Kult-Pizzeria »Riva« hat neues Lokal in Wieden

Neue Pizzeria »Favorita«: im typischen »Riva»-Stil 

© Tom Linecker

Neue Pizzeria »Favorita«: im typischen »Riva»-Stil

Neue Pizzeria »Favorita«: im typischen »Riva»-Stil 

© Tom Linecker

In den ehemaligen Redaktionsräumen von The Gap, Vice und Biorama liegt nun Pizzaduft in der Luft. Alessandro d´Ambrosio, der mit seiner Pizzeria Riva schon eine Erfolgsgeschichte geschrieben hat, hat sich einen neuen Standort gesichert. Nach dem kostenintensiven Umbau erstrahlen die Räumlichkeiten laut »Rondo« der Tageszeitung Standard in neuem Glanz - Fenster an drei Fronten, über 100 Sitzplätze, handbemalte Fliesen wie in der Riva und ab Ende April ein großer Schanigarten. D´Ambrosio hat keine Kosten und Mühen gescheut und treibt mit der Eröffnung der Pizzeria »Favorita« den Pizzakult der letzten Jahre auf die Spitze. Geöffnet wird die Pizzeria schon zu Mittag und bietet neben den napolitanischen Spezialitäten auch ein kleines aber raffiniertes Salatbuffet. Anders als am Schlickplatz finden sich in der Karte an der neuen Adresse neben den Klassikern auch einige kreative Pizzavarianten. 

Zertifizierte Pizzen

Die Riva-Pizzerien sind die einzigen in Wien die als authentisch und original neapolitanisch gelten. Das bestätigt eine offizielle Zertifizierung der Associazione Verace Pizza Napoletana. Nicht unwahrscheinlich ist diese Art der Auszeichnung auch für der Pizzeria »Favorita«. Immerhin holte sich Alessandro d´Ambrosio für die Eröffnung des neuen Standortes an der Kreuzung Favoriten- und Gusshausstraße einen der Botschafter der Assoziation als Berater hinzu. Dieser trainiert und unterstützt das gesamte Team. Seit Wochen dreht sich alles um den perfekten Teig und die besten Zutaten.

Neapolitanische Pizza

Der originale neapolitanische Pizzagenuss beginnt bereits bei der Teigherstellung. Das Geheimnis des perfekten Teigs ist die lange Ruhezeit von 30 Stunden bei Raumtemperatur. So wird er besonders elastisch und wirft nach nur 90 Sekunden in den brütenden Hitze des Holzofens große Blasen am Cornicione. Unabdingbar ist auch die Qualität und Herkunft des Belages. Bei den kostspieligen »Riva Speciale« ist die Qualität der raren Sorte Traubenparadeiser, die Pomodorini del Piennolo D.O.P, die für die Paradeisabasis verwendet wird, hervorzuheben. Ebenfalls empfehlenswert sind Parmigiana di Melanzane oder die Pipieno con Scarlore, eine Calzone mit geräuchterem Mozzarella.

Echte neapolitanische Pizza in der »Favorita«
Echte neapolitanische Pizza in der »Favorita«

© Tom Linecker

»Pizzeria Riva Favorita«
Favoritenstraße 4-6, 1040 Wien
Öffnungszeiten: Mo bis Fr 11.30-23 Uhr und Sa, So 17.30-23 Uhr
Telefon: +43 (0) 1 353 40 40
www.riva.pizza/favorita

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

Rezept

Pizza mit Räucherlachs und Kaviar

Eines der wohl legendärsten Gerichte, das Wolfgang Puck alljährlich bei der Verleihung der Oscars in Hollywood serviert.

News

Alla Salute: Pizza die alle vertragen

Die neue Pizzeria im 6. Wiener Gemeindebezirk backt gluten- und laktosefrei.

News

Die beliebtesten Pizzerien Österreichs sind gekürt

In Wien teilen sich »Regina Margherita« und »L'Autentico« den Sieg, in den Bundesländern gewinnt das steirische »La Corte«.

