Kattus und Gesellmann präsentieren »Hanni’s Rosé«

Johannes Kattus und Albert Gesellmann präsentieren ihren »Hanni’s Rosé«.

© leisure communications, Christian Jost

Johannes Kattus und Albert Gesellmann präsentieren ihren »Hanni’s Rosé«.

Johannes Kattus und Albert Gesellmann präsentieren ihren »Hanni’s Rosé«.

© leisure communications, Christian Jost

http://www.falstaff.at/nd/kattus-und-gesellmann-praesentieren-hannis-rose/ Kattus und Gesellmann präsentieren »Hanni’s Rosé« FOTOS: Johannes Kattus und Albert Gesellmann haben gemeinsam einen stilvollen Bio-Rosé für progressive Hedonisten kreiert, den sie am 6.4. bei einer exklusiven Party in der Kattus-Villa aus der Taufe hoben. http://www.falstaff.at/fileadmin/_processed_/e/e/csm_Kattus-und-Gesellmann-c-leisure-communications_Christian-Jost-2640_c3ee651af0.jpg

Bei einem Abend mit Freunden wurde Johannes Kattus bewusst, dass ein herausragender Rosé-Wein aus Österreich in den angesagten Locations fehlt. In dem Top Winzer Albert Gesellmann fand er den perfekten Partner für seine rot-weiß-rote Antwort auf zarten Rosé-Genuss. Mit »Hanni’s Rosé« kredenzt der Unternehmer einen animierenden Wein für progressive Hedonisten, der sich in edles Flaschendesign von Stoelzle hüllt und auf Anhieb mit 92 Falstaff-Punkten ausgezeichnet wurde.

»Aus einem Spitznamen wurde die Idee zu einem progressiven Spitzenwein mit einem Design, das zeitlose Eleganz ausstrahlt. Der Inhalt macht wirklich Freude!«
Johannes Kattus

Party in der Kattus-Villa

Einen ersten Schluck des sommerlichen Rosés holten sich bei der Cocktail-Party in der Kattus-Villa unter anderem Franz Del Fabro (Del Fabro), Peter Dobcak (Wirtschaftskammer), Andreas Lackner (Stoelzle), Peter Moser (Falstaff), Maximilian Nimmervoll (Diamir Holding), Klaus Panholzer (Schloss Schönbrunn), Andreas Ruhland (Kattus-Borco), Fanny Salomon (Salomon Wines) und Ossi Schellmann (Summerstage). Auf die jüngste Innovation ihres Hauses stießen auch Ernst und Maria Polsterer-Kattus an, die den heimischen Schaumweinmarkt vor 30 Jahren mit der Einführung von Frizzante revolutionierten.

Alle Infos zum »Hanni’s Rosé«

»Hanni’s Rosé« kann ab dem Frühjahr 2022 in angesagten Bars, Clubs und Restaurants sowie der gehobenen Gastronomie genossen werden. Ab Sommer 2022 wird der progressive Rosé aus Bio-Anbau auch im neuen Members Club Am Hof 8 ausgeschenkt werden.

»Hanni’s Rosé« ist im Online-Shop auf hannis.wine erhältlich: 0,75-Liter-Flasche für 21,90 Euro/ Magnumflasche um 47,50 Euro.

Mehr zum Thema

News

Alleskönner Rosé aus Österreich

Perfekt als Sommergenuss und leichter Begleiter von vielfältigen Speisen hat sich Roséwein aus Österreich längst einen großen Namen gemacht.

Advertorial
News

Drink Pink: Diving into Hampton Water Rosé

Unter dem Motto »Drink Pink« stellen US-Rockstar Jon Bon Jovi und sein Sohn Jesse Bongiovi mit Top-Winzer Gérard Bertrand in Paris ihren gemeinsamen...

News

Moët Hennessy goes Rosé

Zwei komplett unterschiedliche Weingüter, zwei diametral verschiedene Herangehensweisen. Und doch verbindet die provenzalischen Rosé-Produzenten...

News

Moët Hennessy lanciert Rosé aus der PET-Flasche

FOTOS: Die Moët Hennessy-Gruppe präsentiert den ersten Roséwein der Provence in einer extraflachen Plastikflasche aus 100 Prozent rezykliertem...

News

Porto: Neues Rosé-Museum in der World of Wine

Besuchern des Kulturviertels der portugiesischen Küstenstadt wird im »Pink Palace« das Thema Roséwein ab sofort auf unkonventionelle Art näher...

News

Top 10: Deutscher Rosé 2019 zwischen 10 und 20 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés zwischen 10 und 20 Euro recherchiert.

News

Die Sieger der Rosé Trophy Schweiz 2021

Sommer-Zeit ist Rosé-Zeit: Wir haben die besten Schweizer Winzer unter die Lupe genommen. Als Sieger der Falstaff-Trophy gehen Michael Broger, Weingut...

News

»Clos du Temple«: Ein Rosé für 200 Euro

Gérard Bertrand setzt im Languedoc neue Maßstäbe mit seinem Rosé-Projekt »Clos du Temple«.

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2021

Gaudenzia, Aurea Gran Rosé und Five Roses – diese drei Roséweine gehen als Sieger der Falstaff-Trophy hervor und eignen sich hervorragend als...

News

Best of internationale Rosés

Die Weinwelt färbt sich immer mehr rosa. Und die hellfarbenen Weine aus roten Trauben sind nicht nur hübsch anzusehen – sie sind auch hochwertige...

News

Italiens Winzer fordern Rosé-Emoji

Die Roséwein-Hersteller haben beim US-Konsortium die Zulassung des Symbols »Pink Wine« beantragt.

News

Diese Rosés machen Lust auf den Jahrgang 2020

Der Frühling schmeckt »rosa«: Diese Weine passen zur Kirschblüte und zu den ersten warmen Temperaturen.

News

Weingut Hannes Reeh: Zeit für Rosé, olé!

Der »In Bloom« Rosé des burgenländischen Weinguts ist gesellig sowie komplex und seit Mitte März erhältlich. Plus: Was der Wein mit dem Nirvana Song...

Advertorial
News

Wir feiern den »Tag des Rosé«

Am 14. August wird der internationale Feiertag des Roséweins zelebriert. Wir haben Wissenswertes und Tipps gesammelt.

News

Pink Summer: Sechs Rosés, die wir jetzt trinken

Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, ­greifen Weinliebhaber weltweit immer öfter zu Rosé. Trinkt sich nicht nur herrlich auf der Terrasse, sondern...

News

Die Sieger der Rosé Trophy Italien 2020

Rosé-Weine, in Italien meist Rosato genannt, erobern den Markt. Wir gratulieren den Weingütern Masciarelli, Rivera und Guerrieri Rizzardi – die...

News

Top 10 Rosés aus der Schweiz

Auf der Suche nach dem perfekten Rosé für den Sommer? Dann aufgepasst: Falstaff hat für Sie zehn außergewöhnliche Tipps. Die besten zehn Rosés aus der...

News

Top 9: Rosé 2019 unter 10 Euro

Sommerlich frischer Genuss für die Terrasse muss nicht teuer sein. Wir haben die besten 2019er-Rosés unter 10 Euro recherchiert.

News

Die besten Rosé-Weine in Italien

Die Rosati Trophy wurde vom Roséwein »Si« vom Betrieb »Duemani« gewonnen. Der »Baldovino Cerasuolo« von Valentina und Luigi Di Camillo wurde zweiter...

Cocktail-Rezept

Lillet Berry

Fruchtiger Sommer-Drink von Memo Uysal aus dem Café Frida in Wien.