Christian Tschidas "Himmel auf Erden" weiß zu überzeugen
Christian Tschidas "Himmel auf Erden" weiß zu überzeugen / Foto: beigestellt

Das Firmament hängt voller Geigen, die Engerln treiben Schabernack, willige Frauen ergötzen sich am Wein, und irgendwo zwischendrin blitzen die runden Brillen vom Schubert-Franzl hervor: Ziemlich irdisch, höchst sinnenfroh und ein wenig aufmüpfig stellte der im Dezember 2009 verstorbene Alfred Hrdlicka den »Himmel auf Erden« in seiner gleichnamigen Radierung aus dem Zyklus Schubert (1982) dar.
Genau diese Atmosphäre des unbekümmerten Genusses hat den jungen Winzer Christian Tschida aus Illmitz im burgenländischen Seewinkel zu einer önophilen Hommage an Hrdlickas Werk inspiriert. Die Weißweincuvée »Himmel auf Erden« besteht aus Scheurebe und Weißburgunder. Das Etikett, das einen Ausschnitt aus dem namengebenden Bild zeigt, macht diesen Wein auch für Sammler interessant. Schon mit dem ersten Schluck wird klar, dass sich der Winzer um große Werktreue bei der Wiedergabe der elysischen Fantasien Hrdlickas bemüht hat: Der Name ist Programm – wenn man den Himmel schmecken könnte, dann müsste er sich tatsächlich so ähnlich präsentieren. »Himmel auf Erden« duftet zart nach Pfirsich und zeigt bei aller Blütenfinesse eine dunkle Note. Auch mineralische Anklänge sind bereits im Bouquet erkennbar. Am Gaumen hinterlässt die Cuvée geradezu paradoxe Eindrücke. Die Pfirsichfrucht mit leicht nussigen Komponenten wirkt zunächst feingliedrig und feminin. Schnell wird aber klar, dass der Wein über einen kraftvollen Kern verfügt und Druck am Gaumen entwickelt. Eine straffe, ­fokussierte Mineralik verbunden mit angenehm präsenter Säure sorgt für Balance und Nachhaltigkeit. Der »Him­mels­trunk« lässt sich Zeit mit dem Abgang, seine Aromen klingen noch lange nach – aber der Aufenthalt im Paradies wird dereinst ja schließlich auch ein längerfristiger sein.
Bezug: ab Hof nach Voranmeldung unter +43/(0)2175/241 58 oder über die Vinothek Wagner, www.wagners-weinshop.com.

 

aus Falstaff 04/2010

Mehr zum Thema

News

2x2 Tickets für die SALON-Verkostungen gewinnen!

Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

Advertorial
News

Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

News

Alle Infos zur VieVinum 2018

Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

News

Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

News

Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

Advertorial
News

Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

News

Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

News

Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

News

Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.

News

Die besten Heurigen & Buschenschanken in Österreich 2018

Die Falstaff-Community war wieder auf der Suche nach den besten Heurigen und Buschenschanken Österreichs. Mehr als 25.000 Votings gingen ein – so...

News

Ornellaia Auktion im Victoria & Albert Museum

In London erzielte die Benefizauktion der von William Kentridge interpretierten Ornellaia 2015 »Il Carisma« einen Erlös von 140.000 Euro.

News

Pulker’s Heuriger ist Kategoriesieger »Wein«

Ausgezeichnete Hausweine, Wachauer Spitzenkreszenzen bis hin zu Bordeaux und Burgunder kommen bei Bernd Pulker in Rührsdorf ins Glas.

News

Weinbeisserei Hager ist bester Heuriger in Niederösterreich

Außergewöhnlich wie das Ambiente des Heurigen, der über dem Kamptal thront sind auch das Wein- und Kulinarikangebot.

News

Weingut Krispel – Gutsheuriger ist bester in der Steiermark

Eine Traum-Kulisse, hervorragende Weine und die hauseigenen Spezialitäten vom Wollschwein machen diesen Heurigen im Vulkanland zum Bundeslandsieger.

News

Wein & Genuss: Wohin am Wochenende?

Eventtipps: Der Falstaff Pop-Up-Heurige hat ausg'steckt, offene Kellertür am Weingut Hagn, in Döbling gibt's Street Food, in Mörbisch werden...

News

Essay: Sommelier an Leib & Socken

Ein vergnüglicher Spaziergang durch Vergangenheit und mögliche Zukunft eines Berufs, der derzeit sehr populär ist.

News

Federspiel-Cup 2018: Eleganter Trinkgenuss

Die Wachauer Federspiele des Jahres 2017 punkten mit Frucht und Würze. Die Domäne Wachau ist Riesling Cupsieger und Mathias Hirtzberger ist Veltliner...

News

Weinreise entlang der Route Nationale 7

Die berühmte Nationalstraße 7, die von Burgund bis in die Provence führt, kreuzt einige der gesegneten Landstriche Frankreichs – reich an gutem Wein...