Krug kooperiert mit Gregory Porter

Vintage Krug 2002: »Ode an die Natur«

Foto beigestellt

Champagner Krug 2002: »Ode an die Natur«

Vintage Krug 2002: »Ode an die Natur«

Foto beigestellt

»Ode an die Natur«

Nach dreizehn Jahren Reifezeit lanciert das Champagnerhaus einen neuen Jahrgang. Im Maison Krug bestimmt die Traube, wann der Wein reif ist - dieser Prozess ist eine »Ode an die Natur«. Die längere Reifezeit ruft besondere Geschmacksnoten hervor und macht den Champagner unvergleichbar. Die immense Geschmacksvielfalt, Intensität und Finesse dieses besonderen Vintage 2002 entschädigt für die längere Wartezeit. Jeder Champagner gibt die unterschiedlichen Eigenschaften des Jahrganges wieder. Krug füllt sozusagen die Musik des Jahrganges in Flaschen ab. 

Krug Musik Pairing

Dass Musik den Gaumen beeinflusst wurde schon des Öfteren von Studien belegt. Auch das Maison Krug schließt sich dieser Theorie an und hat das Krug Music Pairing entwickelt. Jedes Jahr wählt das französische Champagnerhaus außergewöhnliche Musiker aus, welche dem Champagner eines ihrer Lieder widmen. Die Auswahl wird inspiriert durch den Geschmack und soll das Geschmackserlebnis widerspiegeln. Durch die Verknüpfung von Musik mit diesen besonderen Champagnern werden bei der Verkostung ungeahnte Dimensionen entdeckt. Anlässlich der Veröffentlichung des neuen Krug 2002, es ist der erste Vintage in diesem Jahrtausend, hatte das Maison Krug die Ehre mit dem renommierten Jazz-Sänger Gregory Porter zu kooperieren.

Gregory Porter x Krug 2002

Foto beigestellt

Porter fühlt sich mit dem französischen Champagnerhaus sehr verbunden.  Das Erlebnis beim ersten Schluck des Krug 2002 reflektiert sein Gefühl, als er zum ersten Mal seinen eigenen Song gehört hat. Die verschiedenen Geschmacksnoten treffen auf seine Zunge wie Farben und Emotionen - genau diese Emotionen, die Musik in ihm hervorruft. Die musikalische Assoziation in Krug 2002 und dessen perfekte Balance und Eleganz fand Porter in seinem Lied »No Love Dying« wieder. Die elegante Balance im Krug 2002 gleicht jener zwischen Piano, Bass und Drums im Song.

Das neue Album des New-Yorker Jazz-Baritons erscheint am 6. Mai 2016 mit dem Titel »Take me to the Alley«.

Preis: 280 € (UVP), erhältlich im ausgewählten Fachhandel.
Champagner-Liebhaber weltweit können Gregory Porters Erfahrung teilen und seine Playlist wie auch andere Krug Music Pairings via Krug App und www.krug.com hören.

Mehr zum Thema

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Felix Pieper

Weinbau in Nordrhein-Westfalen? Gibt es wirklich. Felix Pieper keltert am nördlichsten Punkt des Mittelrheins Weine mit Distinktion und Schliff.

News

Nominé Newcomer des Jahres 2020: Yvonne Libelli und Martin Lucas

Wer glaubt, dass die Mittelhaardt keine Überraschungen mehr zu bieten habe, übersieht dynamische Familienbetriebe wie den Margarethenhof in Forst.

News

Champagner in aller Munde

Champagner genossen schon Persönlichkeiten wie Brigitte Bardot oder Napoleon. Hier die ikonischsten Zitate über den prickelnden Schaumwein.

News

Top 10: Cocktails mit Champagner

Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

News

Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

News

10 Jahre LeCru mit prickelnden Specials

Das Comptoir de Champagne in der Wiener Innenstadt lädt von 17.-19. Mai zum Feiern ein – mit speziellen Verkostungs-Angeboten und weiteren Highlights....

Advertorial
News

Henriquez ist neue Präsidentin der LVMH Wine Division

Seit ersten Jänner ist Margareth Henriquez die neue Präsidentin von LVMH Estates & Wines.

News

Champagner über ein Jahrhundert verschüttet

Pol Roger hat den verloren geglaubten Schatz aus den Trümmern eines eingestürzten Kellers geborgen: Der gerettete Champagner soll einwandfrei sein.

News

Die teuersten Champagner der Welt

Ob mit einem Diamanten versetzt, oder ein fast schon historisches Relikt - Champagner-Preisen sind heutzutage kaum noch Grenzen gesetzt. Falstaff hat...

Cocktail-Rezept

Liaison

Barkeeper Lukas Hochmuth & Michael Reinhart kreierten diesen festlichen Champagner-Cocktail.

News

Top 10: Brut Non-Vintage Best-Seller

Welcher Champagner verkauft sich am besten? Wir haben uns auf die Suche gemacht und präsentieren Ihnen die zehn meistverkauften Marken.

Cocktail-Rezept

Old Cuban

Der Champagner-Cocktail aus dem »Pegu Club« in New York.

News

Luxus-Perlen: Champagner im Glas

Jährlich werden rund 350 Millionen Flaschen Champagner in Weiß und Rosé getrunken. Falstaff über die erfolgreichsten Marken und welche Häuser am...

News

Moët & Chandon: Winter Chalet im Herzen Wiens

Ab ersten Dezember kann man im neuen Moët & Chandon Winter Chalet nicht nur die Vorweihnachtszeit genießen, sondern auch für einen guten Zweck...

News

Die Sieger der Falstaff Champagner Trophy

Bis zu 98 Punkte vergab die Falstaff-Jury für die wohl besten Champagner, die momentan in Österreich erhältlich sind.

Cocktail-Rezept

Minze im Pool

Die erfrischende Minze aus dem Garten, kombiniert mit allerlei Köstlichkeiten von der Traube, rundet das reiche Aroma von Veuve Clicquot Rich ideal...

News

Ein Sternenhimmel für Dom Pérignon

Das Luxus-Champagnerhaus ließ sich einen besonderen Event einfallen, um die Ankunft der drei jüngsten prickelnden Produkte des Hauses würdig zu...

News

»La Cuvée«, der Neue Champagner von Laurent-Perrier

Nach 15 Jahren intensiver Suche hat Laurent-Perrier nun den perfekten Champagner entwickelt – sie nennen ihn schlicht »La Cuvée«.

News

Champagner, Sonnenaufgang und Bergpanorama

Dom Pérignon lud die Crème de la Crème der heimischen Kochszene zur Erstverkostung des Dom Pérignon P2 2000 hoch oben auf dem Hahnenkamm ein

News

Der Keller im Meer

40 Meter unter dem Meer reifen seit 2014 Champagner aus dem Hause Veuve Clicquot unter besonderen Bedingungen.

Advertorial