Die Gaggenau Serie 200 etwa ist erstmals flächenbündig erhältlich, die Griffe sind prominent angebracht, und die Bedienungselemente sind so reduziert wie möglich ausgeführt. / Foto: beigestellt
Die Gaggenau Serie 200 etwa ist erstmals flächenbündig erhältlich, die Griffe sind prominent angebracht, und die Bedienungselemente sind so reduziert wie möglich ausgeführt. / Foto: beigestellt

Noch nie waren die Möglichkeiten, unsere Küchen mit technischen Finessen auszustatten, so vielfältig wie heute. Aber: »Als Folge der permanenten Informations- und Reiz­überflutung beobachten wir ein wachsendes Bedürfnis nach Reduzierung von Komplexität«, sagt Miele-Chefdesigner Andreas Enslin, »es gibt deshalb einen starken Trend zu ›einfachen‹ Lösungen.« Konsequenzen hat für Enslin auch der Erfolg der Touch-Philosophie bei Smartphones, er erwartet solche Lösun­gen demnächst vermehrt in der Küche. Die Kaffeeautomaten allerdings sind in ihrer Entwicklung noch woanders, Zusatzfunktionen kann es da gar nicht genug geben: Der »VeroBar AromaPro« von Bosch glänzt mit Knöpfen für acht individuelle Einstellungen – bis hin zu »extra-extra-stark«.

Dogma aufgegeben
Die meisten Hersteller setzen neben der Energieeffizienz auf die architektonische Abstimmung mit den Küchenelementen. Auch bei der Anordnung einer Serie von Geräten nebeneinander bieten sie nun kohärente und logische Gesamtlösungen. Gaggenau hat für die neue 200er-Serie sogar sein Dogma der erhabenen Front aufgegeben. Außerdem wächst die Farbpalette, es wird bunt in den Küchen.

Bei den Kühlgeräten etwa bietet Liebherr seine Kühlschränke mit diversen Fronten an, unter anderem in Beton. Während man große Kühlgeräte gern solitär aufstellte, setzen sich nun Lösungen durch, die eine ganze Gerätewand vorsehen. Dazu kommt aus den USA der Innenraum aus Edelstahl mit motorisch verstellbaren Ebenen. Ebenfalls aus den USA und auf dem Vormarsch: Geräte wie der »Quooker« – ein Hahn für kochendes Wasser auf Knopfdruck.

Erfrischend unkonventionell wirken die Entwürfe von Minacciolo aus Treviso. Deren Dunstabzug trägt den Namen »Mammut« nicht zu Unrecht – das gigantische Mobile
ist perfektes Industrial Design und ein Eye-catcher erster Güte.

>>> Trend 3: Kleine Helfer

Text von Peter Hämmerle

Mehr zum Thema

  • Die moderne Küche entwickelt sich stetig weiter / Foto: iStock
    16.10.2013
    Die vier Top-Trends in der Küche
    Küchen, Einbaugeräte, kleine Helfer und Tischkultur - das sind die neuen Trends in der modernen Küche.
  • Die neue Qualität reicht vom silikonbeschichteten Kochlöffel über schnurlose Mixer bis zu diesem Backvollautomaten (Pangourmet von DeLonghi). / Foto: beigestellt
    11.05.2013
    Küchen-Top-Trend 3: Kleine Helfer
    Große Qualität auch bei den kleinen Helfern, so lautet die Devise.
  • Die Serie »touch!« von Kahla überzeugt mit dem haptischen Vergnügen einer Samtbeschichtung. / Foto: beigestellt
    11.05.2013
    Küchen-Top-Trend 4: Tischkultur
    Das Dogma der Einheit des Stils ist längst gefallen. Erlaubt ist, was gefällt und was Spaß macht.
  • Mehr zum Thema

    News

    Marc A. Hayek: »Je weniger Tamtam, desto besser.«

    Er dirigiert die Luxusmarken der Swatch Group: Und wer wie Marc Alexander Hayek Herr über so viel Zeitmessinstrumente ist, hat die Zeit fest im Griff....

    News

    Top 10: Tipps gegen den Silvester-Kater

    Wenn Sie diese Hinweise beachten, beginnt das neue Jahr nicht mit Kopfschmerzen und Übelkeit.

    News

    Stille Nacht Spezialitäten

    Ob Franz Xaver Gruber Torte, Schokoladen-Mäuse oder spezielle Biere: Falstaff hat die besten »Stille Nacht«-Spezialitäten für Sie gesucht und...

