Liv-Ex: Starkes Wachstum beim Umsatz mit deutschen Weinen

Die internationale Weinbörse Liv-Ex prognostiziert deutschen Weinen eine rosige Zukunft.

Symbolbild © Shutterstock

Die internationale Weinbörse Liv-Ex prognostiziert deutschen Weinen eine rosige Zukunft.

Die internationale Weinbörse Liv-Ex prognostiziert deutschen Weinen eine rosige Zukunft.

Symbolbild © Shutterstock

Desislava Lyapova ist bei der Londoner Wine-Börse Liv-Ex für das Schreiben von research-Berichten zuständig. Bislang, sagt Lyapova, sei der Anteil deutscher Weine beim Umsatz der internationalen Weinbörse verschwindend gering gewesen: »Zwar werden schon seit 2003 immer mal wieder hier und da ein paar Flaschen deutschen Rieslings getraded, aber alles in allem blieb ihr Anteil sowohl nach Volumen als auch nach Wert unbedeutend, in der Größenordnung von  einem Promill aller Umsätze«.

Doch das hat sich jetzt schlagartig geändert. »In den ersten fünf Monaten 2020 ist das Handelsvolumen doppelt so hoch wie im gesamten Jahr 2019. Beim Wert ist der Anstieg noch  beeindruckender: Er hat sich schon vervierfacht, obwohl das Jahr noch nicht einmal zur Hälfte vergangen ist.«

Deutschlands Anteil am »Rest der Welt« gestiegen

Deutschlands Anteil am »Rest der Welt« – jener Kategorie, in welcher bei Liv-Ex alle Provenienzen außerhalb Burgunds und Bordeaux’, der Champagne, des Rhônetals und Italiens zusammengefasst werden, ist von einem fünf-Jahre-Durchschnitt von drei Prozent auf 22 Prozent gestiegen.

»Und wir sehen auch, dass es nicht immer nur die selben Etiketten sind, die den Besitzer wechseln: Auch die Zahl unterschiedlicher Weine, die auf Liv-Ex den Besitzer wechseln, hat sich verdoppelt.«

Entwicklung deutscher Weine laut Liv-Ex.

Die Entwicklung deutscher Weine auf dem internationalen Markt laut Liv-Ex.

Grafik beigestellt

Weltweite Nachfrage nach G-Max

Ein Treiber der Deutschland-Hausse ist dabei Klaus Peter Keller, dessen Weine auch jenseits des nahezu unauffindbaren G-Max eine weltweite Nachfrage erfahren. In der Liv-Ex-eigenen Auswertung der wichtigsten Marktdaten schaffte es Keller Ende 2019 erstmals in die Liste der 288 einflussreichsten Wein-Marken der Welt. Keller platzierte sich von Null auf Platz 149 in der viel beachteten Liste, die in ihrer 2019er Ausgabe von Armand Rousseau auf Platz eins angeführt wird.

Deutsche Pinot Noir auf dem Vormarsch

Momentan handelt es sich bei 99 Prozent der auf Liv-Ex gehandelten deutschen Weine um Riesling. Der internationale Markt für Pinot Noir scheint erst langsam in Schwung zu kommen, auch wenn Fachleute – so etwa Jancis Robinson – einen Boom für Pinots aus deutschen Landen vorhersehen. »Buy German Pinot Noir now before it follows burgundy into the unaffordable stratosphere«, schrieb Robinson im April 2018 in der Financial Times.

Überraschend wäre es jedenfalls nicht, wenn sich der Aufschwung, den der deutsche Wein im Moment gerade auf Liv-Ex erfährt, auch für die internationale Verbreitung deutscher Burgunder als Initialzündung erweisen würde.

MEHR ENTDECKEN

  • 24.04.2020
    Liv-Ex warnt vor Verwerfungen in Bordeaux
    Der Bordeaux-Markt steht momentan auf tönernen Füßen – das zeigt ein Report der Londoner Wein-Börse Liv-Ex.
  • Rebsorte
    Riesling
    Deutschland
    Farbe
  • 24.07.2017
    Riesling international
    Deutschland, Österreich und das Elsass sind die Wiegen der Riesling-Kultur. Doch die Newcomer der Neuen Welt werden immer besser – und...
  • 30.05.2017
    Reife Rieslinge
    Immer nur den jüngsten Riesling-Jahrgang im Glas? Geht gar nicht, finden Deutschlands Winzer wie etwa Hajo Becker. Und demonstrieren mit...

