http://www.falstaff.at/nd/karrierechance-als-chef-patissier/ Karrierechance als Chef Patissier Beständiger Erfolg und Leidenschaft prägen die Karriere des DO & CO Chef Patissiers Rudolf Swonar.

Rudolf Swonar ist bereits seit 24 Jahren bei Do & Co tätig. Woher er die Energie nimmt, und wie er sich immer wieder neuen Herausforderungen stellt, erzählt er Falstaff KARRIERE: »Der verführerische Duft von Süßem und Desserts wurde mir früh in die Nase gelegt«, so beschreibt Herr Swonar lachend den Start in seine Karriere. Als Sohn eines Bäckers lernte er bereits in jungen Jahren das Handwerk kennen und entwickelte von Beginn an seine große Leidenschaft. Seine Lehrjahre verbrachte er in renommierten Häusern und kam nach seinem Abschluss direkt zu DO & CO. Im Jahr 1991 startete er als Patissier im DO & CO Restaurant am Stephansplatz im Zentrum Wiens. Nach bereits einem Jahr erkannte die Geschäftsleitung sein Talent und übertrug ihm die Position des Chef Patissiers im Headquarter des Unternehmens.

Kreativität und Abwechslung
In seinen 24 Jahren bei DO & CO hat Rudolf Swonar schon viel Spannendes erlebt: verschiedene Städte, Länder & Kulturen, nationale & internationale Großveranstaltungen, interessante Gäste und Persönlichkeiten sowie hunderte Kreationen an Desserts. »Mein Arbeitsplatz garantiert mir: Kreativität, Internationalität und stetige Herausforderungen. Ich könnte mir keinen besseren Job als diesen für mich vorstellen«, bestätigt Rudolf Swonar seine langjährige Zugehörigkeit zu DO & CO. Seine Kreativität lebt er in der Küche aus, doch was ihm immer wieder große Freude bereitet, ist der direkte Kontakt zu den Gästen und die enge Zusammenarbeit mit dem internationalen Team bei Veranstaltungen.


Rudi Swonar zaubert täglich einzigartige Kreationen im Headquarter in Wien. / Foto beigestellt

Der Weg zum Chef Patissier
Auf die Frage des Generationswechsels in der Küche meint Rudi Swonar, dass er sich über junge und engagierte Mitarbeiter besonders freut, da dies ein Ansporn für das gesamte  Team ist und eine neue Dynamik fördert. Als Chef Patissier unterstützt er seine MitarbeiterInnen und gibt ihnen täglich die Chance im Unternehmen zu wachsen. Er sieht einen Einstieg bei DO & CO für junge Menschen als eine einzigartige Chance, sich national und international weiterzuentwickeln und so den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Gastronomie zu legen. Auf die Frage, was er einem jungen 18-Jährigen raten würde, muss Rudolf Swonar kurz schmunzeln: »Eine Top-Ausbildung ist auf jeden Fall die Basis, um erfolgreich zu werden. Und ganz einfach – große Leidenschaft für die Materie. Ohne Leidenschaft ist es nicht möglich, das größte Potenzial aus sich herauszuholen.« Sein Ansporn, sowohl privat als auch beruflich, ist und bleibt höchste Qualität. Mit DO & CO wird dieser Anspruch täglich gelebt und an alle MitarbeiterInnen weitergegeben. »Nur durch eine Top-Qualität der Produkte und dem richtigen Umgang damit, können wir täglich weltweit unsere Gäste glücklich machen. Nach 24 Jahren kann ich zum Glück sagen, dass ich noch lange nicht alles gesehen und gelernt habe. Mit DO & CO kann man sich sicher sein, dass durch stetige Weiterentwicklungen und Expansionen im In- und Ausland immer wieder neue Herausforderungen und Chancen auf MitarbeiterInnen warten.«

www.doco.com

(von Alexandra Gorsche)

 

Aktuelle offene Stellen
Die sind jetzt neugierig geworden und möchten in dem einzigartigen Unternehmen Ihren nächsten Karriereschritt wagen? Dann schmökern Sie durch das Arbeitgeberprofil von Do & Co auf www.falstaffJOBS.com!

Mehr zum Thema

  • 12.05.2015
    Karrierechance als Concierge im Luxushotel Sofitel
    Christian Paral ist Chef Concierge im Sofitel Vienna Stephansdom und President des »Les Clefs d’Or Austria«.
  • 08.03.2015
    Karrierechance als Guest Relations Manager
    Heike Kaltenegger ist mit erst 26 Jahren Guest Relations Managerin bei Andreas Caminada auf Schloss Restaurant Hotel Schauenstein tätig.
  • 17.11.2014
    Karrierechance als Housekeeping Manager
    Mit erst 25 Jahren leitet Tanja Lange ein Team von 30 Personen im Palais Hansen Kempinski Wien.
  • 02.11.2014
    Karrierechance: Arbeiten in Doha
    Christina Kraus, aktuell stellvertretende Personalleiterin der Kempinski-Häuser in Doha, steht Falstaff Rede und Antwort.
  • 12.02.2015
    Karrierechance: Restaurantleiter in luftigen Höhen
    Auf knapp 3.000 Metern ist Michael Neuninger für das Wohlergehen der Gäste im Gourmetrestaurant »Schaufelspitz« verantwortlich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Den Herbst in Oberösterreich erwandern und erschmecken

    Herbsturlaub in Oberösterreich ist immer eine gute Idee. Wir zeigen Ihnen welche Stationen Sie nicht auslassen sollten.

