»Le Burger« übernimmt »Café Bar Bloom«

»Le Burger« eröffnet einen neuen Standort im 1. Bezirk in Wien.

© Le Burger

»Le Burger« eröffnet einen neuen Standort im 1. Bezirk in Wien.

© Le Burger

Wo bislang mit der »Café Bar Bloom« ein beliebter City-Hotspot mit International-mediterran-Österreich-Mix – im Falstaff-Restaurantguide mit soliden 80 Punkten und einer Gabel ausgezeichnet – betrieben wurde, werden ab Ende Dezember Gourmetburger serviert. Dann eröffnet nämlich an der prominenten City-Adresse in der Rotenturmstraße 15 die mittlerweile sechste Filiale von »Le Burger«.

»Dass wir jetzt mit der Rotenturmstraße 15 auch an einer der besten Adressen des Landes vertreten sein werden, ist ein weiterer Beweis für die Stärke unseres Gastronomiekonzeptes.«
Lukas Tauber, CEO von »Le Burger«

Bespielt werden laut Presseaussendung zwei Ebenen, der hohe Standard der bestehenden »Le Burger«-Restaurants soll nochmals übertroffen werden. Geplant sind ein Burger-Lift, eine begrünte, lebende Wand über zwei Stockwerke, sowie exklusive Burger, die es so nur im ersten Bezirk geben wird.

»In der Rotenturmstraße packen wir Leidenschaft zwischen zwei Buns.«
Ingo Faust, COO von »Le Burger«

»Le Burger«-Masterminds: Ingo Faust und Lukas Tauber
»Le Burger«-Masterminds: Ingo Faust und Lukas Tauber

© Robin Consult / Christine Miess

Bei der Zusammenstellung der Burger setzt man auf beste Produkte und Individualität.
Bei der Zusammenstellung der Burger setzt man auf beste Produkte und Individualität.

© Le Burger

Burger-Individualismus

Gemäß dem Anspruch des 2014 gegründeten Unternehmens wird es auch im ersten Bezirk »einen Burger für jedermanns Geschmack« geben. Zur Wahl werden dutzende handgemachte Burger-Variationen – auch vegetarisch oder vegan – stehen, die Gäste können sich aber auch ihren individuellen Wunsch-Burger aus 20 Zutaten ohne Mehrkosten zusammenstellen lassen. Die Speisekarte wird ergänzt durch Salate, Homemade Style Pommes, Süßkartoffelchips und hausgemachte Saucen. Außerdem wird es in der neuen Filiale eine Cocktailbar geben, neben Kaffee- und Tee-Variationen wird ein großes Frühstücksangebot zusammengestellt.

Wohnzimmer-Atmosphäre

Innerhalb der nächsten Monate wird die ehemalige »Café Bar Bloom« unter dem »Hotel Lamée« komplett entkernt und auf zwei Stockwerken in ein modernes Self-Service Lokal mit 120 Sitzplätzen verwandelt. Der Stil orientiert sich an den bereits bestehenden »Le Burger«-Restaurants: Kühles Industriedesign trifft auf eine Prise Vintage und bepflanzte Wände. Insgesamt wird eine sechsstellige Summe in das Lokal investiert.

»Eine interne Evaluierung hat ergeben, dass es sinnvoll ist, einen erfahrenen gastronomischen Partner mit an Bord zu holen, um sowohl unsere Hotelgäste in den Hotels ›Topazz‹ und ›Lamée‹ als auch unser Stammpublikum kulinarisch perfekt zu verwöhnen«, begründet Barbara Breulmann, Unternehmenssprecherin der Lenikus Hotels die Entscheidung die »Café Bar Bloom« abzugeben. Von der Übernahme nocht betroffen ist der beliebte Lamée Rooftop mit Blick auf den Stephansdom. Dieser bleibt weiterhin unter alleiniger Führung der Lenikus Hotels.

www.leburger.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Aus dem »G'schupften Ferdl« wird »Bruder«

Im ehemaligen »Stadtheurigen« im 6. Wiener Bezirk realisieren Hubert Peter und Lucas Steindorfer ein Konzept aus Bar und Restaurant mit...

News

Massimo Bottura will Restaurant in Los Angeles eröffnen

Der Spitzenkoch und aktuelle Nr. 1 der San-Pellegrino-Liste plant, seine Kooperation mit dem Luxus-Modeunternehmen Gucci auszuweiten.

