Liebeserklärung an die handgemachte Pasta

Wenn Teig-Träume wahr werden

© Claudio Del Principe

Wenn Teig-Träume wahr werden

Wenn Teig-Träume wahr werden

© Claudio Del Principe

»Jeder kann Pasta machen – und dabei seine Erfüllung finden«, postuliert Claudio Del Principe in der Einleitung zu seinem Buch »a mano«. Er beschreibt das Handwerk als »besondere Gabe« und verfolgt mit dem Buch, das viel mehr ist als bloß ein Kochbuch, das Ziel, das Wissen und die Tradition von handgemachten Teigwaren weiterzutragen und für die Nachwelt zu bewahren.

»Ich finde, wir dürfen die Zubereitung unseres Essens nicht der Industrie überlassen.«
Claudio Del Principe

Teig von der Oma

Handwerklich hergestellte Lebensmittel gewinnen seit einiger Zeit wieder an Stellenwert. Das lässt sich am Beispiel Brot ablesen und scheint auch auf Pasta zuzutreffen. Das passende Standardwerk dazu liefert Claudio Del Principe, der in seinem Buch zunächst Grundlagen und Basisrezepte, etwa jenen für Nonnateig (Rezept unten), benannt nach der italienischen Großmutter, erläutert. Er bringt Wissenswertes rund um die Grundzutaten auf den Punkt und in einer kleinen Werkzeugkunde erfährt der Leser beispielsweise, dass es ein eigenes Pastamesser gibt. Auch dem Thema Pasta-Sugo-Pairing widmet sich der Autor und empfiehlt seine Top 10 für Saucen, die man draufhaben muss.

Faszinierende Formen

Und dann geht es ans Ein… nein Handgemachte. Es wird geknetet, gerollt, gefaltet, gewickelt, gefüllt und gedreht. Quadrettini, Pappardelle, Cozetti, Ravioli, Tortellini oder Gnocchi – die ganze Vielfalt von Pasta hat Del Principe in Rezepten und mindestens ebenso »köstliche« Fotos gebannt, dass es ein wahrer Augenschmaus ist. Wer dieses Buch durchblättert, spürt die Teigkugel schon förmlich zwischen den Fingern und will am liebsten gleich loslegen. Ganz getreu der Intention des Autors, der mit »a mano« den Ehrgeiz des Lesers wecken will, selbst zum Pasta-Maestro zu werden – oder es zumindest zu versuchen. Schließlich macht Übung auch hier den Meister. Wir fangen dann mal an.

Rezepttipps aus dem Buch:

a mano, Buchcover

© at Verlag

a mano
Claudio Del Principe
at Verlag
256 Seiten, € 35,–
ISBN: 978-3-03902-018-8

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Top 6: Rezepte mit Rhabarber

Offiziell mag Rhabarber als Gemüse gelten, aber für Genießer ist und bleibt er das erste heiß herbeigesehnte Obst des Frühlings. Wir zeigen ihn von...

News

Bachls Restaurant der Woche: Skopik & Lohn

Nach der Neupositionierung ist im »Skopik & Lohn« vieles anders: die Tische sind kleiner, die Küche bleibt kalt – die Malerei an den Wänden ist...

News

Top 10: Rezepte mit Honig

Zum Weltbienentag am 20. Mai haben wir zehn Inspirationen fürs Kochen, Backen und Mixen mit Honig gesammelt.

News

Jobs: Erlebniskuratoren mit Herz und Seele gesucht

Im Vier-Sterne-Superior »Burg Hotel« in Lech am Arlberg ist man ungezwungen, ohne dabei salopp zu sein. Die Gäste lieben die kokett höfliche Art und...

Advertorial
News

Gradonna****s: Natur trifft Architektur

Das Gradonna****s Mountain Resort vereint Osttirols Schönheit mit einem durchdachten architektonischen Konzept.

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Bierführer

Sepp Schellhorn hat das Gasthaus »Bierführer« in Goldegg übernommen und setzt auf traditionelle Küche und eine österreichische Weinkarte.

News

Top 10 kurios-kulinarische Aberglauben

In Portugal wird fleißig Wein verschüttet, die Griechen fürchten Petersilie und in Südamerika lässt man sich von Trauben die Zukunft prophezeien.

News

See, Job & Card: »Team Card Pörtschach« jetzt sichern!

Ein Job in einem der Pörtschacher Betriebe bringt neben jeder Menge Work-See-Balance mit der »Team Card Pörtschach« zahlreiche Vorteile.

Advertorial
News

Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

News

Ravinder Bhogal: Rezepte aus dem Restaurant »Jikoni«

Von überall das Beste: Das Kind indischer Einwanderer hat ein Kochbuch über ihre »wunderbare Bastardküche« geschrieben.

News

Interview: Haya Molcho über ihr Wien-Kochbuch und neue Projekte

Die Multigastronomin und fünffache Kochbuchautorin verrät, wonach Wien für sie »schmeckt«, wann das »C.O.P« eröffnet und wo das nächste »NENI...

News

Buchtipp: Italien ist überall

Die Restaurants heißen »Big Mamma«, die Gründer sind Franzosen – und dennoch begeistert das Essen auch echte Italiener. Wir präsentieren Rezepte aus...

News

Alpenkochbuch: Der Gipfel ist Genuss

Spektakuläre Landschaften, uraltes Handwerk, ungewöhnliche Köstlichkeiten: Die amerikanische Kochbuchautorin Meredith Erickson zeigt in ihrem Buch,...

Rezept

Chartreuse Soufflé

Süße Leckerbissen gibt es in der alpinen Küche zur Genüge – Kochbuchautorin Meredith Erickson hat sie in ihrem Buch zusammengefasst. Falstaff verrät...

News

Eine Weltreise in Kochbüchern

Daheim genießen: Wir erkunden ferne Länder kochend – mit diesen zehn Buchtipps, von Frankreich über Israel bis Thailand.

News

Karma Food: Gutes Essen für ein gutes Leben

Simone und Adi Raihmann präsentieren in ihrem Kochbuch bunte, ayurvedische Veggie-Gerichte, die gut fürs Karma sind und einfach rundum glücklich...

News

Kochbuchtipp: Fleischverliebt

Große Braten, köstliche Schmorgerichte und saftige Steaks – das alles finden Sie im richtig guten Fleischkochbuch von Claudia Hütthaler.

News

Buchtipp: Der Zauber von Weihnachten

Theresa Baumgärtner entführt auf eine stimmungsvolle Winterreise mit kreativen Inspirationen und jeder Menge festliche Rezepte.

Rezept

Sautierte Speiserüben mit Pflaumen und Radicchio

Das Rezept von US-Starkoch Joshua McFadden ist schnell zubereitet und schmeckt herrlich. In seinem Kochbuch »Die sechs Jahreszeiten« präsentiert der...

Rezept

Buchteln mit Vanillesauce

Karola Schellhorn, die Mutter des bekannten Gastronomen und Politikers, verrät ihr Lieblingsrezept in »Schellhorns Generationenkochbuch«.