Die letzten Finalisten für das große Finale in Köln stehen fest. © KDJ/Melanie Bauer Photodesign
Die letzten Finalisten für das große Finale in Köln stehen fest. © KDJ/Melanie Bauer Photodesign

Simon Stirnal aus dem Restaurant »Schloss Loersfeld« in Kerpen und Jens Hildebrandt vom Berliner Restaurant »Reinstoff« treten am 12. Oktober auf der Anuga in Köln gegen sechs weitere Finalisten an und dürfen auf die begehrte Auszeichnung zum »Koch des Jahres 2015« hoffen. Der 32-jährige Simon Stirnal brillierte im Vorfinale mit seiner Komposition »Tomate im Zwiebelbeet« als Vorspeise, einem Hauptgang aus Filet von der Nordseezunge mit Gartenerbsen, Pilzen und Speck und dem Dessert Erdbeere, Buttermilch und Petersilie. »Das Gewinnermenü überzeugt durch seine Kreativität und Ausgewogenheit. Prononcierte Aromen wurden hier zu einem geschmackvollen Gesamtergebnis zusammengeführt,« so Juror Silvio Nickol (»Gourmet Restaurant Silvio Nickol« im Palais Coburg). Die hochkarätige Fachjury vereint Spitzenköche wie Thomas Bühner (»La Vie«, Osnabrück) und Lisl Wagner-Bacher (»Landhaus Bacher«, Mautern) – sie bewerten die geschmackvollen Menüs der jungen Kochtalente. Als Zweitplatzierter hob sich Jens Hildebrandt von seinen Mitbewerbern ab und überzeugte mit einer Vorspeise aus Gurke, Wasabi und Brot sowie Schweinebauch, Koriander und Wurzelgemüse im Hauptgang und einem Dessert aus Mandel, Zitronengras und Bergamotte.

Roland Lamprecht gewinnt den Sonderpreis von Ron Zacapa für das beste Foodpairing mit Rum. / Foto © Falstaff/Gorsche
Roland Lamprecht gewinnt den Sonderpreis von Ron Zacapa für das beste Foodpairing mit Rum. / Foto © Falstaff/Gorsche


Roland Lamprecht gewinnt den Sonderpreis von Ron Zacapa für das beste Foodpairing mit Rum. / Foto © Falstaff/Gorsche

Das Rahmenprogramm
Mehr als 1000 Fachbesuchern, Innovatoren und Journalisten bot sich ein Rahmenprogramm mit Cooking-Shows internationaler Spitzenköche und exklusiven Vorträgen. Der aus Barcelona angereiste Oriol Castro begeisterte das Publikum mit »Neuen Wegen der Gastronomie« und die »iChefs« Stefan Lenz, Markus Pfeiffenberger und Fabio Winkelhofer brachten innovative Kreationen der drei Komponenten Schweinefuß, Forelle und Liebstöckel auf den Teller. Jeder für sich kreierte seine eigene Komposition der Tasting-Jury.

Der Sonderpreis von Friesenkrone geht an Simon Stirnal. / Foto © Falstaff/Gorsche
Der Sonderpreis von Friesenkrone geht an Simon Stirnal. / Foto © Falstaff/Gorsche


Der Sonderpreis von Friesenkrone geht an Simon Stirnal. / Foto © Falstaff/Gorsche

Sonderpreise
Neben den Finalisten zum »Koch des Jahres« wurden während der Veranstaltung Sonderpreise verliehen: Die von Unilever Foodsolutions vergebene Auszeichnung »United Against Waste« wirbt für einen respektvollen Umgang mit Lebensmitteln. Dabei wurden die produzierten Abfälle der Teilnehmer gewogen. Am wenigsten Abfall und daher Gewinner dieses Preises ist Jörg Bruch (»Hangar-7«, Salzburg). Mit »The dish above and beyond« by Ron Zacapa wird das beste Foodpairing mit Rum honoriert – hier gewinnt Roland Lamprecht (Hotel Restaurant »Stroblhof«, Südtirol). Über den mit 500 Euro dotierten Sonderpreis »Friesisch Tapas« der Firma Friesenkrone freut sich Simon Stirnal. Die Firma SARO zeichnet den zweitplatzierten Jens Hildebrandt für das Menü mit dem geringsten Warenwert aus, der damit ein Abendessen im Restaurant »Yunico«, Bonn gewinnt.

Alle Teilnehmer und Juroren in Feierlaune. / Foto © Falstaff/Gorsche
Alle Teilnehmer und Juroren in Feierlaune. / Foto © Falstaff/Gorsche


Alle Teilnehmer und Juroren in Feierlaune. / Foto © Falstaff/Gorsche

Save the date:

Finale Koch des Jahres 2015
Datum: 12. Oktober
Ort: Messe Anuga in Köln

www.kochdesjahres.de

(von Alexandra Gorsche)

