Limited Edition: Sacher Torte trifft Biedermeier

Georg Gürtler mit Dr. Daniel Zimpfer, Michaela Altendorfer, Alexandra Winkler und Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein.

Foto beigestellt

Georg Gürtler mit Dr. Daniel Zimpfer, Michaela Altendorfer, Alexandra Winkler und Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein.

Foto beigestellt

»Mich hat dieses Bild so wahnsinnig berührt. Es war mein Traum, dieses Bild für die Artists’ Collection zu gewinnen«, kommt Alexandra Winkler, Miteigentümerin der Sacher Hotels, bei der Präsentation der Sacher Artists’ Collection 2019 ins Schwärmen. Erstmals in der Geschichte der Sacher-Sonderedition wurde die Verpackung der weltberühmten Torte von keinem zeitgenössischen Künstler gestaltet. Das Motiv der 11. Ausgabe stammt von einem der wichtigsten Vertreter des österreichischen Biedermeier – Friedrich von Amerling – und stellt somit eine Premiere dar.

Historisches Mädchenportrait

Friedrich von Amerling war neben Ferdinand Georg Waldmüller der angesehenste österreichische Portraitmaler des 19. Jahrhunderts und schuf mit dem »Portrait der Prinzessin Marie Franziska von Liechtenstein (1834–1909) im Alter von zwei Jahren« aus dem Jahre 1836 eine Ikone der österreichischen Biedermeiermalerei. Wie kaum ein anderer Maler seines Genres meisterte er es, den Charakter und die Persönlichkeit der Dargestellten zu vermitteln und den Portraits damit eine unvergleichliche Ausstrahlung und Lebendigkeit zu verleihen.

Das Gemälde ist Teil der Fürstlichen Sammlungen Liechtenstein – sie zählen zu den größten und bedeutendsten Privatsammlungen der Welt – und noch bis 10. Juni in der Wiener Albertina im Rahmen der Ausstellung »Rubens bis Makart. Die fürstlichen Sammlungen Liechtenstein« im Original zu sehen. »Es ist eines der schönsten Bilder unserer Sammlung«, sagt Prinzessin Marie von und zu Liechtenstein über das Bildnis, das die auf 555 Stück limitierte Sonderedition schmückt. »Wenn man Mutter ist, dann ist das der schönste Moment. Wenn die Kinder schlafen«, scherzte die charmante Prinzessin über das Motiv.

© Liechtenstein Privatsammlung / beigestellt

Herzensangelegenheit

»Wir leben unsere soziale Verantwortung«, betont Alexandra Winkler. Inspiriert durch das Portrait des schlafenden Mädchens wurde in diesem Jahr der Verein Herzkinder Österreich auserkoren. Der Gesamterlös aus dem Verkauf der Sacher Artists’ Collection 2019 kommt der Organisation zugute, die sich für alle nicht medizinischen Anliegen und Belange herzkranker Kinder, Jugendlicher, Erwachsener mit angeborenem Herzfehler und deren Angehörige sowie im Allgemeinen für Herzgesundheit engagiert. »Es werden 4000 Familien in ganz Österreich betreut«, schildert Herzkinder Österreich Präsidentin Michaela Altendorfer. Und weiter: »Wir versuchen, die Familien aufzufangen und sie ein Stück weit zu begleiten.«

Jedes Jahr organisiert Herzkinder Österreich drei Nachbetreuungswochen mit Rehabilitations-Charakter für Familien, deren Kinder am offenen Herzen operiert wurden. Mit dem Erlös der Artists‘ Collection 2019 werden die Gesamtkosten einer Sommerwoche für 19 Familien aus ganz Österreich übernommen.

Begehrtes Sammlerstück

Die Sacher Artists‘ Collection verbindet – wie bereits eingangs erwähnt – seit 2009 Genuss mit dem karitativen Gedanken. In den vergangenen Jahren hat sich die Sacher Artists‘ Collection, die unter anderen bereits von Hermann Nitsch, Xenia Hausner oder Gottfried Helnwein gestaltet wurde, zu beliebten Sammlerstücken entwickelt. Der Gesamterlös kommt jedes Jahr einem anderen Sozialprojekt zugute. Die Sacher Artists’ Collection 2019 enthält eine Original Sacher-Torte Größe III und ist zum Preis von 60 Euro in der Sacher Confiserie in Wien, im Sacher-Online-Shop auf sowie gegen Vorbestellung in der Sacher Confiserie Salzburg, im Café Sacher Graz und Café Sacher Innsbruck erhältlich.

www.sacher.com
www.herzkinder.at
www.liechtensteincollections.at

 

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Noble Savage

Im Wiener Bistro »Noble Savage« tischt Igor Kuznetsov acht Gänge für alle Abenteuerlustigen auf.

