Der Konditormeister wurde mit einer Leidenschaft für das Backen geboren
Der Konditormeister wurde mit einer Leidenschaft für das Backen geboren / Foto: beigestellt

Zu den unzähligen Preise, mit denen der Konditormeister Gottfried Schützenberger bereits ausgezeichnet wurde, darunter das Silberne Verdienstzeichen der Republik Österreich und zahlreiche kulinarische Anerkennungen, gesellt sich nun ein weiterer: Das Lebenswerk des Österreichers, der seit bald 30 Jahren als leitender Konditormeister im Grand Hyatt Hotel in Singapur tätig ist, wurde bei der diesjährgen Verleihung der World Gourmet Summit (WGS) Awards of Excellence geehrt. Wie jedes Jahr wurde der Award in Singapur an eine herausragende Persönlichkeit verliehen, deren unaufhörliches Streben nach höheren Standards und visionäre Ideen einen wesentlichen Beitrag in der Lebensmittelindustrie geleistet haben. Nach dem Titel »Konditormeister des Jahres« in den Jahren 2004, 2006 und 2008 und einem Eintrag in die WGS Awards of Excellence Hall of Fame 2009, darf sich Gottfried Schützenberger jetzt auch über einen Award freuen, der sein gesamtes Schaffen auszeichnet. »Diese Anerkennung ist eine Bestätigung dafür, wie meine Kollegen und die Branche mich sehen. Somit ist es die größte Ehre«, meint die kulinarische Legende dazu.

Ein Leben im Zeichen des Desserts
Bereits im zarten Alter von vier Jahren begann Gottfried Schützenberger zu backen. Die Leidenschaft dafür scheint ihm die Wiege gelegt worden zu sein: Schon sein Großvater gründete eine Bäckerei in Königswiesen in Oberösterreich, die der Konditor wahrscheinlich übernommen hätte, wäre er nicht nach Asien eingeladen worden. Nachdem er den Meistertitel in St. Pölten in Niederösterreich erhalten hatte, machte er sich 1983 nach Seoul, Südkorea, auf, um dort als Konditormeister im Grand Hyatt zu arbeiten. Hätte der Oberösterreicher einen anderen Weg eingeschlagen, wäre die Welt der Süßspeisen wohl um einiges ärmer: Schützenberger begeisterte bereits in 27 Ländern und demonstrierte seine Konditorkunst sogar vor Papst Johannes Paul II.

Limetten-Mousse, Manjari-Creme und Karamell - ein Dessert des Meisterkonditors
Limetten-Mousse, Manjari-Creme und Karamell - ein Dessert des Meisterkonditors


Limetten-Mousse, Manjari-Creme und Karamell - ein Dessert des Meisterkonditors

Auch Queen Elizabeth II verfiel seiner süßen Kunst: Schützenbergers Obstkuchen wurde von der Queen von Seoul in den Buckingham Palace gebracht, um von den dortigen Küchenchefs nachgemacht zu werden. Als Pionier zeigte er sich auch in der Kombination von Schokolade, Olivenöl und Meersalz sowie in der Einführung von Schokoladebrunnen im Grand Hyatt Singapur, ein Konzept, das Dessert-Buffets auf der ganzen Welt übernahmen. Die Hingabe und Kreativität des Dessert-Meisters haben ihn zu einer kulinarischen Legende aufsteigen lassen, die aus der Branche nicht mehr wegzudenken ist. So denkt auch Larry Tchou, Geschäftsführer für Asia Pacific, Hyatt Hotels & Resorts, der überglücklich ist, Gottfried Schützenberger zur Hyatt Familie zählen zu dürfen.


(wald)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Jägerstube

Im Sommer 2017 tauschte die Jägerstube ihre Einrichtung und auch die Küche wurde inklusive Chef erneuert. Neuer Küchenchef ist der 33-jährigen Tiroler...

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

St. Anton: Gourmet-Gipfelsturm der Spitzenklasse

Kulinarik und Kunst kann ab 18. August am Arlberg mit 40 Spitzenköchen, Weltklasse-Winzern und Ausnahme-Künstlern genossen werden.

News

Ein Braten, vier Essen

Einmal am Wochenende in aller Ruhe kochen, dann vier Mal mit wenig Aufwand schlemmen. Vier Rezepte und eine Anleitung, wie der Braten richtig...

News

Top 10: Die besten Rezepte mit Tomaten

Zum Tag der Paradeiser, der jährlich am 8. August gefeiert wird, präsentieren wir unsere Lieblingsrezepte.

News

Bachls Restaurant der Woche: In-Dish

Im »In-Dish« werden einige Klassiker indischer Küche mit italienischen und japanischen Elementen fusioniert.

News

Desserts: Wie süß von dir!

Vier einfache Rezepte, die sich auch hervorragend für den Genuss zu Zweit eignen.

News

Wer hat Angst vorm ganzen Fisch?

Woran man einen frischen Fisch erkennt, wie richtig filetiert wird und wie man einen Fisch in der Salzkruste gart. Mit diesem Leitfaden gelingt der...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

KÜCHEN-QUIZ: Wieviel Dialekt verstehen Sie?

In der Küche ist Hochdeutsch oftmals die erste Fremdsprache. Wissen Sie, was ein Bröselteppich oder ein Gummiadler ist? Testen Sie ihr Dialekt-Wissen!

News

Rezeptstrecke: Pasta – Ti amo, ti!

Alle mögen Pasta, und die wirklich echte, italienische erst recht. Originalrezepte aus der unerreichten Vielfalt der regionalen Küchen Italiens, bei...

News

Bachls Restaurant der Woche: Bristol Lounge

Das Art-déco-Ambiente und das Service entsprechen fünf Sternen, das Essen leider nicht.

News

Rezepttipps: Ein Topf, viele Möglichkeiten

Gerichte, die mit nur einem Topf und wenig Aufwand zubereitet werden und zum großen Geschmackserlebnis führen.

News

Scharf anbraten: Grillen für Zwei

Der Sommer ist da und es gibt nichts schöneres als Köstlichkeiten am offenen Feuer zuzubereiten. Die passenden Rezepttips finden Sie hier!

News

Kulinarische Festspiele in Salzburg

Im neuen Falstaff Restaurantguide Edition Salzburger Festspiele werden die besten Restaurants, Bars, Cafés und viele weitere Tipps für einen...

News

Tobias Moretti: Jedermann als Landwirt

Tobias Moretti, Star der Salzburger Festspiele in der Hauptrolle des Jedermann, betreibt zusammen mit seiner Frau Julia in Tirol eine...

News

Bachls Restaurant der Woche: Alma

Die Spezialität von »Alma« ist die Tartine: Ein offenes französisches Sandwich mit allerlei Köstlichkeiten darauf. Das Lokal ist ein Ort an dem man...

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

Sechs beliebte Irrtümer zum Thema Grillen

Falstaff klärt auf: Soll man mit Bier ablöschen? Kann man mit einer Gabel das Grillgut wenden? Schmeckt das Fleisch bei Gas und Holzkohle gleich?