noir 2003 Magnum / © Falstaff, Degen
Pöckl Pinot Noir 2003 Magnum / © Falstaff, Degen




Pinot Noir 2003

91 Punkte
Mittleres Rubingranat, zart violette Reflexe, Randaufhellung. In der Nase einladende, frische Waldbeerenfrucht, zart florale Nuancen, etwas Himbeeren im Bukett. Am Gaumen lebendig, guter Sortencharakter, frische Säurestruktur, angenehme Extraktsüße, bleibt gut haften, sehr gutes Entwicklungspotenzial.
(verkostet und bewertet im Falstaff Rotweinguide 2005/2006)





René Pöckl / © Astrid Bartl
René Pöckl / © Astrid Bartl

Der Grundstein für die Erfolgsgeschichte des Weinguts Pöckl wurde 1910 gelegt, als Albert Pöckl aus den USA nach Österreich zurückkehrte, und als Landwirt mit Ackerbau, Viehzucht und Weinbau begann. Über die Jahre hinweg spezialisierte sich die Familie Pöckl – zuerst auf Weinbau, dann auf Rotwein. Die Leidenschaft für die Roten wird heute voll ausgelebt, dabei lassen die Weine die regionale Typizität, das Klima, die Lage sowie die Sorgfalt der Weingartenarbeit und der Vinifizierung schön erkennen. René Pöckl, der das Weingut jetzt zusammen mit seiner Mutter Theresa führt, konnte sich schon vor einigen Jahren mit seinem »Rêve de Jeunesse« in Szene setzen und mehrmals bei der Falstaff-Rotweinprämierung erfolgreich hervortreten. Zusammen mit dem vielfach ausgezeichneten »Admiral« stellt er den Top-Wein des Weinguts dar. Ein weiterer qualitativ hochwertiger Teil des Sortiments ist der Pinot Noir, der bei den Falstaff-Prämierungen immer wieder einen Podestplatz erreicht. Den 2003er Pinot Noir hat Renés Vater Josef vinifiziert, der leider im Jahr 2011 verstorben ist.

 

WEINGUT PRIELER
7081 Schützen/Gebirge, Neusiedlersee-Hügelland

Prieler Schützner Stein 2009 Magnum / © Falstaff, Degen
Prieler Schützner Stein 2009 Magnum / © Falstaff, Degen




Schützner Stein 2009

93 Punkte
Dunkles Rubingranat, violette Reflexe, zarter Wasserrand. Feine Kirschenfrucht, süßes Beerenkonfit, ein Hauch von Kräuterwürze, etwas animalisch, zarter Nougat unterlegt. Saftig, angenehme Brombeerfrucht, wirkt leichtfüßig, feine Säurestruktur, gut integrierte Tannine, dunkle Beeren im Nachhall, balanciert, ein frischer, vielseitiger Speisenbegleiter.
(verkostet und bewertet im Falstaff Rotweinguide 2012)



Georg Prieler / © Moritz Schell
Georg Prieler / © Moritz Schell

»Wein ist Poesie in Flaschen«, so könnte der Leitspruch der Familie Prieler lauten. Georg Prieler, der talentierte Önologe mit Auslandserfahrung, beweist mit jedem neuen Jahrgang viel Fingerspitzengefühl. Er macht Weine, die im Gedächtnis bleiben, spiegeln diese doch auf unvergleichliche Weise Lagen und Terroir wieder. Diese spielen auch beim Ausbau die tragende Rolle. Als unbestritten beste Lage gilt der Goldberg, wo der Blaufränkisch zu einzigartigen Qualitäten heranreift. In den letzten Jahren hat Familie Prieler aber auch mit den Weißweinen bei der »Falstaff Burgunder-Trophy« kräftig zugeschlagen und konnte sich gleich zwei von vier Trophys sichern. 2009 wurde das Familienweingut außerdem zum »Falstaff Winzer des Jahres« gekürt. 

 

WEINGUT TEMENT
8461 Berghausen, Südsteiermark

Tement Sauvignon Blanc Zieregg Große STK Lage 2010 Magnum / © Falstaff, Degen
Tement Sauvignon Blanc Zieregg Große STK Lage 2010 Magnum / © Falstaff, Degen




Sauvignon Blanc Zieregg Große STK Lage 2010
(93-95) Punkte
Mittleres Grüngelb. Feine gelbe Tropenfrucht, mit einem zarten Hauch von eingelegten Paprika unterlegt, feine Kräuterwürze, Nuancen von Blütenhonig. Saftig, zarte weiße Steinobstnote, fast rieslinghafte Struktur, finessenreicher Säurebogen, zart nach gelbem Pfirsich, gute Länge, delikater Speisenbegleiter.
(verkostet und bewertet im Falstaff Weinguide 2012)

 

 

Familie Tement / Foto beigestellt
Familie Tement / Foto beigestellt

Bereits in dritter Generation führen die Geschwister Armin und Stefan Tement das idyllisch gelegene Weingut mit atemberaubendem Rundumblick. Nachhaltig bewirtschaftet werden rund 80 Hektar, wobei 14 davon auf die bedeutendste Lage Zieregg entfallen. 96 Prozent der Weine werden aus weißen Rebsorten vinifiziert, den Hauptanteil davon stemmt die Sorte Sauvignon Blanc. Großes Augenmerk legt die Winzerfamilie stets auf die Terroir-bezogene Vinifizierung, die Lagenweine präsentieren sich dadurch ausdrucksstark, vielschichtig, mit großer Eleganz, balancierter Weinigkeit und puristischer Mineralik.

