Gegensätzliches Duo am Herd: ­»Kochen ist Chefsache«
Gegensätzliches Duo am Herd: ­»Kochen ist Chefsache« / Foto: Senator Film

Den Druck permanenter Hochleis­tung und kulinarischer Moden kennen viele Köche. Dem Kino ­liefert das Stoff für pointierte Geschichten. Aktuell auf der Leinwand: Einem hochdekorierten Küchenchef gehen die Ideen aus, doch sein neuer Chef will, dass er sich endlich etwas Modernes einfallen lässt, und poltert: »Deine Rezepte sind wie aus dem ­vorigen Jahrhundert!« Alexandre Lagarde ­(gespielt von Jean Reno) ist Frankreichs ­berühmtester Sternekoch, doch seine Zeit scheint abgelaufen. Er soll durch einen jungen Molekularschnösel ersetzt werden, ­einen, der kleine Entenstücke in Geleeform zubereitet oder irgendwas mit Stickstoff. Schließlich bekommt Lagarde von seinem Chef noch eine letzte Chance: Er muss ein sagenhaftes Menü kreieren, um die Kritiker eines Sterne vergebenden Guides zu überzeugen. Alles ziemlich unerfreulich. Der Druck auf Lagarde steigt wie in einem Schnellkochtopf.

Da taucht gerade rechtzeitig der junge ­Jacky Bonnot (Michaël Youn) auf. Er ist ein talentierter Koch, aber ein ziemlicher Hitzkopf, weshalb er in nur einem Monat vier Stellen verloren hat. Die beiden tun sich ­zusammen, und von nun an sind Lagardes ­Gerichte wieder in aller Munde, werden von allen Seiten gelobt – und das, obwohl er selbst nicht einmal eine Prise Salz dazu bei­getragen hat. ­Jacky kocht Lagardes Wider­sacher an die Wand.

Bekömmliche Unterhaltung
Was Regisseur Daniel Cohen hier als Komödie serviert, ist vielleicht nicht ganz große Filmkunst, aber gute Hausmannskost. Keine Haute Cuisine, sondern bekömmliche Unterhaltung, so zumindest die mehrheitliche ­Meinung der Filmkritik. »Kochen ist Chefsache« ist die jüngste Schöpfung eines eigenen Genres, das mit Klassikern wie »Das große Fressen« (1973) und »Brust oder Keule« (1976) erstmals in den 1970er-Jahren an Bedeutung gewonnen hat. Seither sind unzählige Filme erschienen, in denen gekocht, gevöllert, getrunken und gesoffen wird, in denen Bauch und Verdauung zentrale Rollen einnehmen. Der Koch- und Gourmetfilm ist mal Liebesfilm, mal ­Komödie, mal Drama und umfasst Meisterwerke wie »Big Night« (1996), »Sideways« (2004), »Eat Drink Man Woman« (1994) oder den Greenaway-Klassiker »Der Koch, der Dieb, seine Frau und ihr Liebhaber« (1989).

Die neue Filmgeschichte
Eine der jüngsten Schöpfungen aus dem Genre der Koch- und Essfilme ist der 2007 in die Kinos gekommene Animationsfilm »Ratatouille« von Brad Bird und Jan Pinkava, ein Film von fein­gliedriger Struktur und mit unerwartet großem Abgang, um in der Sprache önologischer Experten zu bleiben. Der Film ging zu Recht als eine der gelungensten und erfolgreichsten Aufarbeitungen zum Thema Köche und ­Restaurantkritiker in die neuere Film­geschichte ein.

Eine Ratte als Starkoch
Der Held des Films ist die Wanderratte Rémy, ausgestattet mit ausgesprochen feinem Geruchssinn und der Fähigkeit, grandiose Gerichte zu komponieren. Nach einigen Irrwegen gerät Rémy eher zufällig in die Küche eines Pariser Feinschmeckerlokals. Dort sieht das begabte Tier, wie der Küchenjunge Linguini hilflos herumdilettiert. Linguini ist beim Anblick der Ratte zunächst schockiert, erkennt aber schon bald die Begabung des possierlichen Nagers. Sie werden Freunde, und das Duo kreiert in der Folge grandiose Gerichte, stets bemüht, das wahre Geheimnis der Urheberschaft nicht preiszugeben. Letztlich wird aber auch der strengste Kritiker Frankreichs überzeugt.

Eine Ratte, versteckt unter der Kochmütze eines Kochs, der durch seinen haarigen Kompagnon zu Ruhm und Ehre gelangt, das ist die Grundrezeptur dieses faszinierenden Films. Allerdings stellt der Plot vermutlich auch so manchen Herdvirtuosen vor die Frage: Vielleicht ist da unten in den Abwasserrohren meiner Küche gar eine Ratte, die besser kocht als ich?


Eine Liste der beliebtesten Filme zum Thema Kulinarik können Sie hier nachlesen:

Die besten Kulinarik-Filme


Text von Herbert Hacker

Den vollständigen Artikel mit vielen weiteren Filmen aus dem Koch- und Essgenre finden Sie im Falstaff Nr. 06/2012.

