»Kleinod«: Neues Bar-Juwel in der Wiener City

Das Kleinod liegt zentral in der Wiener Innenstadt.

© Kleinod

Kleinod Wien

Das Kleinod liegt zentral in der Wiener Innenstadt.

© Kleinod

Als »Place to be« für alljene, die auf der Suche nach einem Ort fürs »qualitätsvolle Weggehen« sind – so wollen die vier Vollblut-Gastronomen Alexander Batik, David Schober, Oliver Horvath und Phillip Scheiber ihre Bar mit dem klingenden Namen »Kleinod« positioniert wissen. Das Quartett, das zusammengerechnet 60 Jahre Branchenerfahrung mitbringt, folgt dem Motto »Spirits to Spirits«.

Self made

Mit der Entwicklung von Drinks und Rezepturen, deren Zutaten oft aus hauseigener Produktion stammen, folgt man im »Kleinod« einem internationalen Trend. Inspiration holt man sich aus Bar-Metropolen wie Berlin, Barcelona oder Chicago, um die dort gemachten Entdeckungen zu Hause neu zu interpretieren. Nicht feheln dürfen aber auch Cocktail-Klassiker, die im »Kleinod« besonders hochwertig gemixt werden. Wasabi Martini, Gin Basil Smash, Earl Grey Fizz oder Oriental Hugo sind nur ein paar Beispiele, dazu gibt es neben einem Gin-Schwerpunkt eine Reihe von Snacks, wie New York Bagel, Kaviar oder Antipasti, die die Gäste bis in die frühen Stunden verwöhnt.»Dank der Unterstützung unserer Barkeeper-Kollegen Daniel Schober (zuletzt im Amano, Berlin) und Heinz Kaiser, dem Grand Seigneur der Wiener Barszene, war es uns möglich, eine spannende Karte zu kreieren, die sowohl klassische Elemente als auch Neuinterpretationen wie den ›Kleinod Collins‹ enthält«, erzählt Kleinod-Mitbegründer Oliver Horvath, »Die Zutaten und die Rezeptur kennt man, aber die Machart ist so verändert, dass ein komplett neuer Drink entstanden ist.«

Art Deco meets Industrial Chic

Untergebracht ist der neue Hotspot für Barflys in zentraler Lage ums Eck vom Stephansdom in einem 850 Jahre alten Deutschordensgebäude. In den 80er-Jahren war hier die legendäre »Galerie« beheimatet. Um den perfekten Rahmen für das neue Bar-Konzept zu schaffen, wurde der Innenraum komplett überarbeitet.  Industrial Designer Ben Toth zeichnet für die subtile ästhetische Analogie zu Art-Deco und modernem, industriellen Chic verantwortlich. »Mit weiteren natürlichen Materialien, wie Marmor und Leder wurde ein harmonisches Zusammenspiel mit internationalem Flair geschaffen, und der elegante, stilvolle Altwiener-Charme zeitgemäß übersetzt«, so der renommierte Designer.

Cocktail-Kreation aus dem Kleinod.
Cocktail-Kreation aus dem Kleinod.

© Kleinod

Das »Kleinod«-Bar-Team (v.l.): Oliver Horvath, Philipp Scheiber, Alexander Batik, David Schober
Das »Kleinod«-Bar-Team (v.l.): Oliver Horvath, Philipp Scheiber, Alexander Batik, David Schober

© Kleinod

Musik und mehr...

Musikalisch bietet sich dem Gast ein breites Spekrum mit Musik aus den 20ern, 30ern, 50ties, 60ties, 70ties sowie Soul, Funk, Swing, Elektro Swing und aktuellen Hits. Ab und an sollen die Gäste mit »Surprise Acts« überrascht werden. In der warmen Jahreszeit wird das »Kleinod« in der Blutgasse einen Schanigarten eröffnen.

Kleinod
Singerstraße 7, Ecke Blutgasse, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Mo bis Sa ab 16 Uhr
www.facebook.com/BarKleinod?fref=ts


 

Mehr zum Thema

  • Das Tür 7 Team freut sich über die Auszeichnung zur American Bar des Jahres / © APA Fotoservice, Ludwig Schedl
    01.11.2015
    Die besten Bars und Barkeeper Österreichs
    »Tür 7« ist American Bar des Jahres – alle Auszeichnungen im Überblick!
  • Die schönsten Fotos von der Falstaff Cocktails- & Spiritsgala zum Durchklicken in der Bilderstrecke ... / © Falstaff, Zsifkovits
    01.11.2015
    Impressionen von der Falstaff Spiritsgala 2015
    Fotos der Aussteller, der Live-Bars und der Verkostung zum Durchklicken.
  • 30.10.2015
    Die Gäste der Falstaff Cocktail- & Spiritsgala 2015
    Impessionen vom Entrée des Spirits-Event-Highlights in der Wiener Hofburg.
  • 30.10.2015
    Falstaff prämiert die besten Spirits
    Die Kategoriesieger, die besten Craft Beers und die Sonderpreise der Falstaff Redaktion im Überblick.
  • Siegfried Herzog in seiner Brennerei im Pinzgau: Manchmal riecht es nach Pilzen, Harz und Wiesenkräutern. @ David Innerhofler
    30.10.2015
    Ausgezeichnet: Die besten Brenner Österreichs
    Der Sieger der großen Edelbrand-Verkostung heißt Siegfried Herzog, Florian Prückl landet auf Platz zwei.
  • Mehr zum Thema

    News

    Das große Falstaff Whisky-ABC

    Was versteht man unter »Angels‘ Share«? Worauf bezieht sich die Jahreszahl auf dem Etikett einer Flasche? Falstaff stellt im »Whisky ABC« die...

