Krustentiere im Überblick

© Shutterstock

© Shutterstock

Hummer

Er wird der »König der Krebstiere« genannt – der Hummer kommt mit einem Gewicht von 500 bis 800 g in den Handel und ist für sein besonders zartes, festes Fleisch bekannt. Die Hauptfangzeit ist in den Sommermonaten. Hummer gehören zur Gattung der Zehnfußkrebe – mit insgesamt rund 10.000 Arten zählen diese zu den artenreichsten Krebsgruppen.

© Shutterstock

Königskrabbe

Die Königskrabbe gilt als besonders edle Delikatesse: Die Tiefseebewohner werden bis zu einem Meter groß und zehn Kilogramm schwer. Königskrabben haben kaum natürliche Feinde und haben sich so vom Pazifik ausgehend vor allem an der norwegischen Küste ausgebreitet – zum Unmut vieler Fischer. Hierzulande ist die Königskrabbe selten frisch zu bekommen.

© Shutterstock

Kaisergranate

Kaisergranate sind auch als Scampi bekannt. Sie sind mit dem Hummer verwandt und werden vor allem für ihr süßliches Fleisch geschätzt. Verwendet wird nur das Schwanzstück. Immer wieder werden Scampi und Garnelen verwechselt, dabei ist die Unterscheidung ganz leicht: Scampi haben lange Scheren, Garnelen nicht.

© Shutterstock

Languste

Die Languste und der Hummer sind sich als Zehnfußkrebse sehr ähnlich. Im Unterschied zum Hummer hat die Languste allerdings keine Scheren, und ihr Fleisch ist etwas fettärmer. Dafür ist ihr festes Fleisch genauso delikat – und nahezu gleich teuer. Hierzulande sind vor allem die europäische und die mauretanische Languste erhältlich.

© Shutterstock

Shrimps

Werden oft auch als Krevetten, Garnelen, Gambas oder Prawns bezeichnet und können in Warm- und Kaltwasser- sowie Meeres- und Süßwasser-Shrimps unterschieden werden. Erkennungsmerkmal sind ihre langen Fühler. Geschmack und Fleischqualität hängen vom Lebensraum der Tiere ab: Je kälter und tiefer das Wasser, desto besser ist der Geschmack.

© Shutterstock

Taschenkrebs

Seine Körperform gleicht der einer Tasche, daher der Name. Die Tiere leben in Felsspalten des Atlantiks, aber auch in der Nordsee und im westlichen Mittelmeer finden sich Exemplare. Der Fleischanteil der Tiere ist eher gering und erinnert geschmacklich an Hummer. Das beste Fleisch sitzt in den Scheren, aber auch Leber und Corail gelten als Delikatesse.

© Shutterstock

Soft-Shell Crab

Auf Deutsch auch Butterkrebse genannt. Diese sind keine eigene Gattung, sondern die Bezeichnung für unmittelbar nach ihrem Panzerwechsel gefangene Krebsexemplare, deren Panzer daher noch butterweich und elastisch sind. Sie können nach der Zubereitung im Ganzen verspeist werden, da das mühsame Aufbrechen des Panzers entfällt. 

© Shutterstock

Riesen-Crevetten

Wie der Name schon verrät, handelt es sich bei den Riesengarnelen schlicht um große Exemplare der Garnelen. Im englischen Sprachraum sind sie auch als King Prawns, im Deutschen auch als Jumbo-Garnelen bekannt. Meist haben Riesengarnelen eine Größe von drei bis sechs Zentimetern. Zu der Kategorie werden auch die seltenen Black-Tiger-Garnelen gezählt.

© Shutterstock

Aus dem Falstaff Magazin 02/2017.

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Donauradweg: Der Weg ist das Ziel

Kulinarische und kulturelle ­Höhepunkte auf dem Donauradweg. Vom Trappistenbier bis zu den gefragten Weinen der Wachau. Vom Stadttheater in Grein bis...

