Leuchtstoff

Starkünstlerin Jenny Holzer bringt in ihren Arbeiten Schrift, Schriftzeichen und Sätze zum Leuchten.

© Jenny Holzer

Starkünstlerin Jenny Holzer bringt in ihren Arbeiten Schrift, Schriftzeichen und Sätze zum Leuchten.

Starkünstlerin Jenny Holzer bringt in ihren Arbeiten Schrift, Schriftzeichen und Sätze zum Leuchten.

© Jenny Holzer

http://www.falstaff.at/nd/leuchtstoff/ Leuchtstoff Licht fasziniert. Kreative gehen mit dem Werkstoff dabei sehr unterschiedlich um. Ein kleiner Streifzug durch die Welt der Leucht-Kunst. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/0/d/csm_LIVING-1804-licht-kunst-header_c3b7df7b83.jpg

Egal, mit welchem Medium bildende Künstler arbeiten, Licht hat auf künstlerische Werke stets einen großen Einfluss. Sei es bei Gemälden, Zeichnungen, Skulpturen oder Fotografien – der Umgang mit Licht ist für Künstler immer eine gewisse Herausforderung. Vor allem, weil Licht ein vielfältiges, sich ständig veränderndes Werkzeug ist, mit dem man etwa Tiefe und Distanz, Struktur und nicht zuletzt auch Gefühle evozieren kann.

Und zwar nicht erst, seit Thomas Edison und die Brüder Lumière mit Erfindergeist Helligkeit und Bewegung ins Dunkel brachten. Licht ist eine mysteriöse Kraft und Energiequelle, die sich in beeindruckender Manier in neue und andere Formen transferieren lässt und mit der sich Botschaften gleich auf mehreren Ebenen transportieren lassen.

Licht ist eine mysteriöse Kraft und Energiequelle, die sich in beeindruckender Manier in neue und andere Formen transferieren lässt.

Message Control

Der chilenische Lichtmagier Iván Navarro beherrscht dieses Spiel. Mit Spiegeln und Lichtschatten schafft er leuchtende Skulp­turen und blinkende Illusionen. Dabei verweist die Kunst des 45-Jährigen, der seit den 1990er-Jahren seinen Lebens- und Schaffensmittelpunkt in New York hat, stets auch auf eine politische Komponente. Immer wieder thematisiert er in seinen Arbeiten die Gräuel und Repressionen des Pinochet-Regimes, in dem er aufgewachsen ist. Etwa, wenn er in einer riesigen, feuerrot leuchtenden Leiter (»Emergency Ladder«) die Namen von Menschen eingraviert, deren Menschenrechte in Chile mit Füßen getreten wurden.

Auf Texten basieren auch die Arbeiten der weltberühmten US-Künstlerin Jenny Holzer, die dabei immer wieder Schriften, Schriftzüge, Slogans und Buzzwords mit LEDs zum Leuchten bringt oder ihre prägnanten Textinterventionen in öffentliche Räume projiziert. Zum Beispiel auf elektronischen Werbetafeln ­am New Yorker Times Square, die dann Nachrichten wie »Protect me from what ­I want« in die Welt hinausstrahlen.

Pioniere

Eine ähnliche Stoßrichtung pflegt mitunter auch Bruce Nauman. Der Amerikaner, der in den letzten Jahren oft internationale Kunstrankinglisten als teuerster Künstler anführte, beschäftigt sich mit der Frage, was denn wahre Kunst ist.Neoninstallationen helfen ihm bei der Antwortsuche. Humor kommt bei aller Radikali­-tät als weitere Komponente hinzu. So zerlegte Nauman munter den amerikanischen Traum in Leuchtstoffröhren und bringt Licht ins Dunkel gesellschaftlichen Sinnsuchens – ähnlich wie der unumstrittene Pionier in Sachen Lichtskulpturen, Dan Flavin. Der 1996 verstorbene Künstler beschäftigte sich intensiv mit den Komponenten Raum und Licht und zeigt mit seinen raumgreifenden Lichtinstallationen, wie mit ausgeklügeltem, geschicktem Perspektivenspiel Licht völlig neue Atmosphären schaffen kann und dabei den Betrachter involviert.

Über den Zauber von Atmosphären weiß übrigens auch Japans berühmteste Künstlerin, Yayoi Kusama, Bescheid. Der 89-Jährigen, zu deren Markenzeichen die intensive Verwendung von Polka-Dots wurde, hat man im Vorjahr ein eigenes Museum in Tokio gebaut. Darin zu sehen: Lichtinstallationen, die letztlich die Grenze der Realität verwischen und Betrachter ganz nüchtern ins Surreal-Psychedelische befördern. Das schafft nur das Faszinosum Licht.

ERSCHIENEN IN

LIVING Nr. 04/2018
Zum Magazin

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die 10 teuersten Gemälde der Welt

Wissen Sie, welches Gemälde für beachtliche 382 Millionen Euro über den Ladentisch ging? LIVING hat sich die zehn teuersten Gemälden der Welt...

