Dr. Bertold Salomon
Dr. Bertold Salomon / Foto: Petr Blaha

Der Jahrgang 2009 brachte ­witterungsbedingt durchwegs kräftigere Weine als üblich, die Zahl der Reserve-Weine schnellte nach oben, wenngleich auch die Erträge durchschnittlich um einiges geringer waren. Über 100 Weine waren für die Wahl der besten »DAC Reserven« ins Rennen gegangen, sowohl bei Riesling wie auch Grünem Veltliner traf das Falstaff-Panel auf herausragende Qualitäten. Das Kremstal hat dem Weinfreund eine große Vielfalt zu bieten. Aufgrund der unterschiedlichen Bodengegebenheiten wächst hier ein breites Angebot an zarten Weißweinen bis hin zu kraftstrotzenden Rotweinen.

Das zentrale Thema ist der universelle Grüne Veltliner – die mit Abstand am meisten ausgepflanzte Rebsorte in der Region Krems­tal. In besonders bevorzugten Rieden setzen die Winzer auf den Riesling, der speziell in ­Urgesteinslagen zur Bestform auflaufen kann. Genau diese beiden Sorten haben die Winzer des Weinbaugebiets zu ihren DAC-Sorten gewählt, die sie in den Kategorien DAC und DAC Reserve ausbauen. Aus einer wachsenden Zahl von Einreichungen, die heuer erstmals die magische Hundert überschritten haben, konnte das Falstaff-Panel die besten und ty­pischsten V

Ilse Meyer, die Bio-Winzerin vom Geyerhof
Ilse Meyer, die Bio-Winzerin vom Geyerhof

ertreter auswählen.

Beim Grünen Veltliner setzte sich in einem sehr stark besetzten Finale der 25 besten Wei­ne der Vorrunde einmal mehr das Bio-Weingut Geyerhof aus Oberfucha bei Furth durch. Mit der »Gutsreseve«, einem kraftvoll-würzigen Feuerwerk an Veltlineraromen, hat Ilse Maier vom Geyerhof knapp die Nase vorne. 

Platz zwei holte sich mit Meinhard Forstreiter aus Hollenburg ein ausgewiesener Spezialist der Rebsorte Veltliner. Sein Grüner vom »Tabor« zeigte sich engmaschig und komplex, er stammt aus einer der ältesten im Ertrag stehenden Veltliner-Anlagen, die sogar noch wurzelechte Stöcke hat.

Der dritte Platz ging an das linke Donauufer, Franz Proidl aus Senftenberg war mit dem Grünen Veltliner seiner Paradelage Ehrenfels erfolgreich.

Den Riesling-Sieger stellt das Weingut Salomon-Undhof mit dem faszinierenden »Metternich & Salomon’schen Pfaffenberg«, Platz zwei geht an Josef Schmid aus Strazing für den lupenreinen Sunogeln-Riesling und der dritte Platz an das Weingut Nigl in Senftenberg für den Riesling »Privat«.

Am 30. September findet im Stift Göttweig im Brunnensaal ab 19 Uhr die Siegerehrung des »Kremstal DAC«- und des »Kremstal DAC Reserve«-Cups statt. Alle Sieger und alle anderen Winzer, deren Weine die magische 90-Punk-
te-Marke erreicht haben, präsentieren ihre Wei­ne. Eintritt: € 12,– inklusive Fingerfood.

>> Zu den Bewertungen und Verkostungsnotizen der Kremstal DAC Reserve-Verkostung

(von Peter Moser)

aus Falstaff 06/10

Mehr zum Thema

  • Fritz Miesbauer (Stadt Krems) und Niki Moser
    21.04.2010
    Kremstal DAC Cup 2010
    Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems gewinnt beim Riesling, Niki Moser aus Rohrendorf beim Grünen Veltliner.
  • Mehr zum Thema

    News

    So kommen die Perlen in den Wein

    Ausgeklügelte, traditionell gewachsene Techniken bringen die Bläschen in den Wein. Heute kommen vor allem zwei zur Anwendung, und eine dritte erlebt...

