»Kitch«: Neues Pizza-Restaurant in Wiener City

Symbolbild © Shutterstock

Symbolbild © Shutterstock

Mit einem »klassischen« Italiener à la rustikales Ambiente, karierte Tischdecken und Eros Ramazzotti Hits hat das am 24. Februar neu eröffnete »Kitch« in der  Biberstraße nahe dem Stubentor in der Wiener Innenstadt nichts gemein. Bereits beim Betreten des offen und luftig gestalteten Gastraums, der 90 Personen Platz bietet, fällt auf: hier ist alles anders.

Das Interieur erinnert eher an ein hippes New Yorker Restaurant mit weiß gestrichenen Ziegelwänden, Designbeleuchtung und großflächiger Kunst an den Wänden – darunter auch ein echter Nitsch, die Farbe Rot sollte ja bekanntlich den Appetit anregen – und aus den Lautsprechern tönen chillige Beats.

Napoli lässt grüßen
Für die Restaurantleitung wurde Ibrahim Tosun als Geschäftsführer verpflichtet. Auf Authentizität in Sachen Küche setzen die beiden mit Carmine Chilento, ein aus Battipaglia stammender Meister seines Faches. Seine Pizza-Künste stellte er bereits in der Pizzeria »Mari« unter Beweis und hat seitdem eine große Fangemeinde. Neben einer kleinen Auswahl an Vorspeisen und täglich wechselnden Pasta-Gerichten spielt eben Pizza die Hauptrolle. Diese wird sowohl in klassischen als auch in innovativen Vaerianten angeboten. Auffällig ist die vergleichsweise große Auswahl an »Bianche« – Pizzen, die »weiß« also ohne Tomatensauce zubereitet werden und stattdessen beispielsweise mit Artischockenceme (Pizza Pulpo) bestrichen werden. In puncto Wein reicht das Sortiment von österreichischen Spitzen-Flaschen bis hin zu italienischen Klassikern, Rot- sowie Weißweinen.

Da kommt noch mehr
In ca. sechs Wochen eröffnet das »Kitch«-Schwesternrestaurant mit dem klingenden Namen »Art« und auch der Club im Keller soll demnächst – nach positivem Schallschutzgutachten – aktiviert werden.

 

»Kitch«
Biberstraße 8, 1010 Wien
Öffnungszeiten: Mo bis So 11.30-14.30 Uhr und 17.30-23 Uhr
Telefon: +43 (0) 1 512 05 51 11
www.kitch.at

Mehr zum Thema

  • Stolz präsentiert Mike Sartor sine frisch gebackene Foccacia. / Foto © Werner Krug
    10.09.2015
    Die erste steirische Focacceria hat eröffnet
    Das »San Pietro« in Graz bietet neben feinsten Focacce auch urige, italienische Klassiker in neuem, gemütlichen Ambiente.
  • Impressionen vom »Alto« in der Bilderstrecke ... /  © leisure.at/Chris Singer
    25.02.2016
    Neueröffnung: Südtiroler Spezialitäten im »Alto«
    Starkoch Meinrad Neunkirchner hat beim Konzept geholfen und unterstützt das Team in der Startphase.
  • Mehr zum Thema

    News

    Gans Maximal: So gelingt das perfekte Gansl

    Querdenker Max Stiegl ist berühmt für seine Innereienküche. Für Falstaff wagt er sich diesmal aber an einen pannonischen Klassiker und zeigt, worauf...

    News

    So schmeckt Sichuanpfeffer aus dem Burgenland

    Sichuanpfeffer ist eines der außergewöhnlichsten Gewürze. Seit ein paar Jahren wird es im Burgenland angebaut. Wir haben uns die Ernte dieses...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Hola! Tapas Bar

    Tapas auf einem Niveau wie in Barcelona können Gäste von »Hola« im Wiener Auhofcenter genießen.

    News

    10 Fakten über Pasta

    Die historische Herkunft von Spaghetti & Co liegt nicht in Italien, aber wer hat's erfunden? Und was bringt es, Nudeln an die Wand zu werfen? Fragen...

    News

    Corona: Private Treffen werden eingeschränkt

    Sperrstunden bleiben Länder-Ermessenssache, professionelle Veranstaltungen können unter Mindeststandards weiter durchgeführt werden.

    News

    Buchtipp: Cook the Mountain von Norbert Niederkofler

    Hochwertiger Bildband mit eigenem Rezepte-Booklet. Wir haben drei Rezepte zum vorweg gustieren: Ravioli, Hirsch und kandierte Rüben.

    News

    FOOD ZURICH: Top 10 Event-Gastronomie

    Während der FOOD ZURICH ist der Ausdruck «Event-Gastronomie» positiv zu verstehen. Wir haben zehn Festival-Highlights mit Beteiligung von Zürcher...

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Dining Ruhm

    International und vielseitig präsentiert sich das Menü des »Dining Ruhm« im vierten Wiener Bezirk.

    News

    Willi Bründlmayer verrät sein Lieblingslokal

    Der Kamptaler Spitzenwinzer lässt sich gemeinsam mit seiner Frau gerne bei Roland Huber im »Esslokal« verwöhnen. Warum? Das erzählt er im...

    News

    Die Bedeutung von Umami

    Umami zählt neben süß zu den angeborenen gustatorischen Wahrnehmungen. Beide Geschmacksrichtungen sind in Muttermilch ­zu finden und sollen glücklich...

    News

    Wien: Joseph und Öfferl eröffnen beim Kutschkermarkt

    Die beiden Kultbäcker rüsten mit neuen Filialen an der Währinger Straße in 1180 Wien auf. Die etablierte Bäckerei Felber eröffnet nach Renovierung...

    News

    Corona-Update für die Gastronomie

    Vier Bezirke stehen auf rot, Tirol führt Registrierungspflicht ein, Kuchl unter Quarantäne, offene Visiere werden vermutlich verboten.

    News

    Brot selbst backen: Die besten Tipps von Lutz Geißler

    Lutz Geißlers »Plötzblog« ist die wichtigste Hobbybäcker-Plattform im deutschsprachigen Raum. Mit Falstaff sprach er über Ambitionen, Anfängerfehler...

    News

    »PAUL&VITOS«: Mediterraner Hotspot in der Wiener City

    FOTOS: In dem neuen Restaurant am Petersplatz wird »das schöne Leben« zelebriert. Mit kleinen Gerichten zum Kosten und Probieren.

    News

    Rezepte aus dem »St. Regis« in Venedig

    Alle wollen jetzt nach Venedig: Wir haben Spitzenköchin Nadia Frisina im Hotel »St. Regis« am Canal Grande besucht. Mit Rezepttipps!

    News

    Herbstlicher Durchhänger?

    TRZESNIEWSKI lanciert ein unaussprechlich gutes Kraftpaket – handgemachte Energieversorgung zum Mitnehmen.

    Advertorial
    News

    Corona: Sperrstunde in Kuchl bereits um 17 Uhr

    Aufgrund der hohen Neu-Infektionsraten gelten im Salzburger Tennengau ab 13. Oktober noch strengere Vorschriften.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Vinea

    Im Restaurant »Vinea« in der Steiermark tischt der Küchechef Alexander Posch steirische und international inspirierte Spezialitäten auf.

    News

    Top 10: Rezepte mit Maroni

    Mit Maroni kann man viel mehr machen, als sie bloß braten. Was? Das verraten wir mit unseren zehn Lieblingsrezepten mit der Edelkastanie.