News

Art Five mit Sabine Haag

Exklusiv in LIVING: Persönlichkeiten und Kenner der Kunstszene verraten ihre Must-haves fürs Zuhause. Sabine Haag zeigt uns ihre Design- und...

News

Fliegende Kunst: Dieser Heißluftballon reist um die Welt

Companion, die charakteristische Figur des amerikanischen Künstlers KAWS, soll in mehreren Weltstädten in die Lüfte steigen – als Heißluftballon....

News

Harry & Meghan kommen bei Madame Tussauds in die »Party-Zone«

Auch noch zwei Monate nach dem Skandal-Interview mit Oprah Winfrey zeigen sich Konsequenzen für Prinz Harry und Meghan Markle. So gab nun Madame...

News

Emily Ratajkowskis Selbstporträt: »Ich kaufe mich zurück«

Emily Ratajkowskis »zurückgefordertes« Selbstporträt wurde für 175.000 US-Dollar verkauft.

News

Kunst & Kultur in Österreich: Hier kann man jetzt wieder hin!

Am 19. Mai macht Österreich nach gefühlter Ewigkeit den ersehnten Schritt in Richtung Soft-Lockdown. Das bedeutet, dass auch der Kunst- und...

News

Back to normal: erste Kunstmesse mit Besuchern in New York geöffnet

Die Frieze New York hat als erste Kunstmesse weltweit wieder Besucher zugelassen. Das Fazit: Im Gegensatz zu den letzten Jahren war die Eröffnung...

News

Artgerecht: kunstvolle Einrichtung

Schon längst inspiriert die Kunst die Interior-Branche für außergewöhnliche Einrichtungs-Objekte. Hier ein Fundus kreativ gestalteter Möbel, die das...

News

Interior-Kultstück: Animalischer Genuss

Die gewitzten Tiermotive des Künstlers Joe White machen die Etiketten von Lyre's zu etwas ganz Besonderem.

News

Gut kooperiert: Wenn aus Mode & Kunst ein Business wird

Mode & Kunst – eine interessante Liaison. LIVING hat neben der Kooperation von Boafo und Dior ein paar historische und legendäre Ergebnisse dieser...

News

Rahmen-Erzählungen: der Aufstieg von Amoako Boafo in der Kunstszene

Der gefeierte Maler Amoako Boafo legte einen fulminanten Aufstieg in der Kunstszene hin. Und jetzt macht Dior aus seinen Bildern auch noch Mode. Ein...

News

Wunderschöne Pupperlwirtschaft: »Die Frauen der Wiener Werkstätte«

Die große Zeit der Kunstgewerblerinnen: Das Wiener Museum für angewandte Kunst spürt mit »Die Frauen der Wiener Werkstätte« (21. 04.–03. 10. 2021)...

News

Spektakulär: Lichtinstallation mit 17.000 Weinflaschen

VIDEO: Bruce Munro setzt mit seinem Kunstwerk »Light Towers« dem Weinbau der Region rund um das kalifornische Paso Robles ein Monument.

News

Museum in Cannes: Um diese 6 Statuen zu sehen, müssen Sie abtauchen

Während in Pandemie-Zeiten weltweit die Museen auf Besucher verzichten müssen, eröffnet in Frankreich ein neues seine Pforten. Das Rathaus von Cannes...

News

FEMALE ART AUCTION: ArtCare widmet erste Auktion der weiblichen Kunst

Am 8. März wird der 110. International Women's Day gefeiert. Ein Tag, an dem auf Gleichberechtigung und Frauenrechte aufmerksam gemacht werden soll....

News

LIVING x ArtCare-Gewinnspiel: Werk von Künstlerin Barbara Filips gewinnen

Seit Beginn 2021 ist ArtCare ein eingetragenes Auktionshaus. Die erste Auktion ist der besonders wichtigen Position der »FEMALE ART« gewidmet....

News

FEMALE ART AUCTION: Angelika Rosam im Gespräch mit Initiatorin Karin Sorger

Im Rahmen des Internationalen Frauentags am 8. März präsentiert ArtCare die erste FEMALE ART AUCTION (8.-20. März). Die faszinierende Vielfalt an...

News

Museen sind wieder offen: Wo ist welche Ausstellung zu sehen?

Aufgrund von Covid-19 musste man mehrere Wochen auf Kultur- und Freizeiteinrichtungen verzichten. Nun kann zumindest die Kunst wieder aufatmen. Zum...

News

3D-Streetart: Der Künstler Carlos Alberto täuscht mit seinen Bildern das Auge

Bei seinen Bildern muss man zwei Mal hinsehen. Dank einer besonderen Maltechnik erweckt der mexikanische Künstler Carlos Alberto seine Werke zum...

News

Virtual Dates: Diese Online-Events sollte man nicht verpassen

Aufgrund der Pandemie müssen Organisatoren kreative Wege finden, um Events möglichst produktiv umzusetzen. Eine kurze Vorschau auf die spannendsten...