Die Skyline von Doha. Foto © Kempinski
Die Skyline von Doha. Foto © Kempinski

Bleibe ich in der Heimat oder entscheide ich mich für eine Karriere im Ausland? Unzählige Nachwuchskräfte hadern mit dem Schritt in einer fremden Kultur Fuß zu fassen. Christina Kraus hat ihren Mut zusammen genommen und arbeitet in Doha, am persischen Golf. Mit gerade einmal 24 Jahren ist sie als stellvertretende Personalleiterin für das Kempinski Residences & Suites Doha und das neue Marsa Malaz Kempinski The Pearl Doha, das sich gerade in Entstehung befindet, tätig.

Sie arbeiten aktuell in Doha. Was waren Ihre Beweggründe?
Ich wollte eigentlich nach der Ausbildung reisen, bevor ich zu arbeiten beginne. Mein Vater riet mir, dass ich das Reisen mit meinem Job verbinden soll. Heute bin ich ihm für seinen Ratschlag sehr dankbar. Aber ich wusste schon sehr früh, dass ich in die Luxushotellerie will. Damals stand ich mit meinen Eltern vor dem Hotel Adlon Kempinski in Berlin und hab gesagt, dass ich da einmal arbeiten möchte. Mal sehen, ob das noch passiert.

Wann sehen Sie Ihren Arbeitstag als erfolgreich an?
Um unser neues Hotel auf The Pearl zu eröffnen, ist es wichtig, dass wir alle Mitarbeiter an Bord bekommen und gleichzeitig unsere Mitarbeiter in der Residence bei den täglichen Belangen unterstützen. Wenn unsere Mitarbeiter glücklich und zufrieden sind, sind wir es in der Personalabteilung auch.

Wie können wir uns das Leben in Doha und die Stadt selbst vorstellen?
Doha ist eine Stadt, die sich schnell entwickelt hat und sich auch noch rasant weiter entwickelt. Viele Baustellen, Malls, Bürogebäude. Vor dem Hintergrund der Fußball-WM 2022 werden auch besonders viele Stadien gebaut. The Pearl ist auch eines der großen Projekte, das jetzt fast fertiggestellt ist.

Gibt es große kulturelle Unterschiede? 
Es gibt nicht viele Unterschiede, außer die unzähligen Nationalitäten, mit denen ich zusammenarbeite. Hier sind es ungefähr 60 verschiedene, in Deutschland hat man in einem großen Hotel meist lediglich 15 bis 20. Eine tolle Erfahrung! Respekt ist hier sehr wichtig. Mittags gehen einige Kollegen beten, das ist völlig normal.

Wie gestalten Sie Ihre Freizeit?
Ich verbringe viel Zeit auf The Pearl mit Freunden am Pool oder gehe mal auf den Souk, das ist der arabische Markt mit Restaurants und lokalen Shops. Außerdem machen wir Desert Safaris oder fahren Jet Ski. Insbesondere jetzt vor der Eröffnung unseres neuen Hotels auf The Pearl gilt meine Hauptaufmerksamkeit natürlich dem Job. Eine ausgeglichene Work-Life Balance ist trotzdem wichtig und steigert die Motivation. 

Was würden Sie aus heutiger Sicht anders machen?
Ganz ehrlich? Ich hätte in der Schule Französisch statt Latein wählen sollen. Noch heute ärgere ich mich über diese Entscheidung.

Vorerst möchte Christina Kraus in Doha bleiben, wohin es sie danach verschlagen wird, kann sie noch nicht sagen. Eines steht für sie jedoch fest: Sie wird weiterhin im Personalbereich bleiben, denn sie versteht sich als Spezialistin und nicht als Generalistin. 

Das sich gerade in der Entstehung befindende Marsa Malaz Kempinski The Pearl Doha. Foto © Kempinski

Hard Facts Kempinski Doha
800 Mitarbeiter gesamt (Marsa Malaz & Kempinski Residences & Suites Doha)
281 Zimmer im Marsa Malaz Kempinski The Pearl Doha
370 Residences und Suites im Kempinski Residences & Suites Doha

www.kempinski.com

(von Alexandra Gorsche)

 

Mehr zum Thema

  • Vorträge und Impulsreferate begeistern die Young Talents. Foto: © Falstaff/Gorsche
    15.10.2014
    Young Talent Day 2014 - denn der Nachwuchs zählt!
    Insgesamt 450 Teilnehmer in München, Berlin und Frankfurt am Main zählte der Kempinksi Young Talent Day 2014.
  • Leonard Cernko: Back in the USSR © Kempinski PR
    09.09.2014
    Leonard Cernko geht wieder nach Moskau
    Der erfolgreiche Gastro-Legionär wechselt vom Berliner Adlon in das Kempinski Moskau.
  • 30.10.2014
    Reto Wittwer verlässt Kempinski
    Es steht ein Wechsel im Vorstand der Kempinski Hotels an. Reto Wittwer geht in den wohlverdienten Ruhestand.
  • 21.10.2014
    Caspar Bork ist neuer Küchenchef im Kempinski Das Tirol
    Der 32-Jährige stellt sich einer neuen Herausforderung und kündigt Veränderungen in der Speisekarte an.
  • Mehr zum Thema

    News

    Neueröffnung: Ab jetzt heißt es »Moin« in Graz

    Der aktuellste Neuzugang innerhalb der Aiola-Gruppe bringt Hamburger Feeling in die steirische Landeshauptstadt – mit steirisch-norddeutscher...

