Liquid Market geht ins »Andaz-Hotel«

Heuer wird nicht im Freien, sondern in Hotelzimmern gefeiert.

© Liquid Market

Heuer wird nicht im Freien, sondern in Hotelzimmern gefeiert.

© Liquid Market

Das populäre Bar- und Cocktail-Festival Liquid Market kann wegen der Corona-Pandemie nicht wie geplant im Volksgarten und anderen Locations in Österreich und Deutschland stattfinden. Veranstalter Bert Jachmann wollte aber nicht so schnell aufgeben und hat eine kreative Lösung gefunden, wie die Veranstaltung doch noch über die Bühne gehen kann. Von 6. bis 8. August 2020 wird es in einer exklusiven und noch nie dagewesenen Form im »Andaz Vienna Am Belvedere« stattfinden. 

Dutzende Ordner sorgen für Disziplin

Mehr als 60 Hotelzimmer und Suiten sowie der Terrassen- und Bankett-Bereich werden gleichzeitig bespielt – unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen und unter Einhaltung des Mindestabstandes. Der Einlass in die Zimmer erfolgt unter Berücksichtigung der Zimmergröße, damit nicht zu viele Personen auf einmal einen Raum betreten. Mehr als 80 Mitarbeiter werden dafür Sorge tragen, dass der Liquid Market zu einem in vielerlei Hinsicht absolut sicheren Event wird.

»Sicherheit und Gesundheit unserer Partner und Gäste stehen bei uns an erster Stelle.«
Initiator Bert Jachmann

Einlass nur in vorgegebenen Time-Slots

Hinter jeder Zimmertür gibt es für die Gäste eine andere, spannende Inszenierung zu entdecken. Durch genau organisierte Time-Slots werden die Besucher in kleinen Gruppen durch die einzelnen Stockwerke wandern und dabei in die exklusiven Barwelten vorgelassen.

Alle Drinks inklusive

Wie in jedem Jahr gilt: Der Ticket-Preis inkludiert alle Drinks während des gesamten Festivals. Um dabei den Überblick zu behalten, wurde sogar eine eigene App für das Festival kreiert, mit der man sich jederzeit mobil über die Anbieter und Marken informieren kann. Neben den Bar-Rooms wird der Ballsaal des »Andaz« zu einer Greißlerei umfunktioniert. Hier können kleine Manufakturen und Lieferanten der Barwelt ihre Produkte den Gästen persönlich präsentieren und zur Verkostung anbieten. Wer nach dem Festival den Weg ins Bett kurz halten will, kann sich zusätzlich über das »Andaz Vienna« privat eine Übernachtung buchen.

Tickets streng limitiert

  • Der Verkauf startet am 4. Juli 2020 
  • Vorverkauf unter www.ntry.at/liquidmarket
  • 85 Euro für das Tagesticket 
  • 169 Euro für den 3-Tages-Festival-Pass
  • Gäste, die bereits Tickets gekauft haben, können innerhalb einer Woche ihre erworbenen Tickets umbuchen.
  • Es müssen für jeden Tag eigene Einlass-Zeiten gebucht werden. 

Facts

  • 6.-8. August 2020
  • Andaz Vienna Am Belvedere
  • Arsenalstraße 10, 1100 Wien

Donnerstag 6.8.2020
Pre-Opening: 12-14 Uhr (B2B und Presse) 
Einlass: 14-23 Uhr

Freitag 7.8.2020
Einlass: 14-23 Uhr 

Samstag 8.8.2020
Einlass: 14-23 Uhr

Mehr zum Thema

News

Quiz: Testen Sie Ihr Gin-Wissen!

Beantworten Sie zehn Fragen und beweisen Sie, ob Sie es verdient haben in den Kreis der Gin-Experten aufzusteigen.

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
News

So wird Whisky verkostet

Auch Genießen will gelernt sein. Eine kleine Anleitung für den 
perfekten Schluck Whisky und wie er sein Aroma am besten entfaltet.

News

Cocktails für die liebe Frau Mama

Frühlingshafte Drink-Tipps für den Muttertag: Vom Rosato-Spritzer über einen Strawberry Gin Tonic bis zum Schileroyal u.v.m.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Orange

Erfrischender Sommerdrink von Cointreau mit Orangenscheiben und Limetten.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Himbeere

Himbeeren, Limetten, Soda und Cointreau, mehr braucht man nicht für Cointreaus erfrischenden Sommerdrink.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz

Der erfrischende Klassiker unter Cointreaus Sommerdrinks mit Limette und Mineralwasser.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Gurke & Basilikum

Basilikum und Limette machen Cointreaus Sommerdrink zum erfrischenden Vergnügen.

Cocktail-Rezept

Zirben Smash

Craft Cocktail kreiert von Sammy Walfisch aus der Wiener Cocktailbar »Botanical Garden« mit Zirbe und Balsamico.

Cocktail-Rezept

Averna Soda

Dieses einfache Rezept von Averna ist erfrischend sommerlich und leicht nachzumachen.

Cocktail-Rezept

Cointreau Fizz Gurke

Die Gurkenscheibe macht diesen Sommerdrink von Cointreau zum Blickfang.

News

Snoooze hilft: Im Hotel schlafen wie zuhause

Glücklich ist, wer gut schläft. Das gilt ganz besonders für Hotelgäste. Die pflanzliche und rein natürliche Lösung: Snoooze!

Advertorial
Cocktail-Rezept

Carotolin Negroni

Marie Rausch aus der Bar »Rotkehlchen« in Münster hat anlässlich der Negroni Week 2018 diese erfrischende Negroni-Abwandlung kreiert.

News

Top 10: Drinks mit Whisky

Whisky ist eine der klassischsten Zutaten für Cocktails. Wir haben die beliebtesten zehn Rezepte vom Manhattan bis zum »Wag the Dog« gesammelt.

News

Alles außer langweilig: Top Trend-Bars in Athen

Innovativ, cool und manchmal unkonventionell: Manche Bartender in Athen mixen ihre Drinks wie in einem Labor, andere haben sich ausschließlich auf...

News

Legendäre Barkeeper-Reunion im Clandestino

Das kongeniale Duo Heinz Kaiser und Elvis Livera feiert für einen Abend lang Wiedervereinigung und mixt die besten Drinks aus neun gemeinsamen Jahren.

News

Sensationeller Erfolg für Wiener Barkeeper

Ferenc Haraszti von »Mr. Mendez« in Wien gewinnt die Courvoisier’s Toast of Paris International Cocktail Competition.

News

Ferenc Haraszti gewinnt Courvoisier-Competition

Der Barkeeper von »Mr. Mendez« sichert sich die Österreich-Ausscheidung des »Toast of Paris« und tritt beim Weltfinale in Paris an.

News

Digestif: Dunkle Verführer

Die alkoholarmen Aufrichter – oder auch Absacker – nach dem Essen sind aktuell wieder auf dem Vormarsch: von normannischen Löchern und alpinen...

News

Pairing-Tipps für italienische Amari

FOTOS: Zu Cynar, Averna und Bràulio wurden von einer Expertenrunde passende Speise-Begleiter gesucht und gefunden. PLUS: drei Cocktailrezepte von...