Mehr zum Thema

  • Mehr zum Thema

    News

    Hink: Nose-to-tail-Genuss vom Bio-Rind

    Die exklusiven »Viehlerlei«-Boxen von HINK beinhalten verschiedene Schmankerl vom Bio-Rind, dabei steht artgerechte Tierhaltung sowie der Respekt vor...

    Advertorial
    News

    Sandwich: Das Erbe des Earls

    Was heute zum kulinarischen Alltag gehört, war einst der High Society vorbehalten: Der Sandwich, das bis dato beliebteste Fastfood der Welt. Erfunden...

    News

    Cortis Küchenzettel: Wo sich Quitten besonders gut machen

    Quitten duften unwirklich intensiv nach vollem Obstkorb. Besonders gut machen sie sich in würzigen Schmorgerichten nach orientalischer Tradition.

    News

    Braten, frittieren, haltbar machen: So bereiten Sie Pilze richtig zu

    Pilze sind Musterschüler unter den Zutaten. Sie sorgen in Kochtopf und Pfanne für kulinarische Überraschungen und können in einen kreativen Speiseplan...

    News

    Filmtipps für Foodies – Teil 2

    Von Dokumentationen bis hin zu Klassikern – wir haben wieder kulinarisch-köstliche Empfehlungen fürs Heimkino gesammelt.

    News

    Zeitlosen Winter genießen auf höherer Ebene im idyllischen Almenland

    Als Gault&Millau Hotel des Jahres 2020 bietet das »Almwellness Hotel Pierer ****Superior« auf der steirischen Teichalm auf 1.237 Meter Seehöhe...

    Advertorial
    News

    »Pichlmaiers zum Herkner« hat neuen Abhol- und Lieferservice

    Das legendäre Wiener Beisl »Pichlmaiers zum Herkner« bietet im November seine erstklassigen Speisen zum Abholen oder via eigenen Lieferdienst an.

    Advertorial
    News

    Heumilch-Juwelen der Erlebnissennerei Zillertal

    Vier innovative Käsesorten im Falstaff-Check: mit schmackhaften Zutaten wie Bergkräuter und Hanfsamen, Sommertrüffel, Safranfäden oder rotes Pesto.

    Advertorial
    News

    Heimische Lebensmittel online bestellen

    Frische und regionale Lebensmittel können auch problemlos online bestellt werden. Wir haben die besten Empfehlungen für Webshops gesammelt.

    News

    Gin mit Herkunftsgarantie

    Auf dem ganzen Planeten finden sich Produzenten, deren Produkte sich nicht nur durch exzellenten Geschmack auszeichnen, sondern auch durch...

    News

    Corona: Hilfspaket für Wirte läuft an

    Mit dem zweiten Lockdown hat die Bundesregierung betroffenen Unternehmen eine umfangreiche Unterstützung zugesichert. Auch Heurige und Buschenschanken...

    News

    Ottolenghi Flavour: Rezepte aus dem Kochbuch

    So gut hat Gemüse schon ewig nicht mehr geschmeckt! Wir stellen den neuen Prachtband von Yotam Ottolenghi und Ixta Belfrage vor.

    News

    Corona-Hilfspaket: Das sagen die Spitzen-Gastronomen und Hoteliers

    Die Gastronomie und Hotellerie erhält von der Regierung eine 80-prozentige Umsatzrückvergütung. Wir haben dazu Rückmeldungen aus den Betrieben...

    News

    Corona: Zehn Antworten zum Gastro-Hilfspaket

    Falstaff-Service für Gastronomen: Wir haben das Wichtigste zu den Corona-Hilfsmaßnahmen der Bundesregierung festgehalten.

    News

    Eine kleine Festschrift zum Tag des Apfels

    Aufgepasst und Ohren g’spitzt: Tag des Apfels is’! Ein Grund mehr, mit Stibitzer Cider anzustoßen.

    Advertorial
    News

    Toni Mörwald eröffnet Markthalle in Feuersbrunn

    Der Multi-Gastronom bietet seinen Lieferanten im alten Kaufhaus des Ortes eine Bühne und versorgt seine Gäste mit Original-Zutaten.

    News

    Küche & Co: 10 Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können

    Lange aufgeschoben, jetzt haben wir Zeit dafür. Was man in der Küche jetzt erledigen kann – wir haben Inspirationen gesammelt.

    News

    Die acht Gebote für gutes Wildbret

    Spitzenkoch Martin Herrmann aus dem »Hotel Dollenberg« im Schwarzwald verrät seine Dos & Don’ts, wie Fleisch vom Reh, Wildschwein und Hirsch erst zum...

    News

    Nespresso präsentiert weihnachtliche Limited Edition

    Eine Hommage an die italienische Gastfreundschaft: Die Limited Edition VARIATIONS ITALIA sorgt für einen festlichen Kaffeegenuss zu Hause.

    News

    Buchtipp: Grüne Lieblingsrezepte von Tanja Grandits

    Tanja Grandits präsentiert mit »Tanja Vegetarisch« ihr neuestes Kochbuch, in dem sie vor allem Rezepte verrät, die sie auch zu Hause gerne kocht.