    News

    Rum und Ehre

    Wie jede andere Spirituose auch, kann Rum in so ziemlich jeder Qualität produziert werden. Es kostet ein wenig Mühe, diese zu unterscheiden.

    News

    Interview: Irischer Whisky boomt wie nie zuvor

    Die Initiatoren von Lambay Whiskey, Alex Baring und Cyril Camus, sprechen im Interview mit Falstaff über den Aufschwung des irischen Whiskys und die...

    News

    Irland: Lebenswasser von der Grünen Insel

    Die Whiskeyszene erlebt in Irland gerade einen enormen Boom, sowohl an Menge als auch an Vielfalt. Bei näherem Blick entdeckt man Whiskey mit...

    News

    Cocktail-Geburtstag: Der »Swimming Pool« ist 40

    Selten lässt sich die Entstehung von Cocktails datieren, noch seltener kommen Kreationen aus Deutschland. Charles Schumanns »Swimming Pool« ist die...

    News

    Cocktail gegen den Kater: Das neue Barkonzept von Martin Ho

    Cocktails für Körper, Geist und Seele: In Kooperation mit der Saint Charles Apotheke werden im »One of One« zukünftig wohltuende Cocktails serviert.

    News

    »Tennessee Rye« kommt nach Österreich

    »Jack Daniel’s« launcht den Whisky mit 70 Prozent Roggenanteil in Österreich – vorerst nur in der Gastronomie. PLUS: Bartender Daniel Schober...

    News

    Kan Zuo gewinnt die »Puradies«-Negroni Challenge

    Die Schlacht um die »Puradies«-Negroni Challenge ist gemixt: Kan Zuo gewinnt mit seiner Negroni-Interpretation »Vettore«.

    News

    Impressionen: Best of Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019

    Party-Stimmung, Cocktails und beste Spirits: Hunderte Gäste strömten in die Wiener Hofburg, um sich DAS Spirits-Event des Jahres nicht entgehen zu...

    News

    Die besten Barkeeper, Cocktail- & Weinbars 2019

    Die »Tür 7« ist erneut Österreich-Sieger, Christian Ebert wurde zum Bartender des Jahres gekürt – alle Auszeichnungen und Bewertungen des neuen...

    News

    Falstaff prämiert Cocktail, Champagner-Cocktail und Spirituose des Jahres

    Im Mittelpunkt der Auszeichnungen steht dieses Jahr torfiger Whisky, als Champagner-Cocktail wird der Air Mail prämiert.

    News

    Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019: Die Aussteller

    FOTOS: Diese Gastgeber machten die Wiener Hofburg für einen Abend zur größten Cocktailbar der Welt.

    News

    David Penker ist »Innovativster Bartender«

    Meister des Cocktail »Werfens« und Chefbarkeeper der »26°EAST« Bar im Palais Hansen Kempinski sorgt schon lange für innovative und einzigartige...

    News

    Sonderpreis für Barkultur geht an Familie Nonino

    »Cocktails zur Freude von Gaumen und Geist!« – Die bekannteste italienische Grappafamilie »Nonino« darf sich über den Falstaff Sonderpreis Barkultur...

    News

    Barguide 2020: Die Top-Weinbars in Österreich

    Zum ersten Mal mit dabei: Die besten Weinbars Österreichs wurden im neuen Barguide 2020 gekürt.

    News

    Vienna Bar- & Spiritsfestival 2019: Die Gäste

    Die Wiener Hofburg wurde zur größten Bar der Welt und lockte hunderte Besucher an. FOTOS: Beste Stimmung unter den Besuchern.

    News

    Erich Wassicek und Konny Wunder sind Gastgeber des Jahres

    Das Gastgeber-Duo in der »Halbestadt« serviert nicht nur hervorragende Drinks, sondern bieten eine einfach großartige Show, die einen immer wieder...

    News

    Restaurants 2015: Die Top 10 Neueröffnungen

    Diese Adressen sollte man sich auch für dieses Jahr merken – ein Rückblick in der Bilderstrecke.

    News

    Marktwirtschaft: Kulinarik-Concept-Store eröffnet

    Neben fixen und flexiblen Marktständen bietet der neue Genuss-Hotspot auch das Restaurant »Die Liebe« und eine Bar.