Die wilde Kaffeebohne schafft es wieder – fair und umweltbewusst – in heimische Tassen. / Foto beigestellt
Die wilde Kaffeebohne schafft es wieder – fair und umweltbewusst – in heimische Tassen. / Foto beigestellt

Der Kauf von Kaffee ist nicht mehr nur eine reine Geschmacksentscheidung. Der Erhalt der Regenwälder und die Entlohnung der hart arbeitenden Kaffeebauern stehen heutzutage für viele Menschen genauso stark im Fokus, wie das Aroma des dunklen Goldes. Ein deutscher Unternehmer hat den Zeitgeist erkannt, will helfen und schlägt gleich drei Fliegen mit einer Klappe.

Regenwald in Not
Im Südwesten Äthiopiens fiel bereits ein Großteil der Bergregenwälder verschiedenen Projekten und Plantagen zum Opfer. Nur mehr drei Prozent der einstigen Fläche sind zur Zeit noch erhalten. Aber nicht nur der Regenwald befindet sich in einer prekären Situation, auch die verarmte Bevölkerung muss kämpfen. Nur wenige Kinder können hier eine Schulbildung genießen, was wiederum die Jobsuche im Erwachsenenalter erschwert. Dies führt zu einer weiteren Verarmung, die es für Politik und Wirtschaft leichter macht, Land und Bevölkerung auszubeuten. Ein Teufelskreis.

Kaffee vom Ursprung
Um ebendiesen zu brechen hat der Unternehmer Florian Hammerstein ein höchst ambitioniertes Projekt gestartet. Durch die Ernte von wildem Kaffee in der Kaffa-Region in Äthiopien, der Wiege des Kaffees, soll den Menschen aus der Armut geholfen, der Regenwald erhalten und zusätzlich noch ursprünglicher, hochwertiger Kaffee zu uns gebracht werden. Zusammen mit den Organisationen »GEO schützt den Regenwald«, dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) und der Deutschen Gemeinschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) will man die Region und ihre Umwelt vor dem Verfall retten.

Erfolg
Bisher – das Projekt läuft seit 2004 – war die Aktion ein Segen für das Gebiet. Es konnte nicht nur die weitere Rodung des Regenwaldes verhindert werden, in jeder der 34 Kooperativen, die mit dem Projekt zusammenarbeiten gibt es nun auch Schulen. Mit heutigem Stand stehen 7450 Bauern bei Kaffa Wildkaffee unter Vertrag und können so ihren Lebensunterhalt verdienen.

Kaffa Wildkaffee ist in verschiedenen Biosupermärkten oder unter www.shop.originalfood.de erhältlich.

www.originalfood.de

(Redaktion)

Mehr zum Thema

  • Die Gewinner der Goldenen Kaffeebohne © Falstaff/APA-OTS Schedl
    23.09.2015
    Die besten Kaffee-Betriebe Österreichs
    Die »Goldene Kaffeebohne« geht an die neun Bundesland-Sieger, zudem wurden die Besten aus sechs Kategorien geehrt.
  • Filterkaffee kann schmecken, »kalter Kaffee« hat als Synonym für Langeweile ausgedient / Foto beigestellt
    04.09.2015
    Auch so kann man Kaffee zubereiten
    Vom Revival des Filterkaffees über Aeropress, Chemex und Syphon bis zu Cold Drip.
  • Kaffeetrinken in stilechter Atmosphäre am Pissoir. / Foto beigestellt
    12.08.2015
    In London trinkt man Kaffee am Klo
    Im »The Attendant« verköstigt man die Gäste dort, wo andere einst ihre Notdurft verrichtet haben.
  • © illy
    03.05.2015
    illycaffè ist offizieller Partner der Expo 2015
    Die italienischen Kaffeeexperten widmen einen eigenen Themenbereich dem Kaffee.
  • Mehr zum Thema

    News

    2000er: Der Boom der Gourmet-Supermärkte

    40 Jahre Falstaff: Biorevolution und Luxuslebensmittel – Wie uns die heimischen Supermärkte auf den Biogeschmack gebracht haben und das Land zugleich...

    News

    Top 10: Veggie-Genuss to Go

    Frische vegetarische und köstliche vegane Gerichte erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Wir haben hier die besten Veggie-Restaurants mit Abhol-...