    News

    Wein aus den Alpen

    Die Alpen sind die Heimat einiger der interessantesten Weinregionen Europas. Ob Nebbiolo, Merlot, Chardonnay oder Pinot Noir – die großen Weinsorten...

    News

    Bacchuspreis 2019 geht an Rossbacher und Segmüller

    In der Alten Universität Graz wurde der neue Weinjahrgang getauft. Der begehrte Bacchuspreis ging an die österreichische Krimiautorin Claudia...

    News

    Tasca d’Almerita ist »European Winery 2019«

    Das sizilianische Weingut überzeugte die Redaktion des renommierten US-Fachmagazins Wine Enthusiast mit herausragender Qualität und nachhaltigem...

    News

    Champagner: Premiere für »Krug Vintage 2006«

    Erstmals stellte das Champagner-Haus »Krug« den Vintage 2006 in Österreich vor. PLUS: Exklusiv-Interviews mit Spitzenkoch Andreas Döllerer und...

    News

    Ferrari ist Schaumweinproduzent des Jahres

    Bei der Champagner- und Sekt-Weltmeisterschaft in London wurde Ferrari Trento mit insgesamt 15 Goldmedaillen ausgezeichnet.

    News

    Beste Voraussetzungen für einen großen Jahrgang

    Hohe Traubenreife, gute Fruchtausprägung, lebendige Säurestruktur und eine durchschnittliche Menge stehen für das Weinjahr 2019.

    News

    Erstes Kompendium zu Österreichs Weingeschichte

    Mit »Wein in Österreich: Die Geschichte« erscheint erstmals ein wissenschaftliches Werk zu Österreichs Weingeschichte. Am 4. November wurde das Buch...

    News

    Leithaberg DAC Rot: Der Lohn der Geduld

    Das Reifepotenzial eines Rotweins hat viel Einfluss auf den Trinkgenuss – in Leithaberg DAC hat man sich dafür auf die rote DAC-Variante der Rebsorte...

    News

    Hans Kilger: Die kulinarische Welt eines Bessermachers

    Ein rätselhafter Münchner Investor kauft im steirischen Weinland alles, was nicht niet- und nagelfest ist. Dahinter steht Hans Kilger, der...

    News

    Leopoldigang in Göttlesbrunn: Tickets gewinnen!

    Am 16. und 17. November öffnen die Göttlesbrunner Winzer wieder ihre Pforten und präsentieren ihre ausgezeichneten Weine.

    Advertorial
    News

    Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Österreich

    Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars Österreichs wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

    News

    Weinkultur in China

    Mit rasender Geschwindigkeit hält die Weinkultur Einzug in China. Am Anfang standen Importe teurer Prestigeweine, heute verfügt China bereits über die...

    News

    Taste of China

    Chinesischer Wein ist in Europa noch echte Mangelware. Nun finden die ersten Weine von Projekten auch den Weg zu uns. Die folgenden Tropfen stellen...

    News

    Wein & CO: MondoVino 2019

    200 Winzer und mehr als 1000 Weine und Spirituosen: Wein & Co lädt von 22. bis 23. November 2019 zur »MondoVino« ins MAK in Wien.

    News

    Georg Riedel: »Das Glas muss funktional sein«

    Der wohl bedeutendste Glasmacher nennt im Falstaff-Interview eine einfache Formel fürs Auffinden der richtigen Glasgröße – und verrät, welche Weine er...

    News

    San Leonardo: Verkannte Größe

    San Leonardo, eine großartige Bordeaux-Cuvée aus dem südlichen Trentino. Insgesamt 28 Jahrgänge wurden beim Tasting für Falstaff verkostet und...

    News

    Schlumberger feiert den Tag des Österreichischen Sekts

    Rund 26 Millionen Sektkorken knallen hierzulande jährlich – gut ein Drittel der Flaschen ist österreichischer Herkunft. Wir verlosen fünf exklusive...

    Advertorial
    News

    Perlende Perfektion: Österreich Sekt g.U.

    Sekt aus Österreich genießt besonderen Ursprungsschutz und pricktelt in den drei Qualitätsstufen Klassik, Reserve und Große Reserve im Glas.

    Advertorial