Kremstal DAC Reserve Cup: Die Sieger

Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten.

Rudi Froese

Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten.

Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten.

Rudi Froese

Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten. / © Rudi Froese
Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten. / © Rudi Froese

Der Wettergott sorgte bei den Kremstaler Winzern 2014 für einige Herausforderungen: Nach einem schönen Frühling folgte als negativer Auftakt ein kühler und nasser Mai, dann eine kurze Hitzeperiode, gefolgt von anhaltend feuchter Witterung. Ein sonnenarmer, trüber August ließ die Hoffnungen schwinden, der nasse September strapazierte die Geduld der Produzenten. Nur wer die Geduld aufbrachte, bis zum Oktober zu warten, wurde am Ende mit sehr guten Witterungs­bedingungen belohnt. Eine exakte und rigorose Auslese der Trauben erlaubte eine vergleichsweise kleine, aber durchaus hochwertige Ernte.

Besondere Würze und rassige Säure
Der Jahrgang 2014 brachte den Kremstaler Winzern wegen des speziellen Witterungsverlaufs sehr fruchttiefe Weine bei den Leitsorten Grüner Veltliner und Riesling. Die lange Verweildauer der Trauben am Stock sorgte für physiologische Reife der Früchte, was zu großer aromatischer Tiefe führte und speziell beim Grünen Veltliner für eine besondere Würze sorgte. Ein weiteres Merkmal des Jahrgangs 2014 ist seine rassige Säurestruktur, die den Weinen viel Schwung verleiht und die sich im Laufe der weiteren Reife der Reserve-Weine harmonisch in das Gesamtbild einfügen wird. Ein dritter Punkt: Die Alkoholausbeute war nicht so hoch wie in sehr reifen Jahren, und so liegen die Werte meist bei eher moderateren 13 bis 13,5 Vol.-% Alkohol.

Proidl und Nigl doppelt erfolgreich
Neben den beiden Siegerweinen von Malat und Stadt Krems trugen sich in beiden Sortenkategorien zwei echte Kremstaler, weil aus Senftenberg an der Krems stammende Topbetriebe, gleich doppelt in die Siegerlisten ein. Franz Proidl holte den zweiten Rang bei den Grünen Veltlinern und den dritten Platz in der Riesling-Kategorie, jeweils mit einem Lagenwein aus dem Senftenberger Ehrenfels. Umgekehrt holte sich Martin Nigl Silber beim Riesling mit seinem Rehberger Goldberg sowie den dritten Rang beim Grünen Veltliner mit dem »Privat«, der aus der Lage Senftenberger Pellingen entstammt. Das generelle Ergebnis kann man in der Kategorie Kremstal DAC Reserve nur als verblüffend gut bezeichnen. Wenn man zu noch weniger bekannten Namen greift, kann man sich zudem über ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. 


TASTING: Zu den Verkostungsnotizen

Text Peter Moser 
Foto Rudi Froese
Aus Falstaff Nr. 07/2015

Mehr zum Thema

  • Einer der besten Weißweine Österreichs Jahrgang 2012 kommt vom Weingut Gross in der Südsteiermark. / Foto beigestellt
    29.07.2015
    Österreichs beste Weißweine - Jahrgang 2012 und älter
    Die am höchsten bewerteten Weißweine aus dem Falstaff Weinguide 2015/2016 im Überblick.
  • Die besten Preis-Leistungsweine in der Bilderstrecke ... / © Shutterstock
    24.08.2015
    Falstaff Weinguide 2015/2016: TOP 10 Best Buy
    Die besten Weine zum kleinsten Preis – wir präsentieren 20 Preis-Leitungs-Hits, je zehn in Rot und Weiß.
  • Festliche Gala in der Wiener Hofburg © Falstaff/APA-OTS/Schedl
    22.06.2015
    Die besten Weißweine des Landes
    Bei der Falstaff Weißweingala in der Hofburg wurden die besten Winzer ausgezeichnet.
  • Der beste Weißwein Österreichs kommt vom Weingut Ludwig Neumayer aus Inzersdorf. / Foto beigestellt
    15.07.2015
    Österreichs beste Weißweine - Jahrgang 2014
    Die am höchsten bewerteten Weißweine aus dem Falstaff Weinguide 2015/2016 im Überblick.
  • Mehr zum Thema

    News

    Sommerweine: Die schönsten Etiketten 2018

    Beispiele für coole Weine, die sich im Sommer auch gut am Pool und auf der Terrasse genießen lassen.

