Wein und Kaffee landen nun in einer Dose / Symbolfoto: Rainer Sturm / pixelio.de
Wein und Kaffee landen nun in einer Dose / Symbolfoto: Rainer Sturm / pixelio.de

Schon bisher dürfte sich Weinliebhabern angesichts des Einfallsreichtums der US-Firma »Friends Fun Wine« der Magen umgedreht haben. Französische Rosé- und Weißweine wurden mit Geschmacksstoffen wie Pfirsich versehen und in 250ml-Dosen verkauft. Auf ihrer Homepage empfehlen die Produzenten die Getränke etwa »zu einem romantischen italienischen Dinner«. Der neueste Coup der Firma geht noch einen Schritt weiter: Kaffee und Wein landen nun gemeinsam in einer Dose.

Cabernet Espresso oder Chardonnay Cappuccino?
Über Twitter kündigte »Friends Fun Wine« zwei neue Produkte an: »Cabernet Coffee Espresso« (»mit einem Hauch Schokolade«) und »Chardonnay Coffee Cappuccino« (»mit Vanille«). Der Alkoholgehalt liegt bei sechs Prozent, die Dose soll zwei Dollar kosten. Obendrein ist das Getränk noch völlig koffeinfrei.

»Der Geschmack ist schwer zu beschreiben«, meint das Unternehmen, »aber wenn ihr es probiert, werdet ihr euch direkt verlieben, das versprechen wir euch«. Andere Fachmagazine sprechen eher von einer »unheiligen Allianz«. In der Tat fällt es schwer, sich für diesen »Geniestreich« eine geeignete Zielgruppe vorzustellen.

Foto © Rainer Sturm / www.pixelio.de

(sb)