»Kleinod«: Neues Bar-Juwel in der Wiener City

Das Kleinod liegt zentral in der Wiener Innenstadt.

© Kleinod

Kleinod Wien

Das Kleinod liegt zentral in der Wiener Innenstadt.

© Kleinod

Als »Place to be« für alljene, die auf der Suche nach einem Ort fürs »qualitätsvolle Weggehen« sind – so wollen die vier Vollblut-Gastronomen Alexander Batik, David Schober, Oliver Horvath und Phillip Scheiber ihre Bar mit dem klingenden Namen »Kleinod« positioniert wissen. Das Quartett, das zusammengerechnet 60 Jahre Branchenerfahrung mitbringt, folgt dem Motto »Spirits to Spirits«.

Self made

Mit der Entwicklung von Drinks und Rezepturen, deren Zutaten oft aus hauseigener Produktion stammen, folgt man im »Kleinod« einem internationalen Trend. Inspiration holt man sich aus Bar-Metropolen wie Berlin, Barcelona oder Chicago, um die dort gemachten Entdeckungen zu Hause neu zu interpretieren. Nicht feheln dürfen aber auch Cocktail-Klassiker, die im »Kleinod« besonders hochwertig gemixt werden. Wasabi Martini, Gin Basil Smash, Earl Grey Fizz oder Oriental Hugo sind nur ein paar Beispiele, dazu gibt es neben einem Gin-Schwerpunkt eine Reihe von Snacks, wie New York Bagel, Kaviar oder Antipasti, die die Gäste bis in die frühen Stunden verwöhnt.»Dank der Unterstützung unserer Barkeeper-Kollegen Daniel Schober (zuletzt im Amano, Berlin) und Heinz Kaiser, dem Grand Seigneur der Wiener Barszene, war es uns möglich, eine spannende Karte zu kreieren, die sowohl klassische Elemente als auch Neuinterpretationen wie den ›Kleinod Collins‹ enthält«, erzählt Kleinod-Mitbegründer Oliver Horvath, »Die Zutaten und die Rezeptur kennt man, aber die Machart ist so verändert, dass ein komplett neuer Drink entstanden ist.«

Art Deco meets Industrial Chic

Untergebracht ist der neue Hotspot für Barflys in zentraler Lage ums Eck vom Stephansdom in einem 850 Jahre alten Deutschordensgebäude. In den 80er-Jahren war hier die legendäre »Galerie« beheimatet. Um den perfekten Rahmen für das neue Bar-Konzept zu schaffen, wurde der Innenraum komplett überarbeitet.  Industrial Designer Ben Toth zeichnet für die subtile ästhetische Analogie zu Art-Deco und modernem, industriellen Chic verantwortlich. »Mit weiteren natürlichen Materialien, wie Marmor und Leder wurde ein harmonisches Zusammenspiel mit internationalem Flair geschaffen, und der elegante, stilvolle Altwiener-Charme zeitgemäß übersetzt«, so der renommierte Designer.

Cocktail-Kreation aus dem Kleinod.
Cocktail-Kreation aus dem Kleinod.

© Kleinod

Das »Kleinod«-Bar-Team (v.l.): Oliver Horvath, Philipp Scheiber, Alexander Batik, David Schober
Das »Kleinod«-Bar-Team (v.l.): Oliver Horvath, Philipp Scheiber, Alexander Batik, David Schober

© Kleinod

Musik und mehr...

Musikalisch bietet sich dem Gast ein breites Spekrum mit Musik aus den 20ern, 30ern, 50ties, 60ties, 70ties sowie Soul, Funk, Swing, Elektro Swing und aktuellen Hits. Ab und an sollen die Gäste mit »Surprise Acts« überrascht werden. In der warmen Jahreszeit wird das »Kleinod« in der Blutgasse einen Schanigarten eröffnen.

Kleinod
Singerstraße 7, Ecke Blutgasse, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Mo bis Sa ab 16 Uhr
www.facebook.com/BarKleinod?fref=ts


 

Mehr zum Thema

  • Das Tür 7 Team freut sich über die Auszeichnung zur American Bar des Jahres / © APA Fotoservice, Ludwig Schedl
    01.11.2015
    Die besten Bars und Barkeeper Österreichs
    »Tür 7« ist American Bar des Jahres – alle Auszeichnungen im Überblick!
  • Die schönsten Fotos von der Falstaff Cocktails- & Spiritsgala zum Durchklicken in der Bilderstrecke ... / © Falstaff, Zsifkovits
    01.11.2015
    Impressionen von der Falstaff Spiritsgala 2015
    Fotos der Aussteller, der Live-Bars und der Verkostung zum Durchklicken.
  • 30.10.2015
    Die Gäste der Falstaff Cocktail- & Spiritsgala 2015
    Impessionen vom Entrée des Spirits-Event-Highlights in der Wiener Hofburg.
  • 30.10.2015
    Falstaff prämiert die besten Spirits
    Die Kategoriesieger, die besten Craft Beers und die Sonderpreise der Falstaff Redaktion im Überblick.
  • Siegfried Herzog in seiner Brennerei im Pinzgau: Manchmal riecht es nach Pilzen, Harz und Wiesenkräutern. @ David Innerhofler
    30.10.2015
    Ausgezeichnet: Die besten Brenner Österreichs
    Der Sieger der großen Edelbrand-Verkostung heißt Siegfried Herzog, Florian Prückl landet auf Platz zwei.
  • Mehr zum Thema

    News

    Die besten Online-Shops für Spirituosen

    Edelbrände, Gin, Whisky, Rum, Tequila, Wodka... Wir haben die besten Online-Shops für hochprozentige Genüsse gesammelt.

