Der Konditormeister wurde mit einer Leidenschaft für das Backen geboren
Der Konditormeister wurde mit einer Leidenschaft für das Backen geboren / Foto: beigestellt

Zu den unzähligen Preise, mit denen der Konditormeister Gottfried Schützenberger bereits ausgezeichnet wurde, darunter das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich und zahlreiche kulinarische Anerkennungen, gesellt sich nun ein weiterer: Das Lebenswerk des Österreichers, der seit bald 30 Jahren als leitender Konditormeister im Grand Hyatt Hotel in Singapur tätig ist, wurde bei der diesjährgen Verleihung der World Gourmet Summit (WGS) Awards of Excellence geehrt. Wie jedes Jahr wurde der Award in Singapur an eine herausragende Persönlichkeit verliehen, deren unaufhörliches Streben nach höheren Standards und visionäre Ideen einen wesentlichen Beitrag in der Lebensmittelindustrie geleistet haben. Nach dem Titel »Konditormeister des Jahres« in den Jahren 2004, 2006 und 2008 und einem Eintrag in die WGS Awards of Excellence Hall of Fame 2009, darf sich Gottfried Schützenberger jetzt auch über einen Award freuen, der sein gesamtes Schaffen auszeichnet. »Diese Anerkennung ist eine Bestätigung dafür, wie meine Kollegen und die Branche mich sehen. Somit ist es die größte Ehre«, meint die kulinarische Legende dazu.

Ein Leben im Zeichen des Desserts
Bereits im zarten Alter von vier Jahren begann Gottfried Schützenberger zu backen. Die Leidenschaft dafür scheint ihm die Wiege gelegt worden zu sein: Schon sein Großvater gründete eine Bäckerei in Königswiesen in Oberösterreich, die der Konditor wahrscheinlich übernommen hätte, wäre er nicht nach Asien eingeladen worden. Nachdem er den Meistertitel in St. Pölten in Niederösterreich erhalten hatte, machte er sich 1983 nach Seoul, Südkorea, auf, um dort als Konditormeister im Grand Hyatt zu arbeiten. Hätte der Oberösterreicher einen anderen Weg eingeschlagen, wäre die Welt der Süßspeisen wohl um einiges ärmer: Schützenberger begeisterte bereits in 27 Ländern und demonstrierte seine Konditorkunst sogar vor Papst Johannes Paul II.

Limetten-Mousse, Manjari-Creme und Karamell - ein Dessert des Meisterkonditors
Limetten-Mousse, Manjari-Creme und Karamell - ein Dessert des Meisterkonditors


Limetten-Mousse, Manjari-Creme und Karamell - ein Dessert des Meisterkonditors

Auch Queen Elizabeth II verfiel seiner süßen Kunst: Schützenbergers Obstkuchen wurde von der Queen von Seoul in den Buckingham Palace gebracht, um von den dortigen Küchenchefs nachgemacht zu werden. Als Pionier zeigte er sich auch in der Kombination von Schokolade, Olivenöl und Meersalz sowie in der Einführung von Schokoladebrunnen im Grand Hyatt Singapur, ein Konzept, das Dessert-Buffets auf der ganzen Welt übernahmen. Die Hingabe und Kreativität des Dessert-Meisters haben ihn zu einer kulinarischen Legende aufsteigen lassen, die aus der Branche nicht mehr wegzudenken ist. So denkt auch Larry Tchou, Geschäftsführer für Asia Pacific, Hyatt Hotels & Resorts, der überglücklich ist, Gottfried Schützenberger zur Hyatt Familie zählen zu dürfen.


(wald)

Mehr zum Thema

News

FRAG DEN KNIGGE! Danke für die Einladung!

Gute Gäste warten nicht auf die Karte, sie schreiben selbst eine: Danke für die Einladung. Es war uns ein Fest!

News

Reportage: Auf Trüffelsuche im Piemont

Ein Millionengeschäft in Nahaufnahme: Falstaff begleitete im Piemont einen Trüffelsucher und seine Hunde auf der Jagd nach der »Duftenden Diva«.

