L'Insieme steht für Weingenuss mit Charity-Background
Weingenuss mit Charity-Background / Foto: © Mauro Vallinotto

Es sind bereits gute alte Bekannte, die piemontesischen Winzer rund um Barolostar Elio Altare. Als er 1996 die Gruppe L'Insieme gründete, waren manche von ihnen noch unbeachtet, heute gehören sie allesamt zur Winzerelite: Gianfranco Alessandria, Giovanni Corino, Federico Grasso, Giulio und Paolo Morando, Carlo und Lorenzo Revello und Mauro Veglio. Ihr soziales Engagement mit dem Weinlabel L'Insieme, unter dem jeder der Winzer einen eigenen Wein abfüllt, führt sie jährlich auf Degustationstour in mehrere österreichische Bundesländer.

Graz, Wien und Linz
Am 29. Jänner machen sie Halt in der Krentschkerbank in Graz, am 30. Jänner in Bitzingers Vinothek beim Augustinerkeller mit anschließendem Dinner im Tartufo und am 31. Jänner wird im Lentos Kunstmuseum in Linz ausgeschenkt. Programm, Preise, Kontakte und Uhrzeiten finden Sie untenstehend.

Weingenuss für den guten Zweck
Elio Altare hat vor 16 Jahren L'Insieme ins Leben gerufen, um mit aufstrebenden Winzern und guten Freunden Weine unter diesem Label zu füllen und einen Teil des Erlöses wohltätigen Zwecken zuzuführen. Seither gehen fünf Euro pro Flasche L'Insieme an Solidaritätsprojekte auf der ganzen Welt. Wer die Gelder bekommt, entscheiden neutrale Vertreter aus Weinwirtschaft, Gastronomie, Kultur und Publizistik. In Summe konnten bisher über 500.000 Euro

Eine Flasche der L'Insieme-Edition von Mauro Veglio / Foto: © Mauro Vallinotto
Eine Flasche der L'Insieme-Edition von Mauro Veglio / Foto: © Mauro Vallinotto

gespendet werden. Der Erlös der Degustationstour 2013 kommt der Aktion »Licht für die Welt« sowie zwei Spitälern in Tansania zugute.

Acht charaktervolle Weine
Unter der Edition L'Insieme werden acht verschiedene Weine produziert, jedes Weingut hat sein eigenes »Rezept«. Die klassischen piemontesischen Rebsorten Nebbiolo, Barbera und Dolcetto werden entweder sortenrein oder mit den »Kosmopoliten« Cabernet Sauvignon, Pinot Nero und Merlot als Cuvée gefüllt. Acht unterschiedliche Interpretationen eines Weines, alle mit dem weißen Etikett und dem goldenen Aufdruck »L'Insieme«.


L'Insieme-Degustation in Graz
Datum: Mittwoch, 29. Jänner – Weinpräsentation von 18 bis 22 Uhr
Ort: Krentschkerbank, Hammerlinggasse 8, 8010 Graz
Kontakt: 0676/86 66 - 3699, anton.karner@stmk.gv.at
Kosten: € 28,- Degustationsbeitrag

L'Insieme in Wien - Verkostung
Datum: Donnerstag, 30. Jänner – 15 bis 18 Uhr
Ort: Bitzingers Vinothek im Augustinerkeller, Augustinerstr. 1, 1010 Wien
Kosten: € 25,- Degustationsbeitrag
Programm: Die L'Insieme Winzer werden von den Winzern Jäger, Brandl, Buchegger, Sigl, Knoll, Christ und Edlmoser aus Österreich sowie von Puklavec aus Slowenien begleitet.

L'Insieme in Wien - Weindinner
Datum: Donnerstag, 30. Jänner – Beginn 19.30 Uhr
Ort: Tartufo - Ristorante & Weinbar, Frömmlgasse 36, 1210 Wien
Kosten: € 125,- für sechs Gänge mit 24 Weinen
Kartenreservierung: e.f.hamersky@gmail.com , 0664/39 48 606

L'Insieme-Degustation in Linz
Datum: Freitag, 31. Jänner – Weinpräsentation von 14 bis 18 Uhr
Ort: Lentos Kunstmuseum, Ernst-Koref-Promenade 1, 4020 Linz
Kontakt: 0732/70 70 36 00 - 36 14, office@vino-vitis.at 
Kosten: € 25,- Degustationsbeitrag

(bed)