Typische Südtiroler ­Weinlandschaft wie in
Typische Südtiroler ­Weinlandschaft wie in St. Magdalena bei Bozen / Foto: Othmar Kiem

Der Weinbau in Südtirol befindet sich im Aufschwung. Hatte bis vor zehn Jahren die Fläche kontinuierlich abgenommen, so ist sie seit einigen Jahren wieder gestiegen und beträgt jetzt 5300 Hektar. Die Weinanbaufläche ist nahezu ausschließlich auf die bevorzugten Hanglangen begrenzt. Von 200 bis auf stolze 1000 ­Meter Seehöhe sind die Weinberge links und rechts des Etschtales und des Eisacktales verstreut. Ein Puzzle aus vielen kleinen Flächen, die in aufwendiger Handarbeit bestellt ­werden.

Während es im Sommer in der Talsohle tagsüber oft flirrend heiß ist, führen nachts kühle Fallwinde aus den Bergen zu merklicher Abkühlung. Das garantiert den Südtiroler Weinen frische, klare Aromen. In den niedrigeren Lagen sind vor allem Rotweine und wärmebedürftigere Weißweine wie Gewürztraminer oder Grauburgunder zu finden. Die höheren Lagen sind für duftige Weißweine reserviert. Gerade die frischen, mineralischen und strukturierten Weißweine sind es, die den Erfolg des Gebietes in den letzten Jahren besiegelten. In Italien, aber auch auf anderen Märkten wie in den USA oder in Großbritannien zeigen sich Südtiroler Weine sehr erfolgreich. Nur in Deutschland, Österreich und zum Teil auch in der Schweiz ist das Weinland Südtirol immer noch mit dem Makel des Kalterersee-Weins aus den Siebzigerjahren behaftet. Aber selbst der hat in der Zwischenzeit einen enormen Qualitätssprung vollzogen. Kalterersee und die anderen Weine, die aus der Vernatschtraube erzeugt werden – Vernatsch, Meraner und St. Magdalena –, bieten mit ihrem milden Tannin und ihrer niedrigen Säure viel unmittelbaren Trinkgenuss. Die Kalterersee-Auslese Puntay der »Ersten + Neuen Kellerei« in Kaltern, der St. Magdalener Huck am Bach der Kellerei Bozen sowie der Gschleier der Kellerei Girlan, ein unerwartet strukturierter Vernatsch aus alten Reben, sind einen Versuch wert.

Starkes Duo: Rudi Kofler und Klaus Gasser von der Kellerei Terlan / Foto: Othmar Kiem
Starkes Duo: Rudi Kofler und Klaus Gasser von der Kellerei Terlan / Foto: Othmar Kiem



Wie gewohnt stehen auch in diesem Jahr die Gewürztraminer an der Spitze. Weine wie der Nussbaumer der Kellerei Tramin oder der Kolbenhof von Hofstätter gehören auch auf internationaler Ebene zur absoluten Spitze im Bereich der trocken ausgebauten Gewürztraminer. Südtiroler Winzer setzten im vergangenen Jahrzehnt viel auf Sauvignon – zu Recht. Neben dem charakteristischen Duft bieten Südtiroler Sauvignons feines mineralisches Spiel. Dass ein solcher Wein nicht immer gleich im Jahr nach der Ernte zu trinken ist, zeigt der 2009er Sauvignon Quarz der Kellerei Terlan mustergültig auf: ein fabelhafter Wein. Er ist derzeit noch in einem embryonalen Stadium. Bei der Verkos­tung blühte er erst zwei Tage nach dem Öffnen so richtig auf und zeigte, was alles in ihm steckt.

Höchst erfreulich ist in diesem Jahr der Aufschwung des Weißburgunders, einer Sorte, die in Südtirol weit verbreitet ist. Bisher waren diese häufig nach Schema F gemacht: schön und nett, aber nicht wirklich interessant. Heuer gibt es gleich mehrere Weißburgunder, die auch richtig aufregend sind: den Weißburgunder Vorberg von Terlan, den Weißburgunder Moriz von Tramin, den Dellago von St. Magdalena, den Vial von Kaltern und den Sirmian von Nals Margreid – sie alle schmecken herrlich.

­Willi Stürz von der Kellerei ­Tramin ­überzeugt mit ­seinen Gewürztraminern / Foto: Othmar Kiem
­Willi Stürz von der Kellerei ­Tramin ­überzeugt mit ­seinen Gewürztraminern / Foto: Othmar Kiem



Bei den Rotweinen begeistern vor allem die Lagrein. Zwar fehlt einer der besten Weine aus dieser lokalen Sorte – der Abtei von Muri Gries, der aufgrund von Hagel im Jahr 2008 ausfiel –, die Riserva von Gries und der Taber von St. Magdalena aus dem hervorragenden Jahrgang 2009 aber sind beeindruckend. Neben den genannten gibt es noch eine ganze Reihe von wunderbaren Weinen, Südtirol bietet ein ganzes Füllhorn davon.

Zu den Verkostungsnotizen


Die besten Süßweine Südtirols

94 Punkte
Goldmuskateller Passito Serenade 2008 - Kellerei Kaltern

93 Punkte
Baronesse Baron Salvadori 2009 - Kellerei Nals Margreid

92 Punkte
Goldmuskateller Vinalia 2009 - Kellerei Gries
Amrita 2009 - Kellerei Kurtatsch
Rodon 2005 - Weger Josef


Die besten Weißweine Südtirols

93 Punkte
Terlaner Sauvignon Quarz 2009 - Kellerei Terlan
Gewürztraminer Nussbaumer 2010 - Kellerei Tramin
Gewürztraminer Vendemmia Tardiva Terminum 2008 - Kellerei Tramin

92 Punkte
Beyond the Clouds Südtirol Weiß 2009 - Elena Walch
Gewürztraminer Kolbenhof 2010 - Hofstätter
Gewürztraminer Lunare 2009 - Kellerei Terlan
Terlaner Weißburgunder Riserva Vorberg 2008 - Kellerei Terlan
Chardonnay Linticlarus 2009 - Tiefenbrunner

Die besten Rotweine Südtirols


93 Punkte
Cabernet Sauvignon Riserva Pfarrhof 2008 - Kellerei Kaltern

91–93 Punkte
Lagrein Riserva Prestige Line 2009 - Kellerei Gries
Lagrein Riserva Taber 2009 - Kellerei St. Magdalena

92 Punkte
Kermesse 2006 - Elena Walch
Pinot Nero Barthenau Vigna S. Urbano 2008 - Hofstätter
Pinot Noir Riserva Trattmann 2008 - Kellerei Girlan
Lagrein Riserva Porphyr 2008 - Kellerei Terlan
Col de Réy 2005 - Laimburg

 

Den Falstaff Weinguide 2011 bestellen!

Text von Othmar Kiem
Aus Falstaff Nr. 5/2011



Mehr zum Thema

News

Starke Weine für echte Kerle

Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Bordeaux en Primeur 2018

Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

News

Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

News

Gemischter Satz: Wilde Mischung

Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

News

Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

Advertorial
News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...