News

Bienen retten, Honig essen

Unsere Bienen sind in Gefahr. Aber es gibt einen ganz einfachen Weg, den Bestand dieser fleißigen Insekten zu sichern: Honig von nachhaltig...

News

Bachls Restaurant der Woche: Geschmackstempel

Im »Geschmacks-Tempel« in der Wiener Leopoldstadt tischt der neue Wirt Thomas Edlinger italienische und wienerische Spezialitäten auf.

News

Falstaff-Umfrage: Österreicher vermissen Gastronomie

Mehr als die Hälfte von über 3.700 Befragten will gleich nach dem 15. Mai wieder ein Restaurant besuchen. Sie vermissen vor allem die Atmosphäre.

News

Die Lieferservices der Spitzenrestaurants

Wie früher in Gläser zu füllen feierte in der Corona-Krise ein Comeback und Spitzenrestaurants stellen zu. Falstaff kostete sich durch das Angebot und...

News

Englisches Essen: Versuch einer Ehrenrettung

Sie haben das Sandwich erfunden und den Curry nach Europa gebracht. Dennoch ist die Küche der Briten alles andere als gut beleumundet. Der Versuch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Boxwood

Benjamin Buxbaum eröffnet ein zweites Buxbaum-Lokal: Das internationale »Boxwood« mit österreichischer Küche und Weinkarte in der Wiener Innenstadt.

News

Arcotel Wimberger: Kreativ durch die Krise

Das »Handwerk Restaurant« bietet Abholservice mit Video-Tutorials, virtuellen Jazzbrunch und öffnet am 15. Mai wieder.

Advertorial
News

Robert Letz geht zu »Winklers zum Posthorn«

Gute Nachrichten für die Wiener Wirtshauskultur: Der routinierte Chefkoch wechselt von DoN Catering in ein Beisl-Juwel im dritten Bezirk.

News

Gastro-Restart: So machen's die Schweizer

Bei unseren Nachbarn öffnen bereits am Montag, 11. Mai, wieder alle Restaurants, allerdings unter strengen Auflagen: Neben zwei Metern Mindestabstand...

News

Sandwich: Das Erbe des Earls

Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

News

Alles neu bei Wein & Co auf der Mariahilferstraße

Fotos: Der Store auf der Wiener Einkaufsmeile erstrahlt bei der Wiedereröffnung am 15. Mai in neuem Glanz.

News

The World’s 50 Best Restaurants starten Hilfsprogramm

Mit dem auf drei Säulen aufgebauten »50 Best for Recovery« soll die internationale Gastronomie unterstützt werden.

News

Das Muttertagsmenü wird heuer abgeholt

Bei diesen Restaurants kann man vorbestellte Gerichte, Picknickkörbe und Geschenkboxen zum Muttertag abholen. PLUS: Gin für die Mama.

News

METRO unterstützt den Gastro-Restart

Der Lebensmittel- und Getränke-Großhändler weitet das Zahlungsziel auf bis zu 90 Tage aus. Das Finanzierungspaket beträgt 220 Millionen Euro.

News

Multi-Gastronom Donhauser übernimmt Vapiano

Der ÖBB-Caterer übernimmt zwölf Restaurants in Österreich und will sie unter der Marke Vapiano weiterführen. Rund 500 Arbeitsplätze sollen gerettet...

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

Hanf zum Trinken: Almdudler macht’s möglich!

FOTOS: Das österreichische Familienunternehmen vermeldet ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 und überrascht mit einer Limited Edition.

News

Absolut präsentiert funkelnde Limited Edition

Die neue Wodka-Sonderausgabe »Absolut Uncover« regt zum Entdecken an, ebenso wie die Signature Drinks – mit Cocktail-Tipps zum Nachmixen!

News

Know Your Status: Die Life Ball-Weinedition 2017

Vier heimische Winzer steuerten ihre Weine für die Charity-Edition bei, die beim Life Ball im Wiener Rathaus ausgeschenkt wird.