Rudi Obauer (l.), Bocuse d'Or Statue und Toni Mörwald (r.) / Fotomontage; Fotos beigestellt

Anfang September haben wir hier hoffnungsfroh über das ambitionierte Antreten von Thomas Göls beim Bocuse d'Or - dem härtesten Kochwettbewerb der Welt - berichtet. Als »Schirmherr« wurde Rudi Obauer beauftragt und als Coach konnte Spitzenkoch Thomas Dorfer gewonnen werden. Dieser Tage erreichte unserere Redaktion aber eine knapp gehaltene und lapidare Absage, des so engagiert gestarteten Teams. Natürlich hat uns das stutzig gemacht, denn es wäre sehr schade, wenn kein Vertreter aus Österreich an dem internationalen Kochwettbewerb teilnehmen würde.

Feuersbrunn gegen Werfen
Bei der weiteren Recherche wurde ein schwelender Konflikt zwischen Multigastronom Toni Mörwald und dem Salzburger Starkoch Rudi Obauer offenbar. Mörwald polterte im Gespräch mit falstaff.at unverblümt: »Obauer hat geglaubt, er kann hinter meinem Rücken antreten. Er lügt, wenn er behauptet, dass er von Frankreich eingeladen worden wäre«. Obauer weist diese Anschuldigung zurück und beruft sich auf ein Schreiben vom Bocuse d'Or-Kommittee, worin er mit der österreichischen Kandidatur beauftragt worden wäre.

Zum Hintergrund
Es ist unbestritten, dass Obauer schon große Verdienste bei der Unterstützung von österreichischen Nachwuchshoffnungen beim internationalen Kochwettbewerb erworben hat. Toni Mörwald ist wiederum der amtierende Präsident von Bocuse d'Or Österreich und wurde in die Entscheidung um die diesjährige Kandidatur offenbar nicht einbezogen. »Die Präsidentschaft wurde eigentlich an die BÖG (Anm.: Beste Österreichische Gastlichkeit, wovon Mörwald der Präsident ist) übergeben, aber er hat sich's geschnappt« stellte Obauer in den Raum. Dass die Kandidatur nun zurückgelegt wurde, liegt an der Aufforderung des französischen Kommittees, »in anderer Form als von uns vorgeschlagen, anzutreten«, wie es in der Presseaussendung heißt. Rudi Obauers Kommentar dazu: »Wo Politik im Spiel ist, höre ich auf.«

Wie geht's weiter?
Die Bewerbung von Göls ist also definitiv Geschichte und ob nun tatsächlich noch ein Vertreter aus Österreich entsandt wird, steht in den Sternen. Mörwald kündigte jedenfalls an, selbst noch jemand nominieren zu wollen. Es wäre jedenfalls im Sinne der gesamten österreichischen Gastronomie, wenn man noch eine Bewerbung auf breiter Basis zustande brächte, wozu es allerdings von allen Seiten mehr Dialogbereitschaft bedürfte.

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

Bachls Restaurant der Woche: Wirtschaft am Markt

Weit mehr als ein »Standl«: In dem Meidlinger Restaurant wird der traditionellen Wiener Küche unter Spitzenköchin Heidi Neuländtner ein moderner Twist...

News

Neue Kochshow mit Tim Mälzer und Tim Raue

»Ready to beef«: Ab 15. November treten zwei Profi-Teams in Wettkampf-Atmosphäre gegeneinander an. Tim Raue entscheidet als Juror, wer gewonnen hat.

News

Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

News

Bachls Restaurant der Woche: Kikko Bā

»No Reservation« heißt es im neuen Ableger des »Mochi«. Für die mögliche Wartezeit wird man mit japanisch inspirierten Speisen wie Shrimp-Gyoza und...

News

Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

News

Falstaff präsentiert dritte Ausgabe der »Gourmet Weekends«

Hamburg, Porto, Moskau & Co. – bereits zum dritten Mal bringt Falstaff zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

News

Kaffee: Der Wachmacher

Kaffee gehört zu unserer Zivilisation wie elektrisches Licht und die Menschenrechte. Eine kurze Kulturgeschichte und Wissenswertes rund um die braune...

News

Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

News

Gewinnspiel: Adria meets Austria im »Philigrano«

Das »Ristorante Philigrano« in der Wiener Innenstadt begeistert mit seiner regionalen & mediterranen Crossover Küche. Wir verlosen ein Menü für Zwei!

Advertorial
News

China – die Verkostung der Welt

Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

News

DDSG Gaumenspiel – Genuss- und Trüffelmarkt

Ende Oktober findet unter der Patronanz von Spitzenkoch Heinz Hanner ein außergewöhliches Kulinarik-Spektakel an Bord der MS Wien statt. Wir verlosen...

Advertorial
News

Hiroyasu Kawate ist »Ikarus«-Gastkoch im Oktober

Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats Oktober 2019 im Hangar-7: Hiroyasu Kawate, »Florilège«, Tokio.

News

Bachls Restaurant der Woche: Albert

Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

News

Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

News

Sprechen Sie Küchen-Französisch?

Bordeaux, Baguette & Co. nicht nur in der Haute Cuisine begegnet man französischen Begriffen. Testen Sie hier Ihr Wissen!

News

Florian Weitzer expandiert mit »Meissl & Schadn«

Der Hotelier geht mit seiner gehobenen Schnitzel-Küche in die Welt hinaus. Den Anfang macht er in Salzburg, wo er das »Carpe Diem« von Dietrich...

News

Falstaff sucht den besten Feinkostladen

Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität, das stimmigste Ambiente und ein hochwertiges Sortiment?

News

Thailand – Thai-Society

Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

News

Die beliebtesten Pizzerien Österreichs 2019

Die Falstaff-Community hat entschieden, die Gewinner in den neun Bundesländern stehen fest: Alle Sieger im Überblick.

News

Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

Advertorial