    Advertorial
    News

    Garnelen mit gutem Gewissen genießen

    Garnelen ohne Zusatzstoffe wie Antibiotika oder Hormone frisch aus Österreich? »White Panther« macht dies mit der Gebirgsgarnele möglich. Falstaff...

    News

    Panko statt Semmelbrösel – ein kulinarisches Sakrileg?

    Semmelbrösel adé! Egal, ob kochen, backen, braten oder frittieren: Die Brösel-Alternative aus Japan stellt die klassischen Semmelbrösel in den...

    News

    Meisterhandwerk aus Thailand

    International ausgezeichnetes Meisterhandwerk und unvergleichliche Qualität – dafür stehen die Unternehmen KORAKOT und SRISANGDAO RICE aus Thailand....

    Advertorial
    News

    Adieu! Gastronom Walter Bauer verabschiedet sich

    Nach 33 Jahren in der Spitzengastronomie zieht sich Gastgeber Walter Bauer in den Ruhestand zurück. Sein beliebtes und ausgezeichnetes »Restaurant...

    News

    Taste of Love: Zizi Hattabs erstes Kochbuch

    Die junge Starköchin möchte mit ihrem ersten Kochbuch ihre Liebe zum Essen teilen. »Taste of Love« ist somit nicht nur eine Hommage an ihre Herkunft,...

    News

    Kürbis – die vielseitige Riesen-Beere

    Herbstzeit ist Kürbiszeit! Falstaff hat die vielseitige Frucht anlässlich des Herbstbeginns genauer unter die Lupe genommen – und stellt passende...

    News

    Nachgefragt: Wie lange haben die Eissalons noch offen?

    Der Sommer ist vorbei, aber ist auch die Eissaison schon zu Ende? Wir haben bei den beliebtesten Wiener Eissalons nachgefragt, wie lange wir uns noch...

    News

    Top 10 Rezepte mit Trauben

    Herbst ist Trauben-Zeit! Unsere zehn köstlichsten Trauben-Rezepte zeigen, wie vielseitig die knackige Beere in der Küche einsetzbar ist.

    News

    »Eine Frage des Geschmacks«: Lilian Klebow

    Folge 17 des Falstaff Gourmet-Podcasts. Zu Gast die Schauspielerin Lilian Klebow.

    News

    Eventtipp: »Sautanz« im Gannerhof

    Schweinische Zeiten sind angesagt, wenn Max Stiegl am 1. Oktober mit seinem legendären »Sautanz« im Gannerhof bei Josef Mühlmann Station macht.

    News

    Buchtipp: »Wiener Küche mit Herz«

    In ihrem neuen Kochbuch präsentiert die Wiener Wirtshaus-Ikone Stefanie Herkner – alias die »Herknerin« – Klassiker der österreichischen Kulinarik....

    News

    Der Geschmack der Höllenglocken: Andreas Senns sinnliches »Audio Dinner«

    Feinstes am Teller, doch die Musik aus der Konserve? Den vernachlässigten Hör-Sinn bringt das »Audio Dinner« im Salzburger »Senns« in die...

    News

    Berlin: Das Trendlabor

    Vegan-Boom, Naturwein, Sharing-Konzepte: Wenn es um Kulinariktrends geht, führt an Berlin kein Weg vorbei. Vielfältiger als hier kann man in...

    News

    Gefährlicher TikTok-Trend: »Sleepy Chicken«

    Das so genannte «Sleepy Chicken«, Hühnerbrust in Hustensaft gekocht, verbreitet sich in den sozialen Netzwerken rasant. Nun warnt auch die...

    News

    »Weitsicht Cobenzl« ist offiziell eröffnet

    Mit dem »Weitsicht Cobenzl« von Szene-Gastronom Bernd Schlacher ist Wien mit einem neuen Top-Ausflugsziel bereichert worden.

    News

    Im Takt des Meeres

    Beim Essen und Trinken folgt Barcelona einem deutlichen Rhythmus, und wer wie die Locals mitnaschen will, muss Taktgefühl beweisen. Vom Kaffee am...

    News

    Kulinarischer Herbstgenuss in Lech Zürs am Arlberg

    Bei einer Herbstreise in das Weltgourmetdorf Lech Zürs am Arlberg erleben Sie ausgezeichnete Küche mit perfekter Fernsicht.

    Advertorial
    News

    Dinner im Steirereck mit dem jüngsten Drei-Sterne-Koch der Welt!

    Das mit vier Gabeln prämierte Steirereck zeigte sich beim diesjährigen Falstaff CEO Dinner von seiner extravagantesten Seite.

    News

    World Paella Day: Wie man ihn am besten genießt

    Heute ist World Paella Day. Und wie könnte man diesen Tag besser zelebrieren, als die Spanische Köstlichkeit in einer großen Pfanne für seine Familie...