Kochbuch: »Restlos glücklich« mit Paul Ivić

Paul Ivić

© Ingo Pertramer

Paul Ivić

Paul Ivić

© Ingo Pertramer

»Jeder kann etwas tun und jeder Schritt ist wichtig.« Mit diesem Statement startet der Leser in Paul Ivićs »Restlos glücklich«. Der Küchenchef des seit 2014 durchgängig mit einem Michelin-Stern prämierten, rein vegetarischen Wiener Restaurants »TIAN« – die München-Dependance darf sich seit 2019 mit einem Stern schmücken – möchte mit seinem neuen Buch seinen Beitrag dazu leisten, um die Welt zu einem lebenswerteren Ort zu machen und wählt dafür einen genussvollen Ansatz bzw. Zugang.

Nachhaltigkeit zum Nachkochen

Über allem steht Nachhaltigkeit – ein mittlerweile schon fast inflationär verwendeter Begriff, der für viele nach wie vor abstakt klingt, im Buch aber durch Gerichte und persönliche Geschichten nachvollziehbar bzw. erlebbar wird.

Da geht es um bewussten Einkauf saisonaler und regionaler Produkte, Verpackungsvermeidung, den Wert von Lebensmitteln, um Vorratshaltung, Resteverwertung, um ehrliche Landwirtschaft, Reduktion des Fleischkonsums und Kreislaufwirtschaft, um die Nähe zur Natur und das emotionale erleben von Genuss – letztlich auch um den »echten« Geschmack.
 
Eben diesen Themen widmet Paul Ivić einzelne Kapitel. Er liefert aber nicht nur passende Rezepte ab, sondern besucht auch Landwirte und Produzenten, etwa Bäcker Georg Öfferl – allesamt Pioniere auf ihrem Gebiet – teilt mit den Lesern ihre Geschichte und Leidenschaft.

Alles verwerten

Die Passion für nachhaltigen Genuss spiegelt sich auch in den Rezepten, die frisch und farbenfroh inszeniert vom Fotografen Ingo Pertramer Freude machen und Neugierde wecken. Haben Sie schon einmal eine Salsa aus Karfiolblättern gemacht, oder Pesto aus Karottengrün? Wussten Sie, dass man Lauchwurzeln einlegen kann, sich altes Brot zu einer Suppe verarbeiten lässt oder Obst-Abschnitte Essig neues Aroma verleihen? Neben den Rezepten – das Register ist übrigens nach Saisonalität sortiert – präsentiert Ivić unter dem Motto »Sharing Chef's Garden« fertig zusammengestellte Menüs zum Teilen mit der Familie oder Freunden.

»Wir glauben an das Gute, doch wir kämpfen für das Beste.«

Rezepte

Paul Ivić unternimmt mit »Restlos glücklich« den Versuch, die Welt auf kulinarischem Weg zu verbessern. Wenn das so gut schmeckt, wie die Gerichte aus dem Buch, dann gehen wir diesen Weg gerne mit. Zum Beispiel mit diesen Rezepten:


© Brandstätter Verlag

Buchtipp

Paul Ivić
Restlos glücklich
Klimafreundlich, nachhaltig, vegetarisch & vegan

Brandstätter Verlag
192 Seiten / € 28,–
brandstaetterverlag.com/buch/restlos-gluecklich

MEHR ENTDECKEN

  • Restaurant
    Tian
    1010 Wien, Österreich
    Punkte
    95
    4 Gabeln
  • Restaurant
    Tian
    80469 München, Bayern, Deutschland
  • Paul Ivic
    Autor
    Paul Ivic
    Koch
    Paul Ivic ist Sternekoch im »Tian« in Wien.
  • 18.03.2021
    My Kitchen: Paul Ivić
    Wie sieht es bei berühmten Köchen in der eigenen Küche aus? LIVING war zu Gast in der privaten Küche von Paul Ivić und hat nachgeforscht.
  • 21.09.2013
    Fleischlos in den Herbst
    Paul Ivic vom Wiener »Tian« zaubert einen herbstlichen Gemüse-Genuss in drei Gängen zum Nachkochen.
  • Rezept
    Ziegenfrischkäse-Tarte mit Wildkräutern
    »Tian«-Chef Paul Ivićs ist für seine frischen und leichten vegetarischen Gerichte bekannt.
  • Rezept
    Ravioli mit Frischkäse & Salbeibutter
    »Tian«-Chef Paul Ivićs beweist mit seinen Sommerrezepten wie herrlich kreativ und genussvoll vegetarische Küche doch sein kann.
  • Rezept
    Kräuterfocaccia mit Birnen
    Die sommerliche Tarte von »Tian«-Chef Paul Ivićs eignet sich hervorragend als Snack, oder mit Kirschtomaten aus dem Ofen als Hauptgericht.
  • 18.02.2021
    Top 10: Veggie-Genuss to Go
    Frische vegetarische und köstliche vegane Gerichte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir haben hier die besten Veggie-Restaurants...
  • 09.12.2019
    Bachls Restaurant der Woche: Tian
    Das »Tian« in Wien ist Österreichs erstes und einziges vegetarisches Luxusrestaurant, das frische Kreationen auf Sterneniveau serviert.
  • Rezept
    Gemüsebeuschel
    Ein herzhaftes Gericht aus dem neuen Kochbuch »Restlos Glücklich« von Paul Ivic aus dem Wiener Spitzenrestaurant »TIAN«.
  • Rezept
    Süße Kartoffelnocken mit Holunderröster
    Mit gekochten Kartoffeln vom Vortag lässt sich diese Süßspeise zubereiten – aus dem Kochbuch »Restlos Glücklich« von Paul Ivic.
  • Rezept
    Schalottentaschen
    Dieses Rezept ist perfekt, um restliche gekochte Kartoffeln zu verwerten – aus dem Kochbuch »Restlos Glücklich« von Paul Ivic.

