Rudolf Swonar ist Chef Patissier bei DO & CO. / Foto beigestellt
Rudolf Swonar ist Chef Patissier bei DO & CO. / Foto beigestellt

Rudolf Swonar ist bereits seit 24 Jahren bei Do & Co tätig. Woher er die Energie nimmt, und wie er sich immer wieder neuen Herausforderungen stellt, erzählt er Falstaff KARRIERE: »Der verführerische Duft von Süßem und Desserts wurde mir früh in die Nase gelegt«, so beschreibt Herr Swonar lachend den Start in seine Karriere. Als Sohn eines Bäckers lernte er bereits in jungen Jahren das Handwerk kennen und entwickelte von Beginn an seine große Leidenschaft. Seine Lehrjahre verbrachte er in renommierten Häusern und kam nach seinem Abschluss direkt zu DO & CO. Im Jahr 1991 startete er als Patissier im DO & CO Restaurant am Stephansplatz im Zentrum Wiens. Nach bereits einem Jahr erkannte die Geschäftsleitung sein Talent und übertrug ihm die Position des Chef Patissiers im Headquarter des Unternehmens.

Kreativität und Abwechslung
In seinen 24 Jahren bei DO & CO hat Rudolf Swonar schon viel Spannendes erlebt: verschiedene Städte, Länder & Kulturen, nationale & internationale Großveranstaltungen, interessante Gäste und Persönlichkeiten sowie hunderte Kreationen an Desserts. »Mein Arbeitsplatz garantiert mir: Kreativität, Internationalität und stetige Herausforderungen. Ich könnte mir keinen besseren Job als diesen für mich vorstellen«, bestätigt Rudolf Swonar seine langjährige Zugehörigkeit zu DO & CO. Seine Kreativität lebt er in der Küche aus, doch was ihm immer wieder große Freude bereitet, ist der direkte Kontakt zu den Gästen und die enge Zusammenarbeit mit dem internationalen Team bei Veranstaltungen.


Rudi Swonar zaubert täglich einzigartige Kreationen im Headquarter in Wien. / Foto beigestellt

Der Weg zum Chef Patissier
Auf die Frage des Generationswechsels in der Küche meint Rudi Swonar, dass er sich über junge und engagierte Mitarbeiter besonders freut, da dies ein Ansporn für das gesamte  Team ist und eine neue Dynamik fördert. Als Chef Patissier unterstützt er seine MitarbeiterInnen und gibt ihnen täglich die Chance im Unternehmen zu wachsen. Er sieht einen Einstieg bei DO & CO für junge Menschen als eine einzigartige Chance, sich national und international weiterzuentwickeln und so den Grundstein für eine erfolgreiche Karriere in der Gastronomie zu legen. Auf die Frage, was er einem jungen 18-Jährigen raten würde, muss Rudolf Swonar kurz schmunzeln: »Eine Top-Ausbildung ist auf jeden Fall die Basis, um erfolgreich zu werden. Und ganz einfach – große Leidenschaft für die Materie. Ohne Leidenschaft ist es nicht möglich, das größte Potenzial aus sich herauszuholen.« Sein Ansporn, sowohl privat als auch beruflich, ist und bleibt höchste Qualität. Mit DO & CO wird dieser Anspruch täglich gelebt und an alle MitarbeiterInnen weitergegeben. »Nur durch eine Top-Qualität der Produkte und dem richtigen Umgang damit, können wir täglich weltweit unsere Gäste glücklich machen. Nach 24 Jahren kann ich zum Glück sagen, dass ich noch lange nicht alles gesehen und gelernt habe. Mit DO & CO kann man sich sicher sein, dass durch stetige Weiterentwicklungen und Expansionen im In- und Ausland immer wieder neue Herausforderungen und Chancen auf MitarbeiterInnen warten.«

www.doco.com

(von Alexandra Gorsche)

 

Aktuelle offene Stellen
Die sind jetzt neugierig geworden und möchten in dem einzigartigen Unternehmen Ihren nächsten Karriereschritt wagen? Dann schmökern Sie durch das Arbeitgeberprofil von Do & Co auf www.falstaffJOBS.com!

Mehr zum Thema

  • Christian Paral ist Chef Concierge des Sofitel Vienna Stephansdom. / Foto © Sofitel Vienna Stephansdom
    12.05.2015
    Karrierechance als Concierge im Luxushotel Sofitel
    Christian Paral ist Chef Concierge im Sofitel Vienna Stephansdom und President des »Les Clefs d’Or Austria«.
  • Heike Kaltenegger hat ihren Traumjob auf Schloss Schauenstein gefunden. / Foto © Alexander Ess www.alexanderess.at
    08.03.2015
    Karrierechance als Guest Relations Manager
    Heike Kaltenegger ist mit erst 26 Jahren Guest Relations Managerin bei Andreas Caminada auf Schloss Restaurant Hotel Schauenstein tätig.
  • Tanja Lange hat die leitende Position des Housekeeping Managers inne. / Foto © Kempinksi
    17.11.2014
    Karrierechance als Housekeeping Manager
    Mit erst 25 Jahren leitet Tanja Lange ein Team von 30 Personen im Palais Hansen Kempinski Wien.
  • Die Skyline von Doha. Foto © Kempinski
    02.11.2014
    Karrierechance: Arbeiten in Doha
    Christina Kraus, aktuell stellvertretende Personalleiterin der Kempinski-Häuser in Doha, steht Falstaff Rede und Antwort.
  • Michael Neuninger verwöhnt auf 3.000 Metern Höhe die Gäste des Restaurants »Schaufelspitz«. / Foto © Falstaff/Gorsche
    12.02.2015
    Karrierechance: Restaurantleiter in luftigen Höhen
    Auf knapp 3.000 Metern ist Michael Neuninger für das Wohlergehen der Gäste im Gourmetrestaurant »Schaufelspitz« verantwortlich.
  • Mehr zum Thema

    News

    Corona – eine Chance für die Gastro?