 

Wir verlosen je eine Magnumflasche der oben genannten Weine im Package - Quizfragen beantworten und mitspielen!


Mehr zum Thema

News

Naturweine: Die Ruhe nach dem Sturm

Natur, Orange, Amphore: Alternativ produzierte Weine boomen. Auch in den deutschsprachigen Ländern setzen immer mehr gestandene Winzer auf die »neuen«...

News

Die Sieger der Falstaff Soave Trophy 2018

Der Tenuta di Corte Ciacobbe – Soave Superiore Vigneto Runcata der Familie Dal Cero belegt Platz eins und holt sich die Soave Throphy 2018.

News

Was ist dran an der Histamin-Hysterie?

Übelkeit, Migräne, rinnender Nase und Hautrötungen – Das Spektrum der Symptome einer Histaminintoleranz ist breit. Doch was ist dran am Histamin?

News

World Champions: F.X. Pichler

Franz Xaver Pichler hat Österreich in der internationalen Weinszene bekannt gemacht. Sein Sohn Lucas tut das heute mit der gleichen familientypischen...

News

Gewinnspiel: Reunion setzt neue Maßstäbe für Blaufränkisch

Die beiden in Kooperation zwischen Gerhard Kracher und dem Winzerkeller Neckenmarkt vinifizierten Ausnahmeweine aus der Lage Hochberg sind von...

Advertorial
News

Kremstal DAC Rieden-Cup: Stoffige Eleganz

Das Kremstal ist Herkunft großer Grüner Veltliner und Rieslinge. Die Cupsieger kommen diesmal vom Weingut Salomon Undhof und vom Weingut Franz...

News

Umfrage: Die Lieblingsgetränke der Österreicher

Kaffee, Bier, Wein, Wasser... Welches ist ihr Lieblingsgetränk? Worauf könnten Sie gar nicht verzichten? Stimmen Sie mit!

News

Champagne: außergewöhnliche Weinlese 2018

Die heißen Temperaturen und sonnigen Tage des Sommers haben sich bezahlt gemacht: Die diesjährige Weinlese in der Champagne verspricht beste Qualität....

News

Die Wachau ist auf dem Weg zum DAC-Status

Die Winzer haben sich auf eine dreistufige Qualitätspyramide geeinigt und wollen ihre Stil-Bezeichnungen Steinfeder, Federspiel und Smaragd...

News

Die Sieger der Falstaff Burgunder Trophy 2018

Sieger der Burgunder Trophy 2018 sind unter anderem Günter und Regina Triebaumer, Georg Prieler und Andreas ­Gsellmann. Alle weiteren Sieger finden...

News

Domäne Wachau: Produktionsstätten für die Zukunft

Das größte bisherige Projekt der Domäne Wachau ist vollendet und wurde gebührend gefeiert.

News

100 Parker-Punkte für Gewürztraminer »Epokale 2009«

Erstmals konnte ein Südtiroler Wein die Höchstwertung in Robert Parker’s Wine Advocate erzielen. Zuvor hatte schon Falstaff den Wein sehr hoch...

News

Kaiserlichen Wein aus Schönbrunn ersteigern

Wer gerne einen imperialen Tropfen genießen möchte, kann derzeit eine rare Köstlichkeit aus Trauben aus dem Schönbrunner Schlosspark erwerben.

News

Genussfahrt zur Gerolsteiner Quelle

Mit österreichischen Spitzengastronomen durch das Ahrtal nach Gerolstein und über die Mosel wieder nach Hause – mit vielen genussvollen Stationen.

News

Fritz Wieninger ist Winzer des Monats im »Dstrikt«

Das Steakhouse und die Sommelière Sindy Kretschmar präsentieren im September Weine des Wiener Spitzenwinzers.

News

Alles über Naturwein

Natur, Orange, Amphor: Naturweine boomen. Sie führen abseits der gewohnten Geschmackswelten und mögen den einen oder anderen überraschen.

News

Die Top 10 im Piemont: Winzer & Weine

Die Hügel um die Stadt Alba sind im Herbst ein Hotspot für Genießer. Das verdankt das südliche Piemont auch den beiden Königsweinen, die hier...

News

Premiere: Wiener Weingärten sind »Erste Lagen«

WienWein führt die Lagenklassifizierung der Österreichischen Traditionsweingüter durch. Mit 1. September kommen erstmals 22 Wiener »ÖTW.Erste...

News

Schloss Grafenegg: Erste Lagen Präsentation

36 Österreichische Traditionsweingüter der Region Donau präsentieren am 7. September rund 140 Grüne Veltliner und Rieslinge aus ihren Ersten Lagen.

Advertorial