Michael Parzefall, SCAE geprüfter Barista / Foto beigestellt
Michael Parzefall, SCAE geprüfter Barista / Foto beigestellt

16 Jahre Top-Management bei Danone waren für Michael Parzefall genug. Nach dem Verlassen des Weltkonzerns nutzte der Bayer die Gelegenheit und machte seine Leidenschaft zum Beruf: Kaffee brauen. Nach seiner Barista-Ausbildung tüftelte er jahrelang an dem Konzept eines unverwechselbaren Kaffeehauses. Er hat seinen Traum verwirklicht, seit einem knappen Jahr betreibt er die »Rauwolf - Rösthaus und Brewbar« in der SCS. Wie der Name verrät, wird im Rauwolf laufend frisch geröstet, für den Eigenbedarf im Lokal sowie für Kaffeefreunde, die sich zuhause hochwertigen Kaffee gönnen.

Im Gespräch mit Falstaff skizziert Parzefall, dass Kaffee im Moment eine ähnliche Entwicklung vollzieht wie wir es beim Wein schon erlebt haben. Während man sich früher beim Wein mit der Differenzierung »rot oder weiß« begnügt hat, sind die Ansprüche sowie das Wissen um den Rebensaft enorm gewachsen. Ähnlich ist es beim Kaffee, der sich von einem Alltagsprodukt hin zu einem Gourmet- und Lifestyle-Getränk entwickelt (siehe auch Interview mit Harald J. Mayer). Parzefall sieht auch Parallelen in der Produktion: »Wie beim Wein ist jede Stufe vom Anbau bis zum Konsum wichtig, um ein hochwertiges Produkt genießen zu können.« Entsprechend viel Aufmerksamkeit widmet der Kaffee-Aficionado jeder einzelnen Phase vom Weg der Kirsche bis zur Bohne bis zur heißen Tasse Kaffee.

 

Michael Parzefall / Foto beigestellt
Michael Parzefall / Foto beigestellt

Parzefall schränkt allerdings ein, dass der Einkauf direkt beim Erzeuger gewaltige Hürden mit sich bringt: »Kaffee-Import in die EU ist sehr schwierig und viel komplizierter als man denkt.« Deshalb wendet er sich beim Kauf des Rohkaffees an Großhändler, die sich durch palettenweise Bestellmengen leichter tun. Ab dann gibt er die Bohnen aber nicht mehr aus der Hand:

  • In der Schaurösterei direkt im Kaffeehaus wird laufend frisch geröstet.
  • Danach dürfen die Bohnen zwei Wochen reifen, damit sich die Aromen stabilisieren.
  • Nach der Ruhepause wird der Kaffee aus verschiedenen Herkunftsländern komponiert, mit der Ausnahme von Single Origins.
  • Schließlich wird der Kaffee von ihm persönlich oder von seinem Barista-Team perfekt zubereitet.

Parzefall beschränkt sich im Rauwolf nicht auf klassischen Kaffee aus der Siebträgermaschine, sondern zelebriert verschiedenste Zubereitungsarten. Chemex, Syphon, Aeropress und Cold Drip kommen beispielsweise zur Anwendung. (Siehe Fotostrecke). Die Gäste können die verschiedenen Produktionsmethoden testen und die entsprechenden Geräte gleich vor Ort erwerben. Das ist insgesamt ein durchdachtes Konzept, das sich Parzefall zufolge durchaus multiplizieren ließe. Wie wir haben ihn offenbar schon viele gefragt, ob er denn einen Standort in Wien plane? »Noch nicht« war die Antwort. Aber wenn sich eine spannende Immobilie ergibt... Wiener Kaffeefreunde dürfen also hoffen.

Rauwolf- Rösthaus und Brewbar
SCS-Straße 1420/6
2334 Vösendorf

www.facebook.com/rauwolf.coffee

Zum Kaffeehaus Rauwolf in unserer Kaffeehausdatenbank

(von Bernhard Degen)

Mehr zum Thema

  • Die Gewinner der Goldenen Kaffeebohne © Falstaff/APA-OTS Schedl
    23.09.2015
    Die besten Kaffee-Betriebe Österreichs
    Die »Goldene Kaffeebohne« geht an die neun Bundesland-Sieger, zudem wurden die Besten aus sechs Kategorien geehrt.
  • Harald J. Mayer, Präsident des österreichischen Kaffeeverbandes / Fotos: beigestellt, Shutterstock
    30.09.2015
    Der Kaffee-Präsident im Falstaff Interview
    Harald J. Mayer verrät, wieviel Kaffee noch gesund ist und welchen Kaffee er privat trinkt.
  • Filterkaffee kann schmecken, »kalter Kaffee« hat als Synonym für Langeweile ausgedient / Foto beigestellt
    04.09.2015
    Auch so kann man Kaffee zubereiten
    Vom Revival des Filterkaffees über Aeropress, Chemex und Syphon bis zu Cold Drip.
  • Die Kombination Kaffee und Wein: Beide sind für viele Lebenselixir, für Starbucks ein Erfolgsrezept? / © Shutterstock.com
    24.09.2015
    Kaffee-Spezialist Starbucks will Weingeschäft ausweiten
    Das «Evenings»-Programm soll in über 2000 Filialen in den Vereinigten Staaten gespielt werden.
  • Die wilde Kaffeebohne schafft es wieder – fair und umweltbewusst – in heimische Tassen. / Foto beigestellt
    30.09.2015
    Kaffa: Der wilde Kaffee für den Regenwald
    Ein ambitioniertes Projekt will den Regenwald retten, Bauern aus der Armut holen und besten Kaffee servieren. Und das alles auf einmal.
  • Mehr zum Thema

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Wirtschaft am Markt

    Weit mehr als ein »Standl«: In dem Meidlinger Restaurant wird der traditionellen Wiener Küche unter Spitzenköchin Heidi Neuländtner ein moderner Twist...