News

Florian Lintner neuer Chefkoch im »Schlosspark Mauerbach«

Der erst 25-jährige »Shooting Star der Gastroszene« folgt Top-Koch Robert Letz nach, der zuvor sechs Jahre lang die kulinarischen Geschicke des Hauses...

News

Bei Oma schmeckt’s am besten

Von »Pasta Grannies«, die gegen das Vergessen des Nudel-Handwerks kämpfen über ein US-Restaurant, in dem ausschließlich ältere Semester aufkochen bis...

News

Gewinnspiel: Speisen an Wiens neuer Gourmet-Adresse

Wir verlosen ein 5-Gänge-Menü inklusive Weinbegleitung im Restaurant »APRON« für zwei Personen - Kulinarische Hochgenüsse garantiert!

Advertorial
News

»Novaair« Graz eröffnet – zwei Flugzeuge werden zu Restaurant & Bar

Das »Novapark Hotel« in Graz bietet mit einem Flugzeug-Restaurant und einer Flieger-Bar eine spezielle Gastro-Location.

News

»Das Anna« schließt mit Ende August

Anna und Manuel Hofmarcher werden Eltern, lassen die Gastronomie im Seggauer Schlosskeller hinter sich und gehen nach Vorarlberg.

News

Das »Petz im Gußhaus« ist Geschichte

Wegen einer Erkrankung kann Christian Petz das in eine Insolvenz geschlitterte Gasthaus in Wien nicht weiter führen.

News

Die schönsten Gastgärten in Wien

Im Sommer zieht es uns nach draußen. In diesen Wiener Restaurants treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Top 5: Mediterrane Lokale in Niederösterreich

An diesen Adressen wird Mittelmeerküche auf hohem Niveau serviert – Empfehlungen aus dem Falstaff Restaurantguide 2018.

News

Top-Restaurants mit Gastgärten in Niederösterreich

Im Sommer zieht es uns nach draußen. Hier treffen Top-Freiluft-Ambiente und Spitzen-Kulinarik zusammen.

News

Good Vibes: Das Wohlfühlambiente im Restaurant

Die Atmosphäre eines Lokals ist schwer zu fassen – sie wird von banalen Dingen bestimmt, die Gäste oft gar nicht bewusst im Visier haben.

News

Hotel am Konzerthaus verpflichtet Stefan Speiser

Das neue Restaurant »Apron« im Hotel am Konzerthaus will ein innovatives Konzept mit einer erlesenen Getränkeauswahl kombinieren.

News

Luxus-Hotel-Resort Hochkönig sucht Restaurantpächter

Das betriebsfertige Restaurant im noblen Hotel-Resort in Maria Alm soll mit Dezember 2018 eröffnet werden. Ein Pächter wird derzeit gesucht.

Advertorial
News

Der Taubenkobel: Arbeitgeber mit Leidenschaft

Der Taubenkobel von Barbara Eselböck und Alain Weissgerber sorgt für frischen Wind in der Gastronomie, mit Liebe zur Gastfreundschaft und Freude an...

Advertorial
News

Top-Restaurant in Luxus-Hotel-Resort sucht Pächter

Das betriebsfertige Restaurant im noblen Hotel-Resort in Maria Alm soll mit Dezember 2018 eröffnet werden. Ein Pächter wird derzeit gesucht.

Advertorial
News

Neuer Chef für Grazer »Eckstein«

Nach Eigentümer Michael Schunko übernimmt jetzt Junggastronom Mateo Krispl die kulinarische Institution in der Murmetropole.

News

Drei neue Spitzenkräfte für Gourmetrestaurant Essenzz

Das Gourmetrestaurant Essenzz und das Wirtshaus im Stainzerhof holen sich steirische Verstärkung auf Haubenniveau.

News

Gourmetstopps: Top 10 Restaurants nahe der Autobahn

Für diese Spitzenrestaurants lohnt es sich, am Weg in die Semesterferien oder das Skiwochenende eine kurze Pause einzulegen.

News

Fotos: Kulinarisches Gipfeltreffen im Wiener Kempinski

Bei der »Kitchenparty« kochten sechs Spitzenköche im Wiener Kempinski groß auf – und gewährten einmalige Einblicke.