Landpartie mit Ja! Natürlich

Nikolai Kölbl stellt sein Menü vor.

© Falstaff, Degen

Nikolai Kölbl stellt sein Menü vor.

Nikolai Kölbl stellt sein Menü vor.

© Falstaff, Degen

Über 7.000 Bauern liefern ihre Produkte an die größte heimische Bio-Marke »Ja! Natürlich«. Hinter jedem Betrieb steckt eine eigene Geschichte, stehen Persönlichkeiten die viel zu oft anonym bleiben. Mit der Initiative »Aus Bauernhand« bittet das »Ja! Natürlich«-Team diese Menschen vor den Vorhang, die sich täglich für beste Qualität aufopfern. Am vergangenen Samstag pilgerten bei Kaiserwetter rund 50 Journalisten, Freunde und Partner zum idyllisch gelegenen Ziegenbiohof der Familie Wiesinger. Bei liebevoller Bewirtung wurde mit so einigen Vorurteilen gegen Ziegen aufgeräumt: Es gibt keine dummen Ziegen, höchstens Ziegen mit Charakter, die nur ungern etwas gegen ihren Willen tun. Auch wer sich lautes Gemecker erwartet hat, der wurde eines besseren belehrt - im Stall herrschte wohltuende Ruhe.

Nicht nur für den Fototermin: Saftige Wiesen und glückliche Ziegen
Nicht nur für den Fototermin: Saftige Wiesen und glückliche Ziegen

© Falstaff/Degen

Klaus Wiesinger hat den Hof in Hirschbach im Mühlkreis vor sechs Jahren übernommen und im besten Einverständnis mit den Eltern völlig umgekrempelt. Aus einer gemischten Landwirtschaft mit zehn Kühen wurde ein moderner, auf Ziegen spezialisierter Bauernhof. Der Jungbauer hat seinen Beruf als Fliesenleger an den Nagel gehängt und sich völlig der Ziegenmilch-Wirtschaft verschrieben. Das Know-How dafür hat er sich größtenteils selbst angeeignet und von Kollegen gelernt, die ebenfalls Ziegenmilch herstellen. Für Wiesinger und seine Familie war von Anfang an klar, dass nur biologische Bewirtschaftung in Frage kommt. Alle Ziegen wurden von Beginn an ausschließlich mit eigenem Heu, frischem Gras auf der Weide und nur selten ergänzend mit Bio-Kraftfutter gefüttert. Mittlerweile ist der Betrieb auf über 150 Ziegen angewachsen und hat sich als verlässlicher Partner von »Ja! Natürlich« etabliert. »Da kann ich mich ganz auf meine Ziegen konzentrieren und muss mich nicht um den Verkauf der Milch kümmern«, betont Wiesinger die Vorteile der Partnerschaft.

Köstliche Grüne Gazpacho mit Fenchel-Salsiccia vom Zicklein.
Köstliche Grüne Gazpacho mit Fenchel-Salsiccia vom Zicklein.

© Falstaff/Degen

Nach der Hofführung lud »Ja! Natürlich«-Geschäftsführerin Martina Hörmer zur gemeinsamen Tafel im Innenhof des Betriebs. Journalisten, Blogger, Bio-Experten und Mitarbeiter von »Ja! Natürlich« genossen feine Schmankerl von Nikolai Kölbl, dem aus Berlin stammenden Küchenchef der »Weinschenke« in Wien. Das Prachtwetter, die wunderbare Landschaft des Mühlviertels und der gepflegte Hof der Familie Wiesinger taten ihr übriges für eine wunderbare Landpartie.

»Ja! Natürlich«-Geschäftsführerin Martina Hörmer und Ziegen-Bauer Klaus Wiesinger
»Ja! Natürlich«-Geschäftsführerin Martina Hörmer und Ziegen-Bauer Klaus Wiesinger

© Falstaff/Degen

MEHR ENTDECKEN