News

Neu am Markt: Neues von der Kultsardine – Nuri Olivenöl & Chili Öl

Falstaff stellt Produkt-Innovationen auf dem Lebensmittel- und Getränke-Sektor vor. Mit allen Infos, Fotos und Bezugsquellen.

Advertorial
Rezept

Jakobsmuscheln mit Erbsen, Burrata und kandierten Tomaten

Rezept von Gaetano Trovato vom Restaurant »Arnolfo« in Siena, Italien.

Rezept

Tbisri – Miesmuscheln Goa-Style

Lust auf Muscheln? Die traditionelle Zubereitungsart dieses Rezepts aus dem südindischen Goa hüllt die Muscheln in herzwärmende Curry-Aromen.

News

Alles über Seafood

Austern, Muscheln, Krustentiere: Viele Delikatessen aus dem Meer schmecken jetzt am besten. Wir haben die spannendsten Geschichten und die besten...

Rezept

Pochierte Austern mit Heringskaviar

Ein Rezept aus dem legendären »Sportsman«, einem mehrfach ausgezeichneten Pub an der südenglischen Küste mit Meeresfrüchte-Fokus.

Rezept

Clam Chowder mit Miesmuscheln

Anja Auer heizt den Dutch Oven an und bereitet den Klassiker aus dem Osten der USA mit frischen Miesmuscheln zu.

News

Yuu’n Mee: Große Spendenaktion für Mangrovenwälder

Nachhaltigkeit, die schmeckt: Der Seafood-Experte pflanzt für jedes verkaufte Produkt in der Weihnachtszeit einen Mangrovenbaum.

Advertorial
Rezept

Gegrillter Oktopus mit zerdrückten Schnittlauch-Kartoffeln und Sauce Cap-Ferrat

Ein Rezept von Denis König aus dem Restaurant »Le Salzgries« in Wien.

News

Gewinnspiel: Yuu'n Mee-Dinner im Wiener »Okra Izakaya«

Yuu'n Mee garantiert nachhaltiges Seafood in exzellenter Qualität – wir verlosen 4x1 exquisites Dinner für zwei Personen im Wiener Restaurant »Okra...

Advertorial
News

Yuu’n Mee – Nachhaltiges Seafood exzellenter Qualität

Nachhaltigkeit, die schmeckt: Yuu'n Mee Gernelen sind unwiderstehlich natürlich, klar und frisch sowie knackig im Biss.

Advertorial
Rezept

Causa Krebserl

Rezepttipp aus Schellhorns Generationenkochbuch – hier eine Kreation von Juniorchef Feilx Schellhorn.

News

Best of: Spaghetti alle Vongole in Wien

Falstaff Food Favourites: Herbert Hacker auf der Suche nach den besten Adressen für Pasta mit Venusmuscheln.

News

Aufgestachelt: Gourmet-Trend Seeigel

Seeigel werden unter Feinschmeckern mehr denn je geschätzt. Manche lassen dafür sogar Austern stehen.

News

Gillardeau: Globaler Genuss

Gillardeau ist gleich Geschmack. Immer mehr Spitzenköche schwören auf Austern des Familienunternehmens aus dem Südwesten Frankreichs.

News

Foodpairing: Bier & Seafood

Biersommelière Melanie Gadringer verrät, welche Biere zu Muscheln, Shrimps & Co passen.

News

Yuu’n Mee – Nachhaltiges Seafood exzellenter Qualität

Unwiderstehlich natürlich und knackig im Biss: Wir verlosen zehn Yuu'n Mee Packages im Wert von je 30 Euro.

Advertorial
Rezept

Rosenkapern, Melonensaft, Kaisergranat

Kaisergranat mit Twist aus dem Kochbuch »Fermentation« von Heiko Antoniewicz und Michael Podvinec.

Rezept

Jakobsmuschel und Langostino auf ­belgischem Chicorée und Limonenbutter

Das Team des »Ikarus« interpretiert als Hommage an den großen Koch Eckart Witzigmann eines seiner bekanntesten Rezepte neu.

Rezept

Gefüllte Krebsnasen mit Kohlrabi

Europäische Flusskrebse von Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann