Landessieger: Best of Burgenland 2018

Die Landessieger 2018 aus dem Burgenland

© Martina Lex

Die Landessieger 2018 aus dem Burgenland

© Martina Lex

1659 eingereichte Weine, von denen 670 mit Goldmedaillen ausgezeichnet wurden – das ist die Bilanz der diesjährigen Landesweinprämierung im Burgenland. »Der Jahrgang 2017 stellt sowohl quantitativ als auch qualitativ sehr zufrieden«, so Weinbaupräsident Andreas Liegenfeld anlässlich der feierlichen Gala auf Schloss Esterházy, in deren Rahmen die Sortensieger in 16 Kategorien gekürt wurden. Die Weine präsentieren sich sehr fruchtig und sortentypisch mit gutem, dichtem Körper und sehr elegant am Gaumen, charakterisiert Liegenfeld den Jahrgang 2017. Bereits jetzt würden sie mit einer reifen und ausgewogenen Sääure und mittleren Alkoholgehalten für Trinkspaß sorgen, man dürfe aber auch ebenso auf ausdrucksstarke Tropfen, die noch in den Kellern reifen, gespannt sein.

Mit Spannung erwartet wurden auch die Ergebnisse der Landesweinprämierung, allen voran die Verleihung des Titels »Weingut des Jahres«. Dieser geht 2018 an das Weingut Fabian in Oggau, das für alle fünf eingereichten Weine mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde und somit einen 100-rpzentigen Medaillenerfolg feiern kann.

  • Grüner Veltliner: Grüner Veltliner 2017 – Weingut Lentsch, Podersdorf
  • Welschriesling: Welschriesling 2017 – Weingut Birgit & Erich Pittnauer, Gols
  • Sauvignon Blanc: Sauvignon Blanc 2017 Obere Wies – Weingut Hans & Christine Nittnaus, Gols
  • Burgunder: Chardonnay 2017 Stein – Weingut Wurzinger Josef & Pia, Tadten
  • Aromasorten: Gelber Muskateller 2017 – Weingut Roman Stoiber, Mörbisch
  • Weißwein Reserve: Chardonnay 2015 Primadonna – Weingut Migsich KG, Antau
  • Zweigelt Klassik: Zweigelt 2016 Selektion – Weingut Johannes & Klaudia Strudler, Podersdorf
  • Blaufränkisch Klassik: Blaufränkisch 2015 Classic – Winzerkeller Neckenmarkt, Neckenmarkt
  • Zweigelt Reserve: Zweigelt 2015 – Weingut Johannes & Klaudia Strudler, Podersdorf
  • Blaufränkisch Reserve: Blaufränkisch 2015 Fat Boy – Weingut Migsich, 7042 Antau
  • St. Laurent – Pinot Noir: St. Laurent 2017 – Weingut Scheiblhofer, Andau
  • Cuvée Rot: Cuvée Rot 2015 Eichgraben – Hahnekamp-Sailer, Großhöflein
  • Internationale Rebsorten: Merlot 2015 – Weingut Hundsdorfer, Neckenmarkt
  • Fruchtsüße Weine: Sauvignon Blanc 2017 – Weingut Bernd Heiling, Podersdorf
  • Edelsüße Weine: Scheurebe 2015 Grand Selection Trockenbeerenauslese – Weingut Hans & Christine Nittnaus, Gols
  • Qualitätssekt: Muskat Ottonel 2015 Extra Dry – Sektkellerei Gebrüder Szigeti, Gols

www.weinburgenland.at

MEHR ENTDECKEN