Die Genussrouten Kufstein locken Natur- und Kulinarikfreunde nach Triol. / Foto beigestellt

Die heißen Tage sind vorbei und die Temperaturen eigenen sich wunderbar um auf Wandertouren in heimischen Gefilden zu gehen. Egal ob zu Fuß, mit dem Fahrrad oder sogar mit dem Auto: Bei den kulinarischen Genussrouten rund um Kufstein ist für jeden Geschmack etwas dabei. In Kufstein selbst lohnt sich ein Besuch im »Stollen 1930«, der Bar mit größten Gin-Sammlung der Welt. Und auch die erste Craft Bier Brauerei Tirols ist nicht weit: Bierol in Schwoich mischt in der Craft Bier Szene mit.

Neun Genussrouten
Die insgesamt neun Genussrouten ziehen sich durch das Kufsteiner Bergland und bieten von hausgemachtem Speck über eine stärkende Jause bis hin zu Schnapsverkostungen viele kulinarische Höhepunkte. Leichte und mittlere Wanderungen von einer bis zu drei Stunden sind ebenso möglich wie eine etwas schwierigere Radtour und wer auf sein Auto nicht verzichten möchte für den gibt es auch dafür eine passende Tour: Die insgesamt 14 Genusspunkte kann man entweder an einem Tag oder in kleineren Etappen besuchen. Die Etappen entlang der Wanderwege, die man entweder geführt oder alleine begehen kann, reichen von der Einkehr in die Biokäserei Hatzenstädt bis hin zu einer Schnapsverkostung im Kronbühelhof.


Eine der Genussrouten führt rund um den Thiersee. © Ferienland Kufstein

Alle kulinarischen Genussrouten finden sie hier!


Stollen 1930 – Die Bar
In Kufstein, in der geschichtsträchtigen Römerhofgasse, erlebt man eine Bar, wie man sie sonst nur in Metropolen wie New York, London oder Tokio vermutet: Die Bar Stollen 1930, erst vor einem Jahr eröffnet, hat es bereits in kurzer Zeit zu internationaler Bekanntheit und Ansehen gebracht. Das kleine Kellergewölbe im Auracher Löchl, einem der ältesten Weinhäuser Österreichs, ist eine moderne Speakeasy-Bar mit dem Flair der 30er Jahre. Die Drinks von Stollen-Initiator Richard Hirschhuber und seinem Team reichen von Klassikern, die schon damals gerne getrunken wurden, bis zu aktuellen Neuheiten und Raritäten in der Bar-Szene. Rum und vor allem Gin-Liebhaber kommen bei der großen Auswahl an Cocktails und Longdrinks besonders auf ihre Kosten. Außerdem verfügt der Stollen 1930 über die größte Gin-Sammlung der Welt. Die 540 verschiedenen Gin-Labels sind sogar als offizieller Rekord im »Guinness Book of Records« eingetragen! (Falstaff hat berichtet)

Bierol: Die erste Craft Bier Brauerei Tirols
Doch Tirol hat nicht nur hausgemachten Speck, preisgekrönten Käse und eine breite Auswahl an Gin zu bieten. Maximilian Karner, Christoph Bichler und Marko Nikolic bereichern seit 2014 mit ihrer Brauerei Bierol in Schwoich in Tirol die Craft Bier Szene. Gemeinsam überschreiten sie Grenzen und brauen im Tiroler Unterinntal hochwertige Biere. Ihre Kreationen reichen von einem Porter über ein Amber Lager, Double Pale Ale, Session Weizen bis hin zu einem Pale Ale – eine stolzes Angebot und breite Vielfalt gemessen an der Größe der Brauerei.

www.kufstein.com

(Redaktion)

 

Mehr zum Thema

  • Das Zertifikat, das den Weltrekord bestätigt. / © Stollen/sternmanufaktur
    21.09.2015
    Weltgrößte Gin-Sammlung in Tiroler Bar
    Der Stollen 1930 in Kufstein schafft mit seinem Wacholderschnaps-Angebot wieder einen Weltrekord.
  • Jürgen Bodenseer, Stollen-Chef Richard Hirschhuber und Peter Trost bei der Taufe der weltgrößten Gin-Gallery der Welt © Stollen 1930 Kufstein / VANMEY
    02.05.2014
    Hochprozentiger Weltrekord im »Stollen 1930«
    In der Bar im Kufsteiner Festungsberg gibt es eine Sammlung von 313 Gin-Sorten.
  • Bier-Action im »Tribaun«: Aus den 20 Zapfhähnen fließen teils echte Raritäten. / Foto beigestellt
    30.04.2015
    Bier: Mit voller Craft voraus
    Der Trend ist auch in Österreich voll angekommen: Braumeister experimentieren, und Lokalbetreiber bestücken ihre Karte mit immer...
  • Dominique Schilk und der geliebte Sudkessel / © Adalbert Windisch
    18.01.2015
    Neue »Nomadenbrauerei« in Wien
    An verschiedenen Standorten werden unter dem Namen »Collabs« zukünftig Spezialbiere gebraut.
  • Mehr zum Thema

    News

    Sacher Pop-Up-Café im Schloss Bensberg

    Ein Stück Wien zieht mit einem Sacher Pop-Up-Café im Bergischen Land bei Köln für drei Wochen im Grandhotel Schloss Bensberg ein.

