Weiße Melanzani zählen heuer zu den Produkthighlights der LGV
Weiße Melanzani zählen heuer zu den Produkthighlights der LGV / Foto/Symbolbild: Pixelio/Dieter Schütz

Wer Salate und Beilagen gerne mit außergewöhnlichen Gemüsesorten aufpeppt, hat sicher schon die einzeln verpackten Spezialitäten aus dem LGV-Premiumsegment probiert. Die Abkürzung LGV steht traditionell für »Landwirtschaftliche Gemüse-Verwertung« in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Das Sortiment geht allerdings weit über die typischen Sorten hinaus. Dazu gehören ab der heurigen Saison süße Mini-Blockpaprika sowie runde weiße und gestreifte Melanzani. Auch das Lieblingsgemüse der Österreicher bekommt Verstärkung: Die besonders kräftig schmeckenden Marmande-Paradeiser und eine von gelb und gold über rot bis braun reichende Selektion an Cherry-Tomaten ergänzen das Sortiment. Mit dem Premiumangebot soll den Konsumenten eine noch breitere Gemüsevielfalt geboten werden – ganz ohne lange Transportwege. Das Konzept geht auf: Selbst als die heimische Landwirtschaft im vergangenen Jahr eine Krise überstehen musste, kauften immer mehr Kunden Minigurken, gemischte Melanzani (Bild) oder die »Chilinis«, den bunten Chili-Mix. Mittlerweile machen solche Spezialsorten ein Sechstel des LGV-Umsatzes aus.

Woher kommt mein Gemüse?
Eine weitere Innovation ermöglicht es dem Kunden, noch vor dem Kauf zu erfahren, woher das jeweilige Gemüse stammt: Über einen QR-Code auf der Verpackung können per Smartphone nützliche Informationen abgerufen werden – von Nährwerten über Anbau bis hin zum Porträt des Gärtners. Transparenz wird heuer unter anderem deshalb so großgeschrieben, weil die Konsumenten 2011 nach Ausbruch zahlreicher EHEC-Erkrankungen nicht einmal auf heimisches Gemüse vertrauten. Das lag auch an dem mangelhaften Kontakt zwischen

Leopold Waclawek baut auf der Simmeringer Haide Salat und Paradeiser an / Foto: LGV/Kurt Kracher
Leopold Waclawek baut auf der Simmeringer Haide Salat und Paradeiser an / Foto: LGV/Kurt Kracher

Herstellern und Kunden, erklärt Gerald König, Vorstand der LGV-Frischgemüse. Dennoch konnte die Krise für die Mitglieder der Genossenschaft abgefedert werden: Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern haben alle 215 Gärtner überlebt, weil sie sich im Rahmen des Zusammenschlusses gegenseitig stützen. 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lgv.at.

(la)

Mehr zum Thema

News

Rezepte: Schmalzgeboren

Das Schmalz ist das Olivenöl des Burgenlands und wird dort traditionell auch für Süßspeisen verwendet. Wer einmal Schmerkrapfen oder Schneebälle aus...

News

Rezeptstrecke: Süße Sünden

Was wäre Wien ohne seine Mehlspeisen? Wir haben für Sie drei Rezepte von heimischen Klassikern zusammen­gesucht – die pure Versuchung.

News

Catering: Große Bühne für kleine Gerichte

Spektakuläre Auftritte, Food-Shows und wahnwitzige Logistik im Hintergrund: Das Geschäft rund ums Catering wird immer pompöser. Doch wohin gehen die...

News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

FELIX 2019 – Das Wirtshausfestival am Traunsee

Drei Wochen lang stehen Wirtshauskultur und Sommerfrische im Mittelpunkt – die Gäste erwartet ein bunter wie köstlicher Veranstaltungsreigen, der mit...

Advertorial
News

Das neue Wohlfühl-Restaurant im Ersten Bezirk!

Das »Philigrano« – Bewusst, natürlich & mediterran so das Motto, wird hier nicht nur gekocht, sondern gelebt!

Advertorial
News

Einblick in die schwedische Küche

Eine Fülle an frischen Zutaten und Offenheit für andere Kulturen prägen die schwedische Küche. PLUS: Drei Rezepte zum Nachkochen.

News

»Kitchen Impossible«: Alle Gastköche stehen fest

In der vierten Staffel des VOX-Erfolgsformats tritt Tim Mälzer unter anderem mit Max Stiegl und Lukas Mraz gegen zwei Spitzenköche aus Österreich an....

News

Rezepte mit Wildschwein: Obelix' Küchenzettel

Höchste Zeit, den Obelix in uns zu entdecken! Wir machen es wie der Größte aller Gallier und verraten, wie die wilde Sau zur gastronomischen...

News

Der »Salon Sacher« ist eröffnet

Alexandra und Matthias Winkler stellen im Wiener »Hotel Sacher« ein neues Konzept vor: Eine mondäne Bar im Stil der 20er-Jahre.

News

Pastete: Wilder Genuss

Sie ist ein Küchenklassiker mit langer Tradition und doch immer etwas Besonderes: die Pastete. Wir werfen einen Blick auf ihre Geschichte und baten...

News

Bachls Restaurant der Woche: Seeplatz'l

Am Grundlsee speist man so gut wie noch nie: Küchenchef Matthias Schütz macht das »Seeplatz'l« zu einer der Top-Adressen in der Steiermark und...

News

LIVING hearts: Top 3 der ausgefallensten Lokale

So schräg, dass es wieder gut ist: LIVING zeigt, wo man nur Fische aus Dosen oder nur Müslis und Cornflakes bekommt. Oder wo man für ein Menü...

News

Rezeptstrecke: Wild gekocht

Tiroler Gams, Wildente, Hirsch & Co. – nicht nur unter Jägern erfreuen sich diese Köstlichkeiten höchster Beliebtheit.

News

Tischgespräch: Clemens Unterreiner über Wild und Wein

Clemenes Unterreiner, Solist und Ensemblemitglieder der Wiener Staatsoper, ist Weinpate des Jägerball-Weins. Falstaff spricht mit ihm über seine tiefe...

News

Wildes Wintergrillen: Reh, Rost & Frost

Grillen im Sommer kann jeder! Grillweltmeister Adi Matzek heizt jedoch auch bei Schnee und Eis seine Geräte an. Christa Kummer besuchte ihn im...

News

15 Gourmet-Fragen an Harti Weirather

Eines darf man sich weder als Athlet noch als Unternehmer erlauben: Zeit zu verlieren. Deshalb raste der Weltmeister der Hahnenkamm-Rennen auch...

News

Gipfeltreffen der TV-Köche bei Döllerer

Die Hauptdarsteller der ORF Kochsendung »Schmeckt perfekt« bereiteten gemeinsam ein fulminantes Menü zu.

News

London: Daniel Humm eröffnet neues Restaurant

Gemeinsam mit dem Gastronom Will Guidara eröffnet der Schweizer Spitzenkoch das neue Restaurant «Davies & Brook» im «Claridge's Hotel».