Klimt Wien Gin: Kesselbrüder launchen Liebestrank

Klimts Musen zieren Verpackung und Etikett

Foto beigestellt

Klimts Musen zieren Verpackung und Etikett

Foto beigestellt

Der Geist der Wiener Secession und das erfolgreiche und leidenschaftliche Wirken von Protagonisten wie Gustav Klimt, Koloman Moser oder Egon Schiele haben auch heute nichts von ihrer Faszination verloren. Vor allem die neu entdeckte Freizügigkeit und die sinnlichen Akte beflügeln immer noch die Fantasien von kunstsinnigen Hedonisten. Die Wiener Kesselbrüder, die mit dem Wien Gin einen nachhaltigen Erfolg landeten, griffen den mystischen Spirit der Secessionisten auf und setzten Großmeister Gustav Klimt ein hochprozentiges Denkmal. Acht aphrodisierende Botanicals haben wurden ihrem Grundrezept beigefügt. Damit haben sie einen Gin gebrannt, der eindeutig als Kesselbrüder-Gin erkennbar ist, jedoch an Reife, Kraft, Ausdruck und Erotik gewonnen hat.

Die neuen Botanicals und ihre Wirkung

  • Bischofsmütze: verstärkt die Libido und steigert die Fruchtbarkeit des Mannes
  • Lavendel: der Duft weckt romantische Gefühle
  • Brennnessel: regt die Blutzirkulation im Beckenbereich an
  • Johanniskraut: belebt das Nervensystem positiv
  • Frauenmantel: wirkt entkrampfend und entspannt den weiblichen Beckenbereich

Falstaff Verkostungsnotiz

Im Glas schimmern goldene Reflexe, die durch ein ausgeklügeltes Mazerationsverfahren erhalten bleiben. Das Aromenbild ist betörend vielschichtig: Auf weihnachtliche Gewürze folgt eine exotische Anmutung, die an Tiger Balm erinnert. Getragen von Wacholder, Lavendel und Salbeihonig folgen erfrischende Zitrusnoten. Am Gaumen gefällt die weiche Textur und mit zarter Süße, die von nussigen Noten und erfrischender Würze abgelöst wird. Insgesamt tiefgründig, facettenreich und mit schöner Länge. Gute Mixability, dennoch ist die üppige Aromenvielfalt eine spannende Herausforderung bei der Suche nach den richtigen Partnern.

Die Kesselbrüder: Thomas Tirmantinger, Florian Koller, Achim Brock
Die Kesselbrüder: Thomas Tirmantinger, Florian Koller, Achim Brock

Foto beigestellt

Die Kesselbrüder über ihre Erfindung

»Wir haben die Philosophie, wir haben das geniale Produkt und wir haben den Schutzpatron der kreativen Wiener Erotik: Gustav Klimt.« 
Achim Brock 

»Wie konnten wir Kesselbrüder anders, als diesen genialen Wiener ein unumstößliches Denkmal zu setzen. Wer, wenn nicht Gustav Klimt, repräsentiert das intellektuelle, das charmante, das kreative, das dekadente und das erotische Wien von damals und heute wieder? Wer, wenn nicht wir Kesselbrüder, sollten sich diesem Thema annehmen dürfen?«
Florian Koller

»Der Frauenmantel ist einer unserer Lieblinge: bewusst hoch dosiert beigegeben, einerseits seiner Aromatik, andererseits seiner Wirkung wegen. Die in Europa heimische Pflanze wird zu Recht auch das Alchemistenkraut genannt. Sie wirkt besonders entspannend auf den weiblichen Unterleib, es entkrampft und regt diesen an. Durch das auslaugen unserer Kräuter erhalten wir ein hervorragendes Ergebnis in der Wirksamkeit: Die Brennnessel regt die Blutzirkulation der Genitalien an und das schwer erhältliche Superkraut Bischofsmütze, extra aus Japan importiert, ist berühmt für die Verstärkung der Libido und steigert die Samenproduktion des Mannes.«
Thomas Tirmantinger

Mix-Tipp: The Vienna Hornet 
Zutaten und Zubereitung in der Cocktailrezept-Datenbank

Tipp: Die besten Gins aus dem Falstaff Bar- und Spiritsguide

The Vienna Hornet
The Vienna Hornet

Foto beigestellt

www.kesselbrueder.com

Bezugsquellen

Mehr zum Thema

News

Barkultur: Sours – Wie alles begann

Eine der Wurzeln der Mischgetränke, die man gemeinhin Cocktails nennt, ist der nach wie vor populäre Sour. Heute bereitet man den Drink mit allen...

