Gurkenschüsselchen
Gurkenschüsselchen / Foto: Westermann

Bei Veranstaltungen – vom zwanglosen Abendessen mit Freunden bis zum Galaempfang – dominiert frisches und leichtes Fingerfood. Immer mehr etabliert sich auch der neue Trend »Bowl Food«, das sind in Schüsselchen servierte Leckerbissen. Wer seinen Gästen internationale Spitzenküche im aktuellen Trend servieren möchte, findet in »Fingerfood & Co« einen inspirierenden Lehrmeister und unzählige Anregungen. Martina Lessing, Londoner Catering-Shootingstar mit Wiener Wurzeln, verrät erstmals eine Auswahl ihrer besten Rezepte: österreichische, italienische, mediterrane und asiatische Köstlichkeiten, mit denen sie ihre Kunden im exklusiven Londoner Vorort Richmond verwöhnt. Dabei verbindet sie das Beste der großen österreichischen Küchentradition mit Elementen der Fusionsküche und der britischen Besinnung auf das Wesentliche à la Jamie Oliver. Alle Rezepte sind sowohl für Anfänger als auch für ambitionierte Hobbyköche geeignet.


Rezepttipp 1: Gurkenschüsselchen mit Forellenmousse und Dill

Zutaten: 1 Salatgurke, 100 g geräuchertes Forellenfilet, 200 ml Sahne, 1 TL geriebener Kren (Meerrettich), Saft von 1 Zitrone, Salz, weißer Pfeffer, frischer Dill

Zubereitung: Zuerst die Gurkenschüsselchen herstellen. Dafür die Salatgurke in einen Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Mit einem runden Keksausstecher (Durchmesser: 4 cm) aus jeder Scheibe einen Kreis ausstechen und mit einem Melonenlöffel einen Teil der Kerne herausheben. Das Forellenfilet mit 1 EL Sahne, dem Zitronensaft und dem Kren pürieren. Die restliche Sahne steif schlagen und mit der Forelle vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Mousse in einen Spritzbeutel füllen und in die Gurkenschüsselchen spritzen. Mit frischem Dill dekorieren. (siehe Bild oben)


Rezepttipp 2: Gebratenes Rinderfilet mit Salsa Verde auf Toast

Zutaten: 5 Scheiben Toastbrot, 1 Handvoll Petersilie, 1 Handvoll Basilikum, 1 Handvoll Minze, 1 Knoblauchzehe, 1 EL Dijon-Senf, 1 EL Kapern, 2–4 EL Olivenöl, 2 Sardellenfilets, 340 g Rinderfilet, 1 EL Mayonnaise, Salz und Pfeffer.
Für die Mayonnaise: 1 Ei, 1 EL Estragonsenf, 1 EL Essig, Salz und Pfeffer, 1 Spritzer Worcestersauce, ca. 150 ml Sonnenblumenöl


Zubereitung: Die Toastbrote rösten und mit einem runden Keksausstecher (Durchmesser: 4 cm) aus jeder Scheibe 4 Kreise ausstechen. Für die Salsa Verde die Kräuter mit der klein gehackten Knoblauchzehe, dem Senf, den Kapern und den Sardellenfilets vermischen, mit einem Pürierstab pürieren und anschließend so viel Olivenöl dazugeben, dass eine dicke Paste entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Rinderfilet in mundgerechte Stücke schneiden und diese in einer Pfanne kurz anbraten.
Für die Mayonnaise alle Zutaten bis auf das Öl in ein hohes Gefäß geben und mit einem Pürierstab kurz durchmischen. Danach so lange langsam das Öl hinzufügen, bis eine dicke Mayonnaise entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Auf jede Toastbrotscheibe zunächst etwas Mayonnaise geben, für den besseren Geschmack und Halt des Fleisches. Dann ein Rindfleischstück darauf setzen und mit etwas Salsa Verde garnieren. Noch warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Die Autorin

Martina Lessing ist gebürtige Wienerin und hat ihr »À Table!« in wenigen Jahren zu einem der führenden Caterer im noblen Londoner Vorort Richmond gemacht. Ihre Leckerbissen gibt es auf Empfängen internationaler Großunternehmen oder als intimes Feinschmeckeressen in den Häusern Londoner Banker. Ihr jüngstes Projekt, »Let’s Do Lunch!«, ein wöchentliches Pop-up-Restaurant in ihrer Küche, in dem ein handverlesener Kundenkreis neue Kreationen testen kann, ist regelmäßig ausgebucht.

 

Fingerfood & Co
Fingerfood & Co

 

Fingerfood & Co.

