Kehrt das Erste Gewächs zurück?

© Shutterstock

Kehrt das Erste Gewächs zurück?

© Shutterstock

http://www.falstaff.at/nd/kehrt-das-erste-gewaechs-zurueck/ Kehrt das Erste Gewächs zurück? Die VDP-Klassifikation ruckelt sich weiter zurecht: Jetzt wird offenbar Burgunds vierstufiges Modell komplettiert. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/c/d/csm_header-erstes-gewaechs-kehrt-zurueck-c-shutterstock-2640_2ddae5d0bf.jpg

Wie Falstaff von Winzern erfuhr, steht in den Reihen des VDP das »Erste Gewächs« vor einem Comeback. Diese Bezeichnung war vor über 20 Jahren ganz am Beginn der Lagenklassifikation gestanden, als sich in mehreren VDP-Regionalverbänden ein »Comitée Erstes Gewächs« gegründet hatte. Mit dem Jahrgang 1999 hatte die Bezeichnung schließlich im Bundesland Hessen und also für den Rheingau die offizielle Anerkennung der Behörden bekommen. Dabei war das »Erste Gewächs« als trockener oder feinherber Wein (bis 13 g/l Restzucker) aus klassifizierten Einzellagen definiert worden.

Im VDP setzte sich dennoch schon wenige Jahre später die Bezeichnung »Grosses Gewächs« gegenüber dem »Ersten Gewächs« durch: Der bundesweit vertretene Verband strebte von Anbeginn eine einheitliche Nomenklatur an, zudem war es der Wille des VDP, dass für »Große Gewächse« die gesetzliche »trocken«-Grenze von neun Gramm nicht überschritten würde. Nicht zuletzt sprach für die Bezeichnung »Grosses Gewächs« (salopp »GG«), dass diese eine offensichtliche Analogie zur Bezeichnung »Grand Cru« darstellt, die in Burgund an der Spitze der Klassifikationspyramide steht.

Weitere Ausdifferenzierung

Das »Erste Gewächs« wiederum legt eher eine Analogie zum »Premier Cru« nahe, das in Burgund unter den Grands Crus und über den Villages- (Orts-)Weinen rangiert. Und genau in diesem Sinn könnte das »Erste Gewächs« nun auch in die Welt der VDP-Betriebe zurückkehren: Schließlich hat der VDP seine Lagenklassifikation in den letzten Jahren weiter verfeinert und zwischen den Großen Lagen (als den Top-Einzellagen bzw. Top-Parzellen) und den reinen Orts-Bezeichnungen einen Klassifikationsrang für »Erste Lagen« eingefügt. Die Weine dieser Lagen weisen der Idee nach deutlich mehr Eigenständigkeit als die reinen Ortslagen auf, ohne jedoch den Reichtum und die idealtypische Ausgeglichenheit der Weine aus »Großer Lage« zu besitzen.

Da trifft es sich nun gut, dass im Zuge der gerade eben vollzogenen Umstellung des deutschen Weinrechts aufs romanische Herkunftsmodell der Rheingauer Sonderweg mit dem »Ersten Gewächs« endet: Auch Rheingauer nicht-VDP-Betriebe erhalten nun Zugang zur Bezeichnung »Großes Gewächs«, während umgekehrt die Bezeichnung »Erstes Gewächs« bundesweit (und auch für VDP-Betriebe) möglich sein wird.

Die möglicherweise in Zukunft gültige Pyramide der trockenen Weine aus VDP-Betrieben dürfte dann etwa so aussehen: In der untersten Stufe stehen die Gutsweine (analog zu Bourgogne générique), z.B. Silvaner trocken, Bürgerspital. Einen Schritt darüber: Ortswein (=Villages), z.B. Würzburg Silvaner trocken, Bürgerspital. Nochmal einen Schritt darüber: Würzburg Stein Silvaner Erstes Gewächs (=Wein aus Premier Cru Lage). Und ganz oben in der Schichtung: Würzburg Stein-Harfe Silvaner Großes Gewächs (=Grand Cru).

Mehr zum Thema

News

Top 11 Ribera del Duero ab dem Jahrgang 2015

Ribera del Duero gilt als eine der aufstrebendsten Weinregionen Spaniens und bringt sensationelle Rotweine hervor. Wir haben für Sie die besten Weine...

