Kulinarisches Programm der 20. Opernredoute

Die Art Lounge bei der Opernredoute in der Grazer Oper.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Die Art Lounge bei der Opernredoute in der Grazer Oper.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Am 27. Jänner 2018 findet die Grazer Opernredoute bereits zum 20. Mal statt. Dort wo normalerweise Opern, Operetten, Musicals oder Ballettproduktionen ihr Publikum begeistern, nimmt abermals diese Veranstaltung Platz. Auch bei dem bevorstehenden Event geht es kulinarisch hoch her, folgende Partner unterstützen die Opernredoute:

  • Steirische Terroir- und Klassik-Weingüter (STK)
  • Perrier-Jouët
  • Reininghaus Jahrgangspils
  • Bacardi
  • Grey Goose Vodka
  • Messner Wurstwaren
  • J. Hornig
  • GenussHauptstadt Graz
  • Genuss Regionen

Zudem können Sitz- beziehungsweise Logenplätze ein Fünf-Gänge-Menü in Anspruch nehmen. Desweiteren finden die Gäste in der »1001 Oase« oder dem kulinarischen Highway Getränke und Speisen vor. KARRIERE hat die weiteren Details.

Das Fünf-Gänge-Menü

Zu einem Menüpreis von Euro 52,- kann das Jubiläumsmenü als Logen- oder Tischkunde vorbestellt werden:

  • Vorspeise
    Gefülltes Carpaccio vom steirischen Milchkalb mit »Grazer« Trüffel
  • Vorspeise vegetarische Variante
    Rotes Rüben Carpaccio mit Krenschaum, eingelegten Pilzen und Frisee
  • Hauptgericht Fleischvariante
    Rosa gebratene Krone vom Gleinalmlamm mit Thymiansafterl dazu buntes Wintergemüse und Gratin von Murbodner Erdäpfeln
  • Hauptgericht Fischvariante
    Confiertes Filet von der heimischen Lachsforelle mit grüner Pastinakencreme, Weißwein-Butter-Sauce und schwarzer Nuss-Salsa
  • Hauptgericht vegetarische Variante
    Handgemachte Frischkäseravioli mit »Grazer« Trüffel
  • Dessert
    Hausgemachtes Bio-Schokoladen-Jubiläum, Schokolade Praline, Schokolade Brownie, Schokolade Tarte, handgebrochene Schokolade mit Nüssen & Beeren

Auf dem kulinarischen Highway können Köstlichkeiten aller Art probiert werden.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Der kulinarische Highway

Zwischen dem großem Ballsaal, der Tanzbar, dem »1001 Oase« Restaurant sowie der Antenne Discothek ist der kulinarische Highway gelegen. Auch hier glänzen die Gastronomen mit ihrem Angebot an Speisen. Einen Stand betreibt der Grazer Gastronom Macello. Serviert werden italienische Spezialitäten, unteranderem Prosciutto, Parmigiano und Prosecco.

An der STK (Steirischen Terroir- und Klassikweingüter) Weinbar finden die Gäste auf einer Länge von mehr als fünf Metern Weine aus der Region. Zehn verschiedene steirische Weine höchster Qualität von den Weingütern Neumeister, Gross, Lackner-Tinnacher, Maitz, Polz, Erwin Sabathi, Hannes Sabathi, Sattler, Tement, Winkler-Hermaden werden angeboten. Als dritter Hotspot gilt der Messner-Würstelwagen: Hundert Prozent österreichisches Qualitätsfleisch stecken im Würstel. Vom kulinarischen Highway geht es in die nächsten Räume.

Das »1001 Oase« Restaurant serviert orientalische Gerichte.

Das »1001 Oase« Restaurant serviert orientalische Gerichte.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Die »1001 Oase«

Über den kulinarischen Highway erreichen die Gäste der Opernredoute das »1001 Oase« Restaurant. Eine internationale Küche soll die Gäste bezaubern, die Location ist mit farbenfrohen Teppichen und Baldachinen geschmückt. Highlight in diesem Raum ist die offene Showküche, orientalische Gerichte werden vor den Augen der Gäste zubereitet. Zudem werden steirische Weine serviert.

www.opernredoute.com/kulinarik

Weitere Informationen und Kontakt

Ticketzentrum
Kaiser-Josef-Platz 10
8010 Graz
Tel.: +43 316/8000

www.opernredoute.com
tickets@opernredoute.com

Ballbüro
Kaiser-Josef-Platz 10
8010 Graz
Tel.: +43 316/82 82 81

www.opernredoute.com
info@opernredoute.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

My Kitchen: Alain Weissgerber

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Alain Weissgerber und hat nachgeforscht.

