Die Kochanleitung für das Backhendl sehen Sie in der Bilderstrecke ... / Foto: © Figlmüller, Wiener Küche, echomedia

Die Wiener Küche genießt einen weltweit einzigartigen Ruf und gilt als touristisches Aushängeschild der Donaumetropole. Ein ebensolches sind auch die Betriebe der Familie Figlmüller, die nicht zuletzt für ihre Wiener Schnitzel berühmt ist. Nun möchte man mit einem innovativen wie bunten Kochbuch »Wiener Küche – Kochen nach Bildern« Wiener Traditionsgerichte modern präsentieren.  Die Rezepte der Familie Figlmüller wurden über vier Generationen weitergegeben: »Alle Gerichte, die in unseren Restaurants serviert werden, wurden von allen Generationen übernommen, verfeinert und weitergegeben«, so Hans Figlmüller jun. In diesem Buch gibt er gemeinsam mit Thomas Figlmüller diese traditionellen Küchengeheimnisse nun an die Leser weiter – und das auf ganz neue, innovative Art und Weise: Auf rund 230 Seiten werden in farbenprächtigen Bildern Schritt für Schritt und Bild für Bild die Klassiker der Wiener Küche vorgestellt und Anleitungen zum Nachkochen präsentiert.

Die Gebrüder Figlmüller haben sich bei ihrem Erstlingswerk für eine besonders moderne und einzigartige Umsetzung des Kochbuchs entschieden: Die Rezepte sind in großformatigen Bildern aufgearbeitet, um die Zutaten, welche die Speisen so einzigartig und besonders machen, entsprechend in Szene zu setzen. Weiters werden die einzelnen Kochschritte bis hin zum fertigen Gericht übersichtlich und leicht nachvollziehbar aufgeschlüsselt und kunstvoll präsentiert. Und für alle internationalen Figlmüller-Fans erscheint das Buch nicht nur in deutscher, sondern auch in englischer Sprache.

Als kleinen Vorgeschmack sehen Sie das Rezept für Backhendl in der Bilderstrecke – für das legendäre Schnitzelrezept empfiehlt sich ein Blick ins Buch!

 

Buchcover / © Figlmüller, Wiener Küche, echomedia
Buchcover / © Figlmüller, Wiener Küche, echomedia

Hans jun. & Thomas Figlmüller »Wiener Küche – Kochen nach Bildern«  echomedia Verlag232 Seiten, € 24,90  www.figlmueller.at

 

(top)