Waterkloof in Somerset West: ein Restaurant mit grandiosem Ausblick / Foto: beigestellt
Waterkloof in Somerset West: ein Restaurant mit grandiosem Ausblick / Foto: beigestellt

Die Klassiker verbessern ihr Repertoire, die Newcomer schlagen innovative Wege ein: Südafrikas Weinszene brodelt, das Angebot regionaler Weine ist heute so vielfältig wie nie zuvor. Viele von ihnen haben eine Klasse erreicht, die international mehr als einfach nur mithalten kann.

Beachtliche Tropfen allerorten
In den kühleren Gebieten werden Chardonnay und Pinot Noir erzeugt, in den höher gelegenen Regionen sogar finessenreiche Rieslinge. In klassischen Gebieten wie Stellenbosch oder Franschhoek werden die Bordelaiser Klassiker Cabernet Sauvignon und Merlot ebenso gepflegt wie Chardonnay und Sauvignon Blanc. Der typische Rotwein wird aus dem würzigen Pinotage produziert, im Bereich der Weißweine gibt es beachtliche Tropfen aus Viognier und Chenin Blanc. In den heißen, trockenen Gebieten im Norden wiederum, vor allem im Swartland, setzt eine unternehmungsfreudige Gruppe von Winzern auf die Sorten Südfrankreichs und Portugals: Hier entstehen stoffig-würzige Rotweine aus Grenache, Mourvèdre oder Shiraz. Und auch die nicht unbeträchtliche Produktion feiner Schaumweine nach klassischem Vorbild (Méthode Cap Classique genannt) ist beeindruckend. Selbst Süßwein wird erzeugt – etwa jener von Constantia, wo 1685 der Weinbau am Kap seinen Anfang nahm.

Weingüter mit Restaurants
Da zu einem exzellenten Wein auch entsprechende Gerichte gehören, haben viele Weingüter Restaurants eröffnet, wobei sich die Bandbreite von regionaler Küche bis hin zur absoluten Topliga erstreckt. In Stellenbosch etwa können die edlen Tropfen auf der Terrasse des Restaurants von Jordan Estate genossen werden. Ein weiteres Must ist ein Besuch im »Terroir« auf dem Weingut Kleine Zalze. Und für Freunde der Rebsorte Pino­tage ist ein Abstecher ins »Red Leaf« auf Beyerskloof ein Vergnügen, wo Winemaker Beyers Truter diese urtypische südafrikanische Rotweinsorte perfektioniert hat. In der Region Greater Simonsberg hingegen sitzen sich oben am Helshoogte-Pass zwei Spitzenhäuser gegenüber: Auf der einen Seite das »Tokara« und gegenüber das Luxushotel Delaire Graff, wo es mit dem Restaurant »Delaire Graff« und dem »Indochine« gleich zwei Top-Adressen gibt.


Rund um Kapstadt werden sowohl Rot- als auch Weiß- und Süßweine produziert / Foto: beigestellt

In Franschhoek führt kein Weg am »Pierneef« des Weinguts La Motte vorbei, ein feines Designerrestaurant ist das noch relative neue »Maison«, und zu den
bewährten Klassikern gehört das »Haute Cabrière«. Das Weingut Babylon­storen ist schon allein wegen seines Garten besuchenswert, im legeren Restaurant »Babel« lässt sich nach Verkostungen ein entspannender Stopp einlegen. Und einen kleinen Umweg wert ist das Restaurant von Waterkloof in Somerset West, wo neben Top-Essen ein grandioser Blick auf die False Bay wartet.

Blick in einen Weinkeller mit Chardonnay-Fässern / Foto: beigestellt
Blick in einen Weinkeller mit Chardonnay-Fässern / Foto: beigestellt

Abgesehen davon gibt es noch die Winzerbistros, wo es kleine regionale Speisen gibt. Zu den Klassikern zählt dabei das »Harvest« auf der Laborie Wine Farm in Paarl, das »Bread & Wine« auf Môreson, »Paulina’s« auf Rickety Bridge in Franschhoek sowie die »Bodega« von Dornier oder der »Long Tabel« von Haskell, beide in Stellenbosch. Und wer schon direkt am Hof ist, sollte Delikatessen einkaufen – etwa frisches Hausbrot, Ziegenkäse oder Öl. Sehr empfehlenswert!