News

Buchtipp: Das neue Sacher Kochbuch

Ein neues Standardwerk für Österreichische Küche. Mit drei beispielhaften Rezepten: Salonbeuschel, Maronen-Gnocchi und weiße Schokoschnitte.

News

#Ginken, #Ginfluencer und 120 Jahre Tradition

RADATZ bringt mit WIEN GIN eine gemeinsame Produktlinie auf den Markt und STASTNIK feiert 120 Jahre.

Advertorial
News

Top 10: Essen nach Mitternacht in Wien

Es muss nicht immer Würstelstand, Kebab oder Burger sein – wir zeigen, welche Top 10 Locations auch noch zu später Stunde zum Dinieren einladen.

News

Materia: Endlich kein Italo-Klassiker

Die vielversprechende Neueröffnung hebt sich erfreulich von den bekannten italienischen Restaurants in Wien ab.

News

Joseph Brot eröffnet neue Filiale

Das handgefertigte Brot von Josef Weghaupt wird es ab sofort auch im 7. Bezirk geben, und das ist nicht alles: Im Hinterhof wird auch ganz frisch...

News

Sagen Sie JA!

Sie lieben gutes Essen ohne ein schlechtes Gewissen zu haben? Wunderbar! Lernen Sie mit dem forum. ernährung heute alles rund ums Essen und die...

Advertorial
News

»Lokvogel«: Neues »taubenkobel«-Pop-Up in Wien

Barbara Eselböck und Alain Weissgerber bespielen von 16. November bis 23. Dezember eine alte Remise in Wien Meidling.

News

Top 10: Rezepte mit Kürbis

Ob Hokkaido oder Butternuss: Kürbis eignet sich für viel mehr als bloß zur Herbst-Deko. Wofür? Das verraten wir hier mit einem Best of unserer...

News

Das Palais Coburg lädt zum Halloween-Dinner

Die letzten Tage des Sommers sind gezählt und bald steht das gruseligste Fest des Jahres, Halloween, bevor. Passend dazu: Das »All Hallow’s Eve Dinner...

Advertorial
News

Restaurant »Veranda« lädt zum Trüffel-Genuss

Beim siebten Genussabend im Restaurant »Veranda« dreht sich alles um den »Mozart der Pilze«: Küchenchef Jeremy Ilian serviert edle Trüffelkreationen...

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Sky Restaurant

Nach langer Zeit der kulinarischen Blässe ist im »Sky Restaurant« ein Neustart zu vermelden.

News

Severin Cortis Küchenzettel: Dem Spinat Kraft geben

Warum wir wieder mehr auf die Oma hören sollten, statt ständig den neuesten Food-Trends hinterherzukochen. Und warum Spinat zwar nicht stark, aber...

News

Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher

Trends und Entwicklungen der heimischen Kaffee-Kultur. Warum Kaffee-Experten auf ESE-Pads schwören und Genuss im Vordergrund steht.

News

Wolfgang Rosam ist »Botschafter des Kaffees«

Der Falstaff-Herausgeber wurde vom österreichischen Kaffeeverband zum Ehrenbotschafter ernannt. PLUS: Die Kaffee-Vorlieben der Österreicher.

News

»Le Burger« übernimmt »Café Bar Bloom«

Rochade in der Wiener Innenstadt: An prominenter Adresse in der Rotenturmstraße gibt es ab Ende Dezember Premiumburger auf zwei Ebenen.

News

»What the Duck« am Yppenplatz eröffnet

Mit einer Kombination aus chinesischer und französischer Küche mit dem Fokus auf Geflügel startet Quereinsteigerin Friederike Seiler ihr neues...

News

Mit Kunst gegrillt und rundum gelungen

Ein außergewöhnlicher Standort geführt von besonderen Menschen: einem Team mit »Lust auf mehr«, der Redaktion des Schweizer Magazins »Transhelvetica«...

Advertorial