Rudi Obauer (l.), Bocuse d'Or Statue und Toni Mörwald (r.) / Fotomontage; Fotos beigestellt

Anfang September haben wir hier hoffnungsfroh über das ambitionierte Antreten von Thomas Göls beim Bocuse d'Or - dem härtesten Kochwettbewerb der Welt - berichtet. Als »Schirmherr« wurde Rudi Obauer beauftragt und als Coach konnte Spitzenkoch Thomas Dorfer gewonnen werden. Dieser Tage erreichte unserere Redaktion aber eine knapp gehaltene und lapidare Absage, des so engagiert gestarteten Teams. Natürlich hat uns das stutzig gemacht, denn es wäre sehr schade, wenn kein Vertreter aus Österreich an dem internationalen Kochwettbewerb teilnehmen würde.

Feuersbrunn gegen Werfen
Bei der weiteren Recherche wurde ein schwelender Konflikt zwischen Multigastronom Toni Mörwald und dem Salzburger Starkoch Rudi Obauer offenbar. Mörwald polterte im Gespräch mit falstaff.at unverblümt: »Obauer hat geglaubt, er kann hinter meinem Rücken antreten. Er lügt, wenn er behauptet, dass er von Frankreich eingeladen worden wäre«. Obauer weist diese Anschuldigung zurück und beruft sich auf ein Schreiben vom Bocuse d'Or-Kommittee, worin er mit der österreichischen Kandidatur beauftragt worden wäre.

Zum Hintergrund
Es ist unbestritten, dass Obauer schon große Verdienste bei der Unterstützung von österreichischen Nachwuchshoffnungen beim internationalen Kochwettbewerb erworben hat. Toni Mörwald ist wiederum der amtierende Präsident von Bocuse d'Or Österreich und wurde in die Entscheidung um die diesjährige Kandidatur offenbar nicht einbezogen. »Die Präsidentschaft wurde eigentlich an die BÖG (Anm.: Beste Österreichische Gastlichkeit, wovon Mörwald der Präsident ist) übergeben, aber er hat sich's geschnappt« stellte Obauer in den Raum. Dass die Kandidatur nun zurückgelegt wurde, liegt an der Aufforderung des französischen Kommittees, »in anderer Form als von uns vorgeschlagen, anzutreten«, wie es in der Presseaussendung heißt. Rudi Obauers Kommentar dazu: »Wo Politik im Spiel ist, höre ich auf.«

Wie geht's weiter?
Die Bewerbung von Göls ist also definitiv Geschichte und ob nun tatsächlich noch ein Vertreter aus Österreich entsandt wird, steht in den Sternen. Mörwald kündigte jedenfalls an, selbst noch jemand nominieren zu wollen. Es wäre jedenfalls im Sinne der gesamten österreichischen Gastronomie, wenn man noch eine Bewerbung auf breiter Basis zustande brächte, wozu es allerdings von allen Seiten mehr Dialogbereitschaft bedürfte.

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Ludwig Van

Gleiche Küchenlinie, neuer Koch: Im »Ludwig Van« schwingt zukünftig Bernhard Stocker den Kochlöffel und folgt Walter Leidenfrost nach.

News

Zucchiniblüten: Bei Hunger Blumen pflücken

Mehr als nur schön anzuschauen: Zucchiniblüten sind in der Küche vielseitig einsetzbar und sorgen für abwechslungsreichen Biss in klassischen...

News

Im New Yorker Steakhimmel

In den USA spielen Rinderzucht, Steakhaus und Burger eine so bedeutende Rolle wie in kaum einem anderen Land der Welt. New York ist dabei ein echtes...

News

Rezeptstrecke: Mut zur Glut!

Heizen Sie Ihren Grill an: Denn wir haben die perfekten Rezepte zu Fleisch und Fisch gefunden, mit denen Sie heuer ganz groß auftrumpfen werden.

News

Pairing: Ein Flotter Dreier

Auch beim Grillen sind wir auf der Suche nach dem perfekten Begleiter: Welche Sauce passt zu welcher Speise? Und was trinkt man dazu? Die Lösung auf...

News

Hitze-Rezepte: Crudo e nudo

Roh und pur: Mit diesen fünf italienisch inspirierten Rezepttipps übersteht man die heißen Temperaturen am besten.

News

Anthony Genovese ist »Ikarus«-Gastkoch im Juli 2019

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats Juli 2019 im Hangar-7: Anthony Genovese, »Il Pagliaccio«, Rom.

News

Top 10 Don'ts bei Grillpartys

Über die Grillart beschweren, den Grillmeister belehren oder schlechten Wein mitbringen. Wie man sich auf Grillveranstaltungen garantiert unbeliebt...

News

Kulinarik und Tanz im Turm

Am 7. Juli veranstaltet Hansjörg Ladurner vom «Scalottas» mit dem Kulturveranstalter Origen einen kulinarischen Abend mit dem Wiener Staatsballett.

News

Top Fischrezepte für den Grill

Beim Grillen von Fisch und Seafood kommt es vor allem auf die richtige Marinade an. Starkoch Sören Herzig zeigt seine Kreationen perfekt...

News

Cortis Küchenzettel: Hochgezwiebelte Kreation

Die Region Katalonien mag längst für hochgezwirbelte Sterneküche berühmt sein, ganz traditionell und rustikal schmeckt es dort aber mindestens so gut!...

News

So geht Grillfisch

Fleisch kann jeder. Für LIVING hat Top-Chef Sören Herzig den Grillspieß umgedreht und sich mediterranen Fischrezepten gewidmet.

News

Mostviertler Feldversuche: »Mut kann man nicht kaufen!«

Unter diesem Credo gehen die besten Gastronomen, Winzer und Produzenten im niederösterreichischen Mostviertel neue Wege und begeben sich damit ganz...

Advertorial
News

Zürich. Eine Stadt mit Geschmack

Zürich, die Stadt an der Limmat hat sich zu einem ganz besonderen Gourmet-Hotspot entwickelt. Ein kleiner Lokal-Augenschein.

Advertorial
News

Wie grillt Österreich?

Das Grillverhalten und -wissen hat Petra Postl im Rahmen ihrer Ausbildung zur Fleischsommeliére analysiert. Die interessantesten Ergebisse gibt’s hier...

News

Gordon Ramsay plant 100 neue Restaurants

Durch eine Investition in Höhe von 100 Millionen US Dollar kann der britische TV-Koch in den nächsten fünf Jahren 100 neue Restaurants in den USA...

News

Gemüse: Neue Farben für den Grill

Unbestrittener Star auf dem Grillrost war bislang Fleisch – Spargel, Brokkoli & Co. spielten nur die Nebenrolle. Seit einiger Zeit ist Gemüse jedoch...

News

Bachls Restaurant der Woche: Saziani G'Wölb

Feinster Fisch und Meeresgetier mitten in den südoststeirischen Weinbergen: Bei Ausnahme-Koch Harald Irka kommt alles, was das Meer zu bieten hat, auf...

News

Antibiotika-freie Meeresfrüchte am Donauturm

Genussvoller Lunch zur Feier einer nachhaltigen Kooperation zwischen dem Donauturm und Yuu’n Mee-Seafood.

News

Her mit der Grill-Kohle!

Bei der Vielzahl an Grillkohle-Säcken verliert man im Baumarkt schon einmal den Überblick. Doppel-Grillweltmeister Adi Matzek kennt die richtige Kohle...