    News

    Markus Ties über »die schönste Branche der Welt«

    Für den Geschäftsführer von Marcellos ist das die Hotellerie und Gastronomie, da es hier um Menschen gehe. Im Interview spricht er darüber, wie man...

    News

    Steirischer Luxus im Spa Resort Styria

    Neue Momente des Luxus: Das oststeirische Adults-Only Hotel lädt im luxuriösen Design zur entspannten Auszeit mit Wohlfühlgarantie. Denn jeder Tag ist...

    Advertorial
    News

    Hochfilzer: Regionalität und Nachhaltigkeit im Vordergrund

    Der Tiroler Hotelier Helmut Hochfilzer im Interview über die neuen Premium-Chalets, die Bedeutung von regionalen Produkten und ein Konzept für die...

    News

    Mit iSi Zeit und Geld sparen

    Video: Köstliche Saucen sind das Tüpfelchen auf dem i. Mit iSi gelingen sie im Handumdrehen und man spart dabei noch Zeit und Geld. Auch...

    Advertorial
    News

    Schnell: »Wir sind echt, authentisch und originell.«

    Andrea und Michael Schnell aus dem Salzburger »Seehotel Bellevue« sprechen im Interview über den Grat zwischen Tradition und Moderne,...

    News

    Restart: Danke, dass ihr durchgehalten habt!

    Seit mehr als einer Woche ist die Gastronomie in ganz Österreich nach den Corona-bedingten Einschränkungen wieder für Gäste geöffnet. Doch wie geht es...

    News

    Post pandemic: Viel hilft viel

    Und jetzt? Wie wird es weitergehen nach einem freudlosen Jahr, geprägt von Verzicht und Monotonie? Branchenkenner sagen: vor allem mit viel...

    News

    Bar: Cocktail-Rezepte der Young Talents 2020

    Die Young Talents konnten beim Cup ihrer Kreativität hinter der Bar freien Lauf lassen. Sensationelle Ergebnisse resultierten daraus, hier sind die...

    News

    »Rebenspiel« ist Transgourmets heimischer Jahrgangssekt

    Mit dem österreichischen Jahrgangssekt vom Grünen Veltliner bringt der Gastronomie-Großhändler ein neues Exklusivprodukt auf den Markt.

    Advertorial
    News

    »Facettenreich«: Hospitality als Schlüssel zum Erfolg

    Hospitality und Guest Experience sind die Themen der Stunde – deshalb lädt man am 8. Juni live in Wien und online zum Austausch beim Forum.

    News

    Gewinnspiel: »Taste Kitchen« am Donaukanal

    Am 29. Juli 2021 serviert Juan Amador ein Drei-Gänge-Menü als Street-Food beim »taste! Food Market« am Donaukanal – jetzt 1x2 Tickets gewinnen....

    News

    Steirische Weinstraße: Potzinger setzt auf Aperitivo

    Im Outdoor-Ambiente werden im »Aperitivo – die italienisch-steirische Pop-up-Bar an der Weinstraße« alle zwei Wochen venezianische Cicchetti,...

    News

    Fleischersatz: Keine Verzichtserklärung

    Der Siegeszug von pflanzlichen Fleischersatzprodukten hält an. Das bringt Food-Startups laufend auf neue Ideen, die es geschmacklich an nichts fehlen...

    News

    Dicke Luft? Tipps für gute Luft-Hygiene

    Nicht erst seit Corona weiß man, dass das Infektions- und Erkrankungsrisiko durch luftgetragene Erreger von der Qualität der Raumluft abhängt. Wie...

    News

    Jobs: Karriere bei den Geschwistern Rauch machen

    Ein Wirtshaus als Gourmetrestaurant? Ein Gourmetrestaurant als Wirtshaus? Im malerisch gelegenen »Steira Wirt« der Geschwister Rauch klappt beides...

    Advertorial
    News

    Endlich aufsperren: »Broadmoar« unter den Ersten beim Restart

    Johann Schmuck aus dem weststeirischen Restaurant servierte seinen Gästen bereits um 5 Uhr früh ein Vier-Gänge-Menü – im voll ausgebuchten Lokal.

    News

    Hotellerie: Führungsstil der digitalen Zeit

    Dominik Sedlmeier ist CEO der El Clasico Media GmbH und spricht im Interview über den digitalen Umschwung und die »New Work« in der Hotellerie. Plus:...

    News

    Wiberg: Kreative Ideen für die Eis-Saison

    Das internationale Gewürzhaus verrät, wie schmackhafte Eiskreationen schnell mit wenigen Zutaten gemacht sind.

    Advertorial
    News

    Jobs: Das »Artis« sucht Köche

    Im Grazer mit zwei Falstaff Gabeln ausgezeichneten Restaurant wird in Vollzeit ein Demi Chef de Partie und ein Demi Chef de Rang gesucht.

    Advertorial