Von Wien nach Bratislava in 75 Minuten - bequem mit dem Twin City Liner
Von Wien nach Bratislava in 75 Minuten - bequem mit dem Twin City Liner / Foto beigestellt

Der Twin City Liner verbindet die Donaumetropolen Wien–Bratislava innerhalb von 75 Minuten, wobei sich die Anlegestellen direkt in den Zentren befinden – nur ein paar Schritte, und man ist mitten im Geschehen. Bratislava hat sich vom rustikalen Plattenbau-Charme gelöst und zu einer modernen Stadt mit gepflegtem Kulturerbe und vielen kulinarischen Versuchungen gewandelt. Die anonymen Tester des Falstaff Gourmetclubs haben das »Camouflage« lieben gelernt, das sich durch puristisches Design und hochwertige Kreationen abhebt. Aber auch das Restaurant »River Bank« im edlen Kempinski Hotel River Park erfreut sich zunehmender Beliebtheit.

Captains Lounge twin city liner / foto beigestellt
Captains Lounge twin city liner / foto beigestellt

Die Café- und Barszene der slowakischen Hauptstadt ist äußerst attraktiv und lädt zum Flanieren ein. Idealerweise eignet sich dafür die Night Line, die vom 27. April bis 30. September freitags und samstags von Wien um 18 Uhr nach Bratislava und um 22.30 Uhr zurück nach Wien geführt wird. Besonders komfortabel reist man in der Captain’s Lounge (Bild rechts), die für Business-Termine oder Feierlichkeiten exklusiv gemietet werden kann.


www.twincityliner.com
www.kempinski.com/en/bratislava


Das Kempinski Hotel River Park und das Restaurant »River Bank«

 

(Advertorial)

Mehr zum Thema

News

Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

News

Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

News

Best of: Günstige Hotels in Wien

Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

News

Die coolsten Design-Hotels in Wien

Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

News

Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

News

Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

News

Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

News

Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

News

Corona-Update: Wintertourismus in Österreich

Beim Aprés Ski darf auch im Außenbereich nur im Sitzen gegessen und getrunken werden, in Skischulen dürfen Gruppen maximal zehn Personen umfassen.

News

Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

News

Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

News

»Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

News

Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

News

Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.

News

»Haller Suites«: Neueröffnung in den Brixner Weinbergen

FOTOS: Die Suites und das Restaurant der Familie Pichler in den Weinbergen über Brixen locken mit einer malerischen Aussicht und Belgisch-Südtiroler...