KATTUS Kunststück: Zweite Edition von Leo Mayr

Künstler Leo Mayr (M.) mit Sophie und Johannes Kattus

© KATTUS

Künstler Leo Mayr (M.) mit Sophie und Johannes Kattus

Künstler Leo Mayr (M.) mit Sophie und Johannes Kattus

© KATTUS

2019 ließen Sophie und Johannes Kattus, die das Wiener Familienunternehmen bereits in fünfter Generation führen, mit einer prickelnden Innovation die Sektkorken knallen und präsentierten die erste Große Reserve in der über 160-jährigen Geschichte der Sektmanufaktur. Nach der erfolgreichen Premiere für das »KATTUS Kunststück« folgt 2020 die zweite Auflage mit einer weiteren, streng limitierten Abfüllung. Nur 650 Magnumflaschen (für Endkonsumenten zum Ab-Hof-Preis von 60 Euro bei KATTUS erhältlich) wurden vom Jahrgang 2016 gefüllt. Die Große Reserve wurde unter der Regie von Kellermeister Herbert Pratsch nach der Méthode Traditionelle hergestellt und reifte 40 Monate lang auf der Hefe.

Unikat und Sammlerobjekt

Nicht nur der Inhalt, auch die »Verpackung« des KATTUS Kunststück ist einmal mehr eine wahre Preziose: Nachdem 2019 Alvar Bohrmann 750 Flaschen von Hand bemalte, konnte für die Edition 2020 der Künstler Leo Mayr gewonnen werden. Mit der Kooperation mit jungen Kunst-Talenten erweitert das Traditionsunternehmen sein kulturelles Engagement um eine zeitgenössische Komponente.

Prickelnder Optimismus

»Das ›KATTUS Kunststück‹ ist das Beste, das unseren Keller verlässt; eine Innovation, die uns mit Stolz erfüllt. Die Zusammenarbeit mit jungen Künstlern spannt den Bogen zwischen unserer langen Kellereitradition und gegenwärtigen Kunstströmungen. Für die Große Reserve haben wir uns bewusst Zeit gelassen, um etwas wirklich Großes und Einzigartiges zu schaffen«, führt Johannes Kattus aus. »Das ›KATTUS Kunststück‹ ist ein prickelndes Zeichen für einen positiven Blick in die Zukunft«, ergänzt Sophie Kattus im Hinblick auf die aktuell herausfordernden Zeiten und den Wunsch danach, besondere Momente trotzdem zu genießen.

Sekt als Requisite für besondere Momente

Die neue Edition ziert eine prominent platzierte Kokarde. Sie hat ihren Ursprung in den großen Freiheitskämpfen Frankreichs und den Vereinigten Staaten und ist ein Zeichen der Unabhängigkeit, des Liberalismus und der Demokratisierung. Ebenso hat sie ihre Heimat in der Theaterwelt und zieht eine Parallele zur Rolle des Sekts: Die schönste Requisite für besondere Momente. Mayrs beruflicher Ursprung liegt im Verpackungsdesign, weswegen er sich der Magnumflasche für das »KATTUS Kunststück« behutsam und zeitgleich progressiv nähert. Beim genauen Blick zeigt sich, dass der Künstler sogar das traditionsreiche KATTUS-Logo antastete und nach seinen Vorstellungen im Zentrum der Kokarde adaptierte.

»Ich möchte die Flasche nur markieren. Denn im Grunde ist die Magnumflasche an sich ein komplexes Mach- und Kunstwerk.«
Leo Mayr

Am Karton findet sich Mayrs tiefgründige wie humorvolle Menschenbeobachtung wieder. Das Bild zeigt einen offensichtlich glücklichen, leicht beschwipsten Mann am Heimweg durch die Stadt. Gemeinsam mit seinem Hund strahlt er die Leichtigkeit und Freude aus, die sich wohl nur mit prickelnden Köstlichkeiten erleben lassen.

Hellgold mit feinster Perlage

Die 40-monatige Lagerung auf der Hefe lässt die Große Reserve Jahrgang 2016 (12,5 Volumenprozent) in hellem Gold strahlen und sorgt für eine besonders feine Perlage. Der Basiswein stammt aus der Riede Ralessen im Weinviertler Martinsdorf. Auffällig ist die reife, elegante Veltlinernase mit würzig trockenem Abgang. Exotische Nuancen beleben das Finish. Mit sechs Gramm Dosage fällt die neue Große Reserve unter Extra Brut.

Tag des Sekts

Am 22. Oktober wird der Tag des Österreichischen Sekts zelebriert – perfekte Gelegenheit, um mit einem Glas KATTUS auf die heimische Sekttradition anzustoßen!