News

Top 3: Trendige Heurige

Heurige müssen nicht immer nur besonders urig sein. Es geht auch durchaus edel und chic! LIVING stellt drei Beispiele für moderne Gastrobetriebe der...

News

»Küchentreff« im Schloss Fuschl

FOTOS: Chefkoch Johannes Fuchs lud hochkarätige Kollegen ins Schloss Fuschl zum genussvollen »Küchentreff«.

News

Auswärts Essen mit Erwin Wurm

Wo trifft neuestes Design auf gemütliches Ambiente, Kunst auf kulinarisches Konzept? Künstler Erwin Wurm verrät seine Lieblingslokale und was sie...

News

Essay: Avantgarde Adieu

Wie ein leidenschaftlicher Esser von der Spitzenküche genug bekam. Eine Polemik gegen Turbo-Kulinarismus, Verzichtsdekadenz, Biomöhren-Missionare und...

News

Küchen-Klassiker: Mixer

Der Mixer im Wandel der Zeit: Produktdesigner Thomas Feichtner über Kindheitserinnerungen, Symbolik des Alltagsgegenstandes und über die Metamorphose...

News

Erfolgreiche Premiere des Toni Mörwald Palazzos in Graz

Zum dritten Mal in Folge hieß es »Willkommen im Palazzo« bei der diesjährigen Premiere der Dinner-Show. Der neue Gastgeber ist hierbei Toni Mörwald.

News

Business Lunch der Extraklasse

Die Tage des langweiligen Kantinen-Essens sind gezählt. LIVING recherchierte, wo Haubenköche Gourmet-Menüs auftischen und wie sie mit neuen...

News

Top 3: Trendige Frühstückslokale

Gourmet-Insider Herbert Hacker präsentiert seine Kulinarik Hot-Spots inklusive Designfaktor. Dieses Mal dreht sich alles um die »wichtigste Mahlzeit«...

News

My Kitchen: Paul Ivić

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Paul Ivić und hat nachgeforscht.

News

Die trendigsten Gourmet-Tempel inklusive Designfaktor

Gutes Essen allein reicht schon lange nicht mehr. Ein cooles, durchdesigntes Ambiente oder eine spektakuläre Aussicht sind heute gefragter denn je....

News

Das neue Trio der »Windischgrätzhöhe«

Wo einst schon prominente Gäste wie König Wilhelm von Preussen und Kaiserin Elisabeth speisten, übernehmen nun Emmanuel Roiser, Alexander Nixdorf und...

News

US-Kochstar David Kinch im Hangar-7

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Koch des Monats Oktober 2018 im Hangar-7: David Kinch, Manresa, Los Gatos, USA.

News

Essay: Schönheitschirurgie am Teller

Seit Instagram bestimmt, welcher Koch der tollste ist, haben Kochlöffel ausgedient. Warum sich das Kochen immer weniger um Geschmack, sondern mehr um...

News

Soneva Resorts und Guide Michelin vereint

Exquisite Gerichte in wunderschöner Atmosphäre – zum ersten Mal entstand eine Kooperation zwischen dem weltweit führenden Betreiber von nachhaltigen...

News

Noblesse oblige: Nur für dich! Und mich.

Rezepte zu vier luxuriösen Gourmandisen, die man sich nur zu zweit leisten mag.

News

Essay: Schmeckt nicht

Als mündiger Esser nehme ich mir das Recht heraus, zu sagen oder – wie in diesem Fall – schriftlich auszurichten, wenn mir kulinarisch etwas nicht...

News

My Kitchen: Andreas Döllerer

Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Andreas Döllerer und hat nachgeforscht.

News

Nostalgie: Und ewig lockt die Riviera

Die Riviera ist die Königin der Küstenstriche, der Inbegriff von Glamour und Dolce Vita. Seit mehr als einem Jahrhundert zieht sie Menschen mit Geist,...

News

Essay: Des Essers neue Freuden

Köche liefern sich einen Überbietungswettbewerb. Die Claqueure wetteifern, wer am schlauesten über alles reden kann. Ein Zwischenruf – die moderne...