Bei Illy wird die Kaffee-Kompetenz gefördert / © illy

Unter der Università del caffè versteht illy ein Kompetenzzentrum, um die Kultur von erstklassigem Kaffee in der ganzen Welt zu fördern und bekannt zu machen – von der Bohne bis zur Tasse. Am Donnerstag hat Moreno Faina, Director der Università del caffè international, das Projekt und die österreichischen Ausbildner in der illy-Zentrale in Wien vorgestellt.
 

Ursprung in Triest

Die 1999 gegründete Università del caffè mit Sitz in Triest und mittlerweile 24 Außenstellen weltweit verbindet theoretisches mit praktischem Wissen - mit dem Ziel, weltweit besten Kaffeegenuss anbieten zu können. Ins Leben gerufen wurde diese Art der Ausbildung für Kaffeebauern in Kaffee erzeugenden Ländern, für Unternehmer von Gastronomie­betrieben und deren Mitarbeiter und nicht zuletzt für Konsumenten und Liebhaber von Kaffee. Pro Jahr besuchen rund 13.000 Personen die Kurse der Università del Caffè.

Inszenierung höchster Kaffeestandards
Mit der Eröffnung der Università del caffè dell’Austria mit Standorten in Wien, Salzburg und Graz möchte illy noch Kunden-orientierter sein und zugleich die Qualität, für die das Unternehmen weltweit steht, weiter fördern. »Wir sind sehr stolz darauf, diese Institution nach Österreich zu holen und sind zuversichtlich, dass unser Angebot auch angenommen werden wird. Das intensive und auf Qualität ausgerichtete Schulungsprogramm ergänzt perfekt unsere Gesamtstrategie, die darauf abzielt, illy-Gastronomiekunden bei der Inszenierung höchster Kaffeestandards zu unterstützen«, so Frédéric Ermacora, der italienisch-französische Leiter der Wiener Niederlassung.
 
Schulungsprogramm in Österreich
»Das Geheimnis eines perfekten Kaffees liegt in seiner Zubereitung – denn ein Kaffee ist nur so gut wie die Menschen, die ihn zubereiten« ist Karl-Heinz Kreuzsaler, Marketingleiter von illy Österreich, überzeugt, »bereits bei der Kaffee-Ernte und -Erzeugung geht illy keine Kompromisse ein, in unserer Verantwortung liegt es, unsere Partner und Kaffeefreunde dabei zu unterstützen, die wertvollen Bohnen perfekt zuzubereiten«.

Botanik bis Barista
Die Schulungen werden von Kaffee-Experten, die speziell in Triest ausgebildet wurden, durchgeführt. Erklärt werden Techniken, um vollendeten Cappuccino,  Espresso und auch Cocktails zuzubereiten. Alle Aspekte der täglichen Arbeit des Baristas sind ebenso Teil der Ausbildung wie theoretische Themen wie Geschichte, Botanik und Physiologie von Kaffee. Wer das gesamte dreitägige Intensiv-Programm durchläuft, darf sich Maestro dell’Espresso nennen und an weiterführenden Ausbildungsmöglichkeiten teilnehmen.

Vom Basiskurs zum Maestro dell´Espresso
Im vierstündigen Basiskurs wird die perfekte Zubereitung von Espresso und Cappuccino gelehrt. Kostenpunkt: 48 Euro. Der dreistufige Kurs Maestro dell’Espresso findet an drei individuellen Tagen statt, wobei die Teilnahme pro Tag 189 Euro kostet. Dabei führen die Profis der Università del caffè die Kursteilnehmer in die Welt des Kaffees ein und geben Tipps und Tricks für den Alltag eines Baristas. Insgesamt sollen so im ersten Jahr in geplanten 84 Terminen an die 700 Personen ihr Wissen um Kaffee vertiefen können.

Erste Termine finden in Wien am 27.2. in Salzburg am 21.3. sowie in Graz am 25.4., jeweils von 10 – 16 Uhr statt. Information und Anmeldung: udcat@illy.com  bzw. Tel. 01/932 88 22-20
 
(bed)

Mehr zum Thema

News

Webshop-Tipps: Feinste Delikatessen online kaufen

Kaviar, Lachs, Corned Beef und Co.: Wir haben die besten Online-Shops für Delikatessen zusammengetragen.

News

Inspirationen für die Fisch-Küche

Ob Ceviche oder Forelle im Ganzen – in unserer Rezepte-Datenbank gibt's vielfältige Tipps für Feines aus See, Fluss und Meer.