Mehr zum Thema

  • Mit einer feierlichen Siegerehrung wurden die Gewinner würdig geehrt. / Foto beigestellt
    26.04.2015
    Patissier des Jahres – zwei weitere Finalisten stehen fest
    Roman Aster aus dem »Esszimmer« konnte den Sieg für sich entscheiden.
  • Die letzten zwei Finalisten für das große Finale in Köln stehen fest. / Foto © Falstaff/Gorsche
    22.06.2015
    Patissier des Jahres: Die Finalisten sind gekürt
    Die letzten zwei Sieger für den Einzug ins große Finale auf der Anuga in Köln stehen fest.
  • 06.05.2015
    Koch des Jahres – zwei weitere Finalisten stehen fest
    Beim Wettbewerb »Koch des Jahres« in Achern qualifizierten sich Florian Volke und Cornelius Speinle.
  • Das Siegerbild: (v.l.n.r.) Koch des Jahres 2013 und Juror Christian Sturm-Willms, Gewinner Stefan Lenz und sein Assistent Udo Herrman sowie Koch des Jahres 2011 und Juror Sebastian Frank
    30.09.2014
    Koch des Jahres 2014: Lenz und Caneda im Finale
    Beim Vorfinale im Köln setzten sich Stefan Lenz und Ivan Prieto Caneda nach einem spannenden Wettbewerb durch.
  • Mehr zum Thema

    News

    Delikatesse: Bienenlarven statt Honig

    Bienenlarven gelten in Asien als Delikatesse. Hierzulande kommt man erst langsam auf den Geschmack. Dabei ist ihr natürliches Vorkommen so zahlreich...

    News

    Philipp Florian über Tradition und Luxus

    In Zeiten, in denen viele in der Hotellerie auf Low-Budget setzen, definiert Philipp Florian, Eigentümer des »Parkhotels« in Graz, den Luxus-Begriff...

    News

    Johann Lafer schließt »Val d'Or«

    Der Spitzenkoch verzichtet künftig auf seinen Stern und setzt auf ein neues Konzept in der Stromburg – unkompliziert und dennoch raffiniert.

    News

    Kochen mit Feuer

    Sie meistern die Temperatur, die Grundlage des Kochens, meisterlich und das immer häufiger indoor. »Live fire« ist kein neues Gastro-Konzept einiger...

    News

    Paulaner Bierkultur in Singapur

    Bayerische Bierkultur ist in Singapur kein Novum. Nach einer aufwendigen Renovierung übernimmt das Paulaner Bräuhaus nun die Rolle des Flaggschiffs...

    News

    Emily Harman: Geballte Weinkompetenz im Talk

    Sie gilt als eine der besten Sommelières Englands und hat aus ihrem Hobby 2015 ihre eigene Consulting Agentur »VinaLupa« gemacht. Heute jettet sie...

    News

    Hauslimonaden sorgen für Nachfrage

    Wer Limonaden selbst herstellen will, braucht zuerst eine Idee und dann eine solide Basis, die sich beliebig weiterverarbeiten lässt. PROFI auf den...

    News

    Buddah Bowls und Insekten: Trends für 2019

    Trends kommen und gehen – könnte man meinen. Doch einige kommen, um zu bleiben. PROFI klopft die aktuellen Zukunftsreports auf Praxistauglichkeit ab....

    News

    Algen gegen den Klimawandel

    In der asiatischen Küche fest verankert, schwappen immer mehr Algenarten auf die Speisekarten der heimischen Restaurants. Ein Crashkurs plus Buchtipp....

    News

    Saubere Luft mit OZONOS

    Dank Ozon zu einer sauberen und damit gesunden Raumluft. Ohne Gerüche, Bakterien, Viren, Keime und Pollenallergene. Ganz ohne Chemie, ohne spezielle...

    Advertorial
    News

    Karriere im Boutique Hotel »Lechtaler Hof«

    Geprägt durch Tradition und Stil – umgeben von einer atemberaubenden Bergkulisse: Das Boutique Hotel »Lechtaler Hof« ist ein charmantes kleines Hotel...

    Advertorial
    News

    Perfect Match: Christian Mook und Lohberger

    Mit Christian Mook und Reinhard Hanusch haben sich zwei Experten gefunden, die den Nervenkitzel und den Hang zum Außergewöhnlichen gleichermaßen...

    News

    Zum Restaurantleiter berufen: Hans-Peter Ertl

    Der gebürtige Steirer hat schon einige leitende Funktionen im Service übernommen. Nun kehrte er zurück nach Wien – und weiß, was einen guten Gastgeber...

    News

    Gute Messer im Visier

    Ein gutes Messer führt durch dick und dünn. KARRIERE hat den Test gemacht und verrät, welches Kultobjekt hält, was es verspricht.

    News

    Cocktail Snacks für die Neujahrs Party

    Ryan Clift kreiert avantgardistische Gerichte zu progressiven Cocktails. Im Projekt Gummibären zeigt er Erinnerungen und Emotionen mit Aromen auf.

    News

    Young Talents Cup Sieger Bernhard Auer

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Service im Interview. Bernhard Auer über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

    News

    Design-Trio »Dreikant« im Gespräch

    Sie sind jung. Sie sind stark. Das kreative Dreigespann spricht mit KARRIERE über Zeitgeist, Massenkonsum und Individualität.

    News

    Young Talents Cup Sieger Clemens Groß

    Der Sieger des Falstaff Young Talents Cups im Bereich Küche im Interview. Clemens Groß über Motivation, den Wettbewerb und seine Zukunft.

    News

    Frischer Wind: Vier neue Standortgeschäftsleiter bei Transgourmet

    Die Transgourmet-Großmärkte in Salzburg, Spielberg, Brunn am Gebirge und Graz-Seiersberg bekommen neue Leiter. Die nationale Führungsspitze bleibt...

    News

    Kochlegende Otto Koch im Interview

    Kochlegende Otto Koch wurde im Zuge des Falstaff Young Talents Cups für sein Lebenswerk geehrt. Mit PROFI spricht er über den Nachwuchs, die École...