    News

    Reis: Diese Sorten sollten Sie kennen

    Von Basmati bis Sushi: Rund 10.000 verschiedene Reissorten soll es weltweit geben. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Sorten.

    News

    Bachl's Restaurant der Woche: Do & Co Onyx

    Von einer Bar zum Asia-Restaurant: Im »Onyx« in der Wiener Innenstadt wird ab sofort asiatische Kulinarik serviert.

    News

    Staatsoperndirektor Bogdan Roščić im Falstaff-Talk

    Im Interview erzählt der Chef der Wiener Staatsoper vom Essen in London und kulinarischen Sünden.

    News

    Rezepttipps: Hahnenkamm am Teller

    Genuss abseits der Rennstrecke: Anleitung von den Salzburger Spitzenköchen Karl und Rudi Obauer sowie Hahnenkamm-Alternativen für Pasta-Fans und...

    News

    Bestseller: Genießer sind erfolgreicher

    Ein neuer Bestseller erklärt, weshalb es für die gesamte Gesellschaft gut ist, wenn sich jeder seinen individuellen Genuss gestattet.

    News

    Mehr geht nicht: Die üppigsten Gerichte

    Falstaff präsentiert ein Best-of üppiger Gerichte, denn manchmal wünschen sich auch Feinschmecker Opulentes am Teller.

    News

    Drei Gerichte aus dem Weinviertel, die Sie probieren sollten

    Ein neues Buch gibt Einblick in die traditionelle Regional-Küche des östlichen Weinviertels. Wir präsentieren drei Rezepttipps.

    News

    Küchen-Wunder made in Austria

    Die französische Nouvelle Cuisine beeinflusste in den 1980er-Jahren zunehmend auch die kulinarische Landschaft in Österreich. Es war der Beginn einer...

    News

    Top 10: Die beliebtesten Rezepte aus Italien

    Wir verraten in unserem Ranking, welche Klassiker der italienischen Küche von der Falstaff Community am häufigsten aufgerufen werden.

    News

    Buchtipp: Hot Cheese

    Das neue Kochbuch von der Foodwriterin Polina Chesnakova macht eindeutig Heißhunger auf Käse. Wir haben einige Showstopper-Rezepte für Sie zum...

    News

    Die besten Schokoladenmacher der Welt

    Die Bandbreite in Sachen Schokolade-Qualität ist enorm. Selbst im obersten Segment gibt es große Unterschiede. Falstaff verrät wer nun wirklich die...

    News

    Corona: »Reintesten« für Hotels und Gastronomie

    UMFRAGE: Würden Sie sich testen lassen, um ein Restaurant besuchen zu können? Regierung einigt sich mit SPÖ auf Gesetzesentwurf.

    News

    Sigi Schelling eröffnet Restaurant im Werneckhof

    Die langjährige Souschefin von Tantris-Legende Hans Haas gibt erste Details zu ihrer Selbstständigkeit bekannt.

    News

    Top 10 Skihütten-Rezepte für zu Hause

    Von Käsknöpfle bis Germknödel - zehn Hüttengaudi-Klassiker zum Nachchkochen. PLUS: Abstimmung – welcher ist Ihr Favorit?

    News

    Lockdown-Gewinner: Kochbücher gefragt wie nie

    Seitdem die Restaurants geschlossen haben, explodiert der Verkauf von Kochbüchern. Wir haben für Sie eine Übersicht der aktuellen Must-Haves inklusive...

    News

    Die besten Märkte für Gourmets – Teil 2: Österreich

    Märkte haben in der Corona-Krise an Bedeutung gewonnen. Das Angebot an hochklassigen Märkten in Österreich ist beachtlich - wir haben die besten...

    News

    Heiße Suppen und Currys für kalte Tage

    Ob klassische Fleischbrühen, exotische Phos oder würzige Currys: Diese wärmenden Gerichte machen die aktuelle »Eiszeit« erträglicher.

    News

    »Käfer« will ein Restaurant in Dubai eröffnen

    Michael Käfer will die europäische Küche nach Dubai führen. Bereits Ende 2021 könnte der Ableger der Feinkostmarke eröffnen.