Kleine Happen für Feste und Gäste

Martina Lessing
Lesethek Verlag, ISBN 978-3-99100-017-4
240 Seiten, Hardcover, ca. 200 Farbfotos
von Kurt-Michael Westermann,
19,5 x 25 cm
€ 29,90

www.lesethek.at

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

News

»under«: Europas erstes Unterwasser-Restaurant

FOTOS: Fünf Meter unter Wasser dinieren – In Norwegen hat das erste europäische Unterwasser-Restaurant eröffnet.

News

International Hotspot: Lakeside, Hamburg

Das Gourmetrestaurant in Hamburgs neuem Luxushotel »Fontenay« ist das Reich des Schweizers Cornelius Speinle. Ihm gelingt der Spagat zwischen Klassik...

News

Cortis Küchenzettel: Meer gutes Gewissen!

Fisch und Meeresfrüchte sind große, aber auch stark gefährdete Delikatessen. Bis auf wenige Ausnahmen wie Miesmuscheln. An die sollten wir uns halten!

News

Wie klingt und schmeckt die Donau?

Dunav, Duna, Dunarea, Dunaj, Danuvius? Die Protagonistin ist immer die Donau. Seit Jahrhunderten fließt sie durch Europa und ist Zeugin vieler...

News

EU will Recht auf Gratis-Leitungswasser

Gastronomen sollen zur Ausschank von kostenlosem Leitungswasser verpflichtet werden. Was meinen Sie, soll Wasser immer gratis sein?

News

Bachls Restaurant der Woche: Edvard

Das Gourmet-Restaurant im »Palais Hansen Kempinski« hat mit dem Südtiroler Thomas Pedevilla einen neuen Küchenchef, der geschmacklich fein balancierte...

News

Wie gesund sind Austern & Co.?

Unter ihrer harten Schale verbergen Muscheln delikates Fleisch, das nicht nur hervorragend schmeckt. Und angeblich wohnt den Muscheln auch der Zauber...

News

Reportage: Unterwegs mit dem Seafood-Taucher

Wenn im Winter ewige Nacht herrscht und das Meer eiskalt ist, taucht Roderick Sloan im Norden Norwegens nach Muscheln und Meeresfrüchten – und...

News

Norman Etzold landet im »Le Canard Nouveau«

Falstaff exklusiv: Der Spitzenkoch wechselt vom Wiener Kempinski nach Hamburg. Die Eröffnung ist für Mai geplant.

News

»Tartuf«: Istrien in Bahnhofsnähe

Für viele Wiener noch ein Geheimtipp für hervorragende Trüffel-Spezialitäten und exzellenten Fisch sowie Meeresfrüchte.

News

Top 10: Kochschulen in Wien

Von Basics bis Fine Dining, von Wiener Schnitzel bis Sushi – an diesen Adressen kann man den kulinarischen Horizont erweitern.

News

Nur net hudln beim Strudln!

Strudel machen ist eine aussterbende Kunst. Henriette Rois vom gleichnamigen Gasthaus zeigt, wie es richtig geht. Schmeckt unvernünftig gut – und ist...

News

Fischküche: Best of Zubehör

Welche Werkzeuge sind für die heimische Küche unverzichtbar, wenn Fisch oder Meeresfrüchte auf dem Speiseplan stehen? Zwei Profis aus Hamburg...

News

Blauensteiner übernimmt die »Schlossküche« Walpersdorf

Die Gastronomen, die man aus dem »Blauenstein« in Krems/Stein kennt, haben mit 1. März eröffnet und setzen auf ihr bewährtes Erfolgsrezept.

News

Genussvolle Highlights: Falstaff auf der Wohnen & Interieur

Falstaff bietet Weinverkostungen mit Spitzenwinzern sowie Live-Koch-Action mit Julian Kutos.

News

Rezepte: Feinkost aus dem Meer

Die perfekte Zubereitung von Schätzen aus dem Ozean ist schwierig – und besonders delikat. Drei internationale Sterne-Köche haben uns ihre...

News

Best of: Frischer Fisch – Händler, Produzenten & Restaurants

Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...

News

Junges Gemüse, Wermut & Bowls in the City

»eat & meet« 2019: Im Monat März verwandelt sich die Salzburger Altstadt mit rund 165 Veranstaltungen in eine Kulinarik-Hochburg.

News

Bee Satongun im Salzburger »Hangar-7«

Die kulinarischen Notizen zur Ikarus Gastköchin des Monats März 2019 im Hangar-7: Bee Satongun, Paste, Bangkok.

News

Falstaff-Test: Die besten Krapfen 2019

Von der Traditionskonditorei oder vom Discounter – welche Produkte unsere Experten-Jury überzeugt haben, sehen Sie hier.