Kröswang: Klessheim-Doppelsieg beim »Gastrocontest«

Alle Teams auf einen Blick.

© Kröswang

Alle Teams auf einen Blick.

© Kröswang

Der Kröswang »Gastrocontest« ist der einzige Wettbewerb, bei dem Schüler innovative Konzepte für Speiselokale entwickeln, planen und kalkulieren. Daher ist dieser besonders unter den österreichischen Tourismusschulen beliebt. Dieses Schuljahr nahmen 54 Teams aus 14 Tourismusschulen in ganz Österreich am Contest teil.

Erstellung verschiedener Konzepte

Dabei entschieden drei Aufgaben über Sieg oder Niederlage:  Die Erstellung eines Basis- & Einrichtungskonzepts, eines Speisen- und Getränkeangebots und eines Finanz- und Marketingplanes. Jede Aufgabe wurde anschließend von einer erfahrenen Expertenjury kritisch beurteilt. Herbert Bonka, Harald Fargel, Petra Kumpfmüller, Friedrich Schrank und Stefan Zanini gaben eine möglichst objektive Wertung zu jeder Aufgabe ab und lieferten danach Anregungen zur Verbesserung der Konzepte. Im Jänner diesen Jahres standen dann die zehn Finalisten fest, die beim großen Finale um den Gesamtsieg kämpften.

Das Finale

Das Team »Haus am See Ɩ Hütte am See« ganz oben auf dem Siegerpodest: Mit ihrer Präsentation schafften sie den Sprung an die Spitze. Die Klessheimer Tourismusschüler überzeugten die Jury mit ihrem Konzept eines Dual-Restaurants an einem Salzburger See. Die Fachjury war begeistert, als Belohnung für ihre Arbeit  erhielten die Schüler einen Gewinn von 3.000 Euro. Die Zweitplatzierten »Die Grillerei« beschäftigten sich hingegen mit dem Thema Grillen. Alle Speisen kommen vom Rost und eine gemütliche Gartenatmosphäre schafft Stimmung – und das 365 Tage im Jahr. Das stimmige Konzept brachte den Klessheimern 2.000 Euro ein. Platz 3 ging nach Vorarlberg an das Team »S’Herza« von den Bezauer Wirtschaftsschulen. Sie überzeugten mit einem ungewöhnlichen Konzept: Wie man es von früher kennt, steht auf dem Tisch das gemeinsame Speisenangebot, von dem sich alle Gäste bedienen. Das Team ging mit 1.000 Euro Preisgeld nach Hause.

Darüber hinaus lobte die Jury das Niveau der Konzepte und Präsentationen, es war wie in den Vorjahren wieder extrem hoch. Überzeugend präsentierten sich die Schüler, sie kreierten wundervolle Speisen und reagierten professionell auf Fragen der Jury. Daher entschied Manfred Kröswang das Preisgeld für die Teams von Platz 4 – 10 von 500 Euro auf 750 Euro zu erhöhen.

Über Kröswang

Das Familienunternehmen beliefert über 12.000 Gastronomiebetriebe und Großküchen in ganz Österreich und Süddeutschland mit frischen und tiefgekühlten Lebensmitteln. Das Sortiment des Lieferanten reicht von Fleisch, Geflügel und Fisch über Gemüse, Salate und Fertiggerichte bis hin zu Gebäck, Molkereiprodukten und Fetten.

www.kroeswang.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Die Finalisten der Schlossquadrat-Trophy

Fünf Niederösterreicher und ein Steirer treten im beliebten Jungwinzer-Wettbewerb gegeneinander an.

News

Michaela Ehgartner bei der Berufs-WM in Russland

Noch im August finden in Kazan die »WorldSkills« statt, bei der sich die Restaurantfachfrau aus dem »Parkhotel Pörtschach« mit anderen Fachkräften...

News

Dora Andrea Kucsora gewinnt Eisdessert-Wettbewerb

Die Nachwuchsköchin des »Hilton Vienna Danube Waterfront« gewinnt mit ihrer Komposition »Apollo 11 Eistraum« den 20. Schöller Eisdessert-Wettbewerb.

