Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere

Alt-LH Hans Niessl, Hermann Krutzler, Johann Scheiblhofer, LH Hans Peter Doskozil, Anton Kollwentz, Albert Gesellmann und Andreas Liegenfeld

© Bgld. Landesmedienservice

Alt-LH Hans Niessl, Hermann Krutzler, Johann Scheiblhofer, LH Hans Peter Doskozil, Anton Kollwentz, Albert Gesellmann und Andreas Liegenfeld

Alt-LH Hans Niessl, Hermann Krutzler, Johann Scheiblhofer, LH Hans Peter Doskozil, Anton Kollwentz, Albert Gesellmann und Andreas Liegenfeld

© Bgld. Landesmedienservice

http://www.falstaff.at/nd/land-burgenland-ehrt-vier-weinbaupioniere/ Land Burgenland ehrt vier Weinbaupioniere Das Komturkreuz wurde von LH Doskozil an Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler verliehen. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/4/8/csm_01-Komturkreuz-an-vier-Winzerpersoenlichkeiten-c-Bgld.-Landesmedienservice--2640_79a187dcda.jpg

»Die heute ausgezeichneten Persönlichkeiten haben mit ihrem Weitblick, mit kompromisslosem Qualitätsstreben und großem Innovationsgeist schon früh Maßstäbe gesetzt und das burgenländische ›Weinwunder‹ mit ermöglicht«, sagt Burgenlands Landeshauptmann Hans Peter Doskozil anlässlich der Ehrung von Johann Scheiblhofer, Anton Kollwentz, Engelbert Gesellmann und Hermann Krutzler. Die vier Winzerpersönlichkeiten wurden im Rahmen eines Festakts im Martinsschlössl in Donnerskirchen kürzlich mit dem Komturkreuz des Landes für ihre herausragenden Verdienste rund um den burgenländischen Wein geehrt. Doskozil beschrieb die vier Winzer in seiner Ansprache als »wichtige Wegbereiter, die den ausgezeichneten Ruf des burgenländischen Weins und das exzellente Standing des Burgenlandes in der Weinwelt wesentlich mitbegründet haben.«

Neben den Familien der Geehrten wohnten der Veranstaltung auch Bundespräsident a.D. Heinz Fischer mit Gattin, Altlandeshauptmann Hans Niessl und Weinbaupräsident Andi Liegenfeld bei. In Abwesenheit von Engelbert Gesellmann nahm stellvertretend für ihn sein Sohn Albert die Auszeichnung entgegen.   

Wegbereiter für das burgenländische Weinwunder

Der Name Scheiblhofer sei längst selbst zur Marke geworden – wie sein wohl größtes Aushängeschild, der »Big John«. Mehr als 500 Goldmedaillen und unzählige Auszeichnungen sprechen für sich und untermauern den hohen Qualitätsanspruch des Hauses. Scheiblhofer zählt mit rund 150 Mitarbeitern zu den größten Arbeitgebern des Nordburgenlandes, und sein neues Hotelprojekt ebenso wie der Pop-Up-Heurige im alten Dorfgasthaus zeugen vom Innovationsgeist des Betriebes.

Anton Kollwentz werde zurecht als einer der Pioniere im österreichischen Weinbau angesehen. Anfang der 1980er-Jahre erwirkte er gegen den Widerstand der Behörden eine Sondergenehmigung zur Auspflanzung von Cabernet Sauvignon. Schon früh etablierte er burgenländischen Wein in den besten Restaurants Österreichs. An der Entstehung des »Österreichischen Rotweinwunders« hat er wesentlich mitgewirkt, sein »Steinzeiler« gilt als einer der besten Rotweine Österreichs.

Engelbert Gesellmann ist eine weitere große Winzerpersönlichkeit und einer der Pioniere der Rotweinerzeugung in Österreich. Gesellmann hat nicht nur mit seinen mächtigen Blaufränkischen von sich reden gemacht hat. Auch er pflanzte bereits Mitte der 1980er-Jahre Cabernet Sauvignon aus und experimentierte mit dem Barriqueausbau. Die von ihm 1988 kreierte Rotweincuvée »Opus Eximium« steht exemplarisch für die Rotweine des Hauses und ist längst Legende.

Der Name Krutzler und das Weinland Südburgenland seien untrennbar miteinander verbunden. Hermann Krutzler hat sich zum einen unschätzbare Verdienste um die Weiterentwicklung der kleinsten Weinbauregion des Burgenlandes gemacht, zum anderen schon in den 1980er-Jahren mit seinen Rotweinen für Furore gesorgt. Als einer der ersten hat auch er mit Cabernet Sauvignon und mit dem Barriqueausbau experimentiert, und mit der Rotweincuvée »Perwolff« eines der österreichischen Rotweinmonumente geschaffen.