    News

    Stille Nacht: Local Heroes

    Ob Säcklermeisterin, Whisky-Brenner, Sportlerin des Jahrhunderts oder Stille-Nacht Experte: Sie alle sind wahre Könner in ihrem Feld. So wie einst...

    News

    PARKAPARTMENTS AM BELVEDERE: Wohnen mit Weitblick

    Modern und smart wohnen in einem der attraktivsten Quartiere Wiens. Die Parkapartments am Belvedere bieten urbanen Lifestyle und einen imposanten...

    Advertorial
    News

    Ein Lied erzählt von einem Land

    Wer die Herkunft des Weihnachtsliedes ent­decken will, muss sich von der Stadt Salzburg abwenden. »Stille Nacht« entstand in den Dörfern auf dem Land...

    News

    »Stille Nacht«: Ein Lied für die Welt

    Am 24. Dezember 2018 wird das berühmte Weihnachtslied »Stille Nacht! Heilige Nacht!« 200 Jahre alt. Die Geschichte eines »Hits«, der von Salzburg aus...

    News

    Betrachtung: Die laute Stille

    Joseph Mohr wollte mit »Stille Nacht« mehr erzählen, als in sechs Strophen passt. Korbinian Birnbacher, Erzabt des Stifts St. Peter, erklärt...

    News

    Stille Nacht: Von Johnny Cash bis Beyoncé

    Ein Song geht um die Welt: »Stille Nacht, heilige Nacht« eroberte von einem kleinen Ort in Salzburg aus die Herzen der Menschen. Warum uns das...

    News

    Salzburger Brauchtum

    Um Weihnachten und Neujahr hat sich vieles an Brauchtum, Mystik und Aberglauben gehalten. Im 21. Jahrhundert kann man die sagenumwobenen Raunächte...

    News

    Theater: Stille Maus & Stille Nacht

    Von der Idee bis zur Realisierung des Theaterprojekts in und um Wagrain. Eine Reportage.

    News

    Stille Nacht: 9 Museen & Orte

    Neun Museen und Orte in drei Bundesländern bilden im Moment die Landesausstellung »Stille Nacht 200 – Geschichte. Botschaft.« Ein Überblick.

    News

    Essay: Ein Lied aus Salzburg für die Welt

    Der Salzburger Landeshauptmann Wilfried Haslauer hat Gedanken zum berühmtesten Weihnachtslied zu Papier gebracht. Ein besinnlicher Text über den...

    News

    Was hat STEAK mit ONLINE-SHOPPING zu tun?

    Familypower made in Austria: Die drei Geschwister vom Wiener Steak-Restaurant »Door No. 8« haben kürzlich mit Selection4.store einen Online-Shop für...

    Advertorial
    News

    Bucherer und H. Moser & Cie. machen blau

    Mit den »Blue Editions« schuf Bucherer im Jahre 2016 eine neue, eigene Marke. Bis dato haben 15 Uhrenhersteller Zeitmesser geschaffen, die die...

    News

    Neueröffnung: Das Emerald Palace Kempinski in Dubai

    FOTOS: Das spektakuläre Hotel in Dubai bietet Luxus auf höchstem Niveau – auch kulinarisch. Starkoch Alain Ducasse ist für das Restaurant »miX«...

    News

    Der Gentleman-Style ist zurück!

    »Gentleman«, ein starkes Wort, das man neben perfekten Manieren und Klasse auch mit einem gepflegten Äußeren assoziiert. Maßgeschneidert für den...

    Advertorial
    News

    Gewinnspiel: USM – Gutes Design und zeitloser Klassiker

    Ein USM Möbel ist ein Statement, es ist Ausdruck einer Haltung und eines ausgeprägten Stilbewusstseins – nicht nur im Büro. Als Design Ikone ist es...

    Advertorial
    News

    Breitling Premier: Die 1940er ins Heute geholt

    Im Zuge seiner Neuausrichtung öffnet sich der traditionelle Fliegeruhrenhersteller weiter und buhlt mit der neuen »Premier«-Kollektion um Liebhaber...

    News

    Daniel Brühl: »Ich takte meinen Tag nach Restaurants«

    Daniel Brühl ist ein international anerkannter, guter Schauspieler. Entsprechend gefragt, hat er wenig Zeit und weiß gut damit umzugehen.