Kulinarisches Programm der 20. Opernredoute

Die Art Lounge bei der Opernredoute in der Grazer Oper.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Die Art Lounge bei der Opernredoute in der Grazer Oper.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Am 27. Jänner 2018 findet die Grazer Opernredoute bereits zum 20. Mal statt. Dort wo normalerweise Opern, Operetten, Musicals oder Ballettproduktionen ihr Publikum begeistern, nimmt abermals diese Veranstaltung Platz. Auch bei dem bevorstehenden Event geht es kulinarisch hoch her, folgende Partner unterstützen die Opernredoute:

  • Steirische Terroir- und Klassik-Weingüter (STK)
  • Perrier-Jouët
  • Reininghaus Jahrgangspils
  • Bacardi
  • Grey Goose Vodka
  • Messner Wurstwaren
  • J. Hornig
  • GenussHauptstadt Graz
  • Genuss Regionen

Zudem können Sitz- beziehungsweise Logenplätze ein Fünf-Gänge-Menü in Anspruch nehmen. Desweiteren finden die Gäste in der »1001 Oase« oder dem kulinarischen Highway Getränke und Speisen vor. KARRIERE hat die weiteren Details.

Das Fünf-Gänge-Menü

Zu einem Menüpreis von Euro 52,- kann das Jubiläumsmenü als Logen- oder Tischkunde vorbestellt werden:

  • Vorspeise
    Gefülltes Carpaccio vom steirischen Milchkalb mit »Grazer« Trüffel
  • Vorspeise vegetarische Variante
    Rotes Rüben Carpaccio mit Krenschaum, eingelegten Pilzen und Frisee
  • Hauptgericht Fleischvariante
    Rosa gebratene Krone vom Gleinalmlamm mit Thymiansafterl dazu buntes Wintergemüse und Gratin von Murbodner Erdäpfeln
  • Hauptgericht Fischvariante
    Confiertes Filet von der heimischen Lachsforelle mit grüner Pastinakencreme, Weißwein-Butter-Sauce und schwarzer Nuss-Salsa
  • Hauptgericht vegetarische Variante
    Handgemachte Frischkäseravioli mit »Grazer« Trüffel
  • Dessert
    Hausgemachtes Bio-Schokoladen-Jubiläum, Schokolade Praline, Schokolade Brownie, Schokolade Tarte, handgebrochene Schokolade mit Nüssen & Beeren

Auf dem kulinarischen Highway können Köstlichkeiten aller Art probiert werden.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Der kulinarische Highway

Zwischen dem großem Ballsaal, der Tanzbar, dem »1001 Oase« Restaurant sowie der Antenne Discothek ist der kulinarische Highway gelegen. Auch hier glänzen die Gastronomen mit ihrem Angebot an Speisen. Einen Stand betreibt der Grazer Gastronom Macello. Serviert werden italienische Spezialitäten, unteranderem Prosciutto, Parmigiano und Prosecco.

An der STK (Steirischen Terroir- und Klassikweingüter) Weinbar finden die Gäste auf einer Länge von mehr als fünf Metern Weine aus der Region. Zehn verschiedene steirische Weine höchster Qualität von den Weingütern Neumeister, Gross, Lackner-Tinnacher, Maitz, Polz, Erwin Sabathi, Hannes Sabathi, Sattler, Tement, Winkler-Hermaden werden angeboten. Als dritter Hotspot gilt der Messner-Würstelwagen: Hundert Prozent österreichisches Qualitätsfleisch stecken im Würstel. Vom kulinarischen Highway geht es in die nächsten Räume.

Das »1001 Oase« Restaurant serviert orientalische Gerichte.

Das »1001 Oase« Restaurant serviert orientalische Gerichte.

© Marija Kanizaj / Opernredoute

Die »1001 Oase«

Über den kulinarischen Highway erreichen die Gäste der Opernredoute das »1001 Oase« Restaurant. Eine internationale Küche soll die Gäste bezaubern, die Location ist mit farbenfrohen Teppichen und Baldachinen geschmückt. Highlight in diesem Raum ist die offene Showküche, orientalische Gerichte werden vor den Augen der Gäste zubereitet. Zudem werden steirische Weine serviert.

www.opernredoute.com/kulinarik

Weitere Informationen und Kontakt

Ticketzentrum
Kaiser-Josef-Platz 10
8010 Graz
Tel.: +43 316/8000

www.opernredoute.com
tickets@opernredoute.com

Ballbüro
Kaiser-Josef-Platz 10
8010 Graz
Tel.: +43 316/82 82 81

www.opernredoute.com
info@opernredoute.com

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Fisch verliebt: Kulinarik im Salzkammergut

Der Traunsee ist der tiefste See im Salzkammergut. Und er ist ein echtes Fischparadies. Davon profitieren vor allem die Köche der Region. Manche...

