Johann Lafer
Johann Lafer / Foto: Kulinarisches Interview, Johann Lafer

Der gebürtige Österreicher Johann Lafer (Jahrgang 1957) vereint Gastlichkeit und gehobene Küche in einer Person. Der vor allem durch das deutsche Fernsehen bekannt gewordene Spitzenkoch startete seine Karriere in Österreich, es zog in aber bald darauf nach Deutschland wo er unter anderem im Hamburger »Le Canard«, in der »Schweizer Stuben« von Jörg und Dieter Müller sowie in Eckart Witzigmanns legendärem »Aubergine« den Kochlöffel schwang. Im Mai 1983 wurde er Küchenchef im Restaurant Le Val d'Or seiner späteren Ehefrau Silvia Buchholz in Guldental, in dem er 1988 die Leitung übernahm. Im Jahr 1994 wurde das Restaurant auf die Stromburg in Stromberg (Rheinland-Pfalz) verlegt. Johann Lafer betreibt außerdem das Bistro d'Or sowie die Kochschule Table d'Or, hat zahlreiche Kochbücher publiziert und ist nach wie vor ein fixer Bestandteil der deutschen TV-Kochszene.

Was charakterisiert in Ihren Augen einen Genießer?


Ein Genießer ist für mich ein Mensch, der alle Sinne nutzt um zur wahren Lebensfreude zu gelangen. Das kann bei einem Gourmetmenü genauso geschehen, wie bei einem guten Brot mit einem herrlichen Glas Wein oder einem Naturerlebnis. Wichtig für den Genießer ist immer die Qualität des Genusses und des Augenblicks.


Mit wem würden Sie gern mal ein Menü kochen?

Mit Catherine Zeta-Jones (hinreißend im Film »Ein Rezept zum Verlieben«)

Mit wem würden Sie am liebsten mal Essen gehen und wo?

Mit Michelle Obama & Carla Bruni im Per Se bei Thomas Keller in New York


Welches ist ihr Lieblingsfisch und wie zubereitet?

Frisch gefangener Red Snapper im Bananenblatt auf dem Grill zubereitet


Ihr Hauptcharakterzug?

Spontanität


Ihr Motto?

»Ein Leben für den guten Geschmack«

Ihr Lieblingsgericht?

Wiener Schnitzel mit Bratkartoffeln und Salat mit steirischem Kürbiskernöl


Was essen Sie überhaupt nicht?

Insekten und Hering


Was wollten sie als Kind partout nicht Essen?

Alles mit Rahm


Was haben Sie als Kind am liebsten gegessen?

Die typisch österreichischen Mehlspeisen


Welche Rheinland-Pfälzische Persönlichkeit bewundern Sie am meisten?

Hildegard von Bingen


Welche Rheinland-Pfälzische Spezialität mögen Sie am liebsten?

Hunsrücker Schwenkbraten


Ihr Lieblingsrestaurant in der Region?

Franz Keller’s Adlerwirtschaft


Ihr Lieblingsrestaurant außerhalb der Region?

Relais Bernard Loiseau, Saulieu


Welchen Küchenchef (lebend) bewundern Sie am meisten?

Eckart Witzigmann


Der ideale Chef muss wie sein?

Kreativ, handwerklich perfekt, teambildend und allen Stürmen gewachsen


Der ideale Sous Chef muss folgende Eigenschaften haben?

Dito


Welche Fehler in der Küche entschuldigen Sie am ehesten?

Keinen


Ihr größter Fehler?

Ungeduld


Welche Eigenschaften schätzen Sie bei Köchinnen am meisten? 

Fundierte Ausbildung und Ehrgeiz


Ihr Lieblingsurlaubsland oder Region?

Malaysia


Welches Land würden Sie gern mal 4 Wochen bereisen und die jeweiligen Spezialitäten, die Küche und die Leute kennen lernen?

Indien


Ihr Lieblingsgetränk?

Campari Soda


Ihr Lieblingswein?

1985 Lynch Bages / Weißweine aus dem Weinland Nahe


Champagner genieße ich am liebsten (wo und wann)?

Zu besonderen Anlässen – egal wo


Ihre heimliche Leidenschaft? 

Helifliegen, Radfahren, Laufen


Ihre Lieblingsbeschäftigung?

Kochen


Welches Buch haben Sie als letztes gelesen?

Ein handgeschriebenes Kochbuch aus dem Jahr 1835


Wie viele Kochbücher haben Sie?