Mehr zum Thema

News

Bussi, Baba & Prost: Hanna Glatzers Wein grüßt von Postkarten

Die Welt der Nachwuchs-Winzerin aus Göttlesbrunn ist bunt. Das beweist einmal mehr ihre Weinlinie, die nun bei der CCA-Gala im Verpackungsdesign und...

News

Tinazzi (R)evolution: Bio im Vormarsch

Biologischer Anbau von erlesenen Weinen findet immer mehr Anklang. Tinazzi‘s Engagement im biologischen Anbau spiegelt sich in der wunderbaren Bio...

Advertorial
News

Living Soil Forum in Arles

Moët Hennessy veranstaltet einen großen Kongress zum Thema Bodenleben, Nachhaltigkeit und Klimaschutz.

News

Bordeaux: St. Emilion-Chaos geht weiter

Ein weiterer Premier Cru verlässt das Klassement.

News

EILMELDUNG: Chianti Classico

Die Epi-Gruppe übernimmt Isole e Olena.

News

Ponsot: zweimal 100-Punkte für den Clos de la Roche

Die Domaine Ponsot lud anläßlich ihres 250-jährigen Bestehens zu zwei Vertikalen nach Morey-St-Denis: Den Grand Cru Clos de La Roche gab es bis zurück...

News

Das Priorat-Wunder: 100 Punkte für den Master of Wine

Philipp Schwander, der erste Master of Wine der Schweiz, mischt das Priorat auf. Seine Sobre Todo Master Selection 2017 wurde von Falstaff mit 100...

News

»Copyright by Steiermark« wo der steirische Wein zur Marke wird

Steierische Winzer haben es sich zum Ziel gesetzt mit »Copyright by Steiermark« ihr Wissen über Weinbau zu manifestieren.

News

Verkostung: Krug – doppelte Premiere

Die Grande Cuvée ist einer der besten Non Vintage-Champagner und die Visitenkarte des 1843 in Reims gegründeten, längst legendären Hauses Krug. Die...

News

Gewinnspiel: Heiderer-Mayer Verkostungspaket

Der Familienbetrieb kann auf eine mehr als 150 Jahre alte Tradition zurückblicken.

Advertorial
News

Glanzvolles Comeback: Das war die VieVinum 2022

Viva VieVinum: Nach vier Jahren Pause setzte Österreichs Weinbranche von 21. bis 23. Mai 2022 in der Wiener Hofburg ein fulminantes Zeichen der...

News

»Unschöne Ereignisse«: Deutsches Restaurant sperrt Kinder aus

Nachdem Kinder sich in ihrem Restaurant immer wieder nicht benehmen konnten, sperren Betreiber in Deutschland diese jetzt aus.

News

Deutschland ist das beliebteste Auslandsreiseziel der Österreicher

Deutschland bleibt auch während der Pandemie das beliebteste Auslandsreiseziel für Österreicher vor Italien und Kroatien.

News

Die Sieger der Sauvignon Trophy 2021

Die Weine aus der Rebsorte Sauvignon Blanc haben ihre eigene Farbenlehre. Unsere diesjährige Trophy zeigt: Der Trend geht weg vom Grünen.

News

Top 10: Die besten deutschen Grünen Sylvaner unter zehn Euro

Ursprünglich eine österreichische Rebsorte, hat der Sylvaner — oder auch Silvaner — längst auch die deutschen Weinberge erobert.

News

Top 6: Die besten deutschen Grauburgunder unter zehn Euro

Der goldgelbe Grauburgunder – auch bekannt unter Pinot Gris oder Pinot Grigio – hat sich in den vergangenen Jahren zu einer Trendrebsorte entwickelt.

News

Die Sieger der Kabinett Trophy 2021

Riesling Kabinett – ein Unikat von Weltruhm. Wir präsentieren die diesjährigen Sieger, allen voran Alexander Loersch, Nik Weis und das Weingut Schloss...

News

Die Sieger der Piwi Trophy 2021 Deutschland

Piwi-Weine im Falstaff Test: Das Weingut am Kaiserbaum, Weingut Galler, Weinbau Dr. Wobar, Weingut Gemmrich und Weingut Höfflin Schambachhof gingen...

News

Forst und Deidesheim: Ungleiche Brüder

Vielerorts in der Weinwelt gibt es Zwillingsorte, deren Weine ähnlich und doch ganz anders sind: Die Pfälzer Gemeinden Forst und Deidesheim bilden ein...

News

Führungskrise im VDP Mosel

Im »Großen Ring« gibt es Streit um die Neuaufnahme von Mitgliedern. Egon Müller, Nik Weis und Claus Piedmont haben ihre Führungsämter niedergelegt.