    News

    Buchtipp: Wein & Genuss in Südtirol

    Die besten Weine, die spannendsten kulinarischen Ziele mit konkreten Tipps für den Besuch von Weingütern, Vinotheken und Restaurants.

    News

    Exklusiv entspannen: Schöne Momente in Geinberg5

    Geinberg5 weiß seine Gäste mit Exklusivität, gehobener Kulinarik und Wellness pur zu begeistern.

    Advertorial
    News

    Best of Golfplätze für Genießer in Österreich

    Österreich ist ein Paradies für golfende Gourmets. Eine schier unglaubliche Dichte an erstklassigen Golfclub-Restaurants sorgt für Genuss-Höhenflüge...

    News

    Best of: Günstige Hotels in Wien

    Wer in Wien günstig nächtigen möchte, kann aus einer großen Vielfalt an ebenso hippen wie günstigen Hotels auswählen – Anekdoten inklusive. Wir...

    News

    Die coolsten Design-Hotels in Wien

    Junge Architektur und freches Hoteldesign sind in Wien ebenso zu Hause wie nachhaltige Initiativen, die aus leer stehenden Geschäftslokalen...

    News

    Grätzl-Guide: Best of Brunnenmarkt

    Die Gegend um Yppenplatz und Brunnenmarkt ist eines der buntesten Viertel Wiens. Der südländisch-orientalische Straßenmarkt verströmt internationales...

    News

    Weinherbst Niederösterreich: Die Kellergassen entdecken

    FOTOS: Nirgendwo sonst ist das Lebensgefühl Weinherbst so spürbar wie in den Kellergassen der niederösterreichischen Weinbauregionen.

    Advertorial
    News

    Hans Kilger will »Loisium Ehrenhausen« ausbauen

    Der neue Eigentümer plant Neubauten mit 45 Zimmern am Hotel-Gelände sowie einen Edel-Heurigen zusätzlich zum Restaurant.

    News

    Schick-Gruppe muss vier Hotels schließen

    Die Wiener Hotels »Erzherzog Rainer«, »Am Parkring«, »Capricorno« und »City Central« müssen Corona-bedingt vorübergehend schließen. Einzig das »Hotel...

    News

    Klare Regeln für einen sicheren Winterurlaub in Österreich

    Das »Paket für einen sicheren Wintertourismus« soll eine gute Wintersaison ermöglichen.

    Advertorial
    News

    Grätzl-Guide: Rund um den Wiener Rochusmarkt

    Das Rochusmarkt-Grätzel steht für hochwertige Lebensmittel, eine lebendige Gastroszene und viel individuellen Charme. Wir präsentieren die besten...

    News

    Corona-Update: Wintertourismus in Österreich

    Beim Aprés Ski darf auch im Außenbereich nur im Sitzen gegessen und getrunken werden, in Skischulen dürfen Gruppen maximal zehn Personen umfassen.

    News

    Corona: Keine Kulinarik bei Advent in Graz

    Einige Weihnachtsmärkte wurden bereits abgesagt, in der steirischen Landeshauptstadt setzt man indessen auf das Verbot von Punsch und Speisen.

    News

    Den Weinherbst Niederösterreich aktiv erleben

    FOTOS: Zum Wein wandern oder radeln, das lässt sich in Niederösterreich perfekt mit ausgezeichnetem Wein und genussvollen Momenten kombinieren.

    Advertorial
    News

    Kirnbauer eröffnet Blaufränkisch-Hotel in Deutschkreutz

    FOTOS: Die Familie Kirnbauer setzt auf hochwertige Kulinarik unter der Patronanz von Andreas Fuchs, eine hochkarätige Weinauswahl und ein gediegenes...

    News

    »Casamon«: Neues Ferienhaus der Familie Gaja im Piemont

    FOTOS: Die weltberühmte Winzerfamilie Gaja steht hinter dem neuen Hotelprojekt »Casamon«. Das Hotel liegt in der malerischen Weinbauregion der Langhe.

    News

    Parma: Kulturhauptstadt und Kulinarikhochburg

    Parma, Piacenza und Reggio Emilia bilden ein kulinarisches Dreieck, das italophile Genießer ebenso glücklich macht wie Kultur-Touristen.

    Advertorial
    News

    Törggelen in Südtirol: Zurück zum Ursprung

    Im Herbst wird in Südtirol die fünfte Jahreszeit eingeläutet. Die Buschenschänken öffnen ihre Stuben und bieten hausgemachte Köstlichkeiten von Hof...

    News

    Sacher muss 140 Mitarbeiter kündigen

    Der fast völlige Wegfall des Städtetourismus fordert seine ersten Opfer. Die Sacher-Hotels in Wien und Salzburg müssen Mitarbeiter kündigen.