News

Essay: Pasta als perfektes Soulfood

Sich rund um eine Schüssel Nudeln zu versammeln, bedeutet mehr, als nur seinen Hunger zu stillen. Pasta schafft Zusammenhalt. Und sie ist damit gerade...

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Tagliatelle alla Scoglio

Pasta mit Meeresfrüchten gehört zu den klassischen »primi piatti« – der Wein dazu sollte beschwingen. Wir verraten sechs perfekte Pairings.

News

Wie uns Essen glücklich macht

Essen macht glücklich – kaum jemand würde dem widersprechen. Aber warum eigentlich? Und wie genau? Auf der Suche nach dem Einfluss der Ernährung auf...

News

Macht Pasta wirklich dick?

Dick sollen sie machen und Diabetes fördern – die Fama um Nudeln hält sich hartnäckig. Während »Low Carb« die Kohlenhydrate verteufelt, raten einige...

News

Das »Noma«-Jahrzehnt: Im Norden viel Neues

40 Jahre Falstaff und wir werfen einen Blick zurück auf die kulinarischen Highlights der vergangenen Jahrzehnte. In den 2010er-Jahren gab’s in...

News

Balance Days im Handwerk Restaurant Wimberger

Ganz nach dem Motto: »Wir kochen, Sie genießen mit gutem Gewissen«. Fitter, leichter und glücklicher fühlen mit KOSTbarkeiten aus dem Handwerk...

Advertorial
News

Kitchen Impossible: Daniel Gottschlich schlägt Tim Mälzer

Die zweite Folge und die zweite Niederlage – Tim Mälzer musste sich bei Kitchen Impossible erneut geschlagen geben.

News

»Sacher's Junge Köche« bieten Abhol-Service

FOTOS: Lehrlinge kochen hochkarätige Menüs und sammeln trotz Gastro-Lockdown wertvolle Erfahrungen. Drei Menüs ab 49 Euro stehen zur Wahl.

News

Bachl's Restaurant der Woche: Brösl

Im Wiener »Brösl« sorgt die polnische Köchin Aleksandra Szwarc mit mediterran-nordafrikanischer Küche für aufregende Momente am Tisch.

News

Kitchen Impossible: Tim Mälzer vs. Daniel Gottschlich

Die zweite Folge der 6. Staffel von Kitchen Impossible führt vom türkischen Grill-Lokal über die Oma-Küche bis ins Sternerestaurant.

News

Kitchen Impossible: Daniel Gottschlich im Portrait

In der zweiten Folge der 6. Staffel von Kitchen Impossible tritt Daniel Gottschlich vom Kölner »Ox & Klee« gegen Tim Mälzer an.

News

MSC, ASC, GGN & Co: Die wichtigsten Fisch-Gütesiegel

Fisch ist nicht gleich Fisch. Wir haben für Sie die bekanntesten internationalen Gütesiegel verglichen, damit Sie bei Ihrem nächsten Einkaufstrip...

News

Wein zu Pasta: Das passt zu Spaghetti alla Napoletana

Die Falstaff-Weinredaktion hat das legendäre Pastagericht unter die Lupe genommen und ihre liebsten Wein-Begleiter definiert. So viel vorab: Es muss...

News

»Habs Gut«: Neues Deli am Wiener Praterstern

Im Herbst 2021 soll das Veggie-Lokal mit umfassendem Angebot vom Frühstück bis zum After Work eröffnen. Die Zutaten sind zu 100 Prozent bio und...

News

Top 10: Veggie-Genuss to Go

Frische vegetarische und köstliche vegane Gerichte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir haben hier die besten Veggie-Restaurants mit Abhol-...

News

Johannes Nuding mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet

Interview: Der Österreicher hat in London den kulinarischen Olymp erklommen und tritt in die Fußstapfen von Kochlegende Eckart Witzigmann.

News

Corona-Test im Wiener Kaffeehaus

Geniale Aktion des Cafétiers Patrick Holzinger, der in seinem »Café Siebenbrunnen« eine Corona-Teststraße organisiert hat.

News

Frischer Fisch: Die besten Händler und Produzenten in Österreich

Nicht nur rund um den Aschermittwoch und den Heringsschmaus hat Fisch Hochsaison. Wir haben Adressen recherchiert, wo Sie diesen in bester Qualität...