    News

    1980: Die Erfindung der Wiener Szene

    40 Jahre Falstaff: Es musste erst eine Handvoll kreativer Individualisten kommen, um Wiens Nachtleben in den Achtzigern querzubürsten.

    News

    Alles, was Sie über Whisky-Auktionen wissen müssen

    Die Frage darf man im Hinblick auf so manche Whisky-Auktion und die erzielten Traumpreise durchaus stellen: Geht es da um ein Sammlerstück, gleich...

    News

    Der neue Bourbon-Boom: Das steckt dahinter

    Eine junge Generation von ambitionierten Bourbon-Brennern stellt derzeit die amerikanische Wishkey-Welt auf den Kopf und heimst für ihre neuen...

    News

    TV-Drink-Pairing: Das passt zur Lieblingsserie

    Legendäre Cocktails aus kultigen Serien – zur Neuauflage von »Sex and the City«. Wir haben die Rezepte zum Nachmixen.

    News

    Zehn Cocktails ohne Alkohol für den Dry January

    Nach der Festtags-Völlerei legen wir ein Fastenmonat ein, auf Drinks müssen wir aber mit diesen alkoholfreien Rezepten nicht verzichten.

    News

    Bars 2020: Die besten Neueröffnungen

    Jahresrückblick: Wir haben die besten Bar-Neueröffnungen gesammelt, die Sie sich für die Post-Corona-Zeit unbedingt merken sollten.

    News

    Top 10: Cocktails mit Champagner

    Champagner ist bereits pur ein exklusiver Genuss. Im Drink sorgt er für Eleganz und das besondere Etwas. Hier unsere Favoriten.

    News

    Mischen Possible: Tonic-Alternativen für Gin

    Es muss nicht immer Tonic sein! Es gibt viele andere Filler, die in Kombination mit Gin eine mehr als gute Figur machen. Ob Almdudler, Makava...

    News

    Shortlist: Alles rund um Gin

    Gin-Lovers aufgepasst: Wir zeigen die besten Goodies für alle Gin-Liebhaber!

    News

    Molinari: Eggers & Franke übernehmen heimischen Spirituosenvertrieb

    Mit dem Start des neuen Jahres vertreibt Eggers & Franke exklusiv die Spirituosen des italienischen Produzenten Molinari in Österreich.

    News

    Ginial: Die besten Gin-Zitate

    Gin ist ein Kultgetränk – auch in Film, Politik, Literatur und Musik. Falstaff präsentiert die besten besten und bekanntesten Zitate zum Drink.

    News

    Punsch und Glühwein für zu Hause

    Ob vom Spitzenwinzer oder vom traditionsreichen Produzenten – wir haben Tipps für den (vor-)weihnachtlichen Genuss daheim gesammelt.

    News

    Auf den Spuren von London Dry Gin

    Manchmal sind es gerade die stabilen Säulen, an denen sich Trends und Hypes messen lassen, an denen sich Kulinarisches und Historisches sichtbar...

    News

    Wacholder: Rau(s)ch der Götter

    Mit seinem Haupt-Botanical, einer der ältesten Heilpflanzen der Menschheit, hat der Gin anderen Spirituosen einiges voraus. Denn die Spur des...

    News

    AWA Nr. 1: Premiere für den ersten Gemeinschafts-Whisky

    Die Mitglieder der Austrian Whisky Association präsentieren ihren ersten gemeinsamen Whisky. Nur 1.350 Flaschen sind verfügbar.

    News

    Pop-Up: »Balvenie-Genusswelt« am Wiener Graben

    The Balvenie gilt als einer der traditionsreichsten Whisky-Produzenten der Welt. In dem Pop-Up »Genusswelt« laden die Schotten zu einer Reise durch...

    News

    Herstellung: Von der Wacholderbeere zum Gin

    Gin ist als Kultgetränk in aller Munde – ein Blick auf die Herstellung zeigt, wie einfach und doch unendlich kompliziert der Weg zum richtigen Rezept...

    News

    Restaurants 2015: Die Top 10 Neueröffnungen

    Diese Adressen sollte man sich auch für dieses Jahr merken – ein Rückblick in der Bilderstrecke.

    News

    Marktwirtschaft: Kulinarik-Concept-Store eröffnet

    Neben fixen und flexiblen Marktständen bietet der neue Genuss-Hotspot auch das Restaurant »Die Liebe« und eine Bar.