    News

    Neue Kochshow mit Tim Mälzer und Tim Raue

    »Ready to beef«: Ab 15. November treten zwei Profi-Teams in Wettkampf-Atmosphäre gegeneinander an. Tim Raue entscheidet als Juror, wer gewonnen hat.

    News

    Falstaff sucht die beliebtesten Bäckereien in Österreich

    Welchem Bäcker schenken Sie Ihr Vertrauen, wenn es um frisches Gebäck geht? Nominieren Sie Ihren Lieblingbetrieb, damit er es ins anschließende Voting...

    News

    Kochen mit Whisky: Schuss mit lustig

    Die Spirituose offenbart nicht nur beim Trinken ihre unterschiedlichen Facetten – auch in der Küche lässt sie sich vielseitig einsetzen. Wir...

    News

    Falstaff präsentiert dritte Ausgabe der »Gourmet Weekends«

    Hamburg, Porto, Moskau & Co. – bereits zum dritten Mal bringt Falstaff zwölf neue Wochenend-Trips für Gourmets in Buchform auf den Markt.

    News

    Kaffee: Der Wachmacher

    Kaffee gehört zu unserer Zivilisation wie elektrisches Licht und die Menschenrechte. Eine kurze Kulturgeschichte und Wissenswertes rund um die braune...

    News

    Kulinarische Einlassungen von Peter Handke

    Der Literatur-Nobelpreisträger 2019 und passionierte Pilzsammler über Kindheitserinnerungen und Orte, die Werk und Leben bestimmen...

    News

    Gewinnspiel: Adria meets Austria im »Philigrano«

    Das »Ristorante Philigrano« in der Wiener Innenstadt begeistert mit seiner regionalen & mediterranen Crossover Küche. Wir verlosen ein Menü für Zwei!

    Advertorial
    News

    China – die Verkostung der Welt

    Es gibt wenige Orte, wo die Welt so umfassend verkocht und köstlich gemacht wird wie in China. Acht große Küchen zählt das Land offiziell – und das...

    News

    DDSG Gaumenspiel – Genuss- und Trüffelmarkt

    Ende Oktober findet unter der Patronanz von Spitzenkoch Heinz Hanner ein außergewöhliches Kulinarik-Spektakel an Bord der MS Wien statt. Wir verlosen...

    Advertorial
    News

    Hiroyasu Kawate ist »Ikarus«-Gastkoch im Oktober

    Die kulinarischen Notizen zum »Ikarus«-Gastkoch des Monats Oktober 2019 im Hangar-7: Hiroyasu Kawate, »Florilège«, Tokio.

    News

    Bachls Restaurant der Woche: Albert

    Im ersten eigenen Restaurant des Spitzenkochs Mario Bernatovic im 8. Bezirk in Wien stehen die Getränke im Vordergrund. Das Beef Tatar bietet sich als...

    News

    Cortis Küchenzettel: Hitze hoch drei

    Zarte Calamari, knusprig gebacken und von dreierlei Pfeffer befeuert: So mögen die Kantonesen ihre Tintenfische. Wir aber auch!

    News

    Sprechen Sie Küchen-Französisch?

    Bordeaux, Baguette & Co. nicht nur in der Haute Cuisine begegnet man französischen Begriffen. Testen Sie hier Ihr Wissen!

    News

    Wien: Unterirdischer Dinner-Club »Calea« eröffnet

    Am 2. Oktober fand das Opening von Wiens einzigem Dinner-Club statt. Mit begrünten Wänden, Live-Music-Acts und Kulinarik soll er Nachtschwärmern eine...

    News

    Florian Weitzer expandiert mit »Meissl & Schadn«

    Der Hotelier geht mit seiner gehobenen Schnitzel-Küche in die Welt hinaus. Den Anfang macht er in Salzburg, wo er das »Carpe Diem« von Dietrich...

    News

    Falstaff sucht den besten Feinkostladen

    Wo gibt es die beste Beratung, die beste Qualität, das stimmigste Ambiente und ein hochwertiges Sortiment?

    News

    Thailand – Thai-Society

    Die Vielfalt seiner Küche ist umwerfend – ohne den Einflüssen anderer Länder wäre das kulinarische Thailand jedoch nicht annähernd dort, wo es jetzt...

    News

    Die beliebtesten Pizzerien Österreichs 2019

    Die Falstaff-Community hat entschieden, die Gewinner in den neun Bundesländern stehen fest: Alle Sieger im Überblick.

    News

    Steiermark’s Best 2.0 – Falkensteiner Hotel Schladming

    Eine Freude für Feinschmecker – das Gourmetevent ist wieder Gast im schönen Ennstal: Das Genießerangebot des 4-Sterne-Superior-Hotels »Steiermark's...

    Advertorial