    News

    Das Beste aus Niederösterreich im Glas

    Am 21. Juni findet die »TOP WEIN Niederösterreich« im Palais NÖ in Wien statt. Jetzt Tickets sichern!

    Advertorial
    News

    Diese Restaurants haben die besten Weinkarten

    Im Rahmen des Falstaff Restaurantguides 2018 werden auch jene Lokale mit dem besten Weinangebot ausgezeichnet.

    News

    Renaissance für den Roten Veltliner

    Der Rote Veltliner ist eine der traditions­reichsten Weißweinsorten Niederösterreichs, um die es jedoch still geworden war. Dank seiner Vorzüge erlebt...

    News

    Sommelierunion Austria: Alle Termine auf einem Blick

    Gemeinsam mit der Sommerlierunion Austria hat KARRIERE die wichtigsten Termine, welche das Thema Wein und Ausbildung betreffen, ermittelt.

    News

    Moët & Chandon feiert den »Grand Day«

    Im Rahmen des »Moët & Chandon Grand Toast« wird am 9. Juni weltweit miteinander angestoßen – so wird in Österrreich prickelnd gefeiert.

    News

    Die Sieger der NÖ-Landesweinprämierung 2018

    Die besten Weine Niederösterreichs wurden prämiert. Das Weingut Schwertführer 47er holt sich den Titel »Weingut des Jahres«.

    News

    Die SALON-Verkostungen im Überblick

    Die 270 SALON Weine aus Österreichs härtestem Weinwettbewerb können im Juni in Wien, Linz und Hall in Tirol verkostet werden.

    Advertorial
    News

    Schlumberger Reserven im Falstaff-Check

    Reserviert für Gourmets: Aktuelle Verkostungsnotizen der gereiften Schaumweine der Wiener Traditionskellerei.

    News

    Gewinnspiel: Start in die Ab Hof Saison bei Kracher

    Der Weinlaubenhof Kracher lädt zur Weinverkostung ein. Gewinnen Sie 3x2 Karten für die Jahrgangs-präsentation und das Fine Wine Event am 1. September...

    Advertorial
    News

    Prosecco-Trophy: Ein Meer von Perlen

    Prosecco ist zu einem Renner geworden und steht weltweit für italienischen Lifestyle. Falstaff hat die besten in den Kategorien Conegliano...

    News

    Eventtipp: Natural Sparkling Verkostung in Wien

    Bei der B.O.U.M. Weinmesse können am 8. Juni Schaumweine von Bio-Winzern aus ganz Europa verkostet werden.

    News

    Alle Infos zur VieVinum 2018

    Im Vorfeld zum Wein-Jahreshighlight werden in ausgewählten Restaurants spezielle VieVinum-Menüs angeboten. PLUS: Alle Infos zur VieVinum 2018, von 9....

    News

    Neusiedlersee DAC freut sich über neue Mitglieder

    Mit inzwischen über 100 Mitgliedern schauen Obmann Christoph Salzl und der neue Neusiedlersee DAC Geschäftsführer Mag. (FH) Torsten Aumüller...

    News

    Gillesberg Cabernet Franc – Magnum-Set von Triebaumer gewinnen!

    Günter und Regina Triebaumer schreiben mit der Ruster Ausnahmelage ein weiteres Kapitel ihrer Erfolgsgeschichte. Wir verlosen je eine Magnumflasche...

    Advertorial
    News

    Weingut Hagn eröffnet Weingalerie in Mailberg

    Mit der Weingalerie hat die Familie Hagn einen Ort geschaffen, an dem man inmitten eines Kunstwerks von Akira Sakurai die Produkte des...

    News

    Pop-Up Weinbar im Palais Coburg

    Zur Feier von 15 Jahren Palais Coburg steht die Lobby des Luxushotels im Juni 15 Tage lang ganz im Zeichen von exklusiven Weinen und kulinarischen...

    News

    Wachter-Wiesler ist beste Buschenschank im Burgenland

    Zwei Familien, ein Gesamtkunstwerk – und nach der Auszeichnung für die beste Heurigenküche im Vorjahr diesmal Platz eins im Burgenland.

    News

    Edlmoser ist bester Heuriger in Wien

    Der Paradeheurige in Mauer wurde bereits vielfach von Falstaff ausgezeichnet und sicherte sich einmal mehr den Bundeslandsieg.