Weine aus Südafrika - zehn aktuelle Lieblingsweine von Wein-Chefredakteur Peter Moser:

Weißweine
Hamilton Russell Chardonnay, Hamilton Russell Vineyards, Coastal Region
www.cwdweine.de

Rustenberg Five Soldiers Chardonnay, Rustenberg Wines, Stellenbosch
www.moevenpick-wein.de

Cederberg Sauvignon Blanc, Cederberg Wine, Clanwilliam
www.cwdweine.de

Beaumont Hope Marguerite Chenin Blanc, Beaumont Wines, Bot River
www.weinbaule.de

Ataraxia Chardonnay, Ataraxia Wines, Coastal Region
www.winescouts.de


Rotweine
Columella, Eben Sadie, The Sadie Family, Swartland
www.wagners-weinshop.com

Waterford »The Jem«, Waterford Estate, Stellenbosch
www.wein-deko.de

Mullineux Syrah, Mullineux Family, Swartland
www.shiraz-und-co.de

Boekenhoutskloof Syrah, Boekenhoutskloof, Franschhoek
www.weinco.at

De Toren Fusion V, De Toren Private Wine Cellar
www.ludwig-von-kapff.de

Text von Peter Moser

Aus Falstaff 08/13 bzw. Falstaff Deutschland 01/14

Mehr zum Thema

News

Starke Weine für echte Kerle

Die Rotweine aus dem Napa Valley haben die Statur des einstigen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger. Sie verbinden Power und Charme auf jene Weise, die...

News

Friaul: Im Land der funkelnden Weißen

Das Friaul ist bekannt für klare, sortenbetonte Weißweine. Sauvignon, Pinot Grigio und der lokale Friulano dominieren.

News

Sensationelle Weine für einen guten Zweck

Charity-Rekord für die Wein-Auktion von Wolfgang Rosam. Es wurde ein Gesamterlös von 53.797 Euro erzielt.

News

Wein am Rhein: Europas Hauptschlagader

Der Rhein entspringt in der Schweiz und fließt über Liechtenstein und Vorarlberg nach Deutschland. Die Winzer nützen jeden Flecken, um an Europas...

News

Bordeaux en Primeur 2018

Was ist vom Jahrgang 2018 zu halten? Falstaff kostete sich durch Hunderte Jungweinproben durch und konnte die Top 10 Favoriten 2018 an beiden...

News

Die Sieger der Prosecco-Trophy 2019

Er ist weltweit Ausdruck italienischer Lebensfreude: Falstaff verkostete die besten Proseccos und kürte die Weingüter Andreola und Valdo zum Sieger...

News

Gemischter Satz: Wilde Mischung

Im Fahrwasser des höchst erfolgreichen Modells des Wiener Gemischten Satzes DAC erlebt dieser eine Renaissance.

News

Chris Yorke ab 2020 Geschäftsführer von Österreich Wein Marketing

Der Brite setzte sich im mehrstufigen Auswahlverfahren gegen 90 Bewerber durch und gilt als absoluter Experte im internationalen Weinmarketing.

News

Autochthone Weine: Bodenständig

Sie sind alteingesessen, werden aber zunehmend neu entdeckt: die vielen autochthonen Weinsorten des Friaul. Verduzzo, Friulano, Refosco – die...

News

Champagner-Hotspot: »Am Hof Schanigarten«

Der exklusive Schanigarten des »Park Hyatt Vienna« eröffnet mit Champagnerspezialitäten von Moët & Chandon.

News

Summer in the City: KRUG Terrasse by Konstantin Filippou

Der Spitzenkoch präsentiert in Kooperation mit KRUG Champagner eine luxuriöse Sommerterrasse, auf der exklusive Champagner und höchste Kochkunst...

News

Bregenzer Festspiele weiterhin mit Schlumberger

Im Rahmen der Festspiel-Programmpräsentation in den Schlumberger Kellerwelten wurde die Partnerschaft bis 2020 verlängert.

News

Landessieger 2019: Best of Burgenland

Mit der neuen Kategorie »Rosé« wurden erstmals 17 Landessieger prämiert. Erich Scheiblhofer erhält zum dritten Mal die Auszeichnung »Weingut des...

News

Genuss-Radeln in Niederösterreich

Weinkenner sprechen von Terroir, wenn sie die Herkunft, den Boden und das Mikroklima eines Weines beschreiben. Dieses Terroir erlebt man am besten,...

News

11. Juni: TOP Wein im Palais Niederösterreich

Die Finalisten und Landessieger der Landesweinprämierung NÖ 2019 bequem an einem Ort verkosten.

Advertorial
News

Maximilian Riedel denkt an ein eigenes Weingut

Interview mit dem Chef der Glas-Dynastie: über ein neues Zweigelt-Glas, Wein aus Schweden und dem Himalaya sowie neue Konkurrenz für die Weinwelt.

News

Flüssiges Europa: Die Donau und der Wein

Auf ihrem Weg vom Ursprung bis ins Schwarze Meer passiert der längste Strom Mitteleuropas viele Länder mit ausgewiesener Weinkultur.

News

Niederösterreich: Die Landessieger 2019

Die Besten der Besten wurden bei der NÖ Landesweinbewertung in 18 Kategorien gekürt, erstmals wurden die besten Muskateller prämiert. Weingut Hagn ist...

News

Abschied von Erich Wagner

Am 23. Mai ist der bekannte oberösterreichische Weinhändler Erich Wagner im Alter von nur 62 nach geduldig ertragener Krankheit verstorben.

News

Klosterneuburg: An der Quelle des Weinbaus

Eingebettet in die Region Wienerwald, hat Klosterneuburg landschaftlich viel zu bieten. Aber auch in puncto Kultur und Weinbau steht man hier auf...