Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig

Das Hotel Dachsteinkönig lässt Kinder-Herzen höher schlagen.

© Dachsteinkönig

Das Hotel Dachsteinkönig lässt Kinder-Herzen höher schlagen.

© Dachsteinkönig

Das neue Leading Family Hotel & Resort Dachsteinkönig in Gosau am Fuße des Dachsteins hat am 2. Dezember 2016 seine Pforten eröffnet. Inmitten eines traumhaften Ski- und Wandergebietes wurde das erste und einzige Kinderhotel der Welt gebaut, das von Beginn an als Familienhotel geplant und direkt »auf der grünen Wiese« errichtet wurde.

Ein großes Projekt

Hinter dem Projekt, das damals die größte Hotelbaustelle Österreichs darstellte, stehen echte Familienprofis: Familie Mayer setzt seit Jahren Meilensteine in Sachen exklusiver Urlaub für Groß und Klein. Mehr als 140 Mitarbeiter sorgen an jedem Tag für ein unvergessliches Urlaubserlebnis.

Eine einzigartige Idee

Der Dachsteinkönig wurde somit das erste und einzige Kinderhotel, das allein für diesen Zweck konzipiert wurde. Das 5-Sterne Kinderhotel bietet allen erdenklichen Luxus für Familienferien: einen 2.000m² großen Indoor-Spielbereich mit Kino & Theater, Softplayanlage, Familien-Bowlingbahn, Turnhalle und Kartbahn. Hier gibt es Spaß und Unterhaltung für die Kinder sowie erholsame Rückzugsmöglichkeiten für Erwachsene. 

Urlaub mit purer Erholung

Den Urlaub mit Kinderbetreuung unterstützen 20 ausgebildete Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Baby-, Mini- und Teenieclub, die Babys bereits ab dem 7. Lebenstag liebevoll umsorgen und für Kinder bis 16 Jahre ein altersgerechtes Programm durchführen. Die Attraktionen des Schwimmbads sind der Kinderpool und die 100 Meter lange Reifen-Wasserrutsche, Eltern ist die großzügige Wellness- und Saunalandschaft vorbehalten.

Die Wasserrutsche ist ein Highlight für Groß und Klein.
Die Wasserrutsche ist ein Highlight für Groß und Klein.

© Dachsteinkönig

Winterspaß am Dachstein

Nach draußen locken im Winter ein Skihang für kleine Anfänger im Hotelgarten und der Skilift direkt gegenüber des Hotels (Skigebiet Dachstein West, Oberösterreichs größtes Skigebiet). Im Sommer warten eine Hüpfburg und ein Abenteuerspielplatz auf kleine Urlauber, zudem gibt es einen Streichelzoo. In 105 Familiensuiten und 12 Chalet-Einheiten fühlen sich Gäste rundum wohl.

Komfort Zimmer für das richtige Wohlfühl-Programm.

© Dachsteinkönig

Der Dachsteinkönig sucht motivierte Mitarbeiter!

Wollen Sie in einem jungen Team voller Profis arbeiten? Haben Sie darüber hinaus auch noch ehrliche Freundlichkeit?
 
Dann bewerben Sie sich jetzt im Dachsteinkönig unter www.dachsteinkonig.at und erleben Sie ihre  eigene Erfolgs-Geschichte im innovativsten Familienhotel Europas.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Matthias Berger: Maître im »Hangar-7«

Der Beruf des Mâitre ist heutzutage moderner, gelockerter, näher am Gast und verstärkt durch ein gutes Team definiert.

News

Barbara Englbrecht über guten Service

Die junge Mâitre verpasst dem Berufsbild eine Imagepolitur. Mit Charisma und Empathie kehrt sie der steifen Etikette den Rücken zu.

News

Steirische »Tourismuspanther« sind vergeben

Erstmals wurde an den TS Bad Gleichenberg der einzige steirische Tourismuspreis in vier Kategorien vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Johann Lafer...

News

Ciccio Sultano im Interview

Der aus Sizilien stammende Zwei-Sterne-Koch Ciccio Sultano hat mit »Pastamara« – einer Bar mit Küche – die Kultur des italienischen Aperitivo ins »The...

News

Tossmann: Was guten Service ausmacht

Ist der Service entspannt, sind es auch die Gäste. Dafür sorgen Restaurantleiter, die autoritären Anweisungen und steifer Etikette den Rücken...

News

Vintage Menu Designs

Funktionale Liste oder stylisches Werbemittel: Speisekarten können vielfältig sein. Auch Sammlerstücke. Ein Design-Buch widmet sich amerikanischen...

News

Steigenberger Davos: Christopher Dröge ist neuer stellvertretender Direktor

Das »Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos« hat mit Christopher Dröge einen neuen stellvertretenden Direktor.

News

Fair Job Hotels e.V. erhält Unterstützung von Christian Rach

Der bekannte Sternekoch Christian Rach setzt sich für einen Imagewandel in der Hotellerie ein.

News

Frische Akzente im »Sofitel Vienna Stephansdom«

Der neue Direktor Peter Katusak-Huzsvar will das Hotel radikal modernisieren und die Wiener Avantgarde ins Haus holen. Spektakulärer Auftakt soll der...

News

Top 10: Die teuersten Hotelsuiten der Welt

Das Magazin »Elite Traveler« hat ermittelt, in welchen Luxusdomizilen eine Übernachtung besonders kostspielig ist.

News

Die häufigsten und skurrilsten »Souvenirs« aus Hotels

Unglaublich, was die Gäste alles aus Hotels mitgehen lassen. Es wurden tatsächlich schon Klaviere, Matratzen oder Jagdtrophäen gestohlen. Doch was...

News

Wirtshaus Post: neues Küchenteam in St. Johann in Tirol!

Unter der Leitung von Starkoch Benjamin Leitner hat das Hotel & Wirtshaus Post ein neues Küchenteam aufgestellt!

News

Upgrade: Das Hotel Gasthof Post Lech erstrahlt in neuem Glanz!

Florian Moosbrugger hat seinem Fünfsternehaus am Arlberg ein Makeover verpasst.

News

Serviced Apartments der Extraklasse

Miami bestimmt in vielen Bereichen die angesagtesten Trends – auch in der Architektur und beim Wohnen. Derzeit steht Luxus-Eigentum mit...

News

Althoff Karrieretag: Thomas H. Althoff begeistert die Jugend

Beim dritten Karrieretag der Hotelkette Althoff standen die individuellen Zukunfts- und Entwicklungschancen der jungen Hotel-Talente im Vordergrund.

News

Chefin des Elbphilharmonie-Hotels geht

Nach knapp zwei Jahren verlässt Dagmar Zechmann das Hamburger Luxushotel The Westin. Ihre Nachfolge ist noch unklar.

News

»Der Wilde Eder« setzt auf Schokoladen-Suiten

Stefan Eder und Eveline Wild präsentieren neben neuen, äußerst verführerischen Suiten den neuen »Weinkölla«.

News

Maison Souquet: Früher Bordell, heute Hotel

FOTOS: Stararchitekt Jacques Garcia hat ein Belle Époque-Etablissement in ein sinnliches Hotel mit höchsten Ansprüchen verwandelt.

News

Seefeld: Neues Fünf-Sterne-Hotel geplant

Nachdem René Benko seit zehn Jahren am Bau eines Hotels in Seefeld feilt, wird das Projekt nun offenbar mit der Falkensteiner-Gruppe umgesetzt.