Wer Salate und Beilagen gerne mit außergewöhnlichen Gemüsesorten aufpeppt, hat sicher schon die einzeln verpackten Spezialitäten aus dem LGV-Premiumsegment probiert. Die Abkürzung LGV steht traditionell für »Landwirtschaftliche Gemüse-Verwertung« in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland. Das Sortiment geht allerdings weit über die typischen Sorten hinaus. Dazu gehören ab der heurigen Saison süße Mini-Blockpaprika sowie runde weiße und gestreifte Melanzani. Auch das Lieblingsgemüse der Österreicher bekommt Verstärkung: Die besonders kräftig schmeckenden Marmande-Paradeiser und eine von gelb und gold über rot bis braun reichende Selektion an Cherry-Tomaten ergänzen das Sortiment. Mit dem Premiumangebot soll den Konsumenten eine noch breitere Gemüsevielfalt geboten werden – ganz ohne lange Transportwege. Das Konzept geht auf: Selbst als die heimische Landwirtschaft im vergangenen Jahr eine Krise überstehen musste, kauften immer mehr Kunden Minigurken, gemischte Melanzani (Bild) oder die »Chilinis«, den bunten Chili-Mix. Mittlerweile machen solche Spezialsorten ein Sechstel des LGV-Umsatzes aus.

Woher kommt mein Gemüse?
Eine weitere Innovation ermöglicht es dem Kunden, noch vor dem Kauf zu erfahren, woher das jeweilige Gemüse stammt: Über einen QR-Code auf der Verpackung können per Smartphone nützliche Informationen abgerufen werden – von Nährwerten über Anbau bis hin zum Porträt des Gärtners. Transparenz wird heuer unter anderem deshalb so großgeschrieben, weil die Konsumenten 2011 nach Ausbruch zahlreicher EHEC-Erkrankungen nicht einmal auf heimisches Gemüse vertrauten. Das lag auch an dem mangelhaften Kontakt zwischen

Leopold Waclawek baut auf der Simmeringer Haide Salat und Paradeiser an / Foto: LGV/Kurt Kracher
Leopold Waclawek baut auf der Simmeringer Haide Salat und Paradeiser an / Foto: LGV/Kurt Kracher

Herstellern und Kunden, erklärt Gerald König, Vorstand der LGV-Frischgemüse. Dennoch konnte die Krise für die Mitglieder der Genossenschaft abgefedert werden: Im Gegensatz zu anderen europäischen Ländern haben alle 215 Gärtner überlebt, weil sie sich im Rahmen des Zusammenschlusses gegenseitig stützen. 

 

Weitere Informationen finden Sie unter www.lgv.at.

(la)

Mehr zum Thema

News

Grillen: Österreichs Top-Fleischereien

Ob man Premiumfleisch verwendet oder doch eher mittelmäßige Ware, ist eine der essenziellsten Entscheidungen beim Grillen. Ob Rind, Schwein, Geflügel...

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Bachls Restaurant der Woche: Gaudium

Das »Gaudium« in Münchendorf in Niederösterreich versteht sich als mediterranes Beisl mit Weinkompetenz.

News

Essay: Ich grille, also bin ich

Fast jeder liebt es. Fast jeder, der kann, tut es im Sommer: Grillen. Warum eigentlich? Vielleicht nicht nur wegen des unnachahmlichen Geschmacks,...

News

Festspiele: Max Reinhardts Lieblingsspeisen

Max Reinhardt war Festspielgründer, Urregisseur des »Jedermann« und auch »Erfinder« des modernen Regietheaters. Seine Lieblingsspeise sind...

News

Geier. Die Bäckerei vergrößert im Achten

Gemütliche Sitzbereiche und ein einladendes Ambiente verleihen dem neuen Standort, der Traditionsbäckerei Geier im 8. Bezirk, eine unvergleichliche...

Advertorial
News

Sirloin Grill & Dine

Neues Steak-Restaurant Sirloin Grill & Dine ergänzt das Portfolio im DAS EDELWEISS Salzburg Mountain Resort. Das perfekte Steak auf den Teller zu...

Advertorial
News

Bachls Restaurant der Woche: Neni am Prater

Das neue Flaggschiff der Familie Molcho beim Prater: »Neni am Prater« eröffnet im Dachgeschoss vom hippen Hotel »Superbude«.

News

Best of Rezepte mit Kirschen

Vom klassischen Kirschenkuchen bis hin zum kreativen Cocktail – wir präsentieren sieben fruchtige Inspirationen.

News

Cortis Küchenzettel: Markknochen

Warum die Wissenschaft inzwischen vermutet, dass gerade Markknochen einen wesentlichen Anteil an unserer Menschwerdung hatten. Und wie sie als Osso...

News

Bergzucchini und wilde Rinder: Tobias Moretti im Talk

Falstaff spricht mit dem Schauspieler Tobias Moretti über seine zweite Beschäftigung als Biolandwirt, über Nachhaltigkeit und sein...

News

Top 10 Snacks für die Fußball-EM

Von Toast bis Flammkuchen: Zum Start der Fußball Europameisterschaft haben wir die zehn besten Snacks zusammengestellt.

News

Salzburger Festspiele 2021: Kunst trifft Kulinarik

Die Salzburger Festspiele sind weltberühmt. Heute verbinden wir das Direktorium der Festspiele mit drei Spitzenköchen aus Stadt und Land Salzburg zu...

News

Buschenschank Tschermonegg für besten Wein ausgezeichnet

Makelloser Sauvignon und vielversprechende PIWI-Sorten verschafften der Buschenschank Tschermonegg die Sonderauszeichnung »Bester Wein« bei der...

News

Neueröffnung des Jahres: Weinwirtschaft Lassl

Wir gratulieren der »Weinwirtschaft Lassl« zum Sondersieg in der Kategorie »Neueröffnung des Jahres« bei der Falstaff Heurigen Trophy 2021.

News

»Palais Freiluft«: Neue Outdoor-Location in Wien

Der barocke Garten des Palais Auersperg wird zum »Shared Schanigarten« mit Cocktails, Champagner, Streetfood & Co.

News

Genussvolle Partnerschaft: Köche und ihre Lieferanten

Guter Geschmack verbindet. Und kaum ein Band ist enger als jenes zwischen Top-Köchen und »ihren« Produzenten. Es ist eine kreative Komplizenschaft,...