Kremstal DAC Reserve Cup: Die Sieger

Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten.

Rudi Froese

Fritz Miesbauer vom Weingut Stadt Krems (r.) holte sich den Sieg in der Kategorie Riesling DAC Reserve, Michael Malat aus Palt (l.) konnte mit seinem Grünen Veltliner punkten.

Rudi Froese

Der Wettergott sorgte bei den Kremstaler Winzern 2014 für einige Herausforderungen: Nach einem schönen Frühling folgte als negativer Auftakt ein kühler und nasser Mai, dann eine kurze Hitzeperiode, gefolgt von anhaltend feuchter Witterung. Ein sonnenarmer, trüber August ließ die Hoffnungen schwinden, der nasse September strapazierte die Geduld der Produzenten. Nur wer die Geduld aufbrachte, bis zum Oktober zu warten, wurde am Ende mit sehr guten Witterungs­bedingungen belohnt. Eine exakte und rigorose Auslese der Trauben erlaubte eine vergleichsweise kleine, aber durchaus hochwertige Ernte.

Besondere Würze und rassige Säure
Der Jahrgang 2014 brachte den Kremstaler Winzern wegen des speziellen Witterungsverlaufs sehr fruchttiefe Weine bei den Leitsorten Grüner Veltliner und Riesling. Die lange Verweildauer der Trauben am Stock sorgte für physiologische Reife der Früchte, was zu großer aromatischer Tiefe führte und speziell beim Grünen Veltliner für eine besondere Würze sorgte. Ein weiteres Merkmal des Jahrgangs 2014 ist seine rassige Säurestruktur, die den Weinen viel Schwung verleiht und die sich im Laufe der weiteren Reife der Reserve-Weine harmonisch in das Gesamtbild einfügen wird. Ein dritter Punkt: Die Alkoholausbeute war nicht so hoch wie in sehr reifen Jahren, und so liegen die Werte meist bei eher moderateren 13 bis 13,5 Vol.-% Alkohol.

Proidl und Nigl doppelt erfolgreich
Neben den beiden Siegerweinen von Malat und Stadt Krems trugen sich in beiden Sortenkategorien zwei echte Kremstaler, weil aus Senftenberg an der Krems stammende Topbetriebe, gleich doppelt in die Siegerlisten ein. Franz Proidl holte den zweiten Rang bei den Grünen Veltlinern und den dritten Platz in der Riesling-Kategorie, jeweils mit einem Lagenwein aus dem Senftenberger Ehrenfels. Umgekehrt holte sich Martin Nigl Silber beim Riesling mit seinem Rehberger Goldberg sowie den dritten Rang beim Grünen Veltliner mit dem »Privat«, der aus der Lage Senftenberger Pellingen entstammt. Das generelle Ergebnis kann man in der Kategorie Kremstal DAC Reserve nur als verblüffend gut bezeichnen. Wenn man zu noch weniger bekannten Namen greift, kann man sich zudem über ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis freuen. 


TASTING: Zu den Verkostungsnotizen

Text Peter Moser 
Foto Rudi Froese
Aus Falstaff Nr. 07/2015

Mehr zum Thema

  • 29.07.2015
    Österreichs beste Weißweine - Jahrgang 2012 und älter
    Die am höchsten bewerteten Weißweine aus dem Falstaff Weinguide 2015/2016 im Überblick.
  • 24.08.2015
    Falstaff Weinguide 2015/2016: TOP 10 Best Buy
    Die besten Weine zum kleinsten Preis – wir präsentieren 20 Preis-Leitungs-Hits, je zehn in Rot und Weiß.
  • 22.06.2015
    Die besten Weißweine des Landes
    Bei der Falstaff Weißweingala in der Hofburg wurden die besten Winzer ausgezeichnet.
  • 15.07.2015
    Österreichs beste Weißweine - Jahrgang 2014
    Die am höchsten bewerteten Weißweine aus dem Falstaff Weinguide 2015/2016 im Überblick.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Weine für den Sommer 2021

    Der Sommer ist die hellste, fröhlichste und sinnlichste aller Jahreszeiten – ein ausgesucht gutes Glas Wein verleiht dieser sommerlichen Lebenfreude...