Rezept

Filoteigpizza

Zwei schnelle und geschmackvoll belegte Pizza-Variationen mit Filoteig, Ziegenkäse und Speck.

News

Steaks grillen wie die Weltmeister

Adi Bittermann und Adi Matzek widmen sich in ihrer Grill-Lektüre der puren Fleischeslust. Rezepttipps inklusive!

News

Die Top 10 Fehler am Grill

Grillen macht Spaß, hat aber seine Tücken. Wenn Sie diese zehn Untiefen umschiffen, steht einem gelungenen Grillabend nichts im Weg!

News

Bachls Restaurant der Woche: Artner auf der Wieden

Markus Höller bringt im »Artner auf der Wieden« sein Wissen über Innereien voll ein und begeistert mit facettenreichem Essen, dessen Zubereitung er...

News

Bachls Restaurant der Woche: Landgasthaus Holzpoldl

Das solide »Landgasthaus Holzpoldl« von Manuel Grabner spielt gekonnt mit Aromen und bietet eine erlesene Weinbegleitung.

News

Wood Food: Auf dem Holzweg

Valentin Diem bringt mit seinem »Wood Food« jede Menge Holz auf den Teller und den Geschmack des Waldes auf den Tisch. Der Zürcher lässt damit fast...

News

Kraft der Kräuter

Wild wachsender Oregano am Straßenrand und Lavendel im Blick – Kräuter prägen die Küche der Provence. Aber sie haben auch gesundheitlichen Nutzen.

News

Provenzalische Küche: Im Land des Ratatouille

Frisches Gemüse, saftige Kräuter, dazu feines Olivenöl. Die Küche der Provence zeigt, wie man mit Bodenständigkeit Perfektion erreicht.

News

Rezeptstrecke: Goût de Provence

Die Köche Eric Sapet, Nicolas Pierantoni und Reine Sammut verraten ihre typisch provenzalischen Geheimrezepte.

News

Produkttest: Mozzarella im Falstaff-Check

Die beliebteste Zutat für den sommerlich-mediterranen Salat im Test: Kuhmilch-Mozzarella.

News

»Veganista« und »Buburuza« sind die beliebtesten Eissalons 2017

In Wien gewinnt der vegane Eishersteller und der Steyrer Eissalon konnte seinen Vorjahressieg verteidigen. Alle Platzierungen in der Übersicht.

News

Ana Roš: Die beste Köchin der Welt im Portrait

Die Slowenin Ana Roš wurde 2017 zur Nummer eins der weltbesten Köchinnen gekürt. Eine Frau, die früher alles konnte, nur nicht kochen.

News

Die besten Restaurants in der Stadt Salzburg

Vom kulinarischen Erlebis im »Ikarus« im Hangar-7 – eines der besten Restaurants Österreichs – bis hin zu traditioneller, bodenständiger Küche hat die...

News

Die besten Cafés in der Stadt Salzburg

Ob Traditionskaffeehaus oder hippe Brunch-Location – an diesen Adressen können Sie ausgezeichnet Frühstücken oder den Nachmittagskaffee in gemütlichem...

News

Die besten Bars in der Stadt Salzburg

Die Mozartstadt bietet ihren Besuchern unzählige Möglichkeiten zur Abend- oder Nachmittagsgestaltung in Bars. Das Falstaff-Ranking verschafft einen...

News

Meidlinger Markt: »Ohne Nebenrechte würde hier fast keiner überleben«

Reportage: Falstaff hat sich bei Standlern und Marktbesuchern am Meidlinger Markt über das konsumfeindliche Gastro-Verbot für Händler umgehört – es...

News

Neueröffnung: Gourmetrestaurant »ESSENZZ« im Stainzerhof

Die Weststeiermark ist um einen Gourmettempel reicher: »ESSENZZ« öffnet im Stainzerhof. Küchenchef wird Alexander Posch, Sommelier ist Joachim Retz.