    Unternehmen wie das Wiener »Steirereck« machen es vor und heben sich vom Mitbewerb ab. Sichern Sie sich den entscheidenden Vorsprung!

    News

    »Maneki Neko«: Ton in Ton in Rot

    Kontraste, verschiedene Materialien oder doch Pastelltöne. Die Innenraumgestaltung bietet viele Facetten. Abseits von Trends hat das »Maneki Neko«...

    News

    Better tomorrow: Weg vom Plastikstrohhalm

    20 Minuten Vergnügen, 200 Jahre Zersetzungszeit. Die Rede ist vom Plastikstrohhalm. PROFI zeigt Alternativen auf.

    News

    Rosige Zeiten: Pink und Rosa im Trend

    Ein Steakrestaurant in Pink? »Ja, klar«, meint Architektin Ester Bruzkus. Die älteste Farbe der Welt kann eigentlich alles, man muss es ihr nur...

    News

    Mehrweg: Egger investiert 25 Millionen Euro

    Egger Getränke nimmt die neue Glasabfüllanlage in Betrieb: Sie kann in der Vollauslastung pro Jahr 60 Millionen Glas-Flaschen in unterschiedliche...

    News

    Maria Groß und das Lebensgefühl

    Gelassen, unkompliziert, kompromisslos und auf Augenhöhe. Schlagwörter, die auf Maria Groß und ihr Restaurant zutreffen. Ihr Ziel: Die Vermittlung...

    News

    Feuer & Flamme: Rezepte von Maria Groß

    Seit jeher ist Grillen eine archaische Angelegenheit. Maria Groß setzt in ihrer »Bachstelze« auf Erlebnisse und Emotionen. Ein Auszug ihrer Grill- und...

    News

    Holy Holz: Der Baustoff im PROFI-Check

    Ob innen oder außen – Holz ist eine Jahrhundert-Idee. 
Wie es leicht und luftig wirkt und warum andererseits dunkle Fassaden in den Alpen für Furore...

    News

    Das »Friends for special children« Menü 2020

    Mario und Melanie Schneider laden am 27. Juni erneut zum Charity-Event – dieses Mal im »The Ritz-Carlton, Vienna«. Die Spenden gehen an den Verein...

    News

    Neuer Sommelier im »Amador«: Johannes Kahrer

    Der 38-Jährige folgt Hans-Peter Ertl als Restaurantleiter und Sommelier im ersten Drei-Sterne-Restaurant Österreichs nach.

    News

    Eventtipp: Whisky Messe Graz 2020

    Fachausstellung, Verkostungen und Rahmenprogramm: Von 27. bis 28. März 2020 findet die Messe für »Whisky, Spirits & more« im Brauhaus Puntigam statt.

    Advertorial
    News

    Fair Job Hotels luden zum »Innovation Camp«

    Der Verein startete das neue Format mit Diskussionen zu Personalthemen, Workshops und hochkarätigen Speakern an drei Tagen im Hotel »Der Öschberghof«.

    News

    Sechsfach Gold und Doppelsilber für die Schweiz

    Die Junioren-Nationalmannschaft sicherte sich den dritten Rang bei der Koch-Olympiade in Stuttgart. Das Luzerner Regionalteam errang den Olympiasieg.

    News

    Neu bei »<47°«: Daniel Edelsbrunner

    Die kulinarische Vereinigung »<47° rare styrian cuisine« feiert mit dem Küchenchef und Inhaber des »Kupferdachl« in Premstätten bei Graz einen...

    News

    Neunte Recruiting-Messe im »Pannoneum«

    Networking for the future: Die Wirtschafts- und Tourismusschulen in Neusiedl am See veranstalteten vor kurzem erneut die Recruiting-Messe.

    Advertorial
    News

    Koch-Olympiade und »Intergastra« in Stuttgart

    Rund 1500 Gäste und Team-Fans aus aller Welt waren bei der Eröffnung von IKA und der Messe in Stuttgart, die noch bis 19. Februar 2020 andauert,...

    News

    Gästewunsch E-Tankstellen und E-Fahrzeuge

    Für die Hotellerie und Gastronomie werden E-Tankstellen und E-Fahrzeuge zu einem immer wichtigeren Umsatzbringer. Für viele Gäste sind sie längst ein...

    News

    Bewirb dich jetzt: Bar-Talente gesucht!

    Beim Falstaff Young Talents Cup kommt 2020 die Kategorie »Bar« hinzu. Bewerbungen sind bis zum 8. April möglich.

    News

    Trendfarben 2020

    Die Farbenhersteller präsentieren ihre Trendnuancen und PROFI ist berauscht von der Vielfalt. Wobei: im nächsten Jahr geht man es recht gelassen an.

    News

    Steirische Tourismuspanther 2020 sind vergeben

    Zum zweiten Mal wurde an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg der einzige Steirische Tourismuspreis vergeben. Für sein Lebenswerk wurde Josef Zotter...