News

Ausgezeichneter Rotweingenuss: Drei Magnumflaschen Cuvée Colloredo zu gewinnen!

Ein Rotwein auf der Erfolgswelle: Hagns Cuvée Colloredo Jahrgang 2019 räumte heuer ab – und zwar gehörig. Aber der Reihe nach.

Advertorial
News

Coravin: Eine Revolution für den Weingenuss

Der perfekte Wein vergoldet jeden Moment – jahrelang. Coravin verfolgt den eleganten, hochwertigen Anspruch, dieses Besondere zu bewahren und stellt...

Advertorial
News

Klimawandel und Fine Wines

Der Klimawandel ist in der Landwirtschaft deutlich spürbar und stellt auch den Weinbau vor große Herausforderungen. Führende Winzer aus der ganzen...

News

Nord-Piemont: Nebbiolo aus den Alpen

Gattinara, Ghemme, Bramaterra – um die drei traditionsreichen Weinbaugebiete im Nord-Piemont zeichnet sich eine Renaissance am Fuße des Monte Rosa ab.

News

Aargauer Winzer: Ade Klischee

Atomkraftwerk und Autobahn bringen viele ohne Umschweife mit dem Aargau in Verbindung. Dass einige der besten Winzer der Region jedoch biologisch oder...

News

Weinflohmarkt im Pub Klemo-Lager

Rund 3000 Flaschen gereifte Weine werden am 9. Oktober im »Pub Klemo Weinshop und Bar« zum Verkauf stehen.

News

Umami in deutschen Weinkellern

Japanische Kellermeisterinnen und Kellermeister geben einigen der besten deutschen Weine ihren Feinschliff – auf eine sanfte, unwiderstehliche Weise.

News

Die Wein-Metropole Zürich

Zürich gehört zu den wichtigsten Wirtschaftsmetropolen der Welt. Kaum irgendwo sonst liegen mehr exklusive Weine als in den Restaurantkellern...

News

Frankreich: Rebflächen im Sonderangebot

Die Liste der französischen Behörde SAFER zu aktuellen Weinbergspreisen offenbart teils gigantische Preisunterschiede zwischen den Regionen.

News

Engpass bei JJ Prüm Kabinett befürchtet

Der Kult-Kabinett aus der Sonnenuhr wird teurer – und knapp. Überhaupt, scheint das Prädikat aktuell nicht nur in Deutschland einen großen Moment zu...

Cocktail-Rezept

Not so Bloody Mary

Erfolg durch Experimentierfreude: Im »Angels’ Share« in Basel zaubert Christoph »Chutz« Stamm kreative Cocktails auf den Tisch. Besonders spannend:...

Rezept

Geschmorte Ochsenschulter

Mit glasierten Zwiebeln, Karotten und Kartoffelschaum serviert, steht beim Rezept von Thomas Martin aus dem Restaurant »Jacobs Restaurant« der Wein im...

Rezept

Kabeljaurückenfilets mit Karotten, Haselnuss und Rosmarin

Beim Rezept von Giuseppe D'Errico aus dem Restaurant »Ristorante Ornellaia« ist Wein der Star im Gericht.

Cocktail-Rezept

Frosé

Slushies liegen voll im Trend – wir haben das Rezept für den aktuell wohl bekanntesten unter ihnen ausprobiert.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Diesen Drink könnte man auch Fruchtsalat mit Alkohol nennen.

Cocktail-Rezept

Rausch im Rauch

Überraschende Kombination: Kubebenpfeffer mit Birnen-Senf-Sauce – als Cocktail.

Cocktail-Rezept

Sherry Cobbler

Ein Drink, der bereits im 19. Jahrhundert die Bars beherrschte: der Cobbler.

Cocktail-Rezept

A gentle breeze of Sherry

Sherry ist ein wundervoller Aperitif und (in süßen Varianten) Digestif. Beim Mixen konnte dieser Wein aber nie so richtig Fuß fassen – einige...

Cocktail-Rezept

Tikal

Dieser Drink ist nach der bedeutendsten Maya-Stadt Guatemalas, die ein wenig an Manhattan erinnert, und der Hauptzutat Zacapa aus Guatemala benannt.