So viele, dass ich aufgehört habe zu zählen


Welches ist Ihr Lieblingsfilm?

Ratatouille – da muss jemand lange in einer Profiküche mitgearbeitet haben


Was schätzen Sie an Ihren Freunden am meisten?

Aufrichtigkeit und Nachsicht


Nachhaltigkeit in der Küche bedeutet für mich?

Frische – Saison-Bewusstsein – Energie-Ersparnisse – Sauberkeit - Kreislauf 


Was war Ihre schlimmste Küchenpanne?

Zu zuckern statt zu salzen


Mit wem würden Sie gern mal eine Nacht in der Küche verbringen?

Mit meinen Kindern



Interview von Jens Darsow
www.kulinarisches-interview.de

Mehr zum Thema

News

Tischgespräch mit Piotr Beczała

Der in Polen geborene Staatsopern-Tenor spricht im Falstaff Talk über Entspannung und Leidenschaft.

News

Der Opernball für Couch-Potatoes

Falstaff präsentiert Tipps, um den Ball der Bälle genussvoll vor dem Fernseher zu zelebrieren.

News

Burgenlands Gärten: In die Erde, fertig, los

Paradeiser, Paprika, Chili & Co: Der Seewinkel mit seinen endlosen Sonnenstunden und seinem speziellen Mikroklima ist der Gemüsegarten des...

News

Portrait: Der Wirt der Opernstars

Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler...

News

Delikatessen: Best of British

Orange Marmalade, Lemon Curd, Shortbread, Stilton und Clotted Cream: Die Briten haben nicht viele autochthone Delikatessen. Aber die, die es gibt,...

News

Pierre Gagnaire: Herr der Sterne

Sein Flagship-Restaurant »Pierre Gagnaire« in Paris hält seit über 30 Jahren drei Michelin-Sterne. Auch die anderen zehn Betriebe des 69-Jährigen...

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Auf Österreichs größter Möbelmesse bietet Falstaff Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

News

Best of: Rezepte für den Valentinstag

Ob aphrodisierende Zutaten oder rosa-rote Optik – mit diesen Gerichten können Sie Ihre/n Liebste/n verwöhnen.

News

Best of Champagner-Hotspots in Wien

Wir haben die besten Adressen recherchiert, um den exklusiven Schaumwein aus Frankreich zu genießen und zu kaufen.

News

Dom Pérignon in der Kräuterwerkstatt Lech

Bis Ende April kann man Sterne trinken und regionale Köstlichkeiten von Thorsten Probost genießen.

Advertorial
News

Best of: Aphrodisierender Genuss

Von A wie Austern bis Z wie Zimt: Mit diesen Zutaten und Lebensmitteln kommen Sie nicht nur am Valentinstag in Stimmung.

News

Tischgespräch mit Sarah Wiener

Im Falstaff-Talk spricht die prominente Köchin über Selbstgekochtes & Kreatives.

News

Vanille: Die Blüte der Backkunst

Die Wienerin Patricia Petschenig hat in Paris die ganz hohe Kunst der Pâtisserie erlernt. In ihrer »Parémi«-Backstube hat sie uns gezeigt, warum...

News

Walter Triebl ist neuer Küchenchef der »Saziani Stub'n«

Damit wird der gebürtige Südoststeirer der Nachfolger von Harald Irka. In der »Genießerei am Markt« wird der vorherige Sous-Chef Andreas Hamler...

News

Top 5 Bücher für Gourmets

Welche kulinarischen Bücher sollten in keinem Regal fehlen? Wir haben sechs Empfehlungen!

News

Vegan-Glamour bei den 92. Oscars

70 Prozent der Speisen beim Governors Ball 2020 sind pflanzenbasiert. Was Starkoch Wolfgang Puck sich für das diesjährige Menü hat einfallen lassen,...

News

Hangar-7: Gastkoch Ciccio Sultano

Die kulinarischen Notizen zum Ikarus Gastkoch des Monats Februar 2020 im Hangar-7: Ciccio Sultano, Duomo, Siracusa, Sizilien.

News

Erster Besuch bei Max Stiegl im »Dstrikt«

Großes Kino: Der burgenländische Spitzenkoch absolviert einen Gastauftritt im »The Ritz-Carlton, Vienna« den man sich nicht entgehen lassen sollte.

News

Die beliebtesten Würstelstände 2020 sind gekürt

Der »scharfe René« gewann die Publikumswahl vor dem »Altwiener Würstelstand beim Volkstheater« und dem »Wiener Würstelstand« in der Pfeilgasse.