Mehr zum Thema

News

All about Spargel: Tipps und Tricks

Fakten, Wissenswertes und Tipps für die Zubereitung des Frühlingsgemüses.

News

Spinat, Matcha & Co: Grüne Rezepttipps

Nicht nur zum Gründonnerstag sind diese Rezepte eine willkommene Alternative zum klassischen Cremespinat. Auch der Frühling macht Lust auf grüne...

News

Top 10: Die besten Rezepte für Frühstück und Brunch

Croissans bis Shakshuka: Mit diesen Rezepten gelingt der genussvolle Start in den Tag. PLUS: Drei Buchtipps für Brunch-Fans.

News

»Oft Länger Gut«: Neuer Mindesthaltbarkeits-Zusatz

Mit einer zusätzlichen Auszeichnung sollen Lebensmittel gerettet werden. UMFRAGE: Wie gehen Sie mit überschrittenem MHD um?

News

E-Bikes als Pull-Faktor für den heimischen Tourismus

Der starke Trend hin zum Naturerlebnis ist die wohl größte Chance für einen nachhaltigen heimischen Tourismus. Die Grundvoraussetzungen in Österreich...

Advertorial
News

Top 3 Food & Beverage Packaging

Geht nicht, gibt's nicht: In Zeiten von Corona müssen sich Gastronomen, die Zustellung oder Take-Away anbieten, auf hochwertiges Packaging verlassen...

News

Plastik bis aufs Maximum reduzieren

Damn Plastic hat ein Konzept entwickelt, das zukunftsorientiert und langfristig ist. Es geht darum, gute Alternativen zu Kunststoff und ähnlichen...

Advertorial
News

Ein Menü à la Foodwaste

Lebensmittelabfälle und Einweggeschirr müssen nicht sein. Mit dem Projekt »Wasteware« zeigen Kilga und Gollacker wie nachhaltig Design und Kulinarik...

News

Zero Waste: Leere Bio-Tonnen sind die Zukunft

Gutes Tun und damit auch noch Geld sparen: PROFI zeigt, dass leere Bio-Tonnen nicht nur ethisch vorbildlich, sondern auch Budget-freundlich sind.

News

Neue Weinflaschen aus Papier

Die nachhaltigen Flaschen sind zu 94 Prozent aus Pappe und fünf Mal so leicht wie eine Glasflasche. Die »Frugal-Bottles« können vollflächig bedruckt...

News

Weinguide 2020/2021: Nachhaltigkeits-Award für Weingut Müller

In der neuen Ausgabe des Standardwerks für Wein in Österreich und Südtirol vergibt Falstaff in Kooperation mit Vöslauer erstmals eine Auszeichnung für...

News

Weltumwelt-Tag: Mehrweg bei Egger Getränke

»Sammeln ist gut – vermeiden besser«: Nachhaltige Verpackungen helfen bei der Reduktion von Einwegpackungen und bei der Schonung von Ressourcen.

Advertorial
News

Theresa Imre: »Regionalität macht Sinn.«

Gerade in Zeiten der Corona-Krise ist die Unterstützung und Förderung der regionalen Produzenten essentiell. »markta«, Österreichs erster digitaler...

News

Better tomorrow: Weg vom Plastikstrohhalm

20 Minuten Vergnügen, 200 Jahre Zersetzungszeit. Die Rede ist vom Plastikstrohhalm. PROFI zeigt Alternativen auf.

News

Mehrweg: Egger investiert 25 Millionen Euro

Egger Getränke nimmt die neue Glasabfüllanlage in Betrieb: Sie kann in der Vollauslastung pro Jahr 60 Millionen Glas-Flaschen in unterschiedliche...

News

Was Essen Klimatarier?

Die Sorge um den Klimawandel ließ auch bei der Ernährung eine neue Bewegung entstehen, es gibt einen steigenden Bedarf an klimafreundlichen...

News

»Vertical Farming«: Salat aus dem Wohnzimmer

Mit den Plantcubes von »Miele« gelingen Salate und Microgreens in den eigenen vier Wänden – das erhöht nicht nur Frische und Nährstoffe, sondern ist...

News

Haubis befüllt »Too Good To Go«-Sackerln

Die App »Too Good To Go« hilft, Überschüsse aus Handel und Gastronomie sinnvoll zu verteilen. Nun ist auch Haubis Teil des Netzwerks.

News

Genießen mit gutem Gewissen

Die österreichische Winzerschaft macht's möglich – mit dem Zertifikat »Nachhaltig Austria«.

Advertorial
News

»Spa Resort Styria«: Gelebte Regionalität und Nachhaltigkeit

Gemeinsam mit den kulinarischen Partnern Ölmühle Fandler, Brauerei Gratzer, Hofmolkerei Thaller, Weinhof Pichler und dem Biohof Schorrer lud man zu...