 

Mehr zum Thema

News

Top-Gastronomie: Schlemmen im Burgenland

Ob Spitzenretsaurants, Gasthäuser oder Streetfood: Hier eine Auswahl der besten kulinarischen Adressen, die das östlichste Bundesland zu bieten hat....

News

Burgenland: Best of Mittelburgenland DAC

Seit dem Jahr 2005 gibt es die Herkunftsbezeichnung Mittelburgenland DAC in den drei Kategorien Klassik, Klassik mit Riedbezeichnung und Reserve – wir...

News

Burgenland: Wandern zum Wein, wohnen beim Winzer

Burgenland-Besucher werden mit einer Fülle von Eindrücken belohnt. Vor allem aber mit der Kulinarik um die unterschätzten »Berge« des Bundeslands.

News

Das Burgenland in Bildern

Landschaft, Leute, Lebensqualität: 100 Jahre Burgenland, eine Erfolgsgeschichte, die dazu geführt hat, dass das Bundesland heute in vielen Bereichen...

News

Doskozil: »Die Vielfalt macht uns aus«

Schon nach einer kurzen Amtszeit hat Landeshauptmann Hans Peter Doskozil riesige Meilensteine für sein Land gesetzt. Ein Gespräch über Visionen, die...

News

»Gemma Köllaschaun«: Martiniloben in Weiden am See

Die örtlichen Winzer laden vom 12. bis zum 14. November zum traditionellen Martiniloben.

News

Alles Gute zum 80er, Anton Kollwentz!

FOTOS: Prominente Gratulanten erwiesen dem österreichischen Weinbaupionier die Ehre und stießen mit sagenhaften Wein-Ikonen aus dem Kollwentz-Keller...

News

Rückschlag für Eselböcks Restaurantprojekt in Rust

Die Gastronomen wollten am Ruster Stadthafen ein Restaurant und Apartments errichten. Nach Bürgerprotesten ruderte nun der Gemeinderat zurück.

News

Exklusive Hannes Reeh Weinlinie bei Lidl

Unvergleichlich facettenreiche Weine sind das exklusive Markenzeichen des Weindemokraten Hannes Reeh. Die außergewöhnlichen Tropfen sind nun auch im...

Advertorial
News

Landessieger: Best of Burgenland 2021

In 17 Kategorien wurden die Besten der Besten ermittelt – den Titel »Weingut des Jahres« holt sich das Weingut Mariel aus Wulkaprodersdorf.

News

Mittelburgenland: Österreichs Rotwein-Wiege

Vor 40 Jahren wurden im Mittelburgenland die ersten österreichischen Rotweine erzeugt und Weingeschichte geschrieben. Seither eilen die Winzer aus dem...

News

Darum setzen Top-Köche auf Tauben aus dem Burgenland

Die Geschichte von den gebratenen Tauben ist nicht zufällig die bekannteste Assoziation mit dem mythischen Schlaraffenland. Die köstlichen Vögel...

News

Wilde Spezialitäten aus dem Burgenland

In den Wäldern von Österreichs östlichstem Bundesland gedeiht Wild in außerordentlicher Vielfalt und Qualität. Wir haben uns ein paar Rezepte...

News

Wein-Adventkalender der Selektion Vinothek Burgenland gewinnen!

Die Gebietsvinothek wartet mit dem größten Wein-Adventkalender des Landes auf. Wir verlosen ein exklusives Package mit 24 Top-Weinen aus dem...

Advertorial
News

Hannes Reeh – Sechs Liter Großflasche gewinnen!

Facettenreiche Weine die einer Symphonie gleichen und die pure Freude am Genuss sind die Markenzeichen von Hannes Reeh

Advertorial
News

Ein Appassimento vom Neusiedlersee

Für den außergewöhnlichen Dry Aged Red 2018 der Gebrüder Nittnaus trockneten vollreife Trauben sechs Wochen vor der Maischegärung

Advertorial
News

Gewinnspiel: Wein, der Momente verschönert – Weingut Migsich

Gehobene Eleganz mit detailverliebter Ehrlichkeit und umgekehrt. Außergewöhnliche Weine, die begeistern. Willkommen im Weingut Migsich. Wir verlosen...

Advertorial
News

Familie Eselböck plant neues Restaurant in Rust

Walter und Eveline Eselböck wollen am Ruster Stadthafen ein ökologisch nachhaltiges Gebäude mit Restaurant und Apartments errichten.

News

Das sind die burgenländischen Landessieger 2020

»HST Hannes und Emma Steurer« aus Jois wurde mit sieben Goldmedaillen zum Weingut des Jahres gekürt. Wir haben alle Sieger im Überblick.

News

Scheiblhofer setzt Expansion unbeirrt fort

Wo andere Mitarbeiter abbauen sucht die Familie Scheiblhofer aus Andau Verstärkung. Der Vollbetrieb öffnet mit einem Pop-Up Heurigen am 29. Mai.