    News

    Ana Paula Bartolucci im Falstaff-Talk

    Die Chandon-Kellermeisterin spricht im Interview über den neuen Sommerdrink Chandon Garden Spritz, den Weinbau in Argentinien und kulinarische...

    News

    Tessin: Italien auf schweizerisch

    Das Tessin ist der mediterranste aller Schweizer Kantone. Mit seinen Spitzenwinzern, einem breiten kulinarischen Angebot und vielen Top-Hotels ist er...

    News

    World Champions: Familie Henschke

    Ihre Vorfahren mussten die deutsche Heimat aus religiösen Gründen verlassen. In Australien fand die Familie Henschke im Weinbau das Glück. Ihr Shiraz...

    News

    Kultformat: Winzer machen sich für Doppler-Comeback stark

    Unter dem Motto #wemakethedopplergreatagain haben sich 16 Winzerinnen und Winzer zusammengetan, um den guten alten Doppelliter als Flaschenformat...

    News

    Die Top 10 Weinhotels der Welt

    Wohin in den Urlaub, wenn man ausgezeichneten Wein aus der Region trinken möchte? Falstaff hat die besten Weinhotels recherchiert.

    News

    Perrier-Jouët präsentiert Belle Epoque 2013

    Die traditionsreiche Maison hat kürzlich einen weiteren exklusiven Jahrgang ihrer legendären Qualität vorgestellt, die limitiert auch in Österreich...

    News

    Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

    Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

    News

    Trauer um KommR Gerd A. Hoffmann

    Der erfolgreiche Messeveranstalter und VieVinum-Mitbegründer verstarb am 9. Juli nach längerer Krankheit.

    News

    Weinbau in den Alpen: Die Berge im Glas

    Mitten in den Alpen entstehen einige der spannendsten Weine Europas. Häufig noch unentdeckt, denn viele Gebiete in den Alpen sind auf der...

    News

    Bollinger: Champagner und feine Kulinarik im »Park Hyatt Vienna«

    Das »Park Hyatt Vienna« und KATE & KON sind zurück und sorgen mit »The Bolligarden« gemeinsam für prickelnde Flower Power in der Wiener Innenstadt.

    News

    Landessieger 2021: Die besten Weine der Steiermark

    Neben dem Weingut Frauwallner, das zum »Weingut des Jahres« gekürt wurde freuen sich die Sieger in 18 Kategorien über ihre Titel.

    News

    Domäne Wachau jetzt neu bei Lidl

    Außergewöhnliche Weine aus meisterhaftem Handwerk sind das Markenzeichen der Domäne Wachau. Die herrlichen Tropfen sind nun auch im Sortiment von Lidl...

    Advertorial
    News

    Pulker's Heuriger hat die beste Küche

    Mit seinem Schweinsbraten als »Signature Dish« hat sich Bernd Pulker bereits einen Namen gemacht – im Rahmen der Falstaff Heurigen Trophy 2021 geht er...

    News

    Heurigen: Wieninger am Nussberg hat beste Aussicht

    Im diesjährigen Heurigen- & Buschenschankguide geht die Sonderauszeichnung für die schönste Aussicht an die »Buschenschank Wieninger am Nussberg«.

    News

    Buschenschank Tschermonegg für besten Wein ausgezeichnet

    Makelloser Sauvignon und vielversprechende PIWI-Sorten verschafften der Buschenschank Tschermonegg die Sonderauszeichnung »Bester Wein« bei der...

    News

    Neueröffnung des Jahres: Weinwirtschaft Lassl

    Wir gratulieren der »Weinwirtschaft Lassl« zum Sondersieg in der Kategorie »Neueröffnung des Jahres« bei der Falstaff Heurigen Trophy 2021.

    News

    Die Vielfalt des Alto Piemonte

    Im Rahmen des Taste Alto Piemonte 2021 hat Falstaff Italien Redakteur Simon Staffler versucht sich ein Bild von diesem überraschend spannenden Gebiet...