Kogel 3: Mateschitz neuester Gastro-Coup

Hermann Schützenhöfer mit Oliver und Beatrix Drennig.

© Apresvino.at

Hermann Schützenhöfer mit Oliver und Beatrix Drennig.

© Apresvino.at

605 bebaute Quadratmeter, 9438 Flaschen Wein und zweieinhalb Jahre Bauzeit stehen für das neue Wirtshaus »Kogel3«. Beatrix Drennig ist gastronomisch keine Unbekannte. Ihr Café »Elefant« am Leibnitzer Hauptplatz ist längst eine Institution. Mit dem »Kogel 3« erfüllte sich nun ein Lebenstraum für Drennig. »Alles im Leben ist Bestimmung«, sagt Drennig. »Und ich hatte unfassbar viel Glück nun im Kogel 3 meinen Traum zu leben.« Der Investor ist kein geringerer als Unternehmer Dietrich Mateschitz. Beeindruckt von der Schönheit des Ortes und der Leidenschaft der Menschen investierte er und machte aus der ehemaligen Buschenschank Krautgasser den »Kogel 3« – ein Wirtshaus für die Hiesigen, die Weitgereisten, die Luftigen und die Bodenständigen, die Lauten und die Leisen.

Ein Projekt, das es braucht

Das bestehende Gebäude der Buschenschank wurde zwar abgerissen, aber originalgetreu wieder aufgebaut und um ein zeitgemäßes Gebäude erweitert. Der »Kogel 3« punktet mit bedachter Architektur, die sich in das Landschaftsbild einfügt und modernem, zugleich aber zeitlosem Interieur. Über 100 Gäste finden sowohl im Außen- als auch Innenbereich Platz. Über 9000 Flaschen Wein lagern im einsehbaren Keller. Kulinarisch setzt Beatrix Drennig mit ihrem erfahrenen Team auf Bodenständiges. Küchenchef Stefan Hacker kredenzt Gerichte wie Steirerhuhn im Heunest, Ochsenkäse mit Kräutesalsa und Tomaten und Käferbohnenmousse mit Marillenröster.

Eröffnung

Dem Soft Opening, das bereits im Juli 2017 stattfand, folgte nun die offizielle Eröffnung. Mit dabei waren unter anderem Sportlegende Thomas Muster, Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, Wirtschaftskammerpräsident der Steiermark Josef Herk, Bühnen- und Fernsehstar Peter Kraus, die Winzer Gerhard Wohlmuth, Willi Sattler und Karl Schnabel, die Weinhändler Katharina und Florian Wolf und noch viele mehr.

Informationen

Kogel 3
Kogelbergstraße 62
8430 Leibnitz

Öffnungszeiten: MO, DO, FR, SA: 12-22 Uhr; SO 10-16 Uhr

T: +43 3452 74935

beatrix@kogel3.at
www.kogel3.at

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Geschmack der Zukunft auf der »Chef-Sache« 2019

Branchentreff der Küche und Gastronomie: Ende September geht die »Chef-Sache« in die nächste Runde, Experten diskutieren in Düsseldorf über...

News

Video-Interview: Wolfgang Haas zu Hotellerie und Umfeld

Wolfgang Haas ist Geschäftsführer mehrerer Hotels und Resorts in der beliebten Urlaubsregion Kärnten.

Advertorial
News

Thomas Altendorfer über Qualität und seine Mitarbeiter

Multi-Gastronom Thomas Altendorfer bringt seine Leidenschaft für die Branche mit einzigartigen Restaurantkonzepten zum Ausdruck.

Advertorial
News

Anthony Sarpong kocht für die »Living Legends«

Starkoch Anthony Sarpong unterstützte das »Scalaria«-Team rund um Executive Chef Daniel Gschwandtner bei den »Living Legends of Aviation Awards...

News

»Europas Beste 2019«: Young Talents mit an Bord

Die Gewinner des letztjährigen Falstaff Young Talents Cup aus den Kategorien »Gastgeber« und »Küche« konnten einen Blick hinter die Kulissen bei...

Advertorial
News

Pâtissiers gesucht! Falstaff Young Talents Cup 2019

Bereits zum fünften Mal findet der Falstaff Young Talents Cup statt. Zum zweiten Mal in Graz, zum ersten Mal werden Pâtissiers am 14. Oktober 2019 in...

News

»Hotel Post«: Noblesse seit 1875

Das legendäre Hotel der Familie Wolf liegt direkt im Zentrum von Ischgl zwischen den drei Zubringerbahnen ins Ski- und Wandergebiet.

Advertorial
News

Bewirb dich jetzt beim Young Talents Cup 2019!

Der ausbleibende Nachwuchs stellt ein immer größer werdendes Problem dar. Falstaff PROFI hat es sich zum Ziel gemacht junge Talente zu fördern und...

News

Dietmar Silly über Luxus, Nachhaltigkeit und sein »Pures Leben«

Zehn exklusive Ferienhäuser zählen zum Luxusprojekt »Pures Leben«. Jedes Haus für sich ein Schmuckstück, das sich komplett von den anderen...

News

Schwein im Fine Dining

Schweinefleisch hält Einzug in die Speisekarten der Haute Cuisine. Alte Rassen und hochwertige Qualität wecken das Interesse der Spitzenköche.

News

Vegane und vegetarische Kochausbildung

Der Ruf nach einer veganen und vegetarischen Kochausbildung wird immer lauter. PROFI zeigt, welche Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt.

News

Vom Boden an die Wand: Designtrend Fliesen

Fliesen in der Gastro kennt man – aber Moment, es gibt was Neues! Nicht mehr nur Böden, auch Wände werden heute verlegt – und zwar im großen Stil.

News

Pro oder Contra: Schokoladenhohlkörper im Fokus

PROFI beleuchtet die Vor- und Nachteile bei der Verwendung von Schokoladen-Hohlkörpern und spricht mit Spitzenkonditoren über die perfekte Praline.

News

Eruptionswinzer: Neue Vulkanlandflasche vorgestellt

Im Zuge des fünften »SteiraWirt Unplugged« im Weingarten des Genussguts Krispel wurde auch die neue Eruption-Vulkanlandflasche mit besonderer...

News

»Grundstein 4« – Leben im Trendviertel

Ein Umfeld so lebendig, wie die Metropole Wien selbst: Das geplante Neubauprojekt »Grundstein 4« fügt sich perfekt in die urbane Umgebung ein.

Advertorial
News

Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

News

Familie Donhauser ist Top-Wirt-Sieger 2019

FOTOS: Beim Fest der Wirte wird das »Wirtshaus Grüner Baum« in Kirchberg am Wechsel gefeiert. Familie Zlabinger ist Einsteiger, Familie Bachler ist...

News

Das Wiener Wirtshaus-Wunder

Wien ohne Beisln ist wie ein Gulasch ohne Saft. Ob urig oder leicht modernisiert: Eine typische Wiener Gastwirtschaft hat immer eine ganz spezielle...

News

»Puchegger-Wirt« zum Top-Wirt des Jahres gekürt

Der Familienbetrieb »Puchegger-Wirt« wurde von der »Niederösterreichischen Wirtshauskultur« zum besten Gasthaus des Jahres gekürt.

News

Der Wiener »Stadtkrug« sperrt zu

Robert Huth trennt sich vom Konzept, das auf Maître Herbert Schmid maßgeschneidert war. Statt Wiener Küche kommen Burger.