Cocktail-Rezept

Sardinian Southside

Marco Panis moderne Interpretation eines Mittelmeer-Cocktails mit Gin und frischem Limettensaft

Cocktail-Rezept

Flower Power

Die Blütenpracht im Cocktailglas – dieser Drink wird mit dem G+–Flower Power Gin der Distillery Krauss gemixt.

Cocktail-Rezept

GinGarita

Ein fruchtiger Gin Cocktail mit dem G+ Tangerine Gin mit Mandarinen aus Kalabrien der Distillery Krauss.

News

Holder Wacholder am Jägerball 2018

Mit Tonic, aber auch pur – Gin ist das Trendgetränk schlechthin. Die Brennerei Schüller kreierte mit dem »Verein Grünes Kreuz« einen feinen...

News

Gin auf Abwegen: Spirituosen-Spa und Trink-Taxi

In Glasgow kann man sich mit speziellen Gin-Treatments veröhnen lassen und durch Wien tourt seit Kurzem ein Gin-Taxi.

News

Roku Gin überzeugt mit japanischen Aromen

Der japanische Craft-Gin ist spannende Basis für Gin-Drinks, die man treffsicher mit japanischen Gerichten kombinieren kann. Das »Shiki« zeigt es vor.

News

Josef Farthofer präsentiert Leopold Organic Sloe Gin

Den neuesten Wurf vom Mostviertler Spitzen-Brenner kann man am Vienna Bar- & Spiritsfestival verkosten.

News

Best of: Drinks mit Gin

Abseits des gängigen Gin & Tonic bietet die Spirituose mit dem charakteristischen Wacholderaroma eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. Wir haben ein...

News

Sipsmith: Der Spirit für Gin-thusiasten

Mit dem Craft-Premium Gin aus London kommt ein neues Top-Destillat auf den österreichischen Markt. PLUS: Gin-Cocktails zum Nachmixen.

News

Wald & Wiese trifft Gin

Gemeinsam mit »The Botanist« begab sich Falstaff Blogger Constantin Fischer auf Kräutersuche und kreierte im Anschluss mit den Experten einen Drink...

News

Hendrick’s Orbium: Neuer exklusiver Gin

Das mit drei neuen Botanicals angereicherte Destillat gibt es vorerst nur in ausgewählten britischen Bars.

News

Neu auf dem Markt: Bermotti Spirit & Gin

Der Tiroler Arno Pauli und der Liechtensteiner Marcel Telser haben einen Dry Gin und einen Spirit mit Bergamotte-Aroma entwickelt.

News

Gin: Ein glasklarer Hype

Wacholder, Koriander, eine Spur Zitrusfrucht, Pfeffer im Abgang – ein Schluck Gin kann eine wahre Aromenbombe sein. Und er ist gegenwärtig so beliebt...

News

Interview mit dem Monkey 47-»Erfinder«

Alexander Stein über seinen erfolgreichen Schwarzwald Dry Gin, über den anhaltenden Gin-Boom und sein Leben nach dem Verkauf der Mehrheitsanteile an...

News

Elf Fakten über Gin

Wo hat Gin seinen Ursprung und ist die Spirituose wirklich ein Schönheitsprodukt? Hier gibt es elf Tatsachen über die Trend-Spirituose nachzulesen.

News

Kabumm: Nach Vodka kommt nun Gin

Der deutsche Rapper Sido, sein langjähriger Geschäftspartner Burkhard Westerhoff und der österreichische Brenner Josef Farthofer machen wieder...

News

Star of Bombay: Der neue Bombay Sapphire Gin

Ein exquisiter Gin aus dem Hause Bombay verführt mit Geschmacksnoten aus der Ferne.

Advertorial
News

Vom Waldviertel nach Windsor – ein Gin für die Queen



Zum 90. Geburtstag bekommt Queen Elizabeth II. von der Österreichisch-Britischen Gesellschaft einen Gin von Hermann Rogner.

News

The Austrian Gin Connection

Dass Gin ein Genuss sein kann, beweisen einige innovative Brenner aus Österreich.