Kulinarischer Opernball im »Sacher«

Foto beigestellt

Foto beigestellt

Das Opernball-Dinner hat einiges zu bieten: Neben einem fantastischen Fünf-Gänge-Menü – in zwei Varianten erhältlich – gibt es eine eigene Champagner Bar in der Lobby des Hotel Sacher. Ab fünf Uhr in der Früh wird ein ein exquisites Buffet-Frühstück im prachtvollen Ambiente des Marmorsaals serviert. Zudem ist das Café Sacher und die Blaue Bar durchgehend geöffnet und bietet den Opernball-Gästen die Möglichkeit den Abend entspannt ausklingen zu lassen.

Das Gala Diner verwöhnt sowohl Fleischliebhaber als auch Vegetarier mit fünf Gerichten der Spitzenkulinarik. Vom Kalbstafelspitz »78 Stunden«, über Ochsenschlepp und Steinbutt bis hin zum Kalbsfilet vom Schulterscherzl ist für Fleischliebhaber alles dabei. Vegetarier können sich über feinste Kreationen der Gemüse-Küche freuen. Zum Opernball-Menü werden ein Glas Champagner und Weine, sowie Mineralwasser, Kaffee und Tee serviert.

Wer sich noch einen Platz beim Opernball-Dinner sichern möchte, kann jetzt noch schnell eines der letzten Tickets ergattern. 

Informationen

Uhrzeit: 18:30 Uhr
Preis: 385 Euro pro Person
Adresse:
Philharmonikerstraße 4, A-1010 Wien
Tel.: +43 (0) 1 514 560
Fax: +43 (0) 1 514 569 01199
wien@sacher.com
sacher.com

Zum Standard-Menü
Zum vegetarischen Menü