MEHR ENTDECKEN

Mehr zum Thema

News

Gewinnspiel: Mit A-Nobis Weihnachten feiern

Österreichs erfahrenster Sektproduzent Norbert Szigeti verlost geschmackvolle Preise aus seinem A-Nobis Sortiment.

Advertorial
News

Trostpflaster für Gastronomen: Magnum Sekt oder Prosecco

Henkell Freixenet bedankt sich bei Wirten für ihr Durchhaltevermögen und spendiert für jeden interessierten Betrieb eine Magnumflasche Henkell trocken...

News

Prickelnder Nationalfeiertag mit dem Wiener Hofburg Sekt

Gewinnspiel: Die neue Sekt-Kreation aus dem Hause Henkell Freixenet Austria ist eine Hommage an die heimische Genusstradition. Wir verlosen exklusive...

Advertorial
News

Prickelnde Tipps für den Tag des Österrreichischen Sekts

Zehn großartige Schaumweine aus Österreich, die wir für den Feiertag der Sektkultur empfehlen.

News

Steininger – Der Sekt für den besonderen Anlass!

Im Kamptal in Niederösterreich hat sich die Familie Steininger dem Wein und Sekt verschrieben.

Advertorial
News

Herbert Prohaska ist Österreichischer Sekt-Botschafter

Die Fußball-Legende tritt bei der Österreichischen Sektgala die Nachfolge von Maria Großbauer an.

News

Österreichischen Sektgala 2020– »Silent Tasting«: Jetzt anmelden!

Am 19. Oktober kann man sich im Rahmen der Österreichische Sektgala in der Nationalbibliothek in Wien zu ausgewählten Timeslots nach Anmeldung durch...

Advertorial
News

Gewinnspiel: Der Wiener Hofburg Sekt

Henkell Freixenet Austria bringt einen neuen österreichischen Sekt auf den Markt – eine Hommage an die heimische Genusstradition. Wir verlosen fünf...

Advertorial
News

Prickelnder Geschenktipp zum Muttertag

Verschenken Sie mit der Schlumberger Spring Edition inklusive Grußbotschaft eine besondere Überraschung.

Advertorial
News

Wir verlosen ein Sekt-Genusspaket mit Gläsern

Wir stoßen mit österreichischem Sekt auf die Überwindung der Krise an und spielen Sekt von Harkamp, Zuschmann-Schöfmann und Szigeti samt...

Cocktail-Rezept

Fôret Noire

Ein Klassiker völlig neu interpretiert, als Basis der Geldermann Grand Rosé.

News

Türkis-Grün schafft die Sekt-Steuer ab

Das Regierungsprogramm sieht die Aufhebung der Schaumweinsteuer vor. Hersteller versprechen die Weitergabe des Preisvorteils.

News

Schlumberger feiert den Tag des Österreichischen Sekts

Rund 26 Millionen Sektkorken knallen hierzulande jährlich – gut ein Drittel der Flaschen ist österreichischer Herkunft. Wir verlosen fünf exklusive...

Advertorial
News

Perlende Perfektion: Österreich Sekt g.U.

Sekt aus Österreich genießt besonderen Ursprungsschutz und pricktelt in den drei Qualitätsstufen Klassik, Reserve und Große Reserve im Glas.

Advertorial
News

Kämpferische Töne zum Feiertag des Sekts

Führende Sekt-Vertreter des Landes pochen auf die Abschaffung der Sektsteuer. Die neue Botschafterin Maria Großbauer könnte dabei helfen.

News

Gewinnspiel: Prickelnder Kulturgenuss am Bodensee

Erleben Sie die Kulturpartnerschaft von Schlumberger und den Bregenzer Festspielen – wir verlosen ein exklusives Package!

Advertorial
News

Schlumberger Große Reserve – Exklusiven Sektgenuss gewinnen!

100% österreichischer Chardonnay und 30 Monate Reife auf der Hefe als Qualitätsversprechen – streng limitiert auf 5.000 Stück.

Advertorial
News

Die Sektsteuer wird abgeschafft

Die angekündigte Steuerreform soll die unbeliebte Sektsteuer endlich wieder kippen. Allerdings erst im Jahr 2022.

Cocktail-Rezept

French 75 mit Schlumberger Sparkling

Ein erfrischender Drink mit Sekt, Gin und Zitronensaft.

Cocktail-Rezept

»Sound of the Ring«

Der prickelnde Drink von Kan Zuo von der »The Sign Bar« wurde anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Wiener Ringstraße kreiert.