News

Erster Auftritt der Koch und Patissier des Jahres-Finalisten

Erstmals wurden die Finalisten der Öffentlichkeit vorgestellt. Am Montag starteten die sechs Patissiers mit ihrer Creative Stage, die sechs...

News

Das sind die SALON Sieger 2019

FOTOS: Aus über 8000 Einreichungen wurden die Siegerweine in 17 Kategorien prämiert. Beim großen Gala-Dinner im Wiener Palais Coburg kochte...

News

Thomas Mader bei San Pellegrino Young Chef

Der Jungkoch aus dem Wiener Restaurant »Buxbaum« ist beim wichtigsten Wettbewerb für Nachwuchsköche unter den besten zehn in Zentraleuropa.

News

Österreich dominiert die Made in GSA Competition

Gleich zwei Stockerlplätze für Österreich: Valentin Bernauer und Lukas Werle schaffen es bei der siebten Made in GSA Cocktail Competition aufs...

News

»Haberl & Fink’s«: Doppelerfolg für Lehrlinge

Über zweifach Gold von Lukas Prem und Nina Ackerl bei den »Junior Skills«, den Staatsmeisterschaften für Tourismus, kann man sich im Betrieb freuen.

News

Kerstin Schwertführer gewinnt Jungwinzer-Wettbewerb

FOTOS: Die Schlossquadrat-Trophy 2019 geht in die Thermenregion. 300 Gäste sorgten für hervorragende Stimmung bei der Preisverleihung.

Cocktail-Rezept

Pink Me Up

Der Siegercocktail der »Barcardí Legacy Cocktail Competiton 2019«: »Pink Me Up« von Ronnaporn Kanivichaporn aus Thailand.

News

Österreich dominiert Lemberger-Preis

Der »Vaihinger Löwe« geht an die besten Blaufränkisch aka Lemberger. Die österreichischen Winzer Lentsch und Kirnbauer gewannen die Kategorien elegant...

News

Michael Kwoczek gewinnt Koch-Azubi-Contest

Der Gewinner des fünften Koch-Azubi-Contest der Selektion Deutscher Luxushotels steht fest. Michael Kwoczek konnte den Wettbewerb für sich...

News

Sterne-Cup der Köche: Spitzenküche und Skivergnügen

Beim 22. Sterne-Cup der Köche in Ischgl stellte die internationale Kochelite am 7. und 8. April 2019 ihre Ski- und Kochkünste unter Beweis.

News

Marc Almert ist neuer Sommelier-Weltmeister

Der Deutsche setzt sich in Antwerpen gegen 64 Kandidaten durch. Der heimische Kandidat Andreas Jechsmayr erreichte Rang 22.

News

Die Finalisten des Gastro-Gründerpreises 2019

Hamburg: Fünf Gastro-Start-Ups setzten sich im Rahmen des Wettbewerbs durch, der Hauptgewinner wird am 15. März auf der Internorga mittels Live-Voting...

News

»Barcardí Legacy«: Die Finalisten stehen fest

Österreich, Deutschland und die Schweiz werden im Mai beim Finale durch Alexander Öhler, Andre Kohler und Belinda Klostermann vertreten.

News

Hobby-Köche tischen im Park Hyatt Vienna auf

Bei der #createdby Challenge der »The Bank Brasserie & Bar« holte sich Hobby Chef Fanni Kelemen den Sieg.

News

Sandra Feldmann siegt bei Landesmeisterschaft für Tourismusberufe

Der 19-jährige Lehrling im Schloss Fuschl Resort belegt den 1. Platz bei der Landesmeisterschaft im Bereich »Restaurantfachfrau«.

News

»Bols Around the World«: Zum Zehnten ein neuer Modus

Zur zehnten Edition des »Bols Around the World« Wettbewerb gibt’s was Neues: Lucas Bols fordert erstmalig ganze Bar Teams auf sich zu bewerben.

News

Österreichisches Jugendnationalteam ist Weltmeister

Das Jugendnationalteam des Österreichischen Kochverbandes (VKÖ) kristallisierte sich als das Beste unter allen Kochteams beim »Culinary World Cup« in...