News

Kärnten ist erste Slow Food Travel Region

Kräuter, Brot und Speck direkt vom Produzenten erleben, Verkostungen mit dem Edelgreißler Herwig Ertl und ein Menü bei Manuel Ressi.

News

Marktstudie »Hotelrestaurant: Liebling oder Stiefkind?«

Mehr als 54 Prozent der Österreicher besuchen mehr als einmal pro Monat ein Restaurant, jedoch nur 14 Prozent wagen sich in ein Hotelrestaurant.

News

Premiere für die Koproduktion von Falstaff und Gault Millau

Landwirtschaftsminister Andrä Rupprechter präsentiert die Gemeinschaftsproduktion »Kulinarisches Erbe Österreichs«.

News

Daniel Edelsbrunner präsentiert seine neue Ursprungs-Küche

Ab sofort gibt es im »Kupferdachl« in Premstätten nicht mehr nur a la carte und die gut etablierte Gourmetlinie, sondern auch ein Urpsrungs-Menü, das...

News

Mächtige Portionen für die Seele

Die Südstaaten sind für ihr Soulfood berühmt. Die historischen Wurzeln reichen zurück bis in die Zeit der Sklaverei.

News

Kamilla Seidler: Boliviens beste Köchin zu Gast in Wien

Die Dänin ist mit ihrem bolivianischen Lokal »Gustu« auf Platz 14 von Latin Americas 50 best Restaurants. Nun beehrt sie das lateinamerikanisch...

News

Dinner in den Weinbergen am »KulturWeingut Kästenburg«

Im Juli und August öffnet das »KulturWeingut Kästenburg« seine Weingärten für zwei Dinner der Superlative: Die Gastköche Dominik Stolzer und Walter...

News

»Zillertaler- Genuss – Lokal«: Regionales Projekt der Zillertaler Tourismusschulen

Die Zillertaler Tourismusschulen in Zell am Ziller wollen neue Wege des Unterrichts bestreiten. Und das mit Hilfe eines eintägigen Restaurants.

News

Richard Nussel kocht im »Almdorf« auf

Sternekoch Richard Nussel verwandelt den Weinkeller im »Almdorf« zur Gourmet-Hochburg.

News

Flower Power: Blühende Restaurants

Designstudios in aller Welt holen die Natur zurück in die Lokale und verhelfen so zu einem unverwechselbaren Look.

News

Wildkräuter: Von der Wiese auf den Teller

Ein Glück für ihre Gäste! Denn Löwenzahn & Co. eröffnen in Speisen und Getränken eine spannende neue Aromenwelt.

News

Feel Good Grill

Restaurants wie das »Fleming’s Fine Dining« im »Fleming’s Deluxe Hotel Wien-City« und »The Grand Berlin« machen es vor. Auf dem Programm steht der...

News

Kochen mit Wildkräutern: Darauf sollten Sie achten

Kochen im Einklang mit der Natur: Wildkräuter lösen bei ­sogenannten Naturköchinnen eine oftmals tief ­verwurzelte ­Faszination aus.

News

Das Beste wird noch besser

iSi als Weltmarktführer für Sahnekapseln mit den iSi Professional Chargers bringt neue Kapsel-Innovation mit verbessertem Aufschlagvolumen auf den...

Advertorial
News

Stylisches Take-away

Schnell gut essen? Das Angebot an hochwertigen Take-aways wird immer besser. Diese drei Lokale haben momentan ­wohl Wiens beste Edelsnacks und...

News

Die Falstaff Young Talents 2017 sind gekürt

Falstaff Karriere kürte zum dritten Mal die Young Talents: Matthias Birnbach gewinnt in der Küche, Simon Trinkler im Service. Zudem wurde Eckart...

News

Eckart Witzigmann wird für sein Lebenswerk geehrt

Im Zuge des Falstaff Young Talents Cups 2017 wurde Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann von Falstaff KARRIERE für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

News

»Falstaff Young Talent« bei internationalem Nachwuchs-Bewerb

Matthias Birnbach vertritt Österreich beim »Les Chefs en Or« von Transgourmet Frankreich. Das Unternehmen unterstützt zusätzlich Programme zur...

News

Metro Innsbruck ist »Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb«

Eine neuerliche Auszeichnung für einen Lehrlingsbetrieb von Metro Österreich wurde vor kurzem vergeben. Der Tiroler Standort darf sich freuen.