In dem Ende 2015 erschienen Kochbuch »Meine Lieblingsrezepte« zeigt sich der Spitzengastronom Heino Huber von einer ganz persönlichen Seite: er erzählt von seinem Werdegang und stellt seine liebsten Rezepte vor. Diese zeitlosen und kreativen Speisen stammen aus verschiedenen Karriere-Etappen und spiegeln Hubers konsequente Küchenphilosophie wieder: Regionalität, Bio-Qualität, Saisonalität und Nachhaltigkeit waren ihm schon wichtig, auch als andere noch mit der Molekularküche experimentierten und Vegetarier noch als Körndlesser belächelt wurden.

Von der köstlichen Vorspeise bis zum verführerischen Dessert
Das umfassende Kochbuch ist in elf Kapitel unterteilt, in denen Grundrezepte, kreative Kreationen, hilfreiche Tipps und Hintergrundinformationen zum Nachkochen einladen. Die Fotos dazu stammen von Kurt-Michael Westermann, mit dem Huber bereits für »Der kleine Huber: Die moderne Küche für jeden Tag.« zusammengearbeitet hat. Einen kleinen Vorgeschmack auf die Rezepte finden Sie hier:

Crepinette vom Kalbsfilet

Karamellisierter Kaiserschmarrn

Miesmuscheln in der Folie gegart

Ein hochdekorierter Lebenslauf
Heino Huber wurde mit den höchsten Ehrungen bedacht: u.a. Koch des Jahres (Gault Millau), Trophée Gourmet (À la Carte für die kreativste Küche Österreichs). Er lernte bei Kochlegenden wie Faugeron, Witzigmann, Cipriani und nicht zuletzt bei seinem Vater, seinerseits 1983 Koch des Jahres. 1989 eröffnete er das Gourmet-Hotel Deuring-Schlössle mit dem gleichnamigen Spitzen-Restaurant. Heute betreibt er das Bregenzer »Kultgasthaus Maurachbund« und ist für die Gastronomie auf dem historischen Schaufeldampfer Hohentwiel zuständig.


Heino Huber: Meine Lieblingsrezepte.

 

»Meine Lieblingsrezepte«, Heino Huber / © Braumüller
»Meine Lieblingsrezepte«, Heino Huber / © Braumüller

mit Fotografien von Kurt-Michael WestermannBraumüller, 2015272 Seiten, € 29,90ISBN 978-3-99100-168-3(Redaktion)

 

 

Mehr zum Thema

  • Das Lesezelt bei der Frankfurter Buchmesse © Alexander Heimann/Frankfurter Buchmesse
    20.10.2015
    Kochbuch-Trends auf der Frankfurter Buchmesse
    Flut an veganen und Gesundheits-Titeln, bis hin zu Absurditäten wie »Paleo Smoothies«.
  • Andreas Döllerer ist bekannt für seine Alpinküche / Bild beigestellt
    05.12.2015
    Andreas Döllerer präsentiert neues Kochbuch
    »Cuisine Alpine« nimmt den Leser mit auf eine kulinarische Wanderung durch die Salzburger Alpen.
  • 23.11.2015
    Weinbuch Österreich – ein neues Standardwerk
    Alexander Jakabb gibt einen tiefen Einblick in das Weinbau-Land Österreich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Buchtipp: Ohne Freiheit ist Führung nur ein F-Wort

    Carsten K. Rath gibt Einblicke in sein neues Buch, das am 31. März im Buchhandel erscheint.

    News

    Kulinarische Entdeckungsreise durch Osttirol

    Die Fotografin Inge Prader portraitiert die Produzenten der Region und präsentiert in ihrem Buch eine Liebeserklärung an die Ursprünglichkeit.

    News

    Best of Bärlauch mit Eckart Witzigmann

    Der »Koch des Jahrhunderts« präsentiert in einem neuen Büchlein seine liebsten Rezepte mit Bärlauch. Zwei davon gibt’s hier zum Nachkochen.

    News

    Buchtipp: Ich koche, also bin ich

    Spitzenkoch Rudi Obauer wagt sich mit seinem neuen Buch »Ich koche, also bin ich« schon fast philosophisch an das Thema Speisenzubereitung heran.

    News

    Buchtipp: Opernstars mit Geschmack

    Die Elite der Opernwelt bittet zu Tisch: Anna Netrebko, Thomas Hampson und Elīna Garanča verraten ihre Lieblingsrezepte.

    News

    Buchtipp: Bella Italia im Kochtopf

    Der Falstaff-Rezept-Blogger Julian Kutos präsentiert sein erstes Kochbuch mit seinen italienischen Lieblingsrezepten.

    News

    Buchtipp: In 11 Schritten zur Verpflegungs-Konzeption

    Um eine zielgerichtete Konzeption für ein Gemeinschaftsgastronomie-Projekt entwickeln zu können, sind die 11 folgenden Bereiche und Faktoren zu...

    News

    Buchtipp: Genuss aus dem Glas

    Ob zum Aufbewahren oder zum Mitnehmen: Inspirationen für Feines aus dem Glas liefert das Kochbuch »Selbstgemacht im Glas«.

    News

    Buchtipp: »A fette Sau«

    Jürgen Schmücking zeigt in seinem Buch »A fette Sau« wie schmackhaft und nachhaltig Mangalitza-Fleisch ist. Wir haben drei Rezepte zum Nachkochen.

    News

    Vom Potenzial ungewöhnlicher Zutaten

    Margot van Assche eröffnet in ihrem »Buch Rose, Schwein & Feigenblatt« neue kulinarische Perspektiven.

    News

    Buchtipp: Grillen, Heuschrecken & Co.

    Vom Salat mit sautierten Mehlwürmern bis zum Mehlwurm-Krokant: Das erste Schweizer Insektenkochbuch stellt 40 Rezepte und nützliche Tipps für die...

    News

    Buchtipp: Das Original Sacher Backbuch

    Von der weltberühmten Sachertorte über flaumige Germknödel bis hin zum saftigen Marillenstollen: Das Traditionshotel Sacher stellt im neuen Kochbuch...

    News

    Neues vom Büchermarkt

    Vier Lektüre- und Geschenk-Tipps für Weinkenner – und solche, die es werden wollen.

    News

    Buchtipp: Genuss in der Schüssel

    Die Mischung macht's! Food-Bowls zählen zu den Trends des Jahres – »Suppito in a Bowl« greift ihn auf. Wir haben drei Rezepttipps zum Nachkochen.

    News

    Vegetarisches Herbst-Menü aus den USA

    In ihrem neuen Buch gehen Autor Oliver Trific und Herausgeberin Katharina Seiser auf kulinarische Spurensuche. Mit drei Rezepttipps zum Nachkochen.

    News

    Buchtipp: Weber’s American BBQ – kulinarischer Roadtrip durch die USA

    BBQ-Profi Jamie Purivance bringt sein neues Grillbuch auf den Markt. Ein passender Schmöker für Anfänger und Fortgeschrittene inklusive Rezept-Tipps.

    News

    Buchtipp: Der große Glander

    Stevan Paul – Blogger, Autor, Foodstylist – legt seinen ersten Roman vor und beweist auch auf dem neuen Terrain großes Talent.

    News

    Kleine Sünden für jeden Anlass

    Christian Kaplan zeigt in seinem Kochbuch »klein & süß« große Backkunst im Miniformat.

    News

    Rezepte aus der französischen Bistro-Küche

    Alain Ducasse gewährt in seinem neuen Kochbuch Einblick in seine besten Bistro-Köstlichkeiten.

    News

    Rustikales und Traditionelles vom Bauernhof

    In »Kochen wie die Bäuerin« bringt Elisabeth Lust